Dell Inspiron 15
346°Abgelaufen

Dell Inspiron 15

34
eingestellt am 29. Jun 2014
Bei Dell gibt es derzeit den Inspiron 15,6" für nur 249€ versandkostenfrei (steht im letzten Schritt)!

Prozessor
Intel® Celeron® Dual Core N2830 Processor

Betriebssystem
Windows(R) 8.1 with Bing, German

Videokarte
Intel® HD Graphics

Arbeitsspeicher
4 GB DDR3-Speicher (1 x 4 GB), 1.600 MHz, Single-Channel
Akkulaufzeit: bis 6,25h

Festplatte
500-GB-SATA-Festplatte, 5.400 1/min

Bildschirm
Normales Display, 15,6'', LED-Hintergrundbeleuchtung, Truelife, HD (1.366 x 768)

Wireless
Dell Wireless 1506

Produktivitätssoftware
Mehrsprachig Microsoft® Office 2013 Software Testversion

Sicherheitssoftware
McAfee LiveSafe, 30-Tage-Testversion

Inklusive 1 Jahr Abhol- und Reparaturservice – kein Upgrade ausgewählt

Hauptakku
40 WHr, 4-Cell Battery (removable)

Ports, Steckplätze und Gehäuse
HDMITM 1.4a, USB 2.0 (2), Sicherheitssteckplatz, 4-in-1-Kartenlesegerät (SD/SDHC/MS/MS Pro)

Farboptionen
Dell Schwarz mit strukturiertem Muster

Abmessungen und Gewicht
2,12 kg (4,67 lb)
Breite/Höhe/Tiefe = 24,8mm (0,98 Zoll) (vorne) / 25,3mm (1Zoll) (hinten) x 376 mm (15 Zoll) x 259 mm (10,2 Zoll)

Tastatur
Flüssigkeitsresistente Tastatur in normaler Größe mit numerischem Tastenblock (zehn Tasten)
Multitouch-Touchpad mit integriertem Bildlauf und Gestenerkennung

Software
My Dell, Dropbox, Dell Digital Delivery, Dell Backup & Recovery, Microsoft® Office 2013 Testversion, McAfee LiveSafe (30 Tagesversion)



Hat zwar kein Laufwerk, Bluetooth und nur 2x USB 2.0, aber für den Preis ziemlich gut!
Zum Gamen natürlich nicht geeignet, aber zum Arbeiten und Filme kucken wirds reichen.

Rezensionen:
amazon.com/Del…top

In einem Kommentar steht, dass der Prozessor keinen Lüfter hat, ich weiß aber nicht ob das stimmt...


Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen mit dem Teil und kann sie teilen.
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    34 Kommentare
    Verfasser

    Hat jemand Erfahrungen mit dem Prozessor?

    Gebannt

    für dell sehr ok! aber nur eine ram-speicherbank! und das geht garnicht!

    brayn69

    für dell sehr ok! aber nur eine ram-speicherbank! und das geht … für dell sehr ok! aber nur eine ram-speicherbank! und das geht garnicht!


    Bei der Hardware sind die 4GB Ram das kleinere Übel...
    Aber für den Preis TOP!
    Avatar
    GelöschterUser24790
    Trailtrooper

    Hat jemand Erfahrungen mit dem Prozessor?


    Keine persönlichen aber das ist trotz der Bezeichnung "Celeron" nur Atom-Niveau, für eine Einschätzung ist Notebookcheck immer ganz gut, das gute Stück landet dort auf Platz 508.

    Hier sind es allerdings auch 250€ für einen Laptop mit Windows 8, das ist schon günstig. Wenn man mehr Leistung will, muss man sonst tiefer in die Tasche greifen. Medion B-Ware mit i3 und Windows 8 liegt dann auch bei gut 320€.

    Prozessor ist leider sehr langsam (entspricht dem Bay Trail Nuc)
    Lieber auf ein Angebot mit N2920 (50% mehr Leistung) oder besser warten ...

    Gebannt
    Trailtrooper

    Hat jemand Erfahrungen mit dem Prozessor?



    oder das tei für 333€ finde ich noch viel besser! verstehe nicht warum das kald wurde! zumal das eigentlich ein lenovo flex2 ist!
    mydealz.de/dea…099

    Für den Preis ein Deal, besser als gebraucht kaufen.

