Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Dell Cyberweek: z.B. Dell G5 15 5590 (15.6", IPS, FHD, 144Hz, i7-9750H, 16GB RAM, 512GB M.2 PCIe, RTX 2070 Max-Q, TB3, 90Wh, Win10, 2.8kg)
416° Abgelaufen

Dell Cyberweek: z.B. Dell G5 15 5590 (15.6", IPS, FHD, 144Hz, i7-9750H, 16GB RAM, 512GB M.2 PCIe, RTX 2070 Max-Q, TB3, 90Wh, Win10, 2.8kg)

1.519,20€1.834,41€-17%Dell Shop Angebote
Redaktion 27
eingestellt am 3. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Dell gibt es aktuell anlässlich der Cyberweek verschiedene Gutscheincodes, durch die sich bei einigen Laptops Bestpreise erreichen lassen. Hier mal eine kleine Auswahl:

Dell Inspiron 13 7391 2-in1 für 1031,14€ statt 1199€
  • Gutscheincode: CYBER14

1488924.jpg
  • Display 13.3", 1920x1080, 166dpi, 60Hz, Multi-Touch, glare, IPS, Digitizer, 200cd/m²
  • CPU Intel Core i7-10510U, 4x 1.80GHz
  • RAM 16GB LPDDR3-2133 (16GB verlötet, nicht erweiterbar)
  • SSD 512GB M.2 PCIe (2280)
  • Grafik Intel UHD Graphics (IGP)
  • Anschlüsse 1x HDMI 2.0, 1x USB-A 3.0, 1x Thunderbolt 3, 1x Klinke (Realtek ALC3254)
  • Wireless WLAN 802.11a/b/g/n/ac (2x2, Intel 9560), Bluetooth 5.0
  • Akku 1x Akku fest verbaut (Li-Ionen, 4 Zellen, 52Wh)
  • Gewicht 1.40kg
  • Betriebssystem Windows 10 Home 64bit
  • Besonderheiten Convertible, Aluminium-Unibody, Fingerprint-Reader (Power Button)
  • Eingabe Tastatur mit DE-Layout (Rubber-Dome, hintergrundbeleuchtet), Touchpad
  • Webcam 0.9 Megapixel
  • Cardreader microSD
  • Abmessungen (BxTxH) 307x216x15.9mm
  • Farbe schwarz
  • Herstellergarantie ein Jahr (Pickup&Return)

Dell Inspiron 15 7590 für 1117,14€ statt 1234,98€
  • Gutscheincode: CYBER14

1488924.jpg


  • Display 15.6", 1920x1080, 141dpi, 60Hz, non-glare, 300cd/m²
  • CPU Intel Core i7-9750H, 6x 2.60GHz
  • RAM 16GB DDR4-2666 (1x 16GB Modul, 2 Slots, max. 32GB)
  • SSD 512GB M.2 PCIe 3.0 x2 (2280)
  • Grafik NVIDIA GeForce GTX 1050 (Mobile), 3GB GDDR5
  • Anschlüsse 1x HDMI 2.0, 3x USB-A 3.0, 1x Thunderbolt 3, 1x Klinke
  • Wireless WLAN 802.11a/b/g/n/ac (2x2, Intel 9560), Bluetooth 5.0
  • Akku 1x Akku fest verbaut (Li-Ionen, 3 Zellen, 56Wh)
  • Gewicht 1.81kg
  • Betriebssystem Windows 10 Home 64bit
  • Besonderheiten Fingerprint-Reader (Power Button)
  • Eingabe Tastatur mit DE-Layout (beleuchtet, Nummernblock, Rubber-Dome, spritzwassergeschützt), Touchpad
  • Webcam 0.9 Megapixel
  • Cardreader microSD
  • Abmessungen (BxTxH) 358x239x19.9mm
  • Farbe schwarz (Diamond Black)
  • Herstellergarantie ein Jahr

