Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Dell Alienware AW3420DW Curved-Gaming-Monitor (34 Zoll) 86 cm ( WQHD, 3440x1440, IPS, 2ms, 120Hz )
1447° Abgelaufen

Dell Alienware AW3420DW Curved-Gaming-Monitor (34 Zoll) 86 cm ( WQHD, 3440x1440, IPS, 2ms, 120Hz )

944,25€1.149€-18% Kostenlos KostenlosOffice-Partner Angebote
Redakteur/in150
eingestellt am 26. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Gurten Morgen MyDealerz,

heute beginnen wir den Tag mit einem schönen Gaming-Monitor von Dell, den ihr bei OfficePartner aktuell, mit dem Gutscheincode WPDDA3 für 944,25€ bekommen könnt.
Nutzt noch die Zahlungsart Vorkasse um auf diesen Preis zu kommen.

1592904-QcjwK.jpg

1592904-JIcZ0.jpg


1592904-lWaOJ.jpg
Verlieren Sie sich im Spiel
Das gesamte Spektrum: Mit der neuen IPS Nano Color-Technologie erleben Sie Farben, wie sie von den Erstellern von Inhalten entworfen wurden, mit einer DCI-P3-Farbabdeckung von 98%. Dies ist eine professionelle Farbskala mit einer größeren Reichweite als sRGB.

Im Handumdrehen : Eine echte Reaktionszeit von 2 ms von Grau zu Grau mit Overdrive und einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz ermöglichen ein schnelles, reaktionsschnelles Gameplay ohne künstliche Tricks. Die Bildwiederholfrequenz von 120 Hz hält mit der Action Schritt und ermöglicht es Ihnen, jeden Moment der Welt, in der Sie spielen, zu erleben.

Bereit zum Rollen: Die NVIDIA ® G-SYNC ™ -Technologie zeigt Vollbilder nur dann an, wenn der Monitor bereit ist, sie anzuzeigen. Dies bedeutet, dass Ihre Bildschirmrahmen mit Ihrer NVIDIA ® synchron bleibenGrafikkarte, damit Sie sich von Verzerrungen - wie Rissen und Artefakten - verabschieden und sich an glatte, lebendige Bilder gewöhnen können.

Alles sehen: Tauchen Sie ein in ein beeindruckendes, geschwungenes 1900R-Display, das Sie tiefer in das Spiel einführt, und ein Seitenverhältnis von 21: 9, das jeden Aussichtspunkt episch macht. Der gekrümmte Bildschirm maximiert Ihr Sichtfeld und reduziert die Augenbewegungen, sodass Sie sich länger bequem auf das Spiel konzentrieren können.

Werden Sie real: Ein WQHD-Display mit einer Auflösung von 3440 x 1440 liefert gestochen scharfe Grafiken mit 4,9 Millionen Pixeln - das 1,79-fache einer WFHD-Anzeige. So sehen Sie jeden Grashalm, jeden Stahlschimmer, jeden Schweißtropfen lebendiger, intensiver und reicher als je zuvor.

1592904-dwH0S.jpg
Ein Vorteil aus jedem Blickwinkel
Echte Geschwindigkeit: Die neue, schnelle Nano Color IPS-Technologie für Spiele ermöglicht eine echte Reaktionszeit von 2 ms, keine künstliche Lösung gegen Unschärfe, die sich auf Helligkeit, adaptive Synchronisierung oder die von Ihnen erkundeten Welten auswirkt.

Keine Auswaschung: Egal , ob Sie mit dem Kopf spielen oder in einem Winkel, mit der IPS-Technologie (In-Plane-Switching) sehen Sie alles klar und deutlich.

Echtfarben: Mit bis zu 98% DCI-P3-Farbabdeckung haben Sie eine große Auswahl an Farben in Ihrem Arsenal.

Eine Legende erhebt sich
Als Rückkehr zur Form hat Alienware die Legende Industrial Design eingeführt. Es ist ein neuer, kühnerer, skulptierter, universeller, minimalistischer und ikonischer Ausdruck der Marke Alienware. Es wurde auch für das Kabelmanagement entwickelt, mit Schnellzugriffsanschlüssen an der Unterseite und einer Kabeldurchführung im Ständer. Dank der höhenverstellbaren Neigungs- und Schwenkfunktionen sind Sie immer in der Lage, Ihr Bestes zu geben.

