Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Dell Inspiron 15 5580 i5-8265u, MX250 2GB, 15,6" FullHD IPS, 8GB RAM, 256GB SSD, Windows 10, Silber oder Blau, (opt.) Tastaturbeleuchtung
722° Abgelaufen

Dell Inspiron 15 5580 i5-8265u, MX250 2GB, 15,6" FullHD IPS, 8GB RAM, 256GB SSD, Windows 10, Silber oder Blau, (opt.) Tastaturbeleuchtung

549€649€-15%Dell Shop Angebote
76
eingestellt am 27. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo,

Bei Dell gibt es derzeit das Inspiron 15 5580 im Angebot.
Ich finde das Gerät verglichen mit dem Dell Normalpreis sehr gut (normalerweise gibt's dafür eher i3+4GB bei Dell ;)). Auch die Konkurrenz liegt mit dedizierter Grafikkarte auf ähnlichen bis teureren Niveau.

Der Preis gilt für das "normale" Modell, eine Tastaturbeleuchtung kann man sich für 20€ dazu konfigurieren.

Erhältlich ist das Notebook in Silber und Blau (Ink heißt die Farbe bei Dell).

Preisvergleich ist kaum möglich... Bei Idealo gibt es nur die alte Version mit der MX150 oder mit der Intel Onboard. Zudem bietet nur Dell selbst noch die Konfigurationsmöglichkeit (Tastaturbeleuchtung und Farbe).

Specs:
  • Intel® Core™ i5-8265U Prozessor der 8. Generation
  • Windows 10 Home (64 Bit)
  • NVIDIA(R) GeForce(R) MX250 mit 2 GB GDDR5-Grafikspeicher
  • 8 GB, 1 x 8 GB, DDR4, 2.666 MHz
  • M.2-PCIe-SSD-Festplatte, 256 GB
  • 15,6 Zoll FHD (1920 x 1080) Reflexionsarme LED-Hintergrundbeleuchtung Ohne Touch Schmaler Rahmen IPS Display
  • 1 HDMI v1.4a
  • 1 USB 3.1 Gen 1 Type-C™(DP/Stromversorgung)
  • 2 USB 3.1 Gen 1
  • 1 USB 2.0
  • 1 Kopfhörer/Mikrofon
  • 1 RJ45
  • 1 Secure Digital-Kartenlaufwerk (SD, SDHC, SDXC)
  • 1 Steckplatz für Noble Sicherheitsschloss
  • 3-Zellen-Akku, 42 Wh (integriert)
  • 802.11ac 1x1 WiFi und Bluetooth

Für 599€ gibt es auch noch die Version mit 128GB SSD + 1TB HDD. Lohnt sich jetzt meiner Meinung nach nicht, aber wer gerne mehr Speicherplatz hätte:
dell.com/de-…top
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Sting27.12.2019 21:30

Kann man das mit 1200 Pixel Höhe Display ordern?


Klar, die halten extra für Dich eine Variante mit Display in einem anderen Seitenverhältnis vor und haben dafür das Gehäuse komplett neu entworfen
76 Kommentare
Kann man das mit 1200 Pixel Höhe Display ordern?
Bei mir steht 649 Euro
mydomi27.12.2019 21:54

Bei mir steht 649 Euro


Rechts wird einem der Gutschein doch schon vorgeschlagen.
Gewicht?
Couponcode SAVE100
Minus 100 Euro
Bearbeitet von: "mydomi" 27. Dez 2019
Dell verspricht viel. Leider nicht immer stimmt das. Ich habe leider selber die Erfahrung gemacht.
Sting27.12.2019 21:30

Kann man das mit 1200 Pixel Höhe Display ordern?


Klar, die halten extra für Dich eine Variante mit Display in einem anderen Seitenverhältnis vor und haben dafür das Gehäuse komplett neu entworfen
Verdammt, leider keine 2 (wie auf dem Dealfoto) für den Preis. 😁
...das gäbe dann aber auch ne Supermova.
Trotzdem HOT!
nafspa1227.12.2019 22:15

Klar, die halten extra für Dich eine Variante mit Display in einem anderen …Klar, die halten extra für Dich eine Variante mit Display in einem anderen Seitenverhältnis vor und haben dafür das Gehäuse komplett neu entworfen


???
das war eine ernstgemeinte Frage, weil Dell früher immer alles angepasst hat, auch wenn im Konfigurator nicht möglich. Bei Lenovo konnte man in den deals dieses Jahr auch zwischen 1080 und 1200 wählen.
Analemma27.12.2019 22:26

Verdammt, leider keine 2 (wie auf dem Dealfoto) für den Preis. 😁...das …Verdammt, leider keine 2 (wie auf dem Dealfoto) für den Preis. 😁...das gäbe dann aber auch ne Supermova. Trotzdem HOT!