Dell G5 15 5590 für 1519,20€ statt 1834,41€
  • Gutscheincode: CYBER20

1488924.jpg

  • Display 15.6", 1920x1080, 141dpi, 144Hz, non-glare, IPS, 300cd/m²
  • CPU Intel Core i7-9750H, 6x 2.60GHz
  • RAM 16GB DDR4-2666 (2x 8GB Module, 2 Slots, max. 32GB)
  • SSD 512GB M.2 PCIe
  • Grafik NVIDIA GeForce RTX 2070 Max-Q (Mobile), 8GB GDDR6
  • Anschlüsse 1x HDMI 2.0b, 1x Mini DisplayPort 1.4, 3x USB-A 3.0, 1x Thunderbolt 3, 1x Gb LAN (Killer E2500v2), 1x Klinke
  • Wireless WLAN 802.11a/b/g/n/ac (2x2), Bluetooth 4.2
  • Akku 1x Akku fest verbaut (Li-Polymer, 4 Zellen, 60Wh)
  • Gewicht 2.84kg
  • Betriebssystem Windows 10 Home 64bit
  • Besonderheiten Fingerprint-Reader
  • Eingabe Tastatur mit DE-Layout (beleuchtet, Nummernblock, Rubber-Dome, spritzwassergeschützt), Touchpad
  • Webcam 0.9 Megapixel
  • Cardreader SD-Card
  • Abmessungen (BxTxH) 364x273x23.7mm
  • Farbe schwarz (Deep Space Black)
  • Herstellergarantie ein Jahr

Dell XPS 15 2-in-1 9575 für 1999,20€ statt 2403,53€
  • Gutscheincode: CYBER20

1488924.jpg
  • Display 15.6", 3840x2160, 282dpi, 60Hz, Multi-Touch, glare, IPS, Digitizer, 100% Adobe RGB
  • CPU Intel Core i7-8705G, 4x 3.10GHz
  • RAM 16GB DDR4-2400 (16GB verlötet, nicht erweiterbar)
  • SSD 1TB M.2 PCIe (2280)
  • Grafik AMD Radeon RX Vega M GL (Onboard), 4GB HBM2
  • Anschlüsse 2x USB-C 3.1 mit DisplayPort 1.4, 2x Thunderbolt 3
  • Wireless WLAN 802.11a/b/g/n/ac (Killer 1435), Bluetooth 4.1
  • Akku 1x Akku fest verbaut (Li-Ionen, 6 Zellen, 75Wh), 11h Laufzeit
  • Gewicht 2.00kg
  • Betriebssystem Windows 10 Home 64bit
  • Besonderheiten Convertible, Slim Bezel, Fingerprint-Reader (Power Button), USB-C Ladeanschluss
  • Eingabe Tastatur mit DE-Layout (beleuchtet, Rubber-Dome), Touchpad
  • Webcam 0.9 Megapixel, IR
  • Cardreader microSD
  • Farbe silber
  • Herstellergarantie ein Jahr (Pickup&Return)

Dell XPS 13 7390 2-in-1 für 2159,20€ statt 2660€
  • Gutscheincode: CYBER20

1488924.jpg
  • Display 13.4", 3840x2400, 338dpi, 60Hz, Multi-Touch, glare, IPS, Digitizer, 500cd/m², 100% sRGB, DisplayHDR 400
  • CPU Intel Core i7-1065G7, 4x 1.30GHz
  • RAM 32GB LPDDR4x-3733 (32GB verlötet, nicht erweiterbar)
  • SSD 1TB M.2 PCIe (verlötet)
  • Grafik Intel Iris Plus Graphics (IGP)
  • Anschlüsse 2x Thunderbolt 3, 1x Klinke
  • Wireless WLAN 802.11a/b/g/n/ac/ax (2x2, Killer Wi-Fi 6 AX1650W), Bluetooth 5.0
  • Akku 1x Akku fest verbaut (Li-Ionen, 4 Zellen, 52Wh)
  • Gewicht 1.32kg
  • Betriebssystem Windows 10 Pro 64bit
  • Besonderheiten Convertible, Corning Gorilla Glass 5, Aluminium-Unibody, Slim Bezel, USB-C Ladeanschluss, Fingerprint-Reader
  • Eingabe Tastatur mit DE-Layout (beleuchtet, Rubber-Dome), Touchpad (Glas)
  • Webcam 0.9 Megapixel
  • Cardreader microSD
  • Abmessungen (BxTxH) 297x207x13.1mm
  • Farbe silber (Platinum Silver)
  • Herstellergarantie ein Jahr
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

27 Kommentare
Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Inspiron 15 7590? Gibt bis auf ein paar Youtube Videos keinen Testbericht.
Dell G5 Gaming soll zu heiss werden habe ich gelesen, hat da jemand Erfahrungen mit gemacht ?
ChrisKing03.12.2019 14:50

Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Inspiron 15 7590? Gibt bis auf ein …Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Inspiron 15 7590? Gibt bis auf ein paar Youtube Videos keinen Testbericht.



