Dell Inspiron 15-7000 wieder für 770€ (Full HD, i7, nVidia GT 750M, Alu-Gehäuse, Win 8 Pro Notebook)
544°Abgelaufen

Dell Inspiron 15-7000 wieder für 770€ (Full HD, i7, nVidia GT 750M, Alu-Gehäuse, Win 8 Pro Notebook)

154
eingestellt am 17. Jan 2014
Das Dell Inspiron 15-7537 ist ein gut ausgestattetes Windows Notebook mit folgenden Merkmalen:

15,6″ Full-HD IPS Display (glossy)
Touchscreen
Core i7-4500U (Haswell) Dual-Core
8GB RAM (2x4GB)
1TB Festplatte
dedizierte Nvidia GT 750M GRafikkarte DDR5-Version!
beleuchtete Tastatur
WLAN
Windows 8 Pro
austauschbarer Akku
hohe Laufzeit (6-7 h)
Sehr gute Verarbeitung

Das Gehäuse besteht fast komplett aus geschmiedetem Aluminium, der Screen ist durch GorillaGlas geschützt.

Hier gibts einen Testbericht:
notebookcheck.com/Tes…tml

Nachteile scheinen wie folgt zu sein:

leichter Tastatur-Flex
Tastaturbeleuchtung etwas ungleichmäßig
kein mSATA-Slot
hohes Gewicht
schwaches WLAN (scheint mittlerweile aber treibermäßig gelöst zu sein)

Das Gerät kostet normalerweise 927,99 € mit Versand im Privatkunden-Shop von Dell.

Mit Gutscheinen und der Bestellung im Gewerbetreibenden-Shop von Dell wird es billiger. Wichtig: "Privatperson" im Feld Firma eintragen. Das ist legal und man hat auch 14 Tage Rückgaberecht. Keine Nachteile, aber Vorteile, dass das Gerät im Gewerbetreibenden-Shop billiger ist.

Preisberechnung:

799 € im Gewerbetreibenden-Shop
- 80 € (wird automatisch an der Kasse von Dell abgezogen)
- 10% (Gutschein: RMNJRBTMLBSC91, bis 21.1.14)
+ 19,00% MWST
- 29 € (gratis Versand Gutschein: QJX2VK61NKKRSX, bis 21.1.14)
-----------
= 770 €

Wie ich finde ein sehr guter Preis für solch ein gut ausgestattetes und sehr gut verarbeitetes Notebook.

154 Kommentare

der U Prozessor ist nicht grad das gelbe vom Ei

Verfasser

MEANhehe

der U Prozessor ist nicht grad das gelbe vom Ei


Klar, ein Quad ist es nicht.

Pass mal bitte die Überschrift an, der Unterschied Zwischen GT450 und GT750 ist schon krass

Verfasser

SoCiAl_MiSfIt

Pass mal bitte die Überschrift an, der Unterschied Zwischen GT450 und GT750 ist schon krass


Das stimmt in der Tat. Danke für den Hinweis.

Hat mir vor 3 Monaten die 16 GB Variante gekauft. Ist zwar kein Mac ^^, aber für die Ausstattung und den Preis bin ich vollstens zufrieden.
Tolles Gerät. Neidisch machender Preis :P

Gibts einen direkten Link?
Ich komm nur auf ein Preis von 825€ inkl. Märchensteuer...

Nehmt statt dem 50 € Gutschein mal lieber diesen 10% Gutschein: RMNJRBTMLBSC91

Mit dem 10% kommt man auf 770,05€! Guter Preis

Verfasser

Sehr gut.

Leider kann ich vom System den Link nicht bearbeiten.

Also erst auf Shop -> Geschäftskunden -> dann Notebooks -> nach i7 4. Gen suchen -> oberstes Notebook

ih komme mit dem selben notebook im privatkunden bereich mit -80€ schon voreingestellt und 10% gutscheon auf 647 €

Verfasser

Hulk123

ih komme mit dem selben notebook im privatkunden bereich mit -80€ schon voreingestellt und 10% gutscheon auf 647 €



MWST übersehen?! Falsches Modell?

Hulk123

ih komme mit dem selben notebook im privatkunden bereich mit -80€ schon voreingestellt und 10% gutscheon auf 647 €


Mach mal bitte einen Screenshot.