Das hab ich nur wegen den Farben genommen, meist gibt's ja nur silber/grau und ich finde persönlich das Blau richtig schön.
Sting27.12.2019 22:33

??? das war eine ernstgemeinte Frage, weil Dell früher immer alles …??? das war eine ernstgemeinte Frage, weil Dell früher immer alles angepasst hat, auch wenn im Konfigurator nicht möglich. Bei Lenovo konnte man in den deals dieses Jahr auch zwischen 1080 und 1200 wählen.


Und warum fragst du dann?
sadbre27.12.2019 22:09

Dell verspricht viel. Leider nicht immer stimmt das. Ich habe leider …Dell verspricht viel. Leider nicht immer stimmt das. Ich habe leider selber die Erfahrung gemacht.


Was denn zum Beispiel?
Sorry für die dumme frage: ist dell bekannt für bessere Verarbeitung/Haltbarkeit etc.? Sehe die hier immer teurer und heißer als andere Marken bei gleichen specs.
Vielleicht hat ja jemand das Gerät und kann mir ein paar Fragen beantworten.
Gibt es eine wartungsklappe, für ram, Festplatte, etc?
Kann man den "USB 3.1 Gen 1 (Type-C™)"-Port nutzen, um eine dockingstation (Bildschirm/maus/tastatur) anzuschließen?
Hat das Modell, auch wenn keine 2,5"-Hdd verbaut ist, trotzdem die Anschlüsse dafür? Könnte man die dann leicht nachrüsten? Oder lohnt dann eventuell doch eher die Konfiguration mit 128gb SSD und 1tb hdd, weil da ganz sicher die Anschlüsse vorhanden sind?
Ben_Cook27.12.2019 22:34

Das hab ich nur wegen den Farben genommen, meist gibt's ja nur silber/grau …Das hab ich nur wegen den Farben genommen, meist gibt's ja nur silber/grau und ich finde persönlich das Blau richtig schön.


Ja stimmt absolut!
Farben bei Laptop sucht man lange, einzige Alternative sind Aufkleber-Mods und die sind auch nicht so toll...
Aus was besteht das Gehäuse?
Lohnt sich der Deal mehr als ein Huawei Matebook D von der Verarbeitung her?
Peanut198827.12.2019 22:37

Sorry für die dumme frage: ist dell bekannt für bessere V …Sorry für die dumme frage: ist dell bekannt für bessere Verarbeitung/Haltbarkeit etc.? Sehe die hier immer teurer und heißer als andere Marken bei gleichen specs.


Verarbeitung ist gut und die Materialien sind oft auch etwas besser als die HP Plastikbomber z.B. (außer die 3000er Serien bei Dell).
Haltbarkeit ist super, Montagsmodelle gibt's aber auch überall. Ich finde die verwendeten Bauteile noch erwähnenswert, da gibt's woanders auch billigere Komponenten. Service ist sicher einer der besten, die Servicepakete dagegen sind relativ teuer.

Ich finde insgesamt die ThinkPad und Dell Geräte qualitativ am hochwertigsten in der Preisliga bis 6-700€. Oberhalb dessen gibt's kaum noch Unterschiede, da klotzen alle Hersteller mit tollen Materialien usw.

peffy27.12.2019 22:45

Vielleicht hat ja jemand das Gerät und kann mir ein paar Fragen …Vielleicht hat ja jemand das Gerät und kann mir ein paar Fragen beantworten. Gibt es eine wartungsklappe, für ram, Festplatte, etc? Kann man den "USB 3.1 Gen 1 (Type-C™)"-Port nutzen, um eine dockingstation (Bildschirm/maus/tastatur) anzuschließen?Hat das Modell, auch wenn keine 2,5"-Hdd verbaut ist, trotzdem die Anschlüsse dafür? Könnte man die dann leicht nachrüsten? Oder lohnt dann eventuell doch eher die Konfiguration mit 128gb SSD und 1tb hdd, weil da ganz sicher die Anschlüsse vorhanden sind?