Mit dem Inspiron 15 nicht. Aber mit Gaming Laptops in den letzten Tagen sehr viel:

Die Notebook-Hersteller denken sich jetzt "HAHAHA, jetzt haben wir so viel Schrott verkauft, sodass die Kunden ganz bestimmt unsere verbliebenden viel teureren Laptops kaufen möchten". Und denken, irgendjemand gibt vor Q1 2020 noch irgendeinen Dreck auf Intel bevor AMD die neuen mobilen CPUs raus bringt und dann die Preise hart purzeln.
Bearbeitet von: "Khazar_Rec" 3. Dez 2019
Cybermonitore bitte
Lohnt sich der G5 15 5590? Möchte ihn für Oculus Link nutzen.
Bearbeitet von: "dominik.cholewa" 3. Dez 2019
Bei Dell bin ich mittlerweile sehr vorsichtig geworden. Egal ob man Privat- oder Businesskunde ist, falls man den Support mal benötigt ist dieser praktisch für die Tonne. Als Businesskunde hat es z.B. ein halbes Jahr und viele Telefonate ins Callcenter gedauert, bis mal ein Mainboard getauscht wurde. Der Support spricht zwar Deutsch, allerdings mit sehr starkem, östlichen Akzent , was die Sache leider zusätzlich verzögert hat.

Wer das Risiko aber eingehen mag, kann ja gerne zugreifen und mal Berichten
dominik.cholewa03.12.2019 15:34

Lohnt sich der G5 15 5590? Möchte ihn für Oculus Link nutzen.


Hab ich auch ins Auge gefasst. Gestern noch mit 8 %shoop. Eine Woche zuvor noch zusätzlich 50 Euro Gutschein. Leider heute nur noch 2%shoop Cashback. Hatte gelesen das dieser auf Grund des großen Akkus keine 2te Festplatte zulässt. Das ist natürlich bescheiden bei nur 512gb ssd.
bjoern.mueller03.12.2019 15:41

Hab ich auch ins Auge gefasst. Gestern noch mit 8 %shoop. Eine Woche zuvor …Hab ich auch ins Auge gefasst. Gestern noch mit 8 %shoop. Eine Woche zuvor noch zusätzlich 50 Euro Gutschein. Leider heute nur noch 2%shoop Cashback. Hatte gelesen das dieser auf Grund des großen Akkus keine 2te Festplatte zulässt. Das ist natürlich bescheiden bei nur 512gb ssd.


Ganz ehrlich, ich hadere ja auch mit dem Medion, den es ab Donnerstag gibt:

aldi-nord.de/ald…88/
Hab mir Ende Oktober den G5 15 5590 mit 144Hz IPS-Display, 16GB RAM, 256GB M.2, 1TB HDD und NVIDIA GeForce RTX 2060 6GB geholt. Die HDD wird diese Woche dann noch gegen die 2TB SSD aus dem MediaMarkt-Deal getauscht. :-)

@Simon_Sitte Das Notebook wird während des Spielens (CoD: Modern Warfare) gerade im Bereich des Fingerprintsensors recht warm... man merkt aber deswegen keine Ruckler beim Zocken.

Ich hab den Kauf bis jetzt nicht bereut.
dominik.cholewa03.12.2019 15:44

Ganz ehrlich, ich hadere ja auch mit dem Medion, den es ab Donnerstag …Ganz ehrlich, ich hadere ja auch mit dem Medion, den es ab Donnerstag gibt: https://www.aldi-nord.de/aldi-liefert/p/high-end-gaming-notebook-medion-erazer-x17803%2C-17%2C3%22-43%2C9-cm%2C-intel-core-i7-prozessor-1004588/


Also 1700 für nen Laptop mit GTX 2060 finde ich schon etwas happig.
Bearbeitet von: "Sparinger" 3. Dez 2019
Simon_Sitte03.12.2019 14:51

Dell G5 Gaming soll zu heiss werden habe ich gelesen, hat da jemand …Dell G5 Gaming soll zu heiss werden habe ich gelesen, hat da jemand Erfahrungen mit gemacht ?