1592904-bBZsu.jpg
Individuelle Beleuchtung mit AlienFX
Verbessern Sie Ihr Spielerlebnis mit AlienFX - einem vollständig anpassbaren Beleuchtungssystem, das Sie näher an die Welten heranführt, in denen Sie spielen. Dynamische Lichteffekte sind direkt an die In-Game-Action i und die vollen RGB-Werte gebunden . Mit vier unabhängig anpassbaren Beleuchtungszonen auf dem Monitor in Kombination mit anderen AlienFX-fähigen Geräten können Sie Ihre gesamte Kampfstation an Ihren Stil anpassen. Erstellen und laden Sie mühelos einzigartige Themen für über 145 verschiedene Spiele herunter.

1592904-BxeyM.jpg
Hauptmerkmale
  • Produktbeschreibung Alienware AW3420DW - LED-Monitor - gebogen - 86. 7 cm (34. 1" )
  • Gerätetyp LED-hintergrundbeleuchteter LCD-Monitor - 86. 7 cm (34. 1" )
  • Geschwungener Bildschirm Ja
  • Adaptive-Sync Technologie NVIDIA G-SYNC
  • Leistungsmerkmale USB 3. 0-Hub
  • Bildschirmtyp IPS
  • Seitenverhältnis 21:9
  • Native Auflösung WQHD 3440 x 1440 bei 120 Hz
  • Pixelpitch 0. 2325 mm
  • Helligkeit 350 cd/m²
  • Kontrast 1000:1
  • Reaktionszeit 2 ms (Grau-zu-Grau)
  • Farbunterstützung 16, 8 Millionen Farben
  • Eingangsanschlüsse HDMI, DisplayPort
  • Einstellungen der Anzeigeposition Höhe, Drehelement, neigbar
  • Bildschirmbeschichtung Blendfrei, 3H Hard Coating
  • Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe) - mit Fuß 81. 3 cm x 27. 38 cm x 55. 94 cm
  • Gewicht 15. 67 kg
  • Kennzeichnung EMC
  • Services im Bundle 3 Jahre Hardware-Garantie Basic

Allgemein
  • Display-Typ LED-hintergrundbeleuchteter LCD-Monitor / TFT-Aktivmatrix
  • Diagonalabmessung 86. 7 cm (34. 1" )
  • Sichtbare Bildfläche 86. 7 cm (34. 1" )
  • Geschwungener Bildschirm Ja (1900R)
  • Adaptive-Sync Technologie NVIDIA G-SYNC
  • Integrierte Peripheriegeräte USB 3. 0-Hub
  • Bildschirmtyp IPS
  • Seitenverhältnis 21:9
  • Horizontaler Betrachtungswinkel 178
  • Vertikaler Betrachtungswinkel 178
  • Bildschirmbeschichtung Blendfrei, 3H Hard Coating
  • Hintergrundbeleuchtungs-Technologie LED-Hintergrundbeleuchtung
  • Besonderheiten LED-Randlichtsystem, On-screen Digital Controls, Nano IPS, DCI-P3 98 % Farbraum
Konnektivität
  • Schnittstellen HDMI ¦ DisplayPort (DisplayPort 1. 2 Modus) ¦ 3 x USB 3. 0 Downstream (Typ A) ¦ USB 3. 0 Downstream mit Power Charging (Typ A) ¦ USB 3. 0 Upstream ¦ Audio Line-Out ¦ Kopfhörereingang
  • Mechanisch
  • VESA-Halterung 100 x 100 mm




Testberichte.de
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Der Monitor hat zu viele Probleme. Meine 3 - 4 AW3420DW die ich von Dell hatte, hatten alle Spulenfiepen, ganz besonders laut sobald großflächig etwas Helleres auf dem Schirm zu sehen war. Das Backlightbleeding und der IPS Glow waren in den unteren beiden Ecken sehr deutlich sichtbar und viel zu störend.

