700°
ABGELAUFEN
Dell Inspiron 15 7000, Core i7-5500U, 16GB RAM, UHD Touch-Display [Early 2015] PVG 1045€
Dell Inspiron 15 7000, Core i7-5500U, 16GB RAM, UHD Touch-Display [Early 2015] PVG 1045€
ElektronikDell Angebote

Dell Inspiron 15 7000, Core i7-5500U, 16GB RAM, UHD Touch-Display [Early 2015] PVG 1045€

Preis:Preis:Preis:854,10€
Zum DealZum DealZum Deal
Anfang April schon mal im Angebot gewesen – jetzt noch mal deutlich günstiger. Der Test bei notebookcheck fällt größtenteils gut aus, lediglich die Bildschirmhelligkeit wird kritisiert.

Test
notebookcheck.com/Tes…tml

– danke an Mercury_

Review (Englisch)
youtube.com/wat…Q4M

Der Preis kommt durch den automatisch hinzugefügten 100€ Gutschein und dem derzeitigen Gutschein über 10 % (JX9T3DB57R?QCT im Warenkorb eingeben) zustande. Ebenfalls entfallen die Versandkosten.

Details:
CPU: Intel Core i7-5500U, 2x 2.40GHz • RAM: 16GB • Festplatte: 1TB HDD • optisches Laufwerk: N/A • Grafik: AMD Radeon R7 M270, 4GB, HDMI • Display: 15.6", 3840x2160, Multi-Touch, glare • Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0 • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0 • Cardreader: 3in1 (SD/SDHC/SDXC) • Webcam: 1.0 Megapixel • Betriebssystem: Windows 8.1 64bit • Akku: Li-Ionen, 4 Zellen • Gewicht: 2.11kg • Besonderheiten: beleuchtete Tastatur • Herstellergarantie: ein Jahr

1045€ im PVG:

geizhals.de/del…v=e

Beste Kommentare

Wenn es nicht glänzen würde, wäre es sofort gekauft.

35 Kommentare

Wenn es nicht glänzen würde, wäre es sofort gekauft.

Warum verinkst du oben einen Test auf NBC vom XPS 13 - das ist doch ein völlig anderes Modell...

Das hier müsste der korrekte Test sein: notebookcheck.com/Tes…tml

Falscher Test verlinkt.
Mit vip Gutschein sogar nur 770.
Aber trotzdem iwi nix gescheites das Teil.
Auflösung für Windows zu hoch.
Display dunkel.
Akkulaufzeit schlecht.
Performance mittel.
Und 2,1 kg find ich jetzt auch nicht so beeindruckend.
Mein 4 Jahre alter Asus hat auch nur 2,4...

Gutschein gilt leider nicht für das XPS13 :-P

Gibt es noch andere sinnvolle Angebote durch den Gutschein im Shop?

wwwwww

Wenn es nicht glänzen würde, wäre es sofort gekauft.


Gibt es denn überhaupt matt Displays mit Touchscreen?

Ich finde die Ausstattung stabil, auch wenn ohne ssd. mich stört nur AMD sowie dass kein gescheites Soundsystem (JBL z.b.) inbegriffen ist.

wwwwww

Wenn es nicht glänzen würde, wäre es sofort gekauft.



Klar, sogar von Dell.

Der Akku ist schon arg klein bemessen. Eher was für daheim, aber dafür stört dann die U CPU.

wwwwww

Wenn es nicht glänzen würde, wäre es sofort gekauft.


Hast du ein Beispiel dafür? Wäre auch mir neu, dass es sowas gibt. Bestenfalls entspiegelte Touch-Screens sind auf dem Markt, aber keine matten...

simons700

Falscher Test verlinkt. Mit vip Gutschein sogar nur 770. Aber trotzdem iwi nix gescheites das Teil. Auflösung für Windows zu hoch..



Sorry, aber das ist Käse. Habe selbst uhd bei win. 8.1...und alles wird schärfer dargestellt als bei fhd beispielsweise.

Fast alles Browser, etc. sind darauf schon längst angepasst...Auch 720p Skaslierungen, etc...sind gleichzusetzten mit fhd...und Fotobearbeitung ist ein Traum.;)

Womussichklicken

Gibt es denn überhaupt matt Displays mit Touchscreen?

wwwwww

http://geizhals.de/dell-latitude-15-e5550-5550-9952-ca027le5550bemea-a1224482.html

wwwwww

http://geizhals.de/lenovo-thinkpad-edge-e540-20c6004muk-a1053348.html

wwwwww

http://geizhals.de/dell-latitude-15-3540-3540-2570-a1160073.html

wwwwww

http://geizhals.de/asus-zenbook-pro-touch-ux501jw-fi177h-90nb0872-m02690-a1243496.html


Danke für die Liste, wwwwww! Da mich das Thema interessiert (wäre nicht schlecht, so ein matter Touchscreen), habe ich mal etwas zu den jeweiligen Beispielen recherchiert.

