Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
DELL Alienware AW3418HW 34″ LED Curved Gaming-Monitor (IPS, 160Hz, GSync)
1435° Abgelaufen

DELL Alienware AW3418HW 34″ LED Curved Gaming-Monitor (IPS, 160Hz, GSync)

489,90€671,04€-27%Office-Partner Angebote
85
eingestellt am 27. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

1425690.jpgServus, bei Office-Partner gibt es einen Dell Monitor.
Die Auflösung ist mit 2560x1080 aufgelistet

Laut Geizhals und Idealo bei 689€671,04€ aktuell.
Mit dem Rabattcode bekommt ihr das Modell 200€ billiger plus paar Prozent Nachlass von Office-Partner.
Versand kostenlos und bei Vorkasse nochmal Rabatt.

Panel-Technologie: IPS
Bildschirmgröße: 34 Zoll
Bildwiederholungsrate: 144 Hz
Auflösung: 2.560 x 1.080 Pixel
Bildschirmformat: 21:9
Reaktionszeit: 4 ms
Kontrastverhältnis (typisch): 1.000:1
Pixelabstand: 0,31 mm
Helligkeit: 300 cd/m²
Pixeldichte: 81,9 ppi
FOV: 178/178 °
Horizontaler Frequenzbereich: 66 - 166 kHz
Display-Einstellungen: Spiele Modus
Vertikaler Frequenzbereich: 30 - 160 Hz
Darstellbare Farben: 16,7 Millionen
Farbtiefe: 8 Bit
Farbräume: CIE1976 81%, sRGB 99%, CIE1931 74%
Anzahl HDMI Eingänge: 1
Anzahl DisplayPort Eingänge: 1
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Der große Bruder mit 1440p sagt mir persönlich mehr zu, dennoch nicer Preis !
Die 4K Version (AW3418DW) um den Preis und ich würde zuschlagen.
Bearbeitet von: "Panea_Ipanema" 27. Aug
DerEine7927.08.2019 11:43

Keine Ahnung was das ist, nehme ich aber zur Kenntnis


Die Austauschgarantie gilt nur für Pixel, welche dauerhaft leuchten, auch wenn sie es gerade nicht sollen (hängende Pixel, stuck) und nicht für Pixel die immer schwarz sind und nicht leuchten (tote Pixel, dead).
MorgrainX27.08.2019 19:23

Der mit vernünftigem HDR und mit richtigem 2K, also 2560 x 1440


"richtiges" 2K = 2048 x 1080.
Also, normales Full HD wäre das, was am nächsten an "richtiges 2k" rankommt.
Dieser hier ist dank dem ultrawide sogar MEHR als 2k, also genau das, was du willst? ^^

2560x1440 hat nicht nur nichts, sondern GAR NICHTS mit "2k" zu tun.
Das nennt man QHD oder WQHD.

Ist aber auch völlig Logisch:
Wenn 3840x2160 als 4k bezeichnet wird, dann kann 2k ja nur genau die hälfte davon sein.
Hälfte von 4k ist 2k.
Hälfte von 3840 sind 1920, und das wäre Full HD.

Laut exakter Definition ist "richtiges" 2k eben 2048x1080.
So wie "richtiges" 4k genau 4096x2160 entspricht.

Haarspalterei vom feinsten, aber es hilft niemandem, wenn sich so völlig falsche Bezeichnungen verbreiten.
Es ist armseelig genug, dass die Marketingabteilung von Asus und Huawei das falsch vermarkten Gerade die müssten doch in der Lage sein, mal kurz auf Wikipedia zu suchen, wie die Auflösung überhaupt heißt...
85 Kommentare
Der große Bruder mit 1440p sagt mir persönlich mehr zu, dennoch nicer Preis !
Die 4K Version (AW3418DW) um den Preis und ich würde zuschlagen.
Bearbeitet von: "Panea_Ipanema" 27. Aug
Man hätte zwar auch den alten Deal aktualisieren können, aber der Preis ist natürlich top
Hab den Dell AW3418AD mit 3440x1440 kann ich nur jedem empfehlen geiles Teil und ein tolles Bild (perfekt zum zocken und arbeiten)
Hot für Alienware/Dell. Beste Geräte mit einer Null Pixelfehlergarantie
DerEine7927.08.2019 10:34

Hot für Alienware/Dell. Beste Geräte mit einer Null Pixelfehlergarantie


Aber nur für "stuck" Pixel, nicht für "dead" Pixel.
Nur Full-HD, oder?
bombette27.08.2019 10:46

Aber nur für "stuck" Pixel, nicht für "dead" Pixel.


