Dell Inspiron 13 7000 (13,3'' FHD IPS, i5-8250U [4K/8T], 8GB RAM, 256GB SSD M.2, WLAN ac, USB Typ-C, bel. Tastatur, 1,4kg Gewicht, Win 10) für 719,10€ [Dell]
1222°Abgelaufen

Dell Inspiron 13 7000 (13,3'' FHD IPS, i5-8250U [4K/8T], 8GB RAM, 256GB SSD M.2, WLAN ac, USB Typ-C, bel. Tastatur, 1,4kg Gewicht, Win 10) für 719,10€ [Dell]

Deal-Jäger 119
Deal-Jäger
eingestellt am 15. Sep 2017Bearbeitet von:"Xeswinoss"
Moin.

Bei Dell gibt es noch ein weiteres gutes Angebot seit heute: das Dell Inspiron 13 7000 mit i5-8250U für 719,10€.

Benutzt den Gutschein "WJM5K5NVT1$B4S".

1046368.jpg

Weitere aktuelle Angebote sind u.a. das Dell XPS 13 (inkl. Refresh) und das Inspiron 13 5379.


PVG [Geizhals]: 899€


• CPU: Intel Core i5-8250U, 4x 1.60GHz
• RAM: 8GB DDR4
• HDD: N/A
• SSD: 256GB M.2 SATA/AHCI (2280/M-Key Slot, PCIe-Support) • Optisches Laufwerk: N/A
• Grafik: Intel UHD Graphics 620 (IGP), 1x HDMI, USB-C mit DisplayPort
• Display: 13.3", 1920x1080, glare, IPS
• Anschlüsse: 1x USB-C 3.0, 2x USB-A 3.0
• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2
• Cardreader: SD/SDHC/SDXC
• Webcam: 0.9 Megapixel
• Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit
• Akku: Li-Ionen, 3 Zellen, 38Wh
• Gewicht: 1.40kg
• Besonderheiten: beleuchtete Tastatur, Fingerprint-Reader
• Herstellergarantie: ein Jahr
Zusätzliche Info
Der Gutschein ist weiterhin anwendbar.

Gruppen

Beste Kommentare
RadioActiveBen15. Sep 2017

Hab mir den Inspiron 13-5379 aus dem letzten Deal für knapp 702€ bestellt ( …Hab mir den Inspiron 13-5379 aus dem letzten Deal für knapp 702€ bestellt (Danke Xes). Kann mir jemand signifikante Unterschiede zu dem 13-7000 hier erklären? Seh da nicht wirklich n Unterschied


Das 13-5379 ist aus Kunststoff und besitzt ein touch Display. Die 13-7000er Reihe besitzt ein Alu-Gehäuse, leichteres Gewicht, hier gibt es noch USB-C und einen Fingerabdruck-Sensor.
Ich würde zur 13-7000er Reihe raten, da das Alu-Gehäuse wertiger wirkt (außer Touch ist notwendig).

Hier gibt es einen kurzen Testbericht / Hands-On zum Gerät: winfuture

PS: Bedenkt aber das die Inspiron Serie in der Vergangenheit oft Probleme mit den Scharnieren hat bzw. hatte. Die (Dell) Foren sind voll von gebrochenen Scharnieren/Displays, wo die Garantie von Dell nicht greift.
Bearbeitet von: "assyriska" 15. Sep 2017
Verfasser Deal-Jäger
Mills15. Sep 2017

Hot. Leider glare.Wie schlägt sich eigentlich so eine IGP 620 gegen eine …Hot. Leider glare.Wie schlägt sich eigentlich so eine IGP 620 gegen eine 2GB DDR3 940MX?


Schau mal hier:



Teils hat die 940MX bis 100% mehr Leistung (eher so um die 50-60%). Was natürlich nicht heißt, dass sie spieletauglich ist^^ 150-200% von "ein bisschen" sind eben noch immer nicht "viel".
Bearbeitet von: "Xeswinoss" 15. Sep 2017
119 Kommentare
Hot. Leider glare.

Wie schlägt sich eigentlich so eine IGP 620 gegen eine 2GB DDR3 940MX?
Bearbeitet von: "Mills" 15. Sep 2017
940er ist etwa 50% stärker.
Verfasser Deal-Jäger
Mills15. Sep 2017

Hot. Leider glare.Wie schlägt sich eigentlich so eine IGP 620 gegen eine …Hot. Leider glare.Wie schlägt sich eigentlich so eine IGP 620 gegen eine 2GB DDR3 940MX?