940 Euro sind kein guter Preis wenn man bedenkt, dass der deutlich schnellere 34GN850 nur ca. 60 Euro mehr kostet. Die 2 ms gtg sind bei dem AW übrigens gelogen. Siehe rtings. Der hat meistens 11 - 15 ms. Der 34GN850 wird 4 - 5 ms haben (gleicheTechnologie wie 38GL950G und 27GL850).
Bearbeitet von: "DerNorbert65" 26. Mai
DerNorbert6526.05.2020 09:31

Der Monitor hat zu viele Probleme. Meine 3 - 4 AW3420DW die ich von Dell …Der Monitor hat zu viele Probleme. Meine 3 - 4 AW3420DW die ich von Dell hatte, hatten alle Spulenfiepen, ganz besonders laut sobald großflächig etwas Helleres auf dem Schirm zu sehen war. Das Backlightbleeding und der IPS Glow waren in den unteren beiden Ecken sehr deutlich sichtbar und viel zu störend.940 Euro sind kein guter Preis wenn man bedenkt, dass der deutlich schnellere 34GN850 nur ca. 60 Euro mehr kostet. Die 2 ms gtg sind bei dem AW übrigens gelogen. Siehe rtings. Der hat meistens 11 - 15 ms. Der 34GN850 wird 4 - 5 ms haben (gleicheTechnologie wie 38GL950G und 27GL850).


Oh hat der Eisvogel also schon seinen neuen 2t Account:) Junge junge junge, reicht es Dir nicht langsam mal
NTK26.05.2020 08:58

Gysnc Auflösung Ips+2ms und 120hz + Alienware Aufschrift ergeben wohl den …Gysnc Auflösung Ips+2ms und 120hz + Alienware Aufschrift ergeben wohl den Preis, korrekt? Sind vergleichbare Produkte genauso teuer? Finde den Preis nicht absurd, nur frage ich mich, warum Monitore allgemein so teuer geworden sind in den letzten Jahren? Hab den Markt wohl aus den Augen verloren.


Ich habs gestern schon gepostet:
Es kommen jetzt 2 Iiyama Gaming-Monitore in den Handel für unter 500€ und guten technischen Daten und guter Ausstattung. Leider gibt's noch keine Testberichte.

Iiyama GB3461 (IPS, plain)
Iiyama GB3466 (VT, curved)
Bearbeitet von: "jan000sch" 26. Mai
Gillo26.05.2020 14:48

Warum werden hier User angemacht und gesperrt, die wertvolle Informationen …Warum werden hier User angemacht und gesperrt, die wertvolle Informationen liefern? Ich meine das jetzt sachlich-neutral, weil ich verwundert bin, dass einige aggressive User, die andere User beschimpfen, nicht gesperrt werden.


Wertvolle Informationen, also fassen wir zusammen:
mydealz.de/com…288

Da behauptet er er hätte 3-4 der Monitore besessen, wie er es immer behauptet, kann aber weder selbst eigene Bilder, Videos, oder Test darlegen und bedient sich dann dritter Quellen, so das es aussieht als wäre der Monitor scheiße, Referenz:
mydealz.de/com…093

Jeder der Ahnung von BLB hat der weiß das dies Blickwinkel abhäng ist, der User von Dell Monitor hat sogar später noch bessere Bilder abgeliefert, warum nutzt er diese nicht, achso ja sieht dann ja doof aus, wenn der Dell von einmal besser dasteht.
reddit.com/r/u…ng/

Und selbst die BLB Bilder sind nicht Perfekt, normal macht man es Grade(denn genau so sitzt man auch vor dem Monitor), in einem Dunklen Raum bei etwa 1 bis 1,5m Abstand, einmal mit und einmal ohne Langzeitbelichtung, und um Vergleichbarkeit überhaupt herzustellen bedarf es immer der gleichen Vorgehensweise, um Objektiv ein Vergleich anzustellen, würde man davon abweichen, wäre ein Vergleich schon gar nicht mehr möglich.
Letztlich ist das bisschen BLB Normal bei IPS, genauso wie IPS Glow.

