Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
DELL Inspiron 14" FHD IPS matt, i3-7020U, 8GB RAM, 512GB NVMe SSD, kein OS für 309,60€ (Cyberport @ebay)
744° Abgelaufen

DELL Inspiron 14" FHD IPS matt, i3-7020U, 8GB RAM, 512GB NVMe SSD, kein OS für 309,60€ (Cyberport @ebay)

309,60€369€-16%eBay Angebote
29
eingestellt am 9. SepBearbeitet von:"_canni_"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Die Burda Gruppe (computeruniverse, cyberport) haut auf eBay mit dem Gutschein PROTECHNIK (2x einlösbar pro eBay Account) den recht günstigen Dell der etwas älteren 7. Generation raus.

VGP: 453,99 Euro @ idealo, realistischer ggf. die 369€ bei Cyberport ohne Gutscheineinsatz

  • Intel® Core™ i3-7020U Prozessor (2.3 GHz, kein TurboBoost, 2 Kerne, 4 Threads), Dual-Core
  • 35,6 cm (14") Full HD IPS 16:9 LED Display (entspiegelt), 220 nits, 600:1 Kontrast
  • 8 GB RAM (1x frei, auf 16 GB erweiterbar)
  • 512 GB SSD PCIe NVMe
  • Akku: 3 Zellen, 42 Wh (Papierlaufzeit: bis 7 h)
  • Gewicht: 1,8 kg
  • Netzwerk: 10/100 Mbit/s LAN (kein Gigabit), WLAN-ac (1x1)
  • Intel UHD 620 Grafik, HDMI, 2x USB 3.1 Gen1, BT, HD-Webcam
  • Kein Betriebssystem
  • 1 Jahr Pickup & Return Garantie
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
CallMeEviI09.09.2019 15:13

Man darf halt nicht vergessen, dass die CPU 3 Jahre alt ist und auch nicht …Man darf halt nicht vergessen, dass die CPU 3 Jahre alt ist und auch nicht stärker als mein uralt i5 2430m, der tatsächlich auch schon nicht wirklich Spaß macht beim Surfen und YouTube.


Das ist aber stark übertrieben und nicht korrekt. Der i3 hat ne 14 nm Architektur, braucht viel weniger Strom und hat mit der Intel HD 620 (DX 12) eine deutlich bessere Grafikeinheit. Der i5 ist mit 32 nm und der lahmen HD Graphics 3000 (die gerade mal DX 10 schafft) bestückt. Der Prozessor sollte theoretisch sogar 4K 60fps (Displayport) handeln können. Vergleichbar im CPU Bench.

Edit: Launch Date der CPU war übrigens Q2'18. Also letztes Jahr, nicht drei Jahre, wie von dir geschrieben :-)
Bearbeitet von: "_canni_" 9. Sep
CallMeEviI09.09.2019 15:44

Das stimmt, aber beim Surfen macht weder der Stromverbrauch noch die …Das stimmt, aber beim Surfen macht weder der Stromverbrauch noch die Grafikeinheit einen Unterschied.


Das ist leider auch nicht korrekt, Stichwort: Hardwarebeschleunigung und WebGL, OpenCL, CUDA, DirectX - alles GPU unterstützte Berechnungen, welche die CPU entlasten.
Bearbeitet von: "_canni_" 9. Sep
29 Kommentare
Finde den nicht schlecht, schöner wäre zwar ein i5 8250U oder sowas, aber dafür gibt es 512GB NVMe
_Grav1ty_09.09.2019 13:27

Finde den nicht schlecht, schöner wäre zwar ein i5 8250U oder sowas, aber d …Finde den nicht schlecht, schöner wäre zwar ein i5 8250U oder sowas, aber dafür gibt es 512GB NVMe


Ja die CPU ist das "Manko" an dem Angebot - wer aber hauptsächlich Office/YouTube und sowas macht ist bestimmt gut damit bedient Außerdem ist eine kleinere CPU meist leiser in so kleinen Notebooks, die TDP liegt wie bei den meisten Prozessoren im mobile Bereich mittlerweile bei 15 Watt.
14" und FullHD ist die Schrift da nicht ziemlich klein?
Für den Preis Top!
ichbinseinanderer09.09.2019 13:48

14" und FullHD ist die Schrift da nicht ziemlich klein?