Habe mir den G5 auch vor ein paar Monaten gekauft. Wurde mir zu warm und dadurch kam es öfters zu Abstürzen. Habe dann mit Flüssigmetall Wärmeleitpaste (achtung Garantie geht flöten!) und Undervolten des Prozessors das ganze in den Griff bekommen. Seitdem läuft er wirklich super gut und dreht auch von den Lüftern nicht mehr wie ein Düsenjet!
Was auch noch wichtig ist, dass ihr kein BIOS Update macht! Dadurch wird nämlich der Prozessor im Akkumodus so stark untertaktet, dass er richtig langsam wird. Sonst kann ich ihn aber "wärmstens" empfehlen
Was meint ihr zu der rtx 2070? Ist halt nur eine max q. Nach meiner Recherche maximal 4-5%mehr Leistung als die rtx 2060. Kommt das hin? Machen die 2 GB mehr RAM ggf. später einen Unterschied?
Khazar_Rec03.12.2019 14:53

Mit dem Inspiron 15 nicht. Aber mit Gaming Laptops in den letzten Tagen …Mit dem Inspiron 15 nicht. Aber mit Gaming Laptops in den letzten Tagen sehr viel:Die Notebook-Hersteller denken sich jetzt "HAHAHA, jetzt haben wir so viel Schrott verkauft, sodass die Kunden ganz bestimmt unsere verbliebenden viel teureren Laptops kaufen möchten". Und denken, irgendjemand gibt vor Q1 2020 noch irgendeinen Dreck auf Intel bevor AMD die neuen mobilen CPUs raus bringt und dann die Preise hart purzeln.


... Ich gebe dir völlig recht!! Hier noch ein link für Interessenten über die neuen mobilen CPU's von AMD: winfuture.de/new…tml Ich würde auch bis zum Frühjahr warten!
dominik.cholewa03.12.2019 15:34

Lohnt sich der G5 15 5590? Möchte ihn für Oculus Link nutzen.


Würde mich auch interessieren. Oculus link und dann half life Alyx 👌
Vielen Dank
Hm...also ich würde aktuell zu einem Lenovo Y540 greifen und nicht zu Dell oder gar Medion. Was auch noch in verschiedenen Testberichten hoch gelobt wird ist das Acer Helios 300.
Kaldra03.12.2019 16:53

Hm...also ich würde aktuell zu einem Lenovo Y540 greifen und nicht zu Dell …Hm...also ich würde aktuell zu einem Lenovo Y540 greifen und nicht zu Dell oder gar Medion. Was auch noch in verschiedenen Testberichten hoch gelobt wird ist das Acer Helios 300.


Die kommen halt beide ohne Thunderbolt, was Einigen in diesem Preisbereich doch relativ wichtig ist.
Sparinger03.12.2019 16:03

Also 1700 für nen Laptop mit GTX 2060 finde ich schon etwas happig.


Sehe ich auch so
Ich hätte ja gerne einen für bis 850€ aber alle verpasst🤦
speedy4live03.12.2019 16:14

Habe mir den G5 auch vor ein paar Monaten gekauft. Wurde mir zu warm und …Habe mir den G5 auch vor ein paar Monaten gekauft. Wurde mir zu warm und dadurch kam es öfters zu Abstürzen. Habe dann mit Flüssigmetall Wärmeleitpaste (achtung Garantie geht flöten!) und Undervolten des Prozessors das ganze in den Griff bekommen. Seitdem läuft er wirklich super gut und dreht auch von den Lüftern nicht mehr wie ein Düsenjet! :DWas auch noch wichtig ist, dass ihr kein BIOS Update macht! Dadurch wird nämlich der Prozessor im Akkumodus so stark untertaktet, dass er richtig langsam wird. Sonst kann ich ihn aber "wärmstens" empfehlen



Gibt es noch kein Bios Update, was das Prozessor Problem behebt mit der zu hohem Wärme ? Für den Vorgänger gibt es das, der wird nicht mehr zu warm.
bjoern.mueller03.12.2019 16:31

Was meint ihr zu der rtx 2070? Ist halt nur eine max q. Nach meiner …Was meint ihr zu der rtx 2070? Ist halt nur eine max q. Nach meiner Recherche maximal 4-5%mehr Leistung als die rtx 2060. Kommt das hin? Machen die 2 GB mehr RAM ggf. später einen Unterschied?