Er stellt es aber immer so hin als wäre das immer das selbe, heißt du hast 100 mal den Monitor und jeder hat den selben BLB, oder IPS Glow, nur ist es so nicht, denn bei jedem kann es enorm Unterschiedlich ausfallen, bei einem kann es extrem sein, bei jemand anderen wieder nicht, nennt man ja nicht umsonst auch Monitor Lotterie, denn man weiß nie was man bekommt in Sachen BLB und IPS Glow, selbes gilt für Pixelfehler, Staubeinschlüsse, Clouding, Spannungen am Rahmen etc. das ist und war schon immer ein Glücksspiel, daher muss man beim Monitor Kauf damit Rechnen das man diesen aufgrund der Fehler auch mal 2, 3 oder 4 mal Umtauschen muss bis man mal ein guten Erwischt.

Er Verbreitet also wissentlich Falschinformationen, behauptet immer er wäre der Allwissende, kann aber nie selbst Liefern, man kann seine Behauptungen sehr oft ganz einfach in der Luft zerreißen und wiederlegen, oft tut er es sogar schon von selbst wenn er sich auf quellen dritter bezieht, und das tut er dann auch noch sehr oft mit Stumperhaften Quellen.

Und seit über 6 Jahre behauptet er auch er habe alle möglichen Monitore getestet, seit über 6 Jahren ist er uns das schon Schuldig mal nur 1 Monitor Test von sich vorzulegen, was er natürlich bis Heute nicht getan hat, Trollt aber munter hier, bei PCGH, Hardwareluxx, Computerbase etc. weiter herum.

Dabei ist das schlimmste das er Leuten Geräte Empfiehlt die nicht den Gesuchten Ansprüchen entspricht, und das ist schon eine richtige Schweinerei, und ich glaub wohl kaum das du das auch Lustig finden würdest wenn du dich mit etwas nicht auskennst, und Beratung suchst und dir jemand etwas wissentlich anleiert, was nicht dem entspricht, wonach du suchst, und dafür viel Geld ausgeben hast.
150 Kommentare
Hot! Günstigste war bis jetzt glaub ich Anfang März für 985€
Da war der Deal von gestern für den 18er deutlich besser
Vergleichspreis ist wohl falsch. Bei dell selbst mit 15% Gutschein für 1020,02 - Shoop 17,14€
Und es hat er UWQHD nicht nur WQHD.. verstehe nur nicht warum die das sogar auf der Dellseite so stehen haben
Bekommst den bei Dell auf Anfrage und Nachweis fürs gleiche Geld..

Ich überlege ob ich einen zweiten hole
Hotfred26.05.2020 08:46

Vergleichspreis ist wohl falsch. Bei dell selbst mit 15% Gutschein für …Vergleichspreis ist wohl falsch. Bei dell selbst mit 15% Gutschein für 1020,02 - Shoop 17,14€Und es hat er UWQHD nicht nur WQHD.. verstehe nur nicht warum die das sogar auf der Dellseite so stehen haben


Die 3 Jahre Vorab-Austausch-Garantie nicht zu vergessen. Aber keine Ahnung mit welchem Wert man das anrechnen sollte.
Gysnc Auflösung Ips+2ms und 120hz + Alienware Aufschrift ergeben wohl den Preis, korrekt? Sind vergleichbare Produkte genauso teuer? Finde den Preis nicht absurd, nur frage ich mich, warum Monitore allgemein so teuer geworden sind in den letzten Jahren? Hab den Markt wohl aus den Augen verloren.
NTK26.05.2020 08:58

Gysnc Auflösung Ips+2ms und 120hz + Alienware Aufschrift ergeben wohl den …Gysnc Auflösung Ips+2ms und 120hz + Alienware Aufschrift ergeben wohl den Preis, korrekt? Sind vergleichbare Produkte genauso teuer? Finde den Preis nicht absurd, nur frage ich mich, warum Monitore allgemein so teuer geworden sind in den letzten Jahren? Hab den Markt wohl aus den Augen verloren.