9765410891568030390.jpg
Dafür hat Windows beispielsweise verschiedene Skalierungen. Habe Full-HD mit 13.3 Zoll, glaube bei 125% - das funktioniert recht gut. Manche Smartphones haben ja auch deutlich höhere Auflösungen sogar und werben damit
ichbinseinanderer09.09.2019 13:48

14" und FullHD ist die Schrift da nicht ziemlich klein?


Ich hab 17 Zoll und 4K mit 150% Skalierung.
So vieeeel Arbeitsplatz....
_canni_09.09.2019 13:34

Ja die CPU ist das "Manko" an dem Angebot - wer aber hauptsächlich …Ja die CPU ist das "Manko" an dem Angebot - wer aber hauptsächlich Office/YouTube und sowas macht ist bestimmt gut damit bedient Außerdem ist eine kleinere CPU meist leiser in so kleinen Notebooks, die TDP liegt wie bei den meisten Prozessoren im mobile Bereich mittlerweile bei 15 Watt.


Man darf halt nicht vergessen, dass die CPU 3 Jahre alt ist und auch nicht stärker als mein uralt i5 2430m, der tatsächlich auch schon nicht wirklich Spaß macht beim Surfen und YouTube.
CallMeEviI09.09.2019 15:13

Man darf halt nicht vergessen, dass die CPU 3 Jahre alt ist und auch nicht …Man darf halt nicht vergessen, dass die CPU 3 Jahre alt ist und auch nicht stärker als mein uralt i5 2430m, der tatsächlich auch schon nicht wirklich Spaß macht beim Surfen und YouTube.


Das ist aber stark übertrieben und nicht korrekt. Der i3 hat ne 14 nm Architektur, braucht viel weniger Strom und hat mit der Intel HD 620 (DX 12) eine deutlich bessere Grafikeinheit. Der i5 ist mit 32 nm und der lahmen HD Graphics 3000 (die gerade mal DX 10 schafft) bestückt. Der Prozessor sollte theoretisch sogar 4K 60fps (Displayport) handeln können. Vergleichbar im CPU Bench.

Edit: Launch Date der CPU war übrigens Q2'18. Also letztes Jahr, nicht drei Jahre, wie von dir geschrieben :-)
Bearbeitet von: "_canni_" 9. Sep
_canni_09.09.2019 15:42

Das ist aber stark übertrieben und nicht korrekt. Der i3 hat ne 14 nm …Das ist aber stark übertrieben und nicht korrekt. Der i3 hat ne 14 nm Architektur, braucht viel weniger Strom und hat mit der Intel HD 620 (DX 12) eine deutlich bessere Grafikeinheit. Der i5 ist mit 32 nm und der lahmen HD Graphics 3000 (die gerade mal DX 10 schafft) bestückt.


Das stimmt, aber beim Surfen macht weder der Stromverbrauch noch die Grafikeinheit einen Unterschied.
CallMeEviI09.09.2019 15:44

Das stimmt, aber beim Surfen macht weder der Stromverbrauch noch die …Das stimmt, aber beim Surfen macht weder der Stromverbrauch noch die Grafikeinheit einen Unterschied.


Das ist leider auch nicht korrekt, Stichwort: Hardwarebeschleunigung und WebGL, OpenCL, CUDA, DirectX - alles GPU unterstützte Berechnungen, welche die CPU entlasten.
Bearbeitet von: "_canni_" 9. Sep
Warnung vor den alten und aktuellen Inspiron Modellen! Selbst die billigen 15" Teile mit 8250u haben tatsächlich nur "RJ45 – 10/100 Mbit/s" ... Die Angabe ist kein Scherz ;-)
_canni_09.09.2019 15:46

Das ist leider auch nicht korrekt, Stichwort: Hardwarebeschleunigung und …Das ist leider auch nicht korrekt, Stichwort: Hardwarebeschleunigung und WebGL, OpenCL, CUDA, DirectX - alles GPU unterstützte Berechnungen, welche die CPU entlasten.


Stimmt. Danke.
Echt nur 100mbps über LAN? Ärgerlich. Habe trotzdem bestellt, da 90% per WLAN genutzt. Ist aber schon eine üble Einschränkung.
P.s. trotzdem hot aus meiner Sicht! Danke für den Deal!
Auf jeden Fall ein guter Preis und so schlecht ist der Prozessor nun auch nicht.
16 GB ram könnte man ja immerhin verbauen und ne 512er ssd ist nicht schlecht.
Dann lieber den HP 14 mit Ryzen 5 3500u für 400. Besseres Paket.
Stoff09.09.2019 20:49

Dann lieber den HP 14 mit Ryzen 5 3500u für 400. Besseres Paket.