Ja 647€ ohne MwST...

qipu nicht vergessen!

Hot.

Summe inkl. MwSt. 898,99.-

bkkb

Summe inkl. MwSt. 898,99.-


Bist du im Geschäftskunden Store?

bkkb

Summe inkl. MwSt. 898,99.-



geklappt: 770,05 €

Sowas schickes im "fast" vollständigem Alu-Gehäuse für etwas weniger Geld und evtl. mit einem i3 / amd (für Office und etwas arbeiten) gibt es wohl nicht oder?

2x Dell, nie mehr Dell. Überhitzen die Teile noch immer so? Das schon nach kurzer Zeit? Leistung fällt ab, irgendwann geht gar nix mehr. Hatte das Problem schon bei zwei Dells.

boxtn

Sowas schickes im "fast" vollständigem Alu-Gehäuse für etwas weniger Geld und evtl. mit einem i3 / amd (für Office und etwas arbeiten) gibt es wohl nicht oder?


Dann nimm das Book mit dem i5 Prozessor. i3 gibt es nicht.

boxtn

Sowas schickes im "fast" vollständigem Alu-Gehäuse für etwas weniger Geld und evtl. mit einem i3 / amd (für Office und etwas arbeiten) gibt es wohl nicht oder?



inspiron 17 gibs mit i3 und 10% GS für 427€

Noe nicht die 7000 serie

boxtn

Sowas schickes im "fast" vollständigem Alu-Gehäuse für etwas weniger Geld und evtl. mit einem i3 / amd (für Office und etwas arbeiten) gibt es wohl nicht oder?

Es muss kein Dell sein, ich habe eher andere Hersteller gemeint. Und der Inspirion 17 wirkt nicht "wie aus einem Guss", wie bei der 7000er Serie. Sowas habe ich eher gemeint mit etwas billiger, kleiner, leichter und schwächerer Hardware.

Vonti

2x Dell, nie mehr Dell. Überhitzen die Teile noch immer so? Das schon nach kurzer Zeit? Leistung fällt ab, irgendwann geht gar nix mehr. Hatte das Problem schon bei zwei Dells.


habe dieses Notebook Anfang Dezember gekauft, wurde kurz vor Weihnachten geliefert.
Nichts mit überhitzen, guter Touchscreen, gute Verarbeitung, wenig Geräusche (HDD durch SSD getauscht, Lüfter läuft eher selten), schnelles Gerät.
Bleibt auch nach mehrfachem Displaytausch (also, komplettes Gerät zerlegen/wieder zusammen bauen) stabil, da intern Alu und nicht so viel Plastik für die tragenden Elemente/Schraubfassungen usw. genutzt wird.
Bei meinem Display ist zwischen Glas und LCD ein etwas grösserer Staubkorn. 3 mal wurde versucht ein neues Display einzubauen, neues Display lässt das Notebook nur noch piepsen und nun wird das Notebook gegen ein komplett Neues getauscht. Bei solch einer Aktion hat man die Möglichkeit ein Hardwareupgrade durchzuführen.
Statt des 15'er bekomme ich nun einen 17'er mit FullHD, dieser war Anfang Dezember noch nicht lieferbar. Aufpreis ist sehr gering :-)

Alles in allem ist das Gerät, in dieser Preisklasse, ziemlich gut.

Ist n cooles Gerät habs mir im Dezember geholt nur das Touchpad ist totaler Rotz wenn man besseres gewohnt ist.

Verfasser

Venomtoxic

Ist n cooles Gerät habs mir im Dezember geholt nur das Touchpad ist totaler Rotz wenn man besseres gewohnt ist.


Inwieweit "Rotz"? Das Touchpad wird bei dem Notebook eigentlich sonst nur gelobt, kein Vergleich zu den billigen Clickpads der billigen (!) Thinkpads.

Zu viele Fehlerkennungen beim Klick - Links/Rechtsklick

Leider nicht mit einem MAcbook Pro vergleichbar aber auch andere Preisklasse trotzdem Schade sonst vollkommen zufrieden.

Verfasser

Venomtoxic

Zu viele Fehlerkennungen beim Klick - Links/RechtsklickLeider nicht mit einem MAcbook Pro vergleichbar aber auch andere Preisklasse trotzdem Schade sonst vollkommen zufrieden.