    Hey ihr, ich suche nach einem Notebook für den Beamerbetrieb. Also da muss eigentlich nur Powerpoint (aktuell) drauf laufen. Und der sollte die nächsten 5 Jahre ohne weiteres halten. Steht eigentlich immer an dem gleichen Ort. Also keine Grafikpower oder große Rechenpower benötig. Er soll nur stabil laufen zügig reagieren und ist wirklich NUR für Präsentation gedacht.
    Ein Wunsch wäre noch ein mattes Display, hier also die Frage, drauf verzichten und den Dell holen? Oder habt ihr was anders im Petto

    Wie verhält sich denn der Dell zu dem Lenovo?

    Avatar
    GelöschterUser713

    Celeron N = Atom = Scheixxxxxxxx

    Preis ist aber Verständlich, da "Windows 8.1 mit Bing" die kostenlose Windows Version ist.

    siehe: chip.de/new…tml

    ist das ein Deal oder eher Standardpreis eines neuen Modells?

    Avatar
    GelöschterUser94182

    Der atom ist ein nogo...fuer den preis lieber einen guten leasingruechlaeufer z.b von itsco.

    Verfasser
    ibsh82

    ist das ein Deal oder eher Standardpreis eines neuen Modells?



    Weiß ich leider nicht genau...
    Preis kam mir aber gut vor und die Versandkosten von 29€ fallen auch weg...
    Verfasser

    Wie gesagt, für einen Studenten der Windows sowieso kostenlos bekommt und das Teil nur für Office und Videos braucht, reicht das doch auf alle Fälle!

    Laptop ohne Bluetooth ist ein nogo für mich

    Verfasser
    leanh2

    Laptop ohne Bluetooth ist ein für mich



    Ich finde die Datenübertragung per Dropbox komfortabler...
    leanh2

    Laptop ohne Bluetooth ist ein für mich


    genau, aber ohne Bluetooth kann ich meine Maus und Lautsprecher nicht mehr bequem wie jetzt benutzen
    Verfasser
    leanh2

    Laptop ohne Bluetooth ist ein für mich



    Okay, hast recht

    - Der Prozessor ist nicht gut,
    - Das Display ist spiegelt
    - 1386x768 ist für 15,6" zu wenig.
    + DIe Tastatur und Touchpad

    Für mich zu wenig für ein hot. Auch bei nur 250 Euro.

    das ding ist keine 199 wert

    Verfasser
    chillersong

    das ding ist keine 199 wert



    Was würdest du denn in dieser Preisklasse empfehlen?

    super Preis.Würde heute mein 7 Jahre alter Thinkpad T60 den Geist aufgeben,würde ich hier bedenkenlos zuschlagen.

    Für Internet,youtube,videos angucken,Musik hören und Textverarbeitung reicht auch diese schwache Leistung.

    hot!!!

    gibt es das Ding auch mit Trackpoint wie bei den Thinkpads?

    joshis

    gibt es das Ding auch mit Trackpoint wie bei den Thinkpads?


    Das Trackpoint-Patent gehört zur ThinkPad Reihe, die IBM an Lenovo verkauft hatte und nun ausschließlich bei Lenovo zu finden ist. (zuvor gabs die auch nur an den IBM Geräten...)
    Selbst die Lenovo-Tochter Medion verbaut die Teile nicht.
    Ist halt ein USP für die ThinkPads und wird nicht weitergegeben...
    joshis

    gibt es das Ding auch mit Trackpoint wie bei den Thinkpads?




    und wieso gab es dem trackpoint auch an einige teuere dell Laptops?
    joshis

    gibt es das Ding auch mit Trackpoint wie bei den Thinkpads?


    Echt, wusst ich nicht. Scheinbar zahlt dann DELL ne Lizenzgebühr fürs Patent.
    Aber Dell ist halt auch nicht mehr was es mal war, früher konnte man noch wirklich jeden scheiß auswählen, heute gibt's fast nur noch vor konfigurierten Schrott...
    ibsh82

    ist das ein Deal oder eher Standardpreis eines neuen Modells?



    Standard. Hatte bereits in meinem letzten Deal darauf hingewiesen:
    mydealz.de/dea…060
    Icebrain

    Hey ihr, ich suche nach einem Notebook für den Beamerbetrieb. Also da … Hey ihr, ich suche nach einem Notebook für den Beamerbetrieb. Also da muss eigentlich nur Powerpoint (aktuell) drauf laufen. Und der sollte die nächsten 5 Jahre ohne weiteres halten. Steht eigentlich immer an dem gleichen Ort. Also keine Grafikpower oder große Rechenpower benötig. Er soll nur stabil laufen zügig reagieren und ist wirklich NUR für Präsentation gedacht. Ein Wunsch wäre noch ein mattes Display, hier also die Frage, drauf verzichten und den Dell holen? Oder habt ihr was anders im Petto