Schau mal hier:



Teils hat die 940MX bis 100% mehr Leistung (eher so um die 50-60%). Was natürlich nicht heißt, dass sie spieletauglich ist^^ 150-200% von "ein bisschen" sind eben noch immer nicht "viel".
Bearbeitet von: "Xeswinoss" 15. Sep 2017
laut Beschreibung bei Dell ist es USB 3.1 Gen 1 am USB-C Anschluss. Displayport und Laden über USB-C soll wohl möglich sein.
Rattenscharfes Teil!
Xeswinoss15. Sep 2017

Schau mal hier: [Video] Teils hat die 940MX bis 100% mehr Leistung (eher …Schau mal hier: [Video] Teils hat die 940MX bis 100% mehr Leistung (eher so um die 50-60%). Was natürlich nicht heißt, dass sie spieletauglich ist^^ 150-200% von "ein bisschen" sind eben noch immer nicht "viel".


Weißt du auch wie das sich mit der Leistung der IGP 620 verhält, wenn man zwei RAM-Riegel im Dual-channel-Betrieb drin hat? Es heißt immer wieder, dass die Grafik davon stark profitiert, aber tatsächliche Werte sind mir da noch nicht untergekommen
Bearbeitet von: "Loeschbutton" 15. Sep 2017
Endlich gibt's auch mal Quad Cores in Ultrabooks, sehr schön
Der link klappt nicht. Am besten auf dell.de verlinken
Ziemlich kleiner Akku. Hält dann etwa 4-5h?
hipe15. Sep 2017

Ziemlich kleiner Akku. Hält dann etwa 4-5h?



Dell: "Länger aktiv bleiben:Mit Ihrem Inspiron Noteboook können Sie den Akku den ganzen Tag nutzen."

Ob ein Dell-Tag mehr als vier Stunden hat
lmike15. Sep 2017

Dell: "Länger aktiv bleiben:Mit Ihrem Inspiron Noteboook können Sie den A …Dell: "Länger aktiv bleiben:Mit Ihrem Inspiron Noteboook können Sie den Akku den ganzen Tag nutzen."Ob ein Dell-Tag mehr als vier Stunden hat


Wenn ein Dell-Tag meinem effektiven Arbeitstag entspricht, dann kommt das hin
Wurde der Gutschein beim letzten Deal akzeptiert?
Hab mir den Inspiron 13-5379 aus dem letzten Deal für knapp 702€ bestellt (Danke Xes).
Kann mir jemand signifikante Unterschiede zu dem 13-7000 hier erklären?
Seh da nicht wirklich n Unterschied
Verfasser Deal-Jäger
RadioActiveBen15. Sep 2017

Hab mir den Inspiron 13-5379 aus dem letzten Deal für knapp 702€ bestellt ( …Hab mir den Inspiron 13-5379 aus dem letzten Deal für knapp 702€ bestellt (Danke Xes). Kann mir jemand signifikante Unterschiede zu dem 13-7000 hier erklären? Seh da nicht wirklich n Unterschied


Der Inspiron 13 7000 ist das höherwertige Modell (13 3000 - 13 5000 - 13 7000). Das Gewicht ist geringer und der 7000er hat noch USB Typ-C z.B. Dafür fehlt die Touch-Funktion.
Wielange hält der Akku?
Offtopic: Was haltet ihr von diesem Angebot? cyberport.de/hp-…tml


SSD wird denke eh nachgerüstet.
Leider nur 13". Ich suche was mit 15" und i5 8th gen
DreiPunktVier15. Sep 2017

Leider nur 13". Ich suche was mit 15" und i5 8th gen

Gibt es auch in 15“ mit 512GB SSD und 940MX Grafikkarte für 899€ mit Gutschein.
Hot wenn's kein Dell wäre.
Xeswinoss15. Sep 2017

Schau mal hier: [Video] Teils hat die 940MX bis 100% mehr Leistung (eher …Schau mal hier: [Video] Teils hat die 940MX bis 100% mehr Leistung (eher so um die 50-60%). Was natürlich nicht heißt, dass sie spieletauglich ist^^ 150-200% von "ein bisschen" sind eben noch immer nicht "viel".


Danke dir!
RadioActiveBen15. Sep 2017

Hab mir den Inspiron 13-5379 aus dem letzten Deal für knapp 702€ bestellt ( …Hab mir den Inspiron 13-5379 aus dem letzten Deal für knapp 702€ bestellt (Danke Xes). Kann mir jemand signifikante Unterschiede zu dem 13-7000 hier erklären? Seh da nicht wirklich n Unterschied


Das 13-5379 ist aus Kunststoff und besitzt ein touch Display. Die 13-7000er Reihe besitzt ein Alu-Gehäuse, leichteres Gewicht, hier gibt es noch USB-C und einen Fingerabdruck-Sensor.
Ich würde zur 13-7000er Reihe raten, da das Alu-Gehäuse wertiger wirkt (außer Touch ist notwendig).