Der Laptop hat keinen Touchscreen - entgegen der Angabe bei Geizhals... Einfach mal die ersten paar Anbieter anschauen.

Verkäufer aus UK ohne Bewertungen, beim Verkäufer selbst steht nichts mehr von einem mattem Display oder einem Touchscreen. Offenbar nur ein Fehler bei Geizhals.

Auch hier bezweifle ich ernsthaft, dass es sich um ein wirklich mattes Display handelt. Erstens steht in der entsprechenden Pressemeldung bei der Vorstellung der Reihe (Notebookcheck), dass es sich beim Touchdisplay des Latitude 3540 um einen Touchscreen mit True Life Technologie (=Glare) handelt und zweitens gibt es auch ein reales Foto eines solchen Modells auf einer Laptop-Test-Seite, welches deutlich spiegelt: Link zum Bild
Die Geizhals-Angabe könnte dadurch zustande kommen, dass Dell auf der eigenen Produktübersichtsseite das Panel als "Anti-Glare" bezeichnet. Allerdings steht auf den Detailseiten dann nichts mehr davon...

Das Notebook ist noch garnicht auf dem Markt. Einziger Anbieter ist Notebooksbilliger (Vorbestellung). Dort ist es zwar als "entspiegelt" beschrieben, allerdings kann das auch nur auf eine weniger effektive Entspiegelungsschicht analog zu manchen MacBooks hinweisen (ähnlich der auf Brillen). Matt ist das Display dann trotzdem nicht.

Zusammengefasst bin ich nach wie vor sehr skeptisch was die Verfügbarkeit von matten Touchscreens angeht. Leicht entspiegelt mögen manche sein, aber das ist nicht vergleichbar mit echten matten Displays...

16GB RAM....hallelujah. Irgendwie eine merkwürdige Zusammenstellung. Riesen-Auflösung mit der Graka, Die U-CPU mit dem RAM... :v

simons700

Falscher Test verlinkt. Mit vip Gutschein sogar nur 770. Aber trotzdem iwi nix gescheites das Teil. Auflösung für Windows zu hoch..



Die unterstützung solch hoher Auflösungen gibts doch aber erst seit Win 8.1 ... oder...
(Also damit auch alles von der Skalierung her passt)

mehr als hot, wenn man auch mal die Hardware und den Preis mit einem Macbook Pro Retina vergleicht. 15" + 16GB wollte ich nicht für einen Apfel bezahlen wollen.

Und das schreib ich hier - vom alten Apfel aus.

17 Zoll und mit kleiner SSD und es wäre der Knaller schlechthin..

Ich finde den Preis generell für ein Notebook zu hoch. Man sollte sein Geld besser für sinnvollere oder schöne Dinge ausgeben.

merle88

Ich finde den Preis generell für ein Notebook zu hoch. Man sollte sein Geld besser für sinnvollere oder schöne Dinge ausgeben.


Solch ein Humbug.

Bei dem Preis vor allem mehr Garantie. Dell wird schon wissen, wieso nur ein Jahr. Wer kauft sowas freiwillig?

Dann lieber vermeintlichen Schrott vom Discounter und drei Jahre Garantie.

Marketing ist alles. Dell wird hoffnungslos überbewertet. Aber jedem seine Meinung.

Schließlich verdienen alle bei mydealz bekanntermaßen > 80k netto jährlich und holen dann so ein Gerät.

Läuft auf dem Candycrush und farmville? Kann der auch Internet bzw. worldwideweb?
lg

Avatar

GelöschterUser99108

derinderinderinderin12

Kann der auch Internet bzw. worldwideweb?lg


Internet kann wahlweise über AOL oder Compuserve genutzt werden, für worldwideweb reicht die Leistung leider nicht aus, alternativ kann aber Gopher genutzt werden.

merle88

Ich finde den Preis generell für ein Notebook zu hoch. Man sollte sein Geld besser für sinnvollere oder schöne Dinge ausgeben.



Black Jack und N-U-T-T-E-N!

das problem bei diesen laptops ist halt, dass man die festplatte nicht so einfach austauschen kann... sonst würde ich sofort einen holen und ne 500gb ssd reinbauen, aber so ist es irgendwie blöd

Die Grafikkarte ist ideal für Moorhuhnjagd bei der Auflösung!

simons700

Falscher Test verlinkt. Mit vip Gutschein sogar nur 770. Aber trotzdem iwi nix gescheites das Teil. Auflösung für Windows zu hoch..


er meint sicher xp oder win7

merle88

Ich finde den Preis generell für ein Notebook zu hoch. Man sollte sein Geld besser für sinnvollere oder schöne Dinge ausgeben.