    Wenn die Präsentationen über Schulniveau hinaus gehen sollen hol dir was gescheites. Die Kiste hier ist wirklich grottenlahm. PP wird zwar drauf laufen, aber bis eine dicke Präsentation mit vielen Bildern geladen ist, kannste zwischendurch Kaffee holen... Auch wirst du wahrscheinlich hier und da Mikroruckler beim präsentieren haben.

    gsfwolfi

    Echt, wusst ich nicht. Scheinbar zahlt dann DELL ne Lizenzgebühr fürs P … Echt, wusst ich nicht. Scheinbar zahlt dann DELL ne Lizenzgebühr fürs Patent. Aber Dell ist halt auch nicht mehr was es mal war, früher konnte man noch wirklich jeden scheiß auswählen, heute gibt's fast nur noch vor konfigurierten Schrott...



    Ich habe hier noch ein 12 Jahre altes HP Omnibook mit 600Mhz P3, auch das hatte einen Trackpoint
    (Ich verstehe aber nicht wie man damit arbeiten kann )
    Verfasser

    Ich denke pp wird ruckelfrei laufen. Der Rechner iat vielleicht nicht der Schnellste, aber die Office-Sachen sind doch auch nicht besonders anspruchsvoll. Vor 2-3 Jahren wäre der Rechner echt in Ordnung gewesen, die Anforderungen zum Arbeiten und Surfen haben sich seitdem doch kaum erhöht...


    Icebrain

    Hey ihr, ich suche nach einem Notebook für den Beamerbetrieb. Also da … Hey ihr, ich suche nach einem Notebook für den Beamerbetrieb. Also da muss eigentlich nur Powerpoint (aktuell) drauf laufen. Und der sollte die nächsten 5 Jahre ohne weiteres halten. Steht eigentlich immer an dem gleichen Ort. Also keine Grafikpower oder große Rechenpower benötig. Er soll nur stabil laufen zügig reagieren und ist wirklich NUR für Präsentation gedacht. Ein Wunsch wäre noch ein mattes Display, hier also die Frage, drauf verzichten und den Dell holen? Oder habt ihr was anders im Petto

    gsfwolfi

    Echt, wusst ich nicht. Scheinbar zahlt dann DELL ne Lizenzgebühr fürs P … Echt, wusst ich nicht. Scheinbar zahlt dann DELL ne Lizenzgebühr fürs Patent. Aber Dell ist halt auch nicht mehr was es mal war, früher konnte man noch wirklich jeden scheiß auswählen, heute gibt's fast nur noch vor konfigurierten Schrott...


    Trailtrooper

    Ich denke pp wird ruckelfrei laufen. Der Rechner iat vielleicht nicht der … Ich denke pp wird ruckelfrei laufen. Der Rechner iat vielleicht nicht der Schnellste, aber die Office-Sachen sind doch auch nicht besonders anspruchsvoll. Vor 2-3 Jahren wäre der Rechner echt in Ordnung gewesen, die Anforderungen zum Arbeiten und Surfen haben sich seitdem doch kaum erhöht...


    Ich meine hier nicht den Brief im Word an Tante Erna oder 4 weiße Folien im PP mit schwarzen Text
    Sondern lange Präsentationen von über 50MB mit großen Bildern und Animationen und evtl. Videos. Da kommt die Kiste nämlich sehr schnell an ihre Grenzen. Wie gesagt wenn das Budget arg knapp ist und man nur z.b. vor Kindern in einer Schule präsentiert mag das alles gehen. Für professionelle Präsentationen vor Kunden, Interessenten oder zahlenden Schulungsteilnehmern sollte man was gescheites holen, erst recht wenns 5 Jahre halten soll, ansonsten wirds peinlich....

    das mit dem trackpoint ist reine Gewöhnungssache. Aber von oben links bis unten rechts den Mauspfeil zu bewegen,wird man mit dem Trackpoint schneller schaffen.

    Bis zum 13.07. gibt es das Notebook mit dem Gutscheincode 3N0PD907GVS9WW noch einmal 7,1 % billiger, kostet dann nur noch 231,31 €, kombinierbar mit dem Vorteil versandkostenfrei.

    Verfasser
    kanalgeist

    Bis zum 13.07. gibt es das Notebook mit dem Gutscheincode 3N0PD907GVS9WW … Bis zum 13.07. gibt es das Notebook mit dem Gutscheincode 3N0PD907GVS9WW noch einmal 7,1 % billiger, kostet dann nur noch 231,31 €, kombinierbar mit dem Vorteil versandkostenfrei.



    Mach ruhig einen neuen Deal draus, dass bekommt hier ja keiner mehr mit...
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text