Du meinst diesen hier oder? Nen ähnlichen hat Alternate ja mal kurz ein paar Stück für saugünstige 319 Euro rausgehauen, denke aber das macht hier keiner so schnell nochmal. Irgendwie hält mich die Preiskenntnis mit den 319 Euro aber davon ab, den 399er dann kaufen zu wollen. Und da müsste aber das WLAN Modul noch ausgetauscht werden, wenn man nicht b/g/n nutzen will, sondern auch gerne WLAN-ac hätte

Petaaaaa09.09.2019 17:25

Warnung vor den alten und aktuellen Inspiron Modellen! Selbst die …Warnung vor den alten und aktuellen Inspiron Modellen! Selbst die billigen 15" Teile mit 8250u haben tatsächlich nur "RJ45 – 10/100 Mbit/s" ... Die Angabe ist kein Scherz ;-)


Stimmt, das hat mir bei dem großen Modell mit größerer CPU schon negativ ins Auge gestochen. Absolutes Unverständnis meinerseits dafür. Wobei ich sagen muss, dass mein kleines Thinkpad noch nie am LAN Kabel war Und nur mal zum Router konfigurieren reichen die 100 Mbit/s. Trotzdem für Dockingstation oder als Home Office oder Kabelnutzer ist das absolutes No go. Wer aber eh nur WLAN nutzt dem ist das egal, trotzdem sollte Dell überlegen, ob sie nicht 5 Cent hier falsch gespart haben...
Bearbeitet von: "_canni_" 9. Sep
@_canni_

Keine Ahnung wie es bei der 14" aussieht aber mit den Inspiron 15"ern der aktuellen Generation kannst Du mich jagen. Noch nie so viel DOA gehabt und die rein mechanische Verarbeitungsqualität ist grauenhaft. Da rutscht beim öffnen des Gehäuses schonmal die m.2 SSD von der Schraube, da es sich bei aller Vorsicht trotzdem stark verzieht und die Hauptplatine ist biegsam/dünn wie ne Spielkarte. Dagegen sind die aktuellen HPs trotz sichtbarer Sparmaßnahmen mechanisch deutlich besser und mit Sicherheit haltbarer.
_canni_09.09.2019 13:34

Ja die CPU ist das "Manko" an dem Angebot - wer aber hauptsächlich …Ja die CPU ist das "Manko" an dem Angebot - wer aber hauptsächlich Office/YouTube und sowas macht ist bestimmt gut damit bedient Außerdem ist eine kleinere CPU meist leiser in so kleinen Notebooks, die TDP liegt wie bei den meisten Prozessoren im mobile Bereich mittlerweile bei 15 Watt.



Ja die CPU ist wirklich extrem schlecht, wie soll man damit überhaupt irgendwas arbeiten, so ein Mist. Alles unter i7 gehört gesetzlich verboten.
Petaaaaa09.09.2019 21:36

@_canni_ Keine Ahnung wie es bei der 14" aussieht aber mit den Inspiron …@_canni_ Keine Ahnung wie es bei der 14" aussieht aber mit den Inspiron 15"ern der aktuellen Generation kannst Du mich jagen. Noch nie so viel DOA gehabt und die rein mechanische Verarbeitungsqualität ist grauenhaft. Da rutscht beim öffnen des Gehäuses schonmal die m.2 SSD von der Schraube, da es sich bei aller Vorsicht trotzdem stark verzieht und die Hauptplatine ist biegsam/dünn wie ne Spielkarte. Dagegen sind die aktuellen HPs trotz sichtbarer Sparmaßnahmen mechanisch deutlich besser und mit Sicherheit haltbarer.


Besitze ihn nicht, bin nur aktuell auf der Suche nach 14 Zoll und nur schwer was zu finden. Vielleicht finden hier Erfahrungsträger.