Keine Ahnung was das ist, nehme ich aber zur Kenntnis
DerEine7927.08.2019 11:43

Keine Ahnung was das ist, nehme ich aber zur Kenntnis


Die Austauschgarantie gilt nur für Pixel, welche dauerhaft leuchten, auch wenn sie es gerade nicht sollen (hängende Pixel, stuck) und nicht für Pixel die immer schwarz sind und nicht leuchten (tote Pixel, dead).
Panea_Ipanema27.08.2019 10:08

Die 4K Version (AW3418DW) um den Preis und ich würde zuschlagen.


Welche 4k Version
DerOriginale27.08.2019 12:04

Welche 4k Version


denke mal die "2k" version ist gemeint gewesen
PremiumLauch27.08.2019 12:09

denke mal die "2k" version ist gemeint gewesen


1440p != 2K. Nur so am Rande. Er meint sicher 3440x1440. Die Ks beschreiben die horizontalen Tausenderpixel. Die ps die vertikalen Pixel.
Bearbeitet von: "stefan.burger" 27. Aug
bombette27.08.2019 11:49

Die Austauschgarantie gilt nur für Pixel, welche dauerhaft leuchten, auch …Die Austauschgarantie gilt nur für Pixel, welche dauerhaft leuchten, auch wenn sie es gerade nicht sollen (hängende Pixel, stuck) und nicht für Pixel die immer schwarz sind und nicht leuchten (tote Pixel, dead).


Jetzt bin ich wieder ein bisschen Schlauer, danke für die Erklärung 🏻
Wie lange ist der Monitor schon am Markt ? Gibt es nicht schon Nachfolger ?
PremiumLauch27.08.2019 10:07

Der große Bruder mit 1440p sagt mir persönlich mehr zu, dennoch nicer P …Der große Bruder mit 1440p sagt mir persönlich mehr zu, dennoch nicer Preis !



Den gibt es gerade bei alternate für 899,--. Glaube der Preis ist auch gar nicht sooo schlecht...

alternate.de/Ali…246
tryxinos27.08.2019 13:05

Den gibt es gerade bei alternate für 899,--. Glaube der Preis ist auch gar …Den gibt es gerade bei alternate für 899,--. Glaube der Preis ist auch gar nicht sooo schlecht...https://www.alternate.de/Alienware/AW3418DW-LED-Monitor/html/product/1394246?


Ist leider standard, der mir bisher günstigste bekannte preis liegt bei ~ 725€ inkl. versand von notebooksbilliger vom black weekend
stefan.burger27.08.2019 12:43

1440p != 2K. Nur so am Rande. Er meint sicher 3440x1440. Die Ks …1440p != 2K. Nur so am Rande. Er meint sicher 3440x1440. Die Ks beschreiben die horizontalen Tausenderpixel. Die ps die vertikalen Pixel.


Genau
PPI von ~81, wie bei einem 27 Zoll FHD Monitor, ist etwas sehr mager.
Bearbeitet von: "Dieser_Typ" 27. Aug
Achtung. Schaut bei eurem gerät ob sich der Rand ablöst. Hab ich beim 1440 Modell und schon den 4. Austausch Monitor
Hatte den LG mit dem gleichen Panel. Sehr guter Kontrast für ein IPS-Panel, sehr schöne Farben und vergleichsweise schnell. Die nächst höhere Auflösung schaffen sowieso nur absolute High End Grafikkarten mit über 144fps.
Der mit vernünftigem HDR und mit richtigem 2K, also 2560 x 1440, dann wäre er mein.. so warte ich lieber noch auf den Deal hier, dass der mal verschickt wird:


mydealz.de/dea…064

Bin seit knapp nem Jahr von diesen Widescreen-Monitoren weg und will sie nicht wieder. Im Alltag kotzt es einfach an, dass kein Film und kein Spiel vernünftig optimiert wurde (Balken) und gerade Software, wie Netflix, Amazon Prime oder Sky Go/Ticket haben extra Sperren eingebaut, dass man nachträglich nicht reinzoomen/nachjustieren kann, das heißt selbst mit Bastelei kommt man nicht um die Probleme rum. So ein Bildschirm ist wirklich ausschließlich nur fürs Arbeiten + optimierte Mainstream-Games, ansonsten wird man hier nicht mit glücklich als Hauptmonitor.
Bearbeitet von: "MorgrainX" 27. Aug
2560 bei 34 zoll....das pixelmonster
MorgrainX27.08.2019 19:23