Schau dir mal die Werte an, die sie im Overboost Modus schafft, da geht schon was. Die 2GB RAM könnten sich in Zukunft auch bemerkbar machen.
Themonlight1303.12.2019 15:38

Bei Dell bin ich mittlerweile sehr vorsichtig geworden. Egal ob man …Bei Dell bin ich mittlerweile sehr vorsichtig geworden. Egal ob man Privat- oder Businesskunde ist, falls man den Support mal benötigt ist dieser praktisch für die Tonne. Als Businesskunde hat es z.B. ein halbes Jahr und viele Telefonate ins Callcenter gedauert, bis mal ein Mainboard getauscht wurde. Der Support spricht zwar Deutsch, allerdings mit sehr starkem, östlichen Akzent , was die Sache leider zusätzlich verzögert hat.Wer das Risiko aber eingehen mag, kann ja gerne zugreifen und mal Berichten



Ich hab den Support auch mal gebraucht und mein Notebook wurde am nächsten Tag abgeholt und war nach 3 Tagen wieder da, also ich war da wirklich sehr zufrieden. Das mit dem Akzent kann ich bestätigen, da ich aber selber so spreche, stört mich das nicht.
Barney03.12.2019 16:55

Die kommen halt beide ohne Thunderbolt, was Einigen in diesem Preisbereich …Die kommen halt beide ohne Thunderbolt, was Einigen in diesem Preisbereich doch relativ wichtig ist.



Ich habe einfach das G5 5590 und das Y540 gekauft, schauen was besser ist und das andere geht zurück.
Lenovo hat mit 3 Jahren Pick Up Garantie 1150€ - shoop gekost.
Das Dell mit der normalen Garantie, dafür mit Thunderbolt 3 und G-Sync um die 1300€ - Shoop.

Heiß werden wohl beide (sind halt kleine Gaming Laptops kA was die Leute immer erwarten), über den Support beider wird auch gemeckert (genau so wie über jeden anderen Hersteller auch (Asus, Bestware, Acer....)
Ich bin so sehr am hin und her hadern! Gebe ich zu viel Geld aus wenn ich einen Laptop für gelegentliches zocken von Dota2, RocketLeague, GrimDawn, Diablo3 suche? Den Dell G5 15 Gaming Laptop finde ich von der Hardware und Abmessungen her erstmal ansprechend, oder würde für meine Ansprüche auch ein günstigerer wie z.B. mydealz.de/dea…881 oder gar ein mydealz.de/dea…000 genügen?
Benedikt_K.03.12.2019 21:00

Ich habe einfach das G5 5590 und das Y540 gekauft, schauen was besser ist …Ich habe einfach das G5 5590 und das Y540 gekauft, schauen was besser ist und das andere geht zurück.Lenovo hat mit 3 Jahren Pick Up Garantie 1150€ - shoop gekost.Das Dell mit der normalen Garantie, dafür mit Thunderbolt 3 und G-Sync um die 1300€ - Shoop.Heiß werden wohl beide (sind halt kleine Gaming Laptops kA was die Leute immer erwarten), über den Support beider wird auch gemeckert (genau so wie über jeden anderen Hersteller auch (Asus, Bestware, Acer....)



Den G5 soll man durch CPU- undervolting und vernünftige Wärmeleitpaste auf unter 80° bei Last bekommen. Da wäre dann sogar noch etwas Spielraum für ewas GPU-OC.

Und wenn thermal-throtteling kein Thema mehr ist, ist der Preis (auch jetzt ohne shoop) für einen Laptop mit 2070mq/9750h/16gig dual/144hz/gsync/90wh und halbwegs kompakten Abmessungen meines Wissens derzeit konkurenzlos.

Dementsprechend habe ich den jetzt auch bestellt. Nur ärgerlich, dass ich shoop verpasst habe, weil amazon.es bei mir so blöde rumgehampelt hat.
2000 € + für einen Rechner mit verlötetem RAM... NEVER!
Simon_Sitte03.12.2019 14:51

Dell G5 Gaming soll zu heiss werden habe ich gelesen, hat da jemand …Dell G5 Gaming soll zu heiss werden habe ich gelesen, hat da jemand Erfahrungen mit gemacht ?


Hatte das das Gerät mit einer 2060 und nach wenigen Stunden wieder für die Retoure verpackt, weil die CPU von Werk aus konstant bei über 95 Grad bei Belastung lief, teilweise sogar 102 Grad. Bin mir sicher, dass man mit Undervolting und anderen Tricks Erfolg haben kann, aber mir war das persönlch zu blöd bei so einem teuren Gerät. Abgesehen von den Thermals war ich allerdings sowohl mit Verarbeitung (ist zwar Plastik, aber sehr hochwertig) als auch dem 144HZ-Panel, das ich subjektiv als sehr hell und angenehm empfunden habe, sehr zufrieden.
Bearbeitet von: "Brandschutzverorndung" 6. Dez 2019
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text