607°
ABGELAUFEN
[Dell] Dell Latitude 3550 (15,6x27x27 FHD IPS matt, i5-5200U, 8GB RAM, 1TB HDD [Wartungsklappe], Gb LAN, bel. Tastatur, Windows 7 Pro -> Win 10 Pro) für 593,81€
[Dell] Dell Latitude 3550 (15,6x27x27 FHD IPS matt, i5-5200U, 8GB RAM, 1TB HDD [Wartungsklappe], Gb LAN, bel. Tastatur, Windows 7 Pro -> Win 10 Pro) für 593,81€
ElektronikDell Angebote

[Dell] Dell Latitude 3550 (15,6x27x27 FHD IPS matt, i5-5200U, 8GB RAM, 1TB HDD [Wartungsklappe], Gb LAN, bel. Tastatur, Windows 7 Pro -> Win 10 Pro) für 593,81€

Deal-Jäger

Preis:Preis:Preis:593,81€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Im Dell Geschäftskundenshop gibts ein interessantes Notebook: das Dell Latitude 3550. Dieses erhaltet ihr inkl. Mehrwertsteuer für 593,81€.

Es geht auch als Privatkunde (eine Steuernummer o.ä. wurde nicht abgefragt, ein Gewerbenachweis o.ä. musste nicht hochgeladen werden) - danke Hallodrie!


PVG [Geizhals]: 699€


Eine Wartungsklappe ist vorhanden, das Aufrüsten stellt also kein Problem dar (ich würde die HDD gegen eine SSD tauschen). Der Akku kann bei Bedarf gewechselt werden, auch der ist über die Wartungsklappe zugänglich.

Die Akkulaufzeit liegt bei realitätsnahem Gebrauch bei mehr als 6h (Notebookcheck hat 6:19h gemessen), allerdings mit einem größeren Akku. Dieser hier fällt kleiner aus, dürfte also bei ~5h liegen.

Beachtet bitte, dass ihr nur 1 Jahr Garantie habt; dafür ist im Paket bereits 1 Jahr Pro-Support (Vor-Ort-Service am nächsten Tag etc.) enthalten.

Die Tastatur ist beleuchtet, ihr könnt alternativ für etwa 4€ noch einen Fingerprint-Reader dazukonfigurieren. Eine dazugehörige Docking-Station ist ebenfalls rabattiert (~88€).


• CPU: Intel Core i5-5200U, 2x 2.20GHz
• RAM: 8GB DDR3
• Festplatte: 1TB HDD
• optisches Laufwerk: N/​A
• Grafik: Intel HD Graphics 5500 (IGP), HDMI
• Display: 15.6", 1920x1080, non-glare
• Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, Gb LAN
• Wireless: WLAN 802.11a/​b/​g/​n, Bluetooth 4.0
• Cardreader: 3in1 (SD/​SDHC/​SDXC)
• Webcam: 1.0 Megapixel
• Betriebssystem: Windows 7 Professional 64bit (vorinstalliert) inkl. Windows 8.1 Pro 64bit
• Akku: Li-Ionen
• Besonderheiten: Nummernblock
• Herstellergarantie: ein Jahr

Beste Kommentare

VerfasserDeal-Jäger

Beachtet bitte, dass ihr nur 1 Jahr Garantie habt; dafür ist im Paket bereits 1 Jahr Pro-Support (Vor-Ort-Service am nächsten Tag etc.) enthalten.


Gilt das denn für Geschäftskunden? Eher nicht, Gewährleistung greift doch nur für Privatkunden, denke ich.

47 Kommentare

Beachtet bitte, dass ihr nur 1 Jahr Garantie habt; dafür ist im Paket bereits 1 Jahr Pro-Support (Vor-Ort-Service am nächsten Tag etc.) enthalten.


aber 2 Jahre Gewährleistung

VerfasserDeal-Jäger

Beachtet bitte, dass ihr nur 1 Jahr Garantie habt; dafür ist im Paket bereits 1 Jahr Pro-Support (Vor-Ort-Service am nächsten Tag etc.) enthalten.


Gilt das denn für Geschäftskunden? Eher nicht, Gewährleistung greift doch nur für Privatkunden, denke ich.

Das Bild des Akkus finde ich etwas unglücklich gewählt, in den Details und der Konfigurationsseite ist der Akku mit "Lithium-Ionen-Akku, 3 Zellen, 43 Wh", angegeben. Somit wird die Laufzeit etwas geringer ausfallen als die mit dem 58Wh-Akku gemessenen 6:19h.