Alleine wegen G-Sync wohö schon 25% Aufpreis
NTK26.05.2020 08:58

Gysnc Auflösung Ips+2ms und 120hz + Alienware Aufschrift ergeben wohl den …Gysnc Auflösung Ips+2ms und 120hz + Alienware Aufschrift ergeben wohl den Preis, korrekt? Sind vergleichbare Produkte genauso teuer? Finde den Preis nicht absurd, nur frage ich mich, warum Monitore allgemein so teuer geworden sind in den letzten Jahren? Hab den Markt wohl aus den Augen verloren.


Dazu kommt 98% DCI-P3-Farbabdeckung, für den Otto normal Verbraucher vll. uninteressant aber z. B. für jemanden der an dem Monitor ebenfalls Grafikbearbeitung machen will wieder ein Kaufargument.

Bei dem Preis wäre ein TB3 Anschluss nett gewesen.
Bearbeitet von: "Gesic" 26. Mai
Guter Preis für das Modell, keine Frage aber lohnt sich der Aufpreis wirklich gegenüber des 18er?
Der Monitor hat zu viele Probleme. Meine 3 - 4 AW3420DW die ich von Dell hatte, hatten alle Spulenfiepen, ganz besonders laut sobald großflächig etwas Helleres auf dem Schirm zu sehen war. Das Backlightbleeding und der IPS Glow waren in den unteren beiden Ecken sehr deutlich sichtbar und viel zu störend.

940 Euro sind kein guter Preis wenn man bedenkt, dass der deutlich schnellere 34GN850 nur ca. 60 Euro mehr kostet. Die 2 ms gtg sind bei dem AW übrigens gelogen. Siehe rtings. Der hat meistens 11 - 15 ms. Der 34GN850 wird 4 - 5 ms haben (gleicheTechnologie wie 38GL950G und 27GL850).
Bearbeitet von: "DerNorbert65" 26. Mai
NTK26.05.2020 08:58

Gysnc Auflösung Ips+2ms und 120hz + Alienware Aufschrift ergeben wohl den …Gysnc Auflösung Ips+2ms und 120hz + Alienware Aufschrift ergeben wohl den Preis, korrekt? Sind vergleichbare Produkte genauso teuer? Finde den Preis nicht absurd, nur frage ich mich, warum Monitore allgemein so teuer geworden sind in den letzten Jahren? Hab den Markt wohl aus den Augen verloren.


Ich habs gestern schon gepostet:
Es kommen jetzt 2 Iiyama Gaming-Monitore in den Handel für unter 500€ und guten technischen Daten und guter Ausstattung. Leider gibt's noch keine Testberichte.

Iiyama GB3461 (IPS, plain)
Iiyama GB3466 (VT, curved)
Bearbeitet von: "jan000sch" 26. Mai
DerNorbert6526.05.2020 09:40

Kommentar gelöscht


Die Monitore sind ganz neu.

Ich finde bei Computerbase keine Berichte zu diesen Modellen. Redest Du vielleicht von älteren Modellen???

Gib mal bitte den Link an.
Kyrion26.05.2020 08:50

Die 3 Jahre Vorab-Austausch-Garantie nicht zu vergessen. Aber keine Ahnung …Die 3 Jahre Vorab-Austausch-Garantie nicht zu vergessen. Aber keine Ahnung mit welchem Wert man das anrechnen sollte.


Ist bei Office Partner mit dabei: 3 Jahre Hardware-Garantie Basic
Habe daher zugeschlagen. Bin gespannt und hoffe auf ein gutes Ticket in der Lotterie
jan000sch26.05.2020 09:55

Die Monitore sind ganz neu.Ich finde bei Computerbase keine Berichte zu …Die Monitore sind ganz neu.Ich finde bei Computerbase keine Berichte zu diesen Modellen. Redest Du vielleicht von älteren Modellen???Gib mal bitte den Link an.



nl.hardware.info/mon…323

Sieht nicht so prickelnd aus. Iiyama macht die Preise nicht ohne Grund niedrig. Ein sehr günstiges Panel vom Hersteller BOE soll verbaut sein. Monitore mit diesen Paneln gibt es in den USA für unter 400 Dollar von Acer.