Der mit vernünftigem HDR und mit richtigem 2K, also 2560 x 1440, dann wäre …Der mit vernünftigem HDR und mit richtigem 2K, also 2560 x 1440, dann wäre er mein.. so warte ich lieber noch auf den Deal hier, dass der mal verschickt wird:https://www.mydealz.de/deals/samsung-c27hg70-curved-monitor-27-2560x1440-va-quantum-dot-hdr-144hz-1ms-freesync-2-lfc-hohenverstellung-pivot-amazonit-1419064Bin seit knapp nem Jahr von diesen Widescreen-Monitoren weg und will sie nicht wieder. Im Alltag kotzt es einfach an, dass kein Film und kein Spiel vernünftig optimiert wurde (Balken) und gerade Software, wie Netflix, Amazon Prime oder Sky Go/Ticket haben extra Sperren eingebaut, dass man nachträglich nicht reinzoomen/nachjustieren kann, das heißt selbst mit Bastelei kommt man nicht um die Probleme rum. So ein Bildschirm ist wirklich ausschließlich nur fürs Arbeiten + optimierte Mainstream-Games, ansonsten wird man hier nicht mit glücklich als Hauptmonitor.


Bisher noch kein Spiel gefunden welches nicht damit funktioniert hat. Filme macht auf dem Monitor nicht so viel sinn, ist er aber auch nicht für gemacht
Yori27.08.2019 19:35

Bisher noch kein Spiel gefunden welches nicht damit funktioniert hat. …Bisher noch kein Spiel gefunden welches nicht damit funktioniert hat. Filme macht auf dem Monitor nicht so viel sinn, ist er aber auch nicht für gemacht


Finde ich irgendwie eine blödsinnige Aussage. Ein 800 € Monitor, der extra mit IPS, ordentlichen Farbräumen und ner akzeptablen Helligkeit beworben wird, soll nicht für Multimedia-Consuming gemacht worden sein?

Soll ich mir dann nen anderen Tausend Euro Bildschirm separat kaufen, dass ich darauf Filme und Videos konsumieren kann?^^
Bearbeitet von: "MorgrainX" 27. Aug
MorgrainX27.08.2019 19:39

Finde ich irgendwie eine blödsinnige Aussage. Ein 800 € Monitor, der extra …Finde ich irgendwie eine blödsinnige Aussage. Ein 800 € Monitor, der extra mit IPS, ordentlichen Farbräumen und ner akzeptablen Helligkeit beworben wird, soll nicht für Multimedia-Consuming gemacht worden sein? Soll ich mir dann nen anderen Tausend Euro Bildschirm separat kaufen, dass ich darauf Filme und Videos konsumieren kann?^^


Einen Fernseher ^^
Yori27.08.2019 19:40

Einen Fernseher ^^


Gute Beispiele für Scheiße optimierte Spiele bietet übrigens Blizzard: Vor allem Starcraft 2 ist da eine absolute Katastrophe, weil die Schweine wegen ihrem "Wollen auf Tournament-Auflösung bleiben" dafür sorgen, dass das ganze verdammte Spiel absolut verschwommen / schlecht skaliert ausschaut. Warcraft und Overwatch ist da nur noch das I-Tüpfelchen. Das größte Problem: Manche Menschen merken es garnicht. Das Spiel skaliert automatisch gigantisch groß und die Menschen denken, das sei normal - das ist es aber nicht. Es ist einfach nicht optimiert und grauenhaft, wenn man daneben nen richtigen 2K/4K/whatever stellt - vor allem verliert man so sehr viel Bildraum, weil man eben nur die Details von "normaler" Auflösung bekommt.
hab kein sc2 gespielt, aber das mit dem aufskalieren habe ich bei ein paar games bemerkt. Da ist es an der seite stark rangezoomt. Hat mich bisher nicht gestört weil ich keine wirklichen kompetitiven games spiele. Sogar das skalierte 21:9 sieht einfach toll aus. Ich will nicht zurück auf 16:9
MorgrainX27.08.2019 19:45

Gute Beispiele für Scheiße optimierte Spiele bietet übrigens Blizzard: Vor …Gute Beispiele für Scheiße optimierte Spiele bietet übrigens Blizzard: Vor allem Starcraft 2 ist da eine absolute Katastrophe, weil die Schweine wegen ihrem "Wollen auf Tournament-Auflösung bleiben" dafür sorgen, dass das ganze verdammte Spiel absolut verschwommen / schlecht skaliert ausschaut. Warcraft und Overwatch ist da nur noch das I-Tüpfelchen. Das größte Problem: Manche Menschen merken es garnicht. Das Spiel skaliert automatisch gigantisch groß und die Menschen denken, das sei normal - das ist es aber nicht. Es ist einfach nicht optimiert und grauenhaft, wenn man daneben nen richtigen 2K/4K/whatever stellt - vor allem verliert man so sehr viel Bildraum, weil man eben nur die Details von "normaler" Auflösung bekommt.