VerfasserDeal-Jäger

UnknownDealzer

Das Bild des Akkus finde ich etwas unglücklich gewählt, in den Details und der Konfigurationsseite ist der Akku mit "Lithium-Ionen-Akku, 3 Zellen, 43 Wh", angegeben. Somit wird die Laufzeit etwas geringer ausfallen als die mit dem 58Wh-Akku gemessenen 6:19h.


Sehr guter Hinweis, aktualisiert. Danke!

Dell Business NB. HOT (obwohl auch Business-support in den letzten Jahren nachgelassen hat (:|)

"Es geht sicherlich auch als Privatkunde, ich habe spaßeshalber mal meine Daten eingetragen und als Firmendaten die Mydealz-Adresse - eine Steuernummer o.ä. wurde nicht abgefragt, ein Gewerbenachweis o.ä. musste nicht hochgeladen werden."

Funktioniert schon einige Jahre, das man da auch als Privatperson problemlos ordern kann. Selbst so gemacht.

Bitte beachtet hierbei, dass diese 3550er Reihe die unterste Kategorie der Business Laptops sind.
Die bestehen komplett aus Plastik und haben keine Wartungsklappe. Akkulaufzeit ist für den popo und Leistung auch.

Meiner Meinung nach, sind das wannabe Business Geräte.

VerfasserDeal-Jäger

tuxian

Bitte beachtet hierbei, dass diese 3550er Reihe die unterste Kategorie der Business Laptops sind.Die bestehen komplett aus Plastik und haben keine Wartungsklappe. Akkulaufzeit ist für den popo und Leistung auch.Meiner Meinung nach, sind das wannabe Business Geräte.


Ganz, ganz sicher?^^

Und laut Geizhals gibt es kein vergleichbares Gerät für den Preis.
geizhals.de/?cat=nb&xf=6748_12~6748_13~83_IPS~9_1920x1080#xf_top

Beachtet bitte, dass ihr nur 1 Jahr Garantie habt; dafür ist im Paket bereits 1 Jahr Pro-Support (Vor-Ort-Service am nächsten Tag etc.) enthalten.


Nein, Gewährleistung greift auch bei gewerblichen Kunden.
Privatkunden haben nur im Falle eines Defekts das Wahlrecht.
Bei Geschäftskunden hat der Händler das Wahlrecht.
Bearbeitet von: "Maisel" 22. Jun 2016

tuxian

Bitte beachtet hierbei, dass diese 3550er Reihe die unterste Kategorie der Business Laptops sind.Die bestehen komplett aus Plastik und haben keine Wartungsklappe. Akkulaufzeit ist für den popo und Leistung auch.Meiner Meinung nach, sind das wannabe Business Geräte.


Laut Testberichten (und Bildern) ist eine Wartungsklappe dabei.

tuxian

Bitte beachtet hierbei, dass diese 3550er Reihe die unterste Kategorie der Business Laptops sind.Die bestehen komplett aus Plastik und haben keine Wartungsklappe. Akkulaufzeit ist für den popo und Leistung auch.Meiner Meinung nach, sind das wannabe Business Geräte.



notebooksbilliger.de/not…ort
gibt einige ohne Windows, mit SSD, Nvidia 940M (eventuell noch max + 50€) und die sind noch nicht mal im Angebot. Im Angebot fallen die Preise doch deutlich drunter aus.

IPS haben aber wenige in der Liste, oder?

Beachtet bitte, dass ihr nur 1 Jahr Garantie habt; dafür ist im Paket bereits 1 Jahr Pro-Support (Vor-Ort-Service am nächsten Tag etc.) enthalten.



Ich weiß nicht, von welchem Wahlrecht du sprichst. Aber auch so, da gibt es schon wesentliche Unterschiede. Privatkunden haben 24 Monate Gewährleistung, gewerbliche Kunden nur 12. Außerdem gilt bei Privatkunden erst ab 6 Monaten Beweistlastumkehr, dass der Mangel bereits beim Kauf vorhanden war, bei geschäftlichen hingegen bereits nachdem man nach Empfang der Ware die Gelegenheit hatte, diese auf Mängel zu prüfen.