Im CB Forum habe ich schon einen mit Staub im Panel gesehen.
Bearbeitet von: "DerNorbert65" 26. Mai
DerNorbert6526.05.2020 10:15

https://nl.hardware.info/monitoren.8/iiyama-g-master-gb3461wqsu-b1.570323#testresultatenSieht nicht so prickelnd aus. Iiyama macht die Preise nicht ohne Grund niedrig. Ein sehr günstiges Panel vom Hersteller BOE soll verbaut sein. Monitore mit diesen Paneln gibt es in den USA für unter 400 Dollar von Acer.Im CB Forum habe ich schon einen mit Staub im Panel gesehen.


Danke!
jan000sch26.05.2020 09:55

Die Monitore sind ganz neu.Ich finde bei Computerbase keine Berichte zu …Die Monitore sind ganz neu.Ich finde bei Computerbase keine Berichte zu diesen Modellen. Redest Du vielleicht von älteren Modellen???Gib mal bitte den Link an.



computerbase.de/for…e-3


Hier wird es auf den letzten Seiten interessant. Habe mir dann doch einen gebrauchten LG 34gk950f gegönnt
Ich bin super zufrieden mit dem...

Kein pfiepen oder sonst was...
Musste denn Dell Support nutzen... Der war mega!
Erst neues Gerät bekommen dann altes zurück schicken
26403093-2LmV9.jpg
Ein Bild von Reddit vom LG 34GN850. Ich finde den glow und das blb sehr gut für einen IPS.

Der AW3420DW sieht unten so aus:

26403093-bZZfu.jpg
Diese Lichtkegel unten rechts zwei und unten links einer hatte jeder meiner AW3420DW. Muss wohl an dem Panel liegen.

Die vergrößerte Pixelaufnahme von rtings zeigt, dass ein anders Panel als bei der LG GK Serie verbaut ist.

LG GK:

26403093-Xu27S.jpg
AW3420DW:

26403093-QoF3k.jpg
Bearbeitet von: "DerNorbert65" 26. Mai
Seh ich das richtig...nur jeweils ein HDMI und ein DisplayPort Anschluss?
DerNorbert6526.05.2020 09:31

Der Monitor hat zu viele Probleme. Meine 3 - 4 AW3420DW die ich von Dell …Der Monitor hat zu viele Probleme. Meine 3 - 4 AW3420DW die ich von Dell hatte, hatten alle Spulenfiepen, ganz besonders laut sobald großflächig etwas Helleres auf dem Schirm zu sehen war. Das Backlightbleeding und der IPS Glow waren in den unteren beiden Ecken sehr deutlich sichtbar und viel zu störend.940 Euro sind kein guter Preis wenn man bedenkt, dass der deutlich schnellere 34GN850 nur ca. 60 Euro mehr kostet. Die 2 ms gtg sind bei dem AW übrigens gelogen. Siehe rtings. Der hat meistens 11 - 15 ms. Der 34GN850 wird 4 - 5 ms haben (gleicheTechnologie wie 38GL950G und 27GL850).


Ok Eisvogel meine hatten das nicht.
DerNorbert6526.05.2020 10:29

[Bild] Ein Bild von Reddit vom LG 34GN850. Ich finde den glow und das blb …[Bild] Ein Bild von Reddit vom LG 34GN850. Ich finde den glow und das blb sehr gut für einen IPS.Der AW3420DW sieht unten so aus:[Bild] Diese Lichtkegel unten rechts zwei und unten links einer hatte jeder meiner AW3420DW. Muss wohl an dem Panel liegen.Die vergrößerte Pixelaufnahme von rtings zeigt, dass ein anders Panel als bei der LG GK Serie verbaut ist.LG GK:[Bild] AW3420DW:[Bild]


Hattest wohl einen schlechten erwischt
Gesic26.05.2020 09:12

Dazu kommt 98% DCI-P3-Farbabdeckung, für den Otto normal Verbraucher vll. …Dazu kommt 98% DCI-P3-Farbabdeckung, für den Otto normal Verbraucher vll. uninteressant aber z. B. für jemanden der an dem Monitor ebenfalls Grafikbearbeitung machen will wieder ein Kaufargument.Bei dem Preis wäre ein TB3 Anschluss nett gewesen.


