315°
ABGELAUFEN
Dell Inspiron 15 7000, Core i7-5500U, 16GB RAM, UHD Touch-Display [Early 2015] PVG 1049€
Dell Inspiron 15 7000, Core i7-5500U, 16GB RAM, UHD Touch-Display [Early 2015] PVG 1049€
ElektronikDell Angebote

Dell Inspiron 15 7000, Core i7-5500U, 16GB RAM, UHD Touch-Display [Early 2015] PVG 1049€

Preis:Preis:Preis:929,07€
Zum DealZum DealZum Deal
Der Preis kommt durch den 50€ Rabatt Gutschein (wird automatisch hinzugefügt) und dem Gutscheincode T8H87D9VKGPXS8 (nochmals 7%). Ebenso entfallen die Versandkosten bis 30.04.

Somit gilt:
1.049,00€
- 50,00€
- 69,93€
+ 29,00€
- 29,00€
= 929,07€

Für 1.068,57€ gibt es das Teil auch mit einer 265GB SSD

Hauptaugenmerk bei diesem Gerät liegt meiner Meinung nach auf dem Design der Verarbeitung und dem Display (wenn auch glare).

Test
notebookcheck.com/Tes…tml

Review (Englisch)
youtube.com/wat…Q4M

Details:
CPU: Intel Core i7-5500U, 2x 2.40GHz • RAM: 16GB • Festplatte: 1TB HDD • optisches Laufwerk: N/A • Grafik: AMD Radeon R7 M270, 4GB, HDMI • Display: 15.6", 3840x2160, Multi-Touch, glare • Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0 • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0 • Cardreader: 3in1 (SD/SDHC/SDXC) • Webcam: 1.0 Megapixel • Betriebssystem: Windows 8.1 64bit • Akku: Li-Ionen, 4 Zellen • Gewicht: 2.11kg • Besonderheiten: beleuchtete Tastatur • Herstellergarantie: ein Jahr

1049€ im PVG: geizhals.de/del…v=e
- El_Lorenzo

Beste Kommentare

Warum hauen die immer die Terrabyte HDDs rein, das will anno 2015 doch keiner mehr haben. 250gb SSD der Rest aufs NAS, willkommen in der Gegenwart

enzym

Ich denke nicht!


Ein Hoch auf die Zeichensetzung.

57 Kommentare

Verfasser

ni6zu5ve.jpg

Xystus

-.-


?
Unzufrieden mit dem eigenen Deal?

Warum sparen die Hersteller eigentlich immer an einer SSD?

Warum hauen die immer die Terrabyte HDDs rein, das will anno 2015 doch keiner mehr haben. 250gb SSD der Rest aufs NAS, willkommen in der Gegenwart

Verfasser

johnybanane

Warum sparen die Hersteller eigentlich immer an einer SSD?


für etwa 140€ mehr bekommst du das Modell mit einer 256GB SSD

johnybanane

Warum sparen die Hersteller eigentlich immer an einer SSD?



Als mydealzer kauf ich mir für das Geld ne viel Größere

15" Notebook mit Krüppel CPU (Intel Core*-U) ohne SSD für knapp 1000€?
Ich denke nicht!

johnybanane

Warum sparen die Hersteller eigentlich immer an einer SSD?


Frage ich mich immer wieder. Man sollte den Speicher auf ein Drittel reduzieren und dafür ne vernünftige Platte reinbauen.

Ist doch nur UHD nicht 4K

Verfasser

kaitzo

Ist doch nur UHD nicht 4K


hab es geändert danke

Verfasser

Imadog

Warum hauen die immer die Terrabyte HDDs rein, das will anno 2015 doch keiner mehr haben. 250gb SSD der Rest aufs NAS, willkommen in der Gegenwart


habe oben ergänzt, dass es das Teil, auch mit einer 256GB SSD gibt für 139,50€ mehr

Imadog

Warum hauen die immer die Terrabyte HDDs rein, das will anno 2015 doch keiner mehr haben. 250gb SSD der Rest aufs NAS, willkommen in der Gegenwart



Für den preis kann man sich ja fast ne 500GB SSD kaufen

enzym

Ich denke nicht!