Acer selbst mit einem günstigen Latitude zu vergleichen halte ich für...gewagt

Hallodrie

obwohl auch Business-support in den letzten Jahren nachgelassen hat


In welchem Punkt? Das kann ich bisher nicht bestätigen. Die sind bei mir generell Schnell und Stinkfreundlich.
Bearbeitet von: "Amoled" 22. Jun 2016

VerfasserDeal-Jäger

BB12

gibt einige ohne Windows, mit SSD, Nvidia 940M (eventuell noch max + 50€) und die sind noch nicht mal im Angebot. Im Angebot fallen die Preise doch deutlich drunter aus.


Kein IPS-Panel.

Hm, das Angebot ist ok, aber jetzt kein Deal für mich.

Ein vgl. Angebot gab es vor einem Jahr bei Aldi - Medion Laptop für 500 EUR, ein Jahr später nun etwas Vergleichbares. (ok Dell ist vlt. etwas besser, dafür ist hier der Pozessor schon wieder alt) als Deal zu verkaufen?

Für mich eher cold, aber Danke trotzdem

Weiß jemand wie die Verarbeitung ist? Kenne das Vostro 3558 und das ist ziemlich crappig.

BB12

gibt einige ohne Windows, mit SSD, Nvidia 940M (eventuell noch max + 50€) und die sind noch nicht mal im Angebot. Im Angebot fallen die Preise doch deutlich drunter aus.


aber keine SSD, kein Skylake, keine gescheite Grafikkarte, DDR3 RAM. Unter 700€ muss man halt Kompromisse machen was einem lieber ist.

BB12

gibt einige ohne Windows, mit SSD, Nvidia 940M (eventuell noch max + 50€) und die sind noch nicht mal im Angebot. Im Angebot fallen die Preise doch deutlich drunter aus.



Kompromiss schön und gut, aber alles, nur keine TN-Panels in mobilen Geräten. Da wechselt man ja andauernd den Blickwinkel und mit TN-Panel darf man dann permanent das Display mitkippen.

VerfasserDeal-Jäger

BB12

gibt einige ohne Windows, mit SSD, Nvidia 940M (eventuell noch max + 50€) und die sind noch nicht mal im Angebot. Im Angebot fallen die Preise doch deutlich drunter aus.


SSD ist nachrüstbar - Wartungsklappe. Das haben die meisten Vergleichsgeräte nicht mehr. Grafikkarte ist obsolet, Sinn macht die erst ab einer 950M, und das ist dann ein anderes Gerät (obwohl eine dedizierte Grafikkarte natürlich schön wäre, klar). DDR3 ist vollkommen egal, da hat Dual Channel den größeren Einfluss.

Für mich muss ein mobiles Gerät ein gutes Display haben, eine gute Akkulaufzeit und gute Eingabegeräte. 1 und 3 sind vorhanden, 2 nur mit Abstrichen. Damit zockt keiner und dafür ist es auch nicht ausgelegt.

ist der Laptop von der Verarbeitung+Tastatur besser als ein Thinkpad? Wie dem hier:
notebooksbilliger.de/len…nge

schon schlimm, dass man heute Wartungsklappe als Feature erwähnen muss sollte mmn. selbstverständlich sein. Guter Deal !

Webcam 1MP? Ne, danke. Das geht gar nicht.

Hat das Notebook denn nun ein IPS display oder nicht?

erstanden

ist der Laptop von der Verarbeitung+Tastatur besser als ein Thinkpad? Wie dem hier:https://www.notebooksbilliger.de/lenovo+thinkpad+e560+20ev000nge


Würde mich auch interessieren!

#3 Markcandle, 03:07 24.10Dell official sales representative in USA said that the full hd screen in Latitude 3550 IS NOT IPS and that Dell is not selling this model with any IPS option.



notebookcheck.com/Tes…tml

VerfasserDeal-Jäger

#3 Markcandle, 03:07 24.10Dell official sales representative in USA said that the full hd screen in Latitude 3550 IS NOT IPS and that Dell is not selling this model with any IPS option.


Hat aber eins laut Test^^

Hallodrie

Dell Business NB. HOT (obwohl auch Business-support in den letzten Jahren nachgelassen hat ( )"Es geht sicherlich auch als Privatkunde, ich habe spaßeshalber mal meine Daten eingetragen und als Firmendaten die Mydealz-Adresse - eine Steuernummer o.ä. wurde nicht abgefragt, ein Gewerbenachweis o.ä. musste nicht hochgeladen werden."Funktioniert schon einige Jahre, das man da auch als Privatperson problemlos ordern kann. Selbst so gemacht.