Ähm... Wir reden hier von einem Consumer Notebook unter 1000 EUR. Darüber gibt es noch die Business und die Workstation Klasse. Ich hatte noch nie ein Notebook unter 1500 EUR.

Kommentar

merle88

Ich finde den Preis generell für ein Notebook zu hoch. Man sollte sein Geld besser für sinnvollere oder schöne Dinge ausgeben.



BENDER! #AutoHot

monsterdealer

Bei dem Preis vor allem mehr Garantie. Dell wird schon wissen, wieso nur ein Jahr.



Apple hat ja auch nur 1 Jahr Garantie.
Sony auch, aber meist durch registrierung 2 Jahre.

monsterdealer

Bei dem Preis vor allem mehr Garantie. Dell wird schon wissen, wieso nur ein Jahr. Wer kauft sowas freiwillig? Dann lieber vermeintlichen Schrott vom Discounter und drei Jahre Garantie. Marketing ist alles. Dell wird hoffnungslos überbewertet. Aber jedem seine Meinung. Schließlich verdienen alle bei mydealz bekanntermaßen > 80k netto jährlich und holen dann so ein Gerät.


Unser Familieneinkommen liegt tatsächlich über 80k netto jährlich. Trotzdem finde ich den Preis für ein normales Notebook viel zu hoch. 300-400 Euro reichen völlig für ein aktuelles, brauchbares Notebook, zumal solche Geräte wahnsinnig schnell an Wert verlieren. Man sollte sein Geld wirklich für schönere und sinnvollere Dinge ausgeben, wenn man denn welches hat.

Gekauft. Danke für den Deal.

burni

das problem bei diesen laptops ist halt, dass man die festplatte nicht so einfach austauschen kann... sonst würde ich sofort einen holen und ne 500gb ssd reinbauen, aber so ist es irgendwie blöd



Also jeder der in seinem Leben mal einen Schraubenzieher in der Hand hatte, sollte das hinbekommen...

youtube.com/wat…YZw

burni

das problem bei diesen laptops ist halt, dass man die festplatte nicht so einfach austauschen kann... sonst würde ich sofort einen holen und ne 500gb ssd reinbauen, aber so ist es irgendwie blöd



das hier geht noch, trotzdem fänd ich ne einfache wartungsklappe besser.. bei den interessanten acer notebooks muss man da leider gleich wesentlich mehr auseinander nehmen

simons700

Falscher Test verlinkt. Mit vip Gutschein sogar nur 770. Aber trotzdem iwi nix gescheites das Teil. Auflösung für Windows zu hoch..



Ich nutze auf der Arbeit ein ThinkPad T540p mit 3K Display, leider klappt das bei mir mit der Skalierung an vielen Punkten auch eher mäßig bis schlecht..
Sogar Windows eigene Programme wie die MMC (z.B. Gerätemanager) skalieren nicht vernümpftig..
Boote ich allerdings auf meiner 2. SSD Ubuntu hoch, ist alles gestochen scharf und gut skaliert - Linux eben.

@simons700 : “Mit vip Gutschein sogar nur 770.“

...hast Du oder sonst jemand einen Tipp, wie ich an solch einen Gutschein kommen kann?
Anscheinend gibt es den Vip Club nicht mehr oder verstehe ich da etwas falsch ?

Mercury_

Zusammengefasst bin ich nach wie vor sehr skeptisch was die Verfügbarkeit von matten Touchscreens angeht. Leicht entspiegelt mögen manche sein, aber das ist nicht vergleichbar mit echten matten Displays...



geizhals.de/len…=de

Targa1893

http://geizhals.de/lenovo-thinkpad-x1-carbon-touch-20bs003nge-a1222794.html?hloc=de


Hier ist genau das gleiche Fall, was ich oben schon beschrieben habe - auch bei diesem Notebook sind sich die Shops alles andere als einig dahingehend, ob es nun ein spiegelndes Display ist oder nicht (einfach mal ein paar von den seriöseren Shops bei Geizhals durchklicken). Ich denke die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. So hat beispielsweise der Anbieter Campuspoint das Notebook unter "semi-matt" gelistet, aus dem Grund, dass die Herstellerangabe "matt" bei Touch-Displays eben etwas anderes meint als bei normalen non-Touch-Panels.

Ich sage ja garnicht, dass das schlecht ist, nur eben nicht wirklich "matt", so wie man das von normalen Displays kennt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text