Klingt fast als nutzt Dell ein bisschen den Markennamen aus
Solaris09.09.2019 22:25

Ja die CPU ist wirklich extrem schlecht, wie soll man damit überhaupt …Ja die CPU ist wirklich extrem schlecht, wie soll man damit überhaupt irgendwas arbeiten, so ein Mist. Alles unter i7 gehört gesetzlich verboten.


Du Teufel

Vor zwei Jahren hat man sich noch über nen dual core in notebook gefreut, hab heut das Gefühl alle wollen damit rendern, 4k Videos editieren und dergleichen

Ich such einfach nur nen mobilen Begleiter mit langer Akkulaufzeit der potent genug für alle Basics ist, glaub der i3-8130U werkelt aktuell in meinem drin und mit dem bin ich sehr glücklich unterwegs

Damit schneide ich auch mit Audacity und so ohne Probleme. Ansonsten Programmierzeugs, Office. Läuft auch alles simultan.

Die i3er sind mittlerweile ja auch locker die i5er von der Generation davor, z. B. Kommt meiner an den i5.-7200U. Der i3-7020U ist dem schon nahe. Das einzige was der nicht hat, ist turboboost, also keine kurzfristige Bereitstellung von höherer Rechenleistung, sondern werkelt solide mit Basistakt weiter. Könnte sich positiv auf Lüfter und Abwärme auswirken. Muss jeder natürlich selbst wissen, was er mitm Rechner macht. Smartphones müssen ja heute auch schon 16 Kerne und 12 GB RAM haben für Leute die nur whatsapp nutzen
Bearbeitet von: "_canni_" 10. Sep
_canni_10.09.2019 07:48

Besitze ihn nicht, bin nur aktuell auf der Suche nach 14 Zoll und nur …Besitze ihn nicht, bin nur aktuell auf der Suche nach 14 Zoll und nur schwer was zu finden. Vielleicht finden hier Erfahrungsträger.Klingt fast als nutzt Dell ein bisschen den Markennamen aus


notebooksbilliger.de/not…4ng

Nicht OK oder zu wenig drin? Kann aber zu der flachen 14er Serie nix sagen.
Petaaaaa10.09.2019 07:58

https://www.notebooksbilliger.de/notebooks/hp+14+dk0104ngNicht OK oder zu …https://www.notebooksbilliger.de/notebooks/hp+14+dk0104ngNicht OK oder zu wenig drin? Kann aber zu der flachen 14er Serie nix sagen.


Genau, den hatte ich oben ja erwähnt. Habe den HP selbst persönlich nicht, hatte das ähnliche Modell von alternate für 319 bestellt aber nicht geliefert bekommen.

Ist aber auch für 399 Euro nen fairer Preis. Müsstest mal in die anderen deals zu den Display Erfahrungen schauen (meist sind die panel in den Preisklassen nicht so gut, bspw. zu dunkel, das trifft aber alle in der Preisregion). ansonsten bemängelt man bei dem HP zu Recht oft das WLAN Modul, was sich tauschen ließe für ca. 20 bis 25 Euro.

Ist von der Leistung über dem Paket hier, hat natürlich ne kleinere SSD, lt. Rezensionen auch SATA und nicht pcie.
Bearbeitet von: "_canni_" 10. Sep
Diesen hier, also Dell Inspiron 14 3481 mit dem i3 für 369€ oder ein HP 250 G7 15,6“ mit i5-8265u und nur 256GB SSD für 399€? Kann mich nicht entscheiden. Unterschiede in Display/Prozessor und SSD halten sich für mich ungefähr die Waage. Gigabit-Lan und DVD brauch ich nicht unbedingt. Preisgrenze 400€. Jemand einen Tipp?
sash8113.09.2019 15:50

Diesen hier, also Dell Inspiron 14 3481 mit dem i3 für 369€ oder ein HP 25 …Diesen hier, also Dell Inspiron 14 3481 mit dem i3 für 369€ oder ein HP 250 G7 15,6“ mit i5-8265u und nur 256GB SSD für 399€? Kann mich nicht entscheiden. Unterschiede in Display/Prozessor und SSD halten sich für mich ungefähr die Waage. Gigabit-Lan und DVD brauch ich nicht unbedingt. Preisgrenze 400€. Jemand einen Tipp?