Hier gibt es einen kurzen Testbericht / Hands-On zum Gerät: winfuture

PS: Bedenkt aber das die Inspiron Serie in der Vergangenheit oft Probleme mit den Scharnieren hat bzw. hatte. Die (Dell) Foren sind voll von gebrochenen Scharnieren/Displays, wo die Garantie von Dell nicht greift.
Bearbeitet von: "assyriska" 15. Sep 2017
Kann man noich eine HDD nachrüsten?
Kurze Frage möchte gern ein Notebook für die Uni und brauche Leistung: min 4 Kerne bestenfalls 16 GB Ram 512 SSD Grafikkarte von Vorteil
Darum würde ich gern zu einem Inspirion greifen
Wie ist der Qualität im Vergleich mit XPS, Thinkpad usw.?
Bzw. was ist zu emfehlen bis 1400€
Sollte auch noch portabel sein.
Bearbeitet von: "machmitmachmit" 15. Sep 2017
Xeswinoss15. Sep 2017

Der Inspiron 13 7000 ist das höherwertige Modell (13 3000 - 13 5000 - 13 …Der Inspiron 13 7000 ist das höherwertige Modell (13 3000 - 13 5000 - 13 7000). Das Gewicht ist geringer und der 7000er hat noch USB Typ-C z.B. Dafür fehlt die Touch-Funktion.

Danke dir
assyriska15. Sep 2017

Das 13-5379 ist aus Kunststoff und besitzt ein touch Display. Die …Das 13-5379 ist aus Kunststoff und besitzt ein touch Display. Die 13-7000er Reihe besitzt ein Alu-Gehäuse, leichteres Gewicht, hier gibt es noch USB-C und einen Fingerabdruck-Sensor. Ich würde zur 13-7000er Reihe raten, da das Alu-Gehäuse wertiger wirkt (außer Touch ist notwendig).Hier gibt es einen kurzen Testbericht / Hands-On zum Gerät: winfuturePS: Bedenkt aber das die Inspiron Serie in der Vergangenheit oft Probleme mit den Scharnieren hat bzw. hatte. Die (Dell) Foren sind voll von gebrochenen Scharnieren/Displays, wo die Garantie von Dell nicht greift.


Ich habe gestern bei meinem Inspiron die Scharniere mit Epoxy wieder fixiert. Wirklich lächerlich was Dell sich dabei gedacht hat 1mm Schrauben in Kunstoff zu schrauben. Die Scharniere selber sind aus Metall.
Der erste Bruch fand kurz nach Garantieablauf statt. Nun sind beide Seiten betroffen.
Geil danke. Habe Montag den 15" Inspiron 7570 noch für 1039€ mit Studirabatt bestellt - grad storniert und jetzt die höchste Ausstattungsvariante für 899€ bekommen. Ein Hot von mir!
musiczo15. Sep 2017

Geil danke. Habe Montag den 15" Inspiron 7570 noch für 1039€ mit St …Geil danke. Habe Montag den 15" Inspiron 7570 noch für 1039€ mit Studirabatt bestellt - grad storniert und jetzt die höchste Ausstattungsvariante für 899€ bekommen. Ein Hot von mir!

Link?
Bericht zum Akku ?
assyriska15. Sep 2017

Das 13-5379 ist aus Kunststoff und besitzt ein touch Display. Die …Das 13-5379 ist aus Kunststoff und besitzt ein touch Display. Die 13-7000er Reihe besitzt ein Alu-Gehäuse, leichteres Gewicht, hier gibt es noch USB-C und einen Fingerabdruck-Sensor. Ich würde zur 13-7000er Reihe raten, da das Alu-Gehäuse wertiger wirkt (außer Touch ist notwendig).Hier gibt es einen kurzen Testbericht / Hands-On zum Gerät: winfuturePS: Bedenkt aber das die Inspiron Serie in der Vergangenheit oft Probleme mit den Scharnieren hat bzw. hatte. Die (Dell) Foren sind voll von gebrochenen Scharnieren/Displays, wo die Garantie von Dell nicht greift.


Bei mir ist das Scharnier vom 15 7000 nach etwa 10 monaten kaputt gegangen. das wurde kostenlos und schnell repariert (und sogar zuhause abgeholt von ups).
Schlimmer waren aber die ständigen probleme mti dem standby wodurch der akku praktisch immer leer war, wenn ich das teil gebraucht hab...
machmitmachmit15. Sep 2017

Kurze Frage möchte gern ein Notebook für die Uni und brauche Leistung: min …Kurze Frage möchte gern ein Notebook für die Uni und brauche Leistung: min 4 Kerne bestenfalls 16 GB Ram 512 SSD Grafikkarte von VorteilDarum würde ich gern zu einem Inspirion greifen Wie ist der Qualität im Vergleich mit XPS, Thinkpad usw.?Bzw. was ist zu emfehlen bis 1400€Sollte auch noch portabel sein.


das Inspiron ist halt die von Gewicht und Größe umfangreichere Variante, XPS ist auf leicht getrimmt und daher teurer.
django6765515. Sep 2017

Bericht zum Akku ?


