315°
ABGELAUFEN
Dell Inspiron 15 7000, Core i7-5500U, 16GB RAM, UHD Touch-Display [Early 2015] PVG 1049€

Dell Inspiron 15 7000, Core i7-5500U, 16GB RAM, UHD Touch-Display [Early 2015] PVG 1049€

ElektronikDell Angebote

Dell Inspiron 15 7000, Core i7-5500U, 16GB RAM, UHD Touch-Display [Early 2015] PVG 1049€

Preis:Preis:Preis:929,07€
Zum DealZum DealZum Deal
Der Preis kommt durch den 50€ Rabatt Gutschein (wird automatisch hinzugefügt) und dem Gutscheincode T8H87D9VKGPXS8 (nochmals 7%). Ebenso entfallen die Versandkosten bis 30.04.

Somit gilt:
1.049,00€
- 50,00€
- 69,93€
+ 29,00€
- 29,00€
= 929,07€

Für 1.068,57€ gibt es das Teil auch mit einer 265GB SSD

Hauptaugenmerk bei diesem Gerät liegt meiner Meinung nach auf dem Design der Verarbeitung und dem Display (wenn auch glare).

Test
notebookcheck.com/Tes…tml

Review (Englisch)
youtube.com/wat…Q4M

Details:
CPU: Intel Core i7-5500U, 2x 2.40GHz • RAM: 16GB • Festplatte: 1TB HDD • optisches Laufwerk: N/A • Grafik: AMD Radeon R7 M270, 4GB, HDMI • Display: 15.6", 3840x2160, Multi-Touch, glare • Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0 • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0 • Cardreader: 3in1 (SD/SDHC/SDXC) • Webcam: 1.0 Megapixel • Betriebssystem: Windows 8.1 64bit • Akku: Li-Ionen, 4 Zellen • Gewicht: 2.11kg • Besonderheiten: beleuchtete Tastatur • Herstellergarantie: ein Jahr

1049€ im PVG: geizhals.de/del…v=e
- El_Lorenzo

Beliebteste Kommentare

Warum hauen die immer die Terrabyte HDDs rein, das will anno 2015 doch keiner mehr haben. 250gb SSD der Rest aufs NAS, willkommen in der Gegenwart

57 Kommentare

ni6zu5ve.jpg

Xystus

-.-


?
Unzufrieden mit dem eigenen Deal?

Warum sparen die Hersteller eigentlich immer an einer SSD?

Warum hauen die immer die Terrabyte HDDs rein, das will anno 2015 doch keiner mehr haben. 250gb SSD der Rest aufs NAS, willkommen in der Gegenwart

johnybanane

Warum sparen die Hersteller eigentlich immer an einer SSD?


für etwa 140€ mehr bekommst du das Modell mit einer 256GB SSD

johnybanane

Warum sparen die Hersteller eigentlich immer an einer SSD?



Als mydealzer kauf ich mir für das Geld ne viel Größere

15" Notebook mit Krüppel CPU (Intel Core*-U) ohne SSD für knapp 1000€?
Ich denke nicht!

johnybanane

Warum sparen die Hersteller eigentlich immer an einer SSD?


Frage ich mich immer wieder. Man sollte den Speicher auf ein Drittel reduzieren und dafür ne vernünftige Platte reinbauen.

Ist doch nur UHD nicht 4K

kaitzo

Ist doch nur UHD nicht 4K


hab es geändert danke

Imadog

Warum hauen die immer die Terrabyte HDDs rein, das will anno 2015 doch keiner mehr haben. 250gb SSD der Rest aufs NAS, willkommen in der Gegenwart


habe oben ergänzt, dass es das Teil, auch mit einer 256GB SSD gibt für 139,50€ mehr

Imadog

Warum hauen die immer die Terrabyte HDDs rein, das will anno 2015 doch keiner mehr haben. 250gb SSD der Rest aufs NAS, willkommen in der Gegenwart



Für den preis kann man sich ja fast ne 500GB SSD kaufen

enzym

Ich denke nicht!


Ein Hoch auf die Zeichensetzung.

Imadog

Warum hauen die immer die Terrabyte HDDs rein, das will anno 2015 doch keiner mehr haben. 250gb SSD der Rest aufs NAS, willkommen in der Gegenwart


Darum habe ich auch den mit der HDD für den Deal ausgewählt
(soweit die sich ohne Garantieverlust wechseln lässt)

hm ja weiß nich.
cold...

enzym

Ich denke nicht!



musste zweimal überlegen, aber der Groschen ist unten angekommen X)

ich will ja nicht haten aber wenn ich knapp 1000€ für ein Notebook hinblättere dann sollte es schon einen Prozessor mit mehr als 2 Kernen haben

jpfor3

ich will ja nicht haten aber wenn ich knapp 1000€ für ein Notebook hinblättere dann sollte es schon einen Prozessor mit mehr als 2 Kernen haben


Ich denke ich weis was du meinst. Aber bei diesem Gerät steht der Display und die Optik (ziemlich dünn) im Vordergrund.

jpfor3

ich will ja nicht haten aber wenn ich knapp 1000€ für ein Notebook hinblättere dann sollte es schon einen Prozessor mit mehr als 2 Kernen haben



Vorschläge?

wieso sind so viele i7 Dualcore?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text