Im Bestellprozess gibt man nur die Lieferdaten an, darunter muss auch das Feld mit dem Firmennamen ausgefüllt werden. Kann ich da einfach meine Privatadresse verwenden und zusätzlich einen Fantasie-Firmennamen eintragen? Bin etwas verwirrt gerade...

fiHVvdq.jpg

Einfach irgendeinen Firmennamen eintippen oder wird das irgendwie geprüft?

Beachtet bitte, dass ihr nur 1 Jahr Garantie habt; dafür ist im Paket bereits 1 Jahr Pro-Support (Vor-Ort-Service am nächsten Tag etc.) enthalten.



So ist es. Bei gewerblichen Kunden nur 12 Monaten. Daher Achtung bei der Bestellung. Wer als privat bestellt, aber "gewerblich" angibt, hat nur 12 Monate Gewährleistung.

Ist mir leider bei DELL schon so passiert. Nach etwas über 12 Monaten war das Touchpad defekt. DELL hat jede Gewährleistung auch auf Kulanz abgelehnt, mit dem Hinweis, dass im Bestellvorgang "gewerblich" stand. Das Touchpad allein gibt es bei meinem Inspiron leider nicht, man müsste fast die gesamte Base Unit nehmen (rund 150 Euro nur Materialkosten). Für mich war das daher mein letzter DELL (zudem mittlerweile die Batterie auch schon defekt ist, die WLAN-Karte getauscht werden musste, die nvidia Grafikkarte nur mit DELL proprietären Treibern läuft, etc.).

Gibt es etwas Vergleichbares mit LTE/HSDPA/UMTS zu einem ähnlichem Preis?

Bearbeitet von: "Rough_Boy" 22. Jun 2016

wer matt daheim nicht mag kann sich auch eine vikuiti Folie aufziehen... dann sieht die welt schon mal viel bunter aus, für unterwegs/ busi natürlich quatsch... aber mein altes arbeitslaptop thinkpad x301 mit immerhin WXGA+ habe ich damit für meine neffen in ein richtig glossy buntes laptop aufgebrezelt,,, für 10 Euro....

Bearbeitet von: "desaint" 23. Jun 2016

Rough_Boy

Gibt es etwas Vergleichbares mit LTE/HSDPA/UMTS zu einem ähnlichem Preis?



Sicherlich, hast sogar relativ viel Auswahl.
Auf dem Gebraucht-Markt.

Dell Latitude sind normalerweise super verarbeitet. meine 14" Version werkelt seit 7 Jahren. Hin und wieder Lüfter aussaugen und einmal Akkutausch, alles top!

Mittelklasse - nicht mehr und nicht weniger. notebookcheck.com/Tes…tml Durchaus einen Kauf wert, aber offenbar auch mit Schwächen behaftet. Gerade bei dem Teil würde ich gerne mal das Gerät in Händen halten, um zu sehen, ob's ein fieser Plastikbomber ist oder erträglich in der Verarbeitung. Hat wer _konkrete_ Erfahrungen außerhalb von Hörensagen und Testberichten?

nice

Bearbeitet von: "rolloff" 22. Jun 2016

Rough_Boy

Gibt es etwas Vergleichbares mit LTE/HSDPA/UMTS zu einem ähnlichem Preis?


Mit "etwas Vergleichbares" meinte ich ein Neugerät wie im Angebot.

habe das Teil seit ca. 2 Monaten und bin ganz zufrieden. Gab es damals für 650 bei cyberport.
Meins hat IPS und Tastaturbeleuchtung (Modell 3550-0079)
Das Display ist m.e. wirklich gut und schön hell.
Verarbeitung passt auch. Ja, ist Plastik, aber stabil und nicht zu klapprig. Tastatur gibt aber etwas nach beim Tippen.
Der Boden lässt sich entfernen, mit ein paar Schrauben, aber auch Clipse. Sollte man vermutlich nicht jeden 2. tag machen.
Anleitung z.b. hier optinethawaii.com/DEL…pdf
SSD rein und dann läufts rund. Hat aber kein msata oder m.2, obwohl reichlich Platz wäre.
Im Nachhinein bereue ich höchstens, dass ich nicht das 14" Modell genommen habe.

wer noch etwas Zeit hat, kann auch auf das Lenovo Ideapad 510S-14ISK warten. Das hat im Gegensatz zum Vorgänger 500S wohl auch IPS. Das dürfte aber kaum unter 700 zu bekommen sein

Also bitte. Zu dem Preis gibt's nichts, aber auch gar nichts zu meckern.

Prozessor und Grafik nein danke^^

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text