Naja ein MBP kostet auch 1000 EUR mehr. ^.^
Danke für dein Feedback

Wenn ich daran denke, dass es das fast exakte Gerät (lediglich 8850M statt 750M) vor wenigen Wochen bei Dell durch eine Aktion für gut 200,00€ weniger gab, würde ich wahrscheinlich eher davon abraten.
Liegt aber wohl auch daran, dass ich damals bestellt habe und das Gerät heute (endlich!) angekommen ist.

Hier nochmal der Link zum alten Deal: hukd.mydealz.de/dea…167

Verfasser

Leandros

Wenn ich daran denke, dass es das fast exakte Gerät (lediglich 8850M statt 750M) vor wenigen Wochen bei Dell durch eine Aktion für gut 200,00€ weniger gab, würde ich wahrscheinlich eher davon abraten.Liegt aber wohl auch daran, dass ich damals bestellt habe und das Gerät heute (endlich!) angekommen ist.Hier nochmal der Link zum alten Deal: http://hukd.mydealz.de/deals/561-pro-st%C3%BCck-2x-dell-inspiron-15r-core-i7-8gb-ddr-hd-8850m-fullhd-1tb-hdd-windows-291167



Der Inspiron 15R ist nicht mal ansatzweise mit dem Inspiron 15-7537 zu vergleichen...
Außerdem der Vergleich eines (logischerweiser billigeren) 2er-Sets mit einem Einzelgerät. Äpfel und Birnen...

Ersetzt mein Asus Zenbook. Bestellt Danke

tolles Gerät. Kühl, wertig und fix. Wenn man einen Mac ersatz für 1000€ weniger sucht ist man hier richtig. Aber ich muss auch sagen, dass das Touchpad nicht so doll ist. Der Rest ist aber klasse

Ich kann als Alternative das Acer V5 573g wärmstens empfehlen, wenn man auf Touchscreen verzichten kann und Wert auf einen Full HD Display legt gibt es den neu bei Amazon für 679 und immer mal wieder bei Warehouse Deals um die 600. Guter Preis wie ich finde für I5 mit 750er Grafikkarte . Vor allem das Display ist ein Traum, denn bei der Version ohne Touch bekommt man Full HD IPS Panel matt.

Kann abgeschaltet werden das touch pad und dann eine Maus mit unsichtbarem Kabel dran.

Venomtoxic

Ist n cooles Gerät habs mir im Dezember geholt nur das Touchpad ist totaler Rotz wenn man besseres gewohnt ist.

dumdi

habe dieses Notebook Anfang Dezember gekauft, wurde kurz vor Weihnachten geliefert.


Dein Beitrag beeindruckt mich. Du kaufst ein teures Gerät. Es wird mit einem Fehler geliefert. Du reklamierst. Drei Mängelbeseitigungsversuche schlagen fehl. Das Gerät war also irgendwie permanent bei DHL oder in der Werkstatt. Du konntest es einen Monat lang nicht nutzen. Bist aber happy?

Gratulation, dass Du etwas gekauft hast, was Du nicht zu brauchen scheinst. Ich hätte Staub unterm Display vermutlich zähneknirschend hingenommen, sofern der Bedarf total dringend gewesen wäre. Ansonsten hätte ich das Widerrufsrecht gepriesen, das Ding zurückgeschickt und schnell etwas Neues bestellt.

lollypop

Der Inspiron 15R ist nicht mal ansatzweise mit dem Inspiron 15-7537 zu vergleichen.


Magst Du kurz begründen, warum Du das denkst? Wegen des Touchdisplays, vermute ich?

mhh mir werden im Geschäftskundenshop die 80 Euro nicht abgezogen

Edit: Nochmal probiert mit 1:1 gleichen Laptop - jetzt gehts

Leandros

Wenn ich daran denke, dass es das fast exakte Gerät (lediglich 8850M statt 750M) vor wenigen Wochen bei Dell durch eine Aktion für gut 200,00€ weniger gab, würde ich wahrscheinlich eher davon abraten.Liegt aber wohl auch daran, dass ich damals bestellt habe und das Gerät heute (endlich!) angekommen ist.


Das von dir verlinkte 15R hat kein Full Alu Gehäuse, keinen Touchscreen, ein anderes Touchpad, keine hintergrundbeleuchtete Tastatur.

Aha,
geschmiedetes Alu ...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text