für jemand der Grafikbearbeitung machen will holt sich aber ganz sicher keinen ollen G-Sync monitor der durch die beschränkung nur 8 Bit Farbraum Abdeckung hat und dazu noch ein Panel das gerade mal 700:1 Kontrast schafft^^
DerNorbert6526.05.2020 10:29

[Bild] Ein Bild von Reddit vom LG 34GN850. Ich finde den glow und das blb …[Bild] Ein Bild von Reddit vom LG 34GN850. Ich finde den glow und das blb sehr gut für einen IPS.Der AW3420DW sieht unten so aus:[Bild] Diese Lichtkegel unten rechts zwei und unten links einer hatte jeder meiner AW3420DW. Muss wohl an dem Panel liegen.Die vergrößerte Pixelaufnahme von rtings zeigt, dass ein anders Panel als bei der LG GK Serie verbaut ist.LG GK:[Bild] AW3420DW:[Bild]


Was ist das denn für ein Vergleich? Blickwinkel, Helligkeit, Lichteinfall etc des Fotos sind doch komplett verschieden. Je nachdem wie ich meine Monitore fotografiere, sehen die auch ganz anders aus.

Wenn ich die Helligkeit auf 100% stelle ist er unten rechts leicht heller, ja - aber minimal. Je nachdem wie ich das Bild mache siehts extremer aus.

Kann sein, dass der LG bessere Werte hat, ich finde ihn vom Aussehen der Rückseite sogar besser als den Dell.

Ich bin mit dem Gesamtpaket vom AW3420 zufrieden und empfinde nur die Software dadran als Verbesserungsfähig und unnötig. Habe mehrere 34Zöller ausprobiert und mich hat dieser überzeugt und empfehle ihn daher gerne weiter.

Wer den AW3420 gerne ausprobieren will, der kann hier zuschlagen und sich selbst ein Bild davon machen..
Wer dann ein Exemplar wie DerNorbert65 erwischt, schickt das Dingen dann zurück, der
Rückversand ist nämlich kostenlos!
DerNorbert6526.05.2020 09:31

Der Monitor hat zu viele Probleme. Meine 3 - 4 AW3420DW die ich von Dell …Der Monitor hat zu viele Probleme. Meine 3 - 4 AW3420DW die ich von Dell hatte, hatten alle Spulenfiepen, ganz besonders laut sobald großflächig etwas Helleres auf dem Schirm zu sehen war. Das Backlightbleeding und der IPS Glow waren in den unteren beiden Ecken sehr deutlich sichtbar und viel zu störend.940 Euro sind kein guter Preis wenn man bedenkt, dass der deutlich schnellere 34GN850 nur ca. 60 Euro mehr kostet. Die 2 ms gtg sind bei dem AW übrigens gelogen. Siehe rtings. Der hat meistens 11 - 15 ms. Der 34GN850 wird 4 - 5 ms haben (gleicheTechnologie wie 38GL950G und 27GL850).


Oh hat der Eisvogel also schon seinen neuen 2t Account:) Junge junge junge, reicht es Dir nicht langsam mal
razor18726.05.2020 11:32

Oh hat der Eisvogel also schon seinen neuen 2t Account:) Junge junge …Oh hat der Eisvogel also schon seinen neuen 2t Account:) Junge junge junge, reicht es Dir nicht langsam mal


Das ist glaub ich nun schon der 3te Account den er erstellt hat, nachdem er Anfang Mai auf seinem Eisvogel Account und ein paar anderen die er noch hatte gebannt wurde.

Man muss einfach nur mal die ganzen Bildschirm Deals durchgehen und immer sticht so ein Account herraus
Bearbeitet von: "Shio_" 26. Mai
Naja kennt man ja schon von den Foren....
Läuft halt nicht ganz rund
Dann doch lieber den Stuhl für 2 mille....
Gesic26.05.2020 09:12

Dazu kommt 98% DCI-P3-Farbabdeckung, für den Otto normal Verbraucher vll. …Dazu kommt 98% DCI-P3-Farbabdeckung, für den Otto normal Verbraucher vll. uninteressant aber z. B. für jemanden der an dem Monitor ebenfalls Grafikbearbeitung machen will wieder ein Kaufargument.Bei dem Preis wäre ein TB3 Anschluss nett gewesen.


