-59°
Dell Alienware 13 Gaming 13,3" HD AG / Intel Core i5-6200U / 8GB / 508GB SSHD / GTX 960M / Windows 10

Dell Alienware 13 Gaming 13,3" HD AG / Intel Core i5-6200U / 8GB / 508GB SSHD / GTX 960M / Windows 10

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

Dell Alienware 13 Gaming 13,3" HD AG / Intel Core i5-6200U / 8GB / 508GB SSHD / GTX 960M / Windows 10

Preis:Preis:Preis:1.069€
Zum DealZum DealZum Deal
Hi,
und zwar habe ich für mich einen interessanten Deal gefunden und augenscheinlich liegt der nächste Bestpreis erst bei 1249 € (Idealo), somit habt Ihr eine Ersparnis von 180 Euro.
Verzeiht mir wenn etwas fehlt, aber es ist einer meiner ersten Deals. Gerne reiche ich die Info nach.

Vielleicht ist er auch interessant für euch, da er für mich etwas von den gängigen Deals abweicht (kompaktere Größe).

Ok es geht los:
Ich suche schon einige Zeit ein Notebook, welches potent auch das ein oder andere Spiel wiedergeben kann, aber noch kompakt und robust genug ist, es auch mit auf Reisen zu nehmen. Natürlich spielt hier die Akkulaufzeit auch eine entscheidene Rolle, welche meist bei Gaming-Notebooks bei knapp von 3 Stunden liegt. Das Alienware bietet 8 Stunden und ist zudem noch relativ leicht.Wie ich gehört habe liegt die Verarbeitung bei Alienwaregeräten auch über den gängigen Produkten, was ein weiterer wichtiger Punkt für mich ist. Es soll einfach nix knarzen, nachgeben etc, wenn ich am tippen bin.

Die Komponenten, die hier verbaut sind, sind aus meiner Sicht auch recht ordentlich. Display ist matt, genügend Arbeitsspeicher onboard, GTX 960, gerade so der Einstieg für das mobile Gaming für mich. Ein weiterer Clue ist das bei Alienwaregeräte man ja mit einer externen Grafikkarte connecten kann um noch mehr Leistung zuhause darzustellen.

Das einzige Manko, welches ich finde ist, dass das Display nur in HD auflöst: 1366 x 768 Pixel (WXGA), jedoch ist es anscheinend bei Alienware standard in der Größe, denn auch weitaus überdimensioniertere Modelle haben diese Auflösung.
Das ist derzeit der einzige Haken, eventuell nicht schwach zu werden für mich, aber ich kenne mich auch nicht genug aus. Vielleicht ist das ausreichend genug.Der Laptop ist ja auf aktuellem Stand, könnte mir sonst nicht erklären warum das so verbaut wird.

Test: notebookcheck.com/Tes…tml
(etwas andere Konfiguration => Prozessor)

Ich hoffe es passt soweit und ist für den ein oder anderen Interessant.
Ahja, versandkostenfrei.

5 Kommentare

Cold wegen der Auflösung und vorallem der CPU.

Über 1K mit der nur mittelmäßigen 960er

da kann ja mein R2 mehr und das war damals neu kaum teurer

ok das erstaunt mich gerade sehr. Hat jemand ein Gegenangebot, welches besser ist?

Schau mal bei One.de oder Schenker

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text