Ein Hoch auf die Zeichensetzung.

Verfasser

Imadog

Warum hauen die immer die Terrabyte HDDs rein, das will anno 2015 doch keiner mehr haben. 250gb SSD der Rest aufs NAS, willkommen in der Gegenwart


Darum habe ich auch den mit der HDD für den Deal ausgewählt
(soweit die sich ohne Garantieverlust wechseln lässt)

hm ja weiß nich.
cold...

enzym

Ich denke nicht!



musste zweimal überlegen, aber der Groschen ist unten angekommen X)

ich will ja nicht haten aber wenn ich knapp 1000€ für ein Notebook hinblättere dann sollte es schon einen Prozessor mit mehr als 2 Kernen haben

Verfasser

jpfor3

ich will ja nicht haten aber wenn ich knapp 1000€ für ein Notebook hinblättere dann sollte es schon einen Prozessor mit mehr als 2 Kernen haben


Ich denke ich weis was du meinst. Aber bei diesem Gerät steht der Display und die Optik (ziemlich dünn) im Vordergrund.

jpfor3

ich will ja nicht haten aber wenn ich knapp 1000€ für ein Notebook hinblättere dann sollte es schon einen Prozessor mit mehr als 2 Kernen haben



Vorschläge?

wieso sind so viele i7 Dualcore?

Verfasser

chUz

wieso sind so viele i7 Dualcore?


Hierbei handelt es sich um eine ultra low voltage CPU. Deren Hauptaugenmerk auf einem möglichst niedrigen Stromverbrauch liegt (wird nicht so warm/ lüfter leiser/ akku kann kleiner sein u./o. hällt länger) außerdem nutzt Intel die hyper threading Technologie, wodurch dir diese CPU als "quad" im Taskmanager angezeigt wird. Ich weis auch nicht was du mit diesem Laptop machen möchtest, aber für eine ultra low voltage Cpu is die schon ziemlich potent.

chUz

wieso sind so viele i7 Dualcore?


Auch wenn ich nicht glaube, dass das wirklich der Grund ist: Quadcore (oder mehr) effektiv zu nutzen, ist offenbar nicht einfach. Die allermeiste Software profitiert null von Quadcore-Prozessoren (Photoshop weitestgehend eingeschlossen).

Wichtigster Anbieteraspekt dürfte sein: Weil's billiger ist!

Weiter könnte man fragen:

Warum "glare"?
Warum HDMI?
Warum nicht zum Rest passende 16 GB RAM? 8 GB hätten gereicht.
Warum 4 GB DDR3 Grafikspeicher? Nutzlos viel. 1 GB gDDR5 wären sinnvoller, vermute ich.
Usw.

Warum gibts eigentlich immer USB 3 und USB 2 Anschlüsse? Was kann denn der USB 2 was der neuere USB 3 nicht kann? Sind die nicht kompatibel?

Verfasser

navijunge

[quote=chUz]Wichtigster Anbieteraspekt dürfte sein: Weil's billiger ist!


Denke da is was drann aber ich glaub auch, dass man nicht vergessen sollte, dass dieses Teil, mehr ein Macbook Konkurrent sein soll und daher einfach "n schickes Arbeitsgerät für die meisten Anwendungsgebiete is" mit geilem Display

Verfasser

userMeMe

Warum gibts eigentlich immer USB 3 und USB 2 Anschlüsse? Was kann denn der USB 2 was der neuere USB 3 nicht kann? Sind die nicht kompatibel?


Es gibt Geräte die Probleme mit einem USB3 Port haben (wenige und wenn dann vor allem alte)... Hauptgrund is hier aber glaube ich wieder Kostengeschichte

15.6" ohne number pad?

Hatte das Notebook Zuhause...

Prozessor erzeugte einen hochfrequenten Ton und deshalb Retoure...

warum so teuer

Verfasser

Bernny

warum so teuer


UHD Display und Verarbeitung

Verfasser

phe932

15.6" ohne number pad?