Meinst du diesen HP 250 G7 mit paydirekt? Alternativ den HP 14 mit kleinerem Display, dafür mit IPS (hier aber WLAN Modul austauschen) - Im Vergleich. Der HP 250 G7 - zumindest wenn es das Modell ist - hat wohl ein TN und kein IPS Display und kein USB-C, falls das wer braucht. Die CPU ist natürlich deutlich besser. Also wenn dir die Größe/Das Gewicht nichts ausmachen und du mit den Nachteilen eines TN Panels leben kannst, dann den HP, wobei ich den HP14 bevorzugen würde (Bauartbedingt, IPS Panel) und da ich das Umrüsten nicht scheue. Ist etwas schwer zu vergleichen, da 14 Zoll gerade eine andere Zielgruppe bewusst ansprechen als die "Standardmodelle" mit 15,6 Zoll. Du schreibst, was du nicht unbedingt brauchst. Vielleicht schreibst du lieber, was dir besonders wichtig ist bzw. was du so vor hast mit dem Gerät ;-)
Bearbeitet von: "_canni_" 14. Sep
Hallo @_canni_
Es gibt bereits einen neuen Deal, der erstellt wurde, bevor du diesen hier geändert hast. Ich habe deinen daher nun deaktiviert, weil er mit diesen Konditionen doppelt ist.
Barney15.09.2019 11:01

Hallo @_canni_ Es gibt bereits einen neuen Deal, der erstellt wurde, bevor …Hallo @_canni_ Es gibt bereits einen neuen Deal, der erstellt wurde, bevor du diesen hier geändert hast. Ich habe deinen daher nun deaktiviert, weil er mit diesen Konditionen doppelt ist.



Naja im Dealtext hatte ich bereits zu Beginn beide Angebote der Burda Gruppe verlinkt, der Gutschein ist auch der gleiche - es gab nur ein Preis Update.

Finde neue Deals nur bei Preis Update nicht so sinnvoll (dafür sind die Preise oft zu dynamisch, als dass es sinnvoll wäre - ich persönlich melde bei nicht abgelaufenen identischen Deals dem Dealersteller ggf. nur einen neuen Preis, dass der aktualisiert werden kann. Sind ja auch wertvolle Diskussionen ggf. darunter), vgl. dieser Deal und dieser Deal.

Und hier sollen es die jetzigen Kommentatoren und Follower ggf. auch mitbekommen finde ich, wollen ja ggf. einige widerrufen und neu bestellen vllt. - Der andere Deal kann ja bleiben, wäre nur irgendwie unsinnig diesen hier als abgelaufen zu markieren. Wurde ja bei den anderen Deals (siehe Vgl.) auch nicht gemacht.
Bearbeitet von: "_canni_" 15. Sep
Dann hat sich meine Frage erledigt und ich werde den Dell für 309 nehmen. Für Office und gleichzeitig surfen sollte der wohl reichen, dazu IPS und 512 SSD.
Bearbeitet von: "sash81" 15. Sep
_canni_15.09.2019 11:16

Naja im Dealtext hatte ich bereits zu Beginn beide Angebote der Burda …Naja im Dealtext hatte ich bereits zu Beginn beide Angebote der Burda Gruppe verlinkt, der Gutschein ist auch der gleiche - es gab nur ein Preis Update.Finde neue Deals nur bei Preis Update nicht so sinnvoll (dafür sind die Preise oft zu dynamisch, als dass es sinnvoll wäre - ich persönlich melde bei nicht abgelaufenen identischen Deals dem Dealersteller ggf. nur einen neuen Preis, dass der aktualisiert werden kann. Sind ja auch wertvolle Diskussionen ggf. darunter), vgl. dieser Deal und dieser Deal. Und hier sollen es die jetzigen Kommentatoren und Follower ggf. auch mitbekommen finde ich, wollen ja ggf. einige widerrufen und neu bestellen vllt. - Der andere Deal kann ja bleiben, wäre nur irgendwie unsinnig diesen hier als abgelaufen zu markieren. Wurde ja bei den anderen Deals (siehe Vgl.) auch nicht gemacht.


Ob sinnvoll oder nicht, so sind die Regeln. Wer zuerst einen Deal entdeckt, entscheidet, ob ein bestehender geupdatet wird, oder ob lieber ein neuer erstellt wird. Da es bereits einen neuen gibt, ist deiner nun doppelt. Aber soll mir jetzt auch egal sein, meinetwegen bleiben dann halt beide bestehen. Könnten die Mods hingegen anders sehen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text