mit korrekter ultrawide Auflösung hätte man halt leider tatsächlich einen Sichtvorteil gegenüber 16/9.. zumindest was topdown spiele wie Starcraft oder HotS und konsorten angeht. Nicht um Blizzard in Schutz nehmen zu wollen natürlich..
Bearbeitet von: "Norko" 27. Aug
Norko27.08.2019 21:24

mit korrekter ultrawide Auflösung hätte man halt leider tatsächlich einen S …mit korrekter ultrawide Auflösung hätte man halt leider tatsächlich einen Sichtvorteil gegenüber 16/9.. zumindest was topdown spiele wie Starcraft oder HotS und konsorten angeht. Nicht um Blizzard in Schutz nehmen zu wollen natürlich..


In dem Foren wurde schon vor sechs Jahren vorgeschlagen, auf Software Seite für Ranglisten spiele einfach ne auflösungssperre einzubauen, zumal man das bei tournieren ja händisch nachkontrollieren kann, hat sie Entwickler aber nie gejuckt 😃
Taugt der fuer ne Ps4 4 pro?
Ich warte auf den Gaming Monitpr von Xiaomi
Ach verdammt Heute den LG 34UC79G bestellt... (hab ne 1070).
Sollte ich noch stornieren? Es sieht so aus als wäre der Alienware dem LG 34UC89G näher. Also der G-Sync Variante. der 79G soll mit seinen 250 c/m² zu dunkel sein.
Bearbeitet von: "Mr_Bac0n" 27. Aug
viel zu teuer kein 1440p
könnt ihr knicken 🙈
MorgrainX27.08.2019 19:23

Der mit vernünftigem HDR und mit richtigem 2K, also 2560 x 1440


"richtiges" 2K = 2048 x 1080.
Also, normales Full HD wäre das, was am nächsten an "richtiges 2k" rankommt.
Dieser hier ist dank dem ultrawide sogar MEHR als 2k, also genau das, was du willst? ^^

2560x1440 hat nicht nur nichts, sondern GAR NICHTS mit "2k" zu tun.
Das nennt man QHD oder WQHD.

Ist aber auch völlig Logisch:
Wenn 3840x2160 als 4k bezeichnet wird, dann kann 2k ja nur genau die hälfte davon sein.
Hälfte von 4k ist 2k.
Hälfte von 3840 sind 1920, und das wäre Full HD.

Laut exakter Definition ist "richtiges" 2k eben 2048x1080.
So wie "richtiges" 4k genau 4096x2160 entspricht.

Haarspalterei vom feinsten, aber es hilft niemandem, wenn sich so völlig falsche Bezeichnungen verbreiten.
Es ist armseelig genug, dass die Marketingabteilung von Asus und Huawei das falsch vermarkten Gerade die müssten doch in der Lage sein, mal kurz auf Wikipedia zu suchen, wie die Auflösung überhaupt heißt...
Empi8327.08.2019 21:43

Taugt der fuer ne Ps4 4 pro?


Würde mich auch interessieren:)
Empi8327.08.2019 21:43

Taugt der fuer ne Ps4 4 pro?



Ich mein, du kannst Steak halt auch mit Ketchup essen - also warum nicht?
Bearbeitet von: "r3nk0" 27. Aug
Darkseth27.08.2019 22:43

"richtiges" 2K = 2048 x 1080.Also, normales Full HD wäre das, was am …"richtiges" 2K = 2048 x 1080.Also, normales Full HD wäre das, was am nächsten an "richtiges 2k" rankommt.Dieser hier ist dank dem ultrawide sogar MEHR als 2k, also genau das, was du willst? ^^2560x1440 hat nicht nur nichts, sondern GAR NICHTS mit "2k" zu tun. Das nennt man QHD oder WQHD.Ist aber auch völlig Logisch:Wenn 3840x2160 als 4k bezeichnet wird, dann kann 2k ja nur genau die hälfte davon sein. Hälfte von 4k ist 2k.Hälfte von 3840 sind 1920, und das wäre Full HD.Laut exakter Definition ist "richtiges" 2k eben 2048x1080.So wie "richtiges" 4k genau 4096x2160 entspricht.Haarspalterei vom feinsten, aber es hilft niemandem, wenn sich so völlig falsche Bezeichnungen verbreiten.Es ist armseelig genug, dass die Marketingabteilung von Asus und Huawei das falsch vermarkten Gerade die müssten doch in der Lage sein, mal kurz auf Wikipedia zu suchen, wie die Auflösung überhaupt heißt...