Ich habe mir sagen lassen, dass Curved für die Bildbearbeitung nicht geeignet ist.
Einer von mydealz sagte mir letztens bei IPS geht es nicht besser als 4ms Reaktionszeit......
FoH-26.05.2020 12:31

Einer von mydealz sagte mir letztens bei IPS geht es nicht besser als 4ms …Einer von mydealz sagte mir letztens bei IPS geht es nicht besser als 4ms Reaktionszeit......


Gibt immer ein besser
Ist der monitor besser als der Asus 348q und hat der Monitor ein Helligkeitssensor, der die Helligkeit regelt je nach sonne
Der hat die Grafikkarte eingebaut oder wie?
"Bereit zum Rollen" - Spitzenübersetzungsarbeit!
Und "skulpturiert" müssen heutige Monitore natürlich auch sein!
Bearbeitet von: "Cr4sZz" 26. Mai
Monitor ist Top. Habe kein ips glow. Unten, links, rechts minimales backlight bleeding. Fällt mir aber nie auf, ich weiss es nur.

Was gerne vergessen wird: Die 120hz, bzw die angestrebten 120Fps kriege ich eigtl in kein neueren Spiel hin ohne in den grafikeinstellungen relativ viel runter zu stellen, was ich aber nicht gewillt bin zu tun. Habe im Durchschnitt so 60-100hz. Mein PC:Msi x570, 3900x, 2070super, 3600 2x16gb RAM.

Hätte vllt gleich auf 2080ti gehen sollen, da aber die nächste Generation vor der Tür stand war die 2070super eher nen wartesprungbrett. Wird wohl dann ne 3080ti in Herbst rein müssen.
Bearbeitet von: "FloydDerGraue" 26. Mai
renee12326.05.2020 12:40

Ist der monitor besser als der Asus 348q und hat der Monitor ein …Ist der monitor besser als der Asus 348q und hat der Monitor ein Helligkeitssensor, der die Helligkeit regelt je nach sonne


Ja und nein
Robinjoooh26.05.2020 12:47

Der Iiyama G-Master GB3461WQSU-B1 kostet die Hälfte und hat 1ms / 144Hz / …Der Iiyama G-Master GB3461WQSU-B1 kostet die Hälfte und hat 1ms / 144Hz / IPS -> https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/200257621_-g-master-gb3461wqsu-b1-iiyama.html


Kenn mich nicht aus mit yammi liama aber ist sicher nicht vergleichbar... mit den Farben kann er schon mal nicht mithalten aber wenn du in Grau spielst kein Problem nimm den yammi
Bearbeitet von: "nuestras" 26. Mai
Bei dem Preis dürfte der eigentlich auch 144hz und 1ms haben
Robinjoooh26.05.2020 12:47

Der Iiyama G-Master GB3461WQSU-B1 kostet die Hälfte und hat 1ms / 144Hz / …Der Iiyama G-Master GB3461WQSU-B1 kostet die Hälfte und hat 1ms / 144Hz / IPS -> https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/200257621_-g-master-gb3461wqsu-b1-iiyama.html


Def. besseres Angebot, jedoch:
Fehlendes G-Sync, Curve und "Alienware"-Name erklären vermutlich den Preisunterschied.
Robinjoooh26.05.2020 12:47

Der Iiyama G-Master GB3461WQSU-B1 kostet die Hälfte und hat 1ms / 144Hz / …Der Iiyama G-Master GB3461WQSU-B1 kostet die Hälfte und hat 1ms / 144Hz / IPS -> https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/200257621_-g-master-gb3461wqsu-b1-iiyama.html


Es gibt kein IPS Panel das 1ms gtg kann. Ergo, wieder mal Augenwischerei
Ob das Panel beim Iiyama übnerhaupt gut ist, ist noch nicht geklärt da es nur ein paar Reviews bisher gibt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text