Der Akku besitzt einen kleinen 38Wh Akku, welcher laut Dell eine Akkulaufzeit von 3-5h bietet. Komischerweise hatte ich den Dell Inspiron 13 5379 aus dem letzten Deal bestellt. Und dort wird mir im Lieferschein ein

451-BCBS 42WHr, 3-Cell Battery (Integrated) Akku angegeben. Aber selbst wenn es hier auch ein 42Wh Akku ist, mehr als 6h werden schwierig.
peterpaaan15. Sep 2017

Bei mir ist das Scharnier vom 15 7000 nach etwa 10 monaten kaputt …Bei mir ist das Scharnier vom 15 7000 nach etwa 10 monaten kaputt gegangen. das wurde kostenlos und schnell repariert (und sogar zuhause abgeholt von ups). Schlimmer waren aber die ständigen probleme mti dem standby wodurch der akku praktisch immer leer war, wenn ich das teil gebraucht hab...


Ok. Hatte nur im Forum von Dell gesehen, dass es bei einigen nicht von der Garantie abgedeckt worden ist. Dennoch ist es lächerlich, dass ein Scharnier nach 10 Monaten schon bricht. Nun lautet die Frage, ob Dell bei diesen Modellen nachgebessert hat.
Eisthomas15. Sep 2017

das Inspiron ist halt die von Gewicht und Größe umfangreichere Variante, X …das Inspiron ist halt die von Gewicht und Größe umfangreichere Variante, XPS ist auf leicht getrimmt und daher teurer.


Die XPS haben auch die bessere Grafikkarte.

Weiß jemand wann der XPS 15 Zöller ein CPU Update bekommen könnte?
greentom15. Sep 2017

Die XPS haben auch die bessere Grafikkarte.Weiß jemand wann der XPS 15 …Die XPS haben auch die bessere Grafikkarte.Weiß jemand wann der XPS 15 Zöller ein CPU Update bekommen könnte?


Der 13'' XPS hat ebenfalls nur die standard Intel Grafik.
assyriska15. Sep 2017

Der Akku besitzt einen kleinen 38Wh Akku, welcher laut Dell eine …Der Akku besitzt einen kleinen 38Wh Akku, welcher laut Dell eine Akkulaufzeit von 3-5h bietet. Komischerweise hatte ich den Dell Inspiron 13 5379 aus dem letzten Deal bestellt. Und dort wird mir im Lieferschein ein 451-BCBS 42WHr, 3-Cell Battery (Integrated) Akku angegeben. Aber selbst wenn es hier auch ein 42Wh Akku ist, mehr als 6h werden schwierig. Ok. Hatte nur im Forum von Dell gesehen, dass es bei einigen nicht von der Garantie abgedeckt worden ist. Dennoch ist es lächerlich, dass ein Scharnier nach 10 Monaten schon bricht. Nun lautet die Frage, ob Dell bei diesen Modellen nachgebessert hat.


Jup,das kann auch sehr gut sein - das kann sien, dass die Garantie im ersten jahr irgendwie "advanced plus" ist oder so. Dass sowas danach nicht übernommen wird ist eine frechheit tatsächlich...
Alles perfekt bis auf's glänzende Display
Jau, endlich mal vier Kerne
Weiß jemand wie es mit der Erweiterbarkeit ausschaut? Ist irgendetwas verlötet. Finde nur die 2in1-Modelle bei den Handbüchern.

edit. gefunden dell.com/sup…als
Bearbeitet von: "greentom" 15. Sep 2017
Hallo,

ich bin gerade blind, ich sehe nirgendwo ob das 15" Modell einen glänzenden oder matten Bildschirm hat.

dell.com/de-…002


Da ich matt eindeutig bevorzuge, wäre das für mich dann ein Ausschlußkriterium. Sonst klingt das recht gut.
Den hier oder den HP Spectre x360 für 799€ aus dem Hamburg Deal?

Hamburg Deal
Verfasser Deal-Jäger
Prozac15. Sep 2017

Den hier oder den HP Spectre x360 für 799€ aus dem Hamburg Deal?Hamburg De …Den hier oder den HP Spectre x360 für 799€ aus dem Hamburg Deal?Hamburg Deal


Also der HP Spectre mit OLED-Display ist schon sehr geil. Die Leistung ist beim Dell definitiv größer, aber für 799€ würde ich persönlich den HP aufgrund des überragenden Displays nehmen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text