Style und das Geld

Bernny

warum so teuer



Gerade das UHD Display ist für den Normalanwender völlig nutzlos. Ich habe (glücklicherweise) keine so guten Augen, dass ich Pixel bei 15,6" HD sehe und das gilt auch für die allermeisten Nichtnerds.

jpfor3

ich will ja nicht haten aber wenn ich knapp 1000€ für ein Notebook hinblättere dann sollte es schon einen Prozessor mit mehr als 2 Kernen haben



das Lenovo Y50-70 geistert doch immer wieder in den Deals rum, wäre doch mal eine Abwechslung. Aber für den Preis wäre mir das einfach zu wenig Rechenleistung. Kommt natürlich drauf an was man damit macht, aber wenns ein Office Laptop sein soll dann müsste man auch keine 900€ ausgeben.

Verfasser

Bernny

warum so teuer


ich habe damit nur deine Frage beantwortet, warum das teil einen solchen Preis hat. Niemand hat behauptet das es das 1A Gerät für jeder man ist ;). Wobei ich es nach wie vor als ein Macbook Konkurrent sehe ! Ich selbst lege schon viel wert auf eine möglichst hohe ("Pixelfreie") Auflösung. Für den den das auch wichtig is, is das sicher n schickes Teil

Verfasser

jpfor3

ich will ja nicht haten aber wenn ich knapp 1000€ für ein Notebook hinblättere dann sollte es schon einen Prozessor mit mehr als 2 Kernen haben


Das Teil is halt nicht sonderlich hübsch und seriös wie gesagt das muss jeder wissen. Aber ein Schickes Office teil (aller MacBook) sieht halt anders aus als das Lenovo "rote-Beleuchtung-Gaming-Teil"

phe932

15.6" ohne number pad?



Du bist ja lustig. Num-Pad hat den gravierenden Nachteil, dass dann das Touchpad nicht zentriert ist. Das wiederum hat zur Folge, dass ich bei meiner favorisierten Anwendung (Laptop auf den Knien, Flossen am Touchpad) nicht gerade sitze. Dann lieber ohne Numpad -- geht auch ohne.

Verfasser

phe932

15.6" ohne number pad?


Ich glaube Dell hält sich da auch einfach den Konkurrenten - Apple
Haben die nicht ? OK .. Haben wir auch nicht !

jpfor3

ich will ja nicht haten aber wenn ich knapp 1000€ für ein Notebook hinblättere dann sollte es schon einen Prozessor mit mehr als 2 Kernen haben



Das stimmt natürlich, wobei ich das von Imadog in der preislichen Kategorie in Sachen Prozessor als Alternative gemeint habe. Aber muss ja jeder selbst wissen was ihm das Aussehen Wert ist X)

moin
suche noch einen 10% studentenrabatt Gutschein falls wer hat...
hatte die 100euro rabattaktion nicht mitgenommen, weil man sich im portal nicht mehr für den vip rabatt anmelden konnte....grrrr

also falls noch wer einen hat einfach mailen hier bitte...danke im voraus...wäre supi...

EDIT(03.04.2015): SUCHE IMMER NOCH EINEN 10% Gutschein

jpfor3

ich will ja nicht haten aber wenn ich knapp 1000€ für ein Notebook hinblättere dann sollte es schon einen Prozessor mit mehr als 2 Kernen haben



Acer Aspire v Nitro. 1000 eur aber fhd und kein Touch.

Verfasser

jpfor3

ich will ja nicht haten aber wenn ich knapp 1000€ für ein Notebook hinblättere dann sollte es schon einen Prozessor mit mehr als 2 Kernen haben


Da kann ich mich leider nur wiederholen. Der Dell is kein Gamingnotebook es is meiner Meinung nach mehr ein Schickes Notebook ähnlich einem MacBook Pro.
Wenn die Optik/Display/Akku nicht soo wichtig ist und mit dem Design eines "Gamingteil" glücklich wirst - klar dann hat der Dell weniger Leistung fürs Geld". Ansonnten sind das einfach zwei ganz ganz andere Zielgruppen, an welche sich die Notebooks richten.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text