Naja, der Verweis auf Asus und Huawei ist etwas arg untertrieben. Grob geschätzt 95% der Elektronikbranche setzt 2K und QHD als Synonym gleich, das heißt die genaue mathematische Pixelanzahl wird hier einfach unter den Teppich gekehrt. Daher ist das im normalen Sprachgebrauch auch in Ordnung, wenn nun einmal jeder den "Fehler" macht.

Schau dich einfach Mal auf nem Marketplace um: Amazon, Media Markt, eBay - whatever. Da werden am laufenden Band Monitore mit 2K beworben, am Ende haben wir aber QHD oder eben WQHD. Wenn man hier jetzt noch differenziert, ist der Endanwender am Ende völlig ahnungslos. Bei den ganzen Werten blicken ja heute schon nur die Wissenden durch. Will gar nicht wissen, was so mancher Dell Händler Behörden für Wucherpreise aufdrückt, weil nur noch wenige den Überblick haben.
Bearbeitet von: "MorgrainX" 27. Aug
MorgrainX27.08.2019 22:57

Naja, der Verweis auf Asus und Huawei ist etwas arg untertrieben. Grob …Naja, der Verweis auf Asus und Huawei ist etwas arg untertrieben. Grob geschätzt 95% der Elektronikbranche setzt 2K und QHD als Synonym gleich, das heißt die genaue mathematische Pixelanzahl wird hier einfach unter den Teppich gekehrt. Daher ist das im normalen Sprachgebrauch auch in Ordnung, wenn nun einmal jeder den "Fehler" macht.Schau dich einfach Mal auf nem Marketplace im: Amazon, Media Markt, eBay - whatever. Da werden am laufenden Band Monitore mit 2K beworben, am Ende haben wir aber QHD oder eben WQHD. Wenn man hier jetzt noch differenziert, ist der Endanwender am Ende völlig ahnungslos.



Ist halt die gleiche Masche wie mit UHD/4K
MorgrainX27.08.2019 22:57

Naja, der Verweis auf Asus und Huawei ist etwas arg untertrieben. Grob …Naja, der Verweis auf Asus und Huawei ist etwas arg untertrieben. Grob geschätzt 95% der Elektronikbranche setzt 2K und QHD als Synonym gleich, das heißt die genaue mathematische Pixelanzahl wird hier einfach unter den Teppich gekehrt. Daher ist das im normalen Sprachgebrauch auch in Ordnung, wenn nun einmal jeder den "Fehler" macht.


Außer Asus und Huawei fällt mir kein Namhafter Hersteller ein, der das falsch macht. Bei china-tablets hab ich das auch schon mal gesehen. Aber sonst..
Oh ja, Ubisoft in ihrem neuen Spiel und den Systemanforderungen.. Da ist 1080p dabei, 2k, und 4k. Auch sinnfrei
Es wird überwiegend korrekt WQHD genutzt. Das weiß ich, weil ich penibel genug bin, um auf so was zu achten.

Finde nicht, dass es in Ordnung ist, nur weil es jeder falsch macht.
Es existiert schlicht und ergreifend kein logischer Grund, warum man das falsch benennen sollte^^

Was soll das überhaupt für eine sinnlose Logik sein...?! Nur weil es jeder falsch macht, ist es in Ordnung es selbst auch falsch zu machen, obwohl man es besser weiß? xD Denn spätestens jetzt weißt du es ja richtig ;-)
Sieh es doch so: Du kennst dich nun mit Monitor Auflösungen besser aus, als der Hersteller Asus.

@r3nk0 Da ist "4k UHD" zumindest noch richtig ^^" Sprich, auch der 4k part ist ein richtiger Teil davon, nur das UHD wird oft weggelassen.
Der Unterschied ist ja auch nicht soo groß..
Aber warum man 2560x1440 mit Full HD bewirbt, also mit einer schlechteren Auflösung als wirklich da ist? Marketing sollte ja genau anders rum gehen :P

Wäre ich Monitorhersteller, würde ich jeden 1080p Monitor als 2k Monitor bewerben. Was ja auch korrekt wäre ;-)
Bearbeitet von: "Darkseth" 27. Aug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text