181°
Dell Inspiron 14z Ultrabook (Intel® Core™ i7-3517U/8GB RAM/500-GB) für 678,99 (6% qipu möglich)

Dell Inspiron 14z Ultrabook (Intel® Core™ i7-3517U/8GB RAM/500-GB) für 678,99 (6% qipu möglich)

ElektronikDell Angebote

Dell Inspiron 14z Ultrabook (Intel® Core™ i7-3517U/8GB RAM/500-GB) für 678,99 (6% qipu möglich)

Preis:Preis:Preis:678,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo zusammen,

Dell hat aktuell sein 14z Ultrabook reduziert. Mit dem Gutscheincode ?HTMGJ5KBV4DLT spart Ihr zusätzliche 50,- Euro. Mit dem Code GG4BJ$H?H2WZ49 spart Ihr Euch auch noch die 29,- Euro Versandkosten.

Hier die Details zu Gerät:

Inspiron 14z
Core i7-3517U
8 GB Arbeitsspeicher
500-GB-SATA-Festplatte
AMD Radeon HD 7570M
14" 1366x768) Bildschirm
8x DVD+/- RW optisches Laufwerk

Mit 1,87 kg ist das Teil schon recht schwer, dafür ist das optische Laufwerk dabei. Qipu bietet aktuell 6% Cashback an, sollten also noch einmal 40,- Euro extra Ersparnis drin sein.

Was meint Ihr?

25 Kommentare

Nice, hab das Gerät auch, allerdings viel zu teuer gekauft. Der spiegelnde Bildschirm nervt etwas, aber ansonsten bin ich sehr zufrieden.

Auf den Blick zum Preis, ist das Angebot sehr gut. Leider ohne 1080p :(, sonst hätte ich sofort zu geschlagen.

Hört sich eigentlich hot an. Schade nur, dass keine SSD dabei ist.

klingt erstmal gut.

Wie gesagt, ich bin happy damit. Aber hier mal ein Link zu den Testergebnissen: testberichte.de/p/d…tml

Benni67

Hört sich eigentlich hot an. Schade nur, dass keine SSD dabei ist.

Geht bei Dell ohne Probleme selber nachzurüsten.

fest verbautes Akku!! :(((

Im Test der eine sagt kurze akkulaufzeit der andere sagt Akkulaufzeit gut, was denn nun ?

Wie sieht es mit der Spieltauglichkeit aus ?

Der Preis ist aber hot für ein 14Zoll Ultrabook mit diesen 8GB DDR, 500GB und i7...

Ist eine überlegung Wert...

Ich weiß wirklich nicht wer Notebooks mit so einer Sehschlitz-Auflösung kauft.

Scytale

Ich weiß wirklich nicht wer Notebooks mit so einer Sehschlitz-Auflösung kauft.


Full-HD braucht bei 14 Zoll allerdings auch keiner.

akif15

Im Test der eine sagt kurze akkulaufzeit der andere sagt Akkulaufzeit gut, was denn nun ?Wie sieht es mit der Spieltauglichkeit aus ?Der Preis ist aber hot für ein 14Zoll Ultrabook mit diesen 8GB DDR, 500GB und i7...Ist eine überlegung Wert...



Ich zitiere mal einen Testbericht:

Fazit

"Notebook, Subnotebook, Ultrabook - wer das Dell Inspiron 14z nicht in eine Schublade stecken möchte und mit dem Gewicht von 2,1 Kilogramm kein Problem hat, erhält mit der von netzwelt getesteten Version einen flotten Alltagsbegleiter, der sogar für das ein oder andere Spiel genügend Leistung aufbringen kann.......ie Akkulaufzeit reiht sich im Test (volle Bildschirmhelligkeit, WLAN und Bluetooth deaktiviert, Video von Festplatte in Endlosrotation) mit einer Zeit von 4:58 Stunden im Mittelfeld aktueller Ultrabooks ein." netzwelt.de/new…tml

Scytale

Ich weiß wirklich nicht wer Notebooks mit so einer Sehschlitz-Auflösung kauft.



Du brauchst es nicht -> keiner braucht es?
768 Zeilen sind für mich einfach indiskutabel an einem Laptop.

Scytale

Ich weiß wirklich nicht wer Notebooks mit so einer Sehschlitz-Auflösung kauft.



Ist das sowas wie ein Running Gag bei Notebook Deals? Oder muss ich meins nun schnellstens entsorgen, weil es unbrauchbar ist?

Naja ich will nach 6 Jahren einfach ein Laptop mit einer besseren Auflösung als mein altes - ist das so unglaublich?
Dein Laptop ist damit nicht schlecht, nur muss ein neuen eben mir einen Mehrwert bieten. Und hier sind ja auch immerhin ~700€ aufgerufen.

Zusätzliche Graka hätte man sich hier sparen können. Unter Volllast gibt es bestimmt ein Throtteling wie bei Ultrabooks fast üblich...
Glare-Display muss man sich für 700Euro echt nicht antun und auch nicht die geringe Auflösung.

find's auch erstaunlich, mein erstes notebook vor 10 jahren hatte 1400x1050 (15 zoll 4:3), und handys haben eine höhere auflösung als notebooks heutzutage..

aklaas

find's auch erstaunlich, mein erstes notebook vor 10 jahren hatte 1400x1050 (15 zoll 4:3), und handys haben eine höhere auflösung als notebooks heutzutage..

Samsung X20 1730? Hatte jedenfalls dieselbe Auflösung, war perfekt und die Tastatur erst...
Heute bekommt man aber auch (als Student) ein Top NB mit 1600x900 für unter 600

aklaas

find's auch erstaunlich, mein erstes notebook vor 10 jahren hatte 1400x1050 (15 zoll 4:3), und handys haben eine höhere auflösung als notebooks heutzutage..



Ne Elitegroup ECS G556 Grottige Verarbeitungsqualität, der Rest war aber super!

normand

aklaas find's auch erstaunlich, mein erstes notebook vor 10 jahren hatte 1400x1050 (15 zoll 4:3), und handys haben eine höhere auflösung als notebooks heutzutage..Samsung X20 1730? Hatte jedenfalls dieselbe Auflösung, war perfekt und die Tastatur erst...Heute bekommt man aber auch (als Student) ein Top NB mit 1600x900 für unter 600

Ich suche dringend ein gutes Notebook bis 700€. Bessere Aufloesung und vllt eine kleine SSD fuer das Betriebssystem waeren schon perfekt. Die Serie 9 ist mir einfach zu teuer... Hast du da nen Tip? Hauptsaechlich Hausarbeiten. Vllt ab und zu mal en kurzes Spiel

normand

Heute bekommt man aber auch (als Student) ein Top NB mit 1600x900 für unter 600



Wo wie was gibt es mit Studentenrabatt? Link?

Danke

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text