Keine Wartungsklappe.
Dockingstation geht, bietet Dell auch an.
Dir fehlt dann das Laufwerksgehäuse. Ich würde dann definitiv die 50€ mehr investieren und das andere Modell nehmen, zumal die 50€ ja fast sogar die Hardware der beiden Festplatten auch finanziell aufwiegen.

Ovoxo_J27.12.2019 23:02

Lohnt sich der Deal mehr als ein Huawei Matebook D von der Verarbeitung …Lohnt sich der Deal mehr als ein Huawei Matebook D von der Verarbeitung her?


Ne, das ist Voll-Alu. Aber nach den Deals für um die 500... Derzeit eher weniger attraktiv. Zudem ist immernoch die Frage wie es bei Huawei und Microsoft langfristig weitergeht.

Peter.Parker27.12.2019 23:02

Aus was besteht das Gehäuse?


Kunststoff. Deckel und Handballenauflage ist aus Alu. Voll-Alu haben erst die 7000er Geräte.
Bearbeitet von: "Ben_Cook" 27. Dez 2019
peffy27.12.2019 22:45

Oder lohnt dann eventuell doch eher die Konfiguration mit 128gb SSD und …Oder lohnt dann eventuell doch eher die Konfiguration mit 128gb SSD und 1tb hdd, weil da ganz sicher die Anschlüsse vorhanden sind?


Wenn Du sowieso die - in dem Fall kleinere - gegen eine bessere SSD austauschen willst und aber billigen Speicherplatz in Form einer 2,5" HDD brauchst, dann lieber die paar Euro mehr ausgeben weil dann Einbaurahmen und Kabel sicher vorhanden. Leider gestaltet sich bei Dell je nach Modell die Ersatzteilbeschaffung gerade bei den HDD-Kits oftmals sehr schwierig bis unmöglich. Und billiger als zwischen 30-50 Euro ist der Spaß selten. Manchmal scheitert das ganze auch schon an der passenden Ersatzteilnummer.
mahmarabatt2227.12.2019 23:15

Wenn Du sowieso die - in dem Fall kleinere - gegen eine bessere SSD …Wenn Du sowieso die - in dem Fall kleinere - gegen eine bessere SSD austauschen willst und aber billigen Speicherplatz in Form einer 2,5" HDD brauchst, dann lieber die paar Euro mehr ausgeben weil dann Einbaurahmen und Kabel sicher vorhanden. Leider gestaltet sich bei Dell je nach Modell die Ersatzteilbeschaffung gerade bei den HDD-Kits oftmals sehr schwierig bis unmöglich. Und billiger als zwischen 30-50 Euro ist der Spaß selten. Manchmal scheitert das ganze auch schon an der passenden Ersatzteilnummer.

Bei mir wäre es eher die Tatsache, dass ich noch eine 512gb 2,5" SSD hier liegen habe. Die zusammen mit der 128gb würde mir wohl reichen. Vielen Dank!

@Ben_Cook dir natürlich auch vielen Dank!
Danke für die schnelle Hilfe @ben_cook ! Warte die ganze Zeit schon auf ein Deal für das Matebook für <500, scheint aber vergebens..
von den Specs her ist der Dell hier ja echt gut (v.a. die dedizierte Graka im Gegensatz zur onboard Vega 8 beim Matebook).
Von der Optik her macht das Matebook aber echt was her, jedoch bin ich am überlegen ob ich hier zugreifen oder mich doch noch weiter gedulden soll für das Matebook.
Bearbeitet von: "Ovoxo_J" 27. Dez 2019
sadbre27.12.2019 23:17

Akku Laufzeit.


Das ist aber überall sehr von der eigenen Nutzung abhängig. Allein die Bildschirmhelligkeit macht einen riesen Unterschied, dazu natürlich die Leistungsabgabe (Office vs. Videobearbeitung z.B.). Also da einem Hersteller einen Strick draus zu drehen...
So super berauschend sind die Laufzeiten der 5000er sicherlich nicht, aber für die jeweiligen Anwendungsfälle gibt's ja auch z.B. Latitude Geräte.
Peanut198827.12.2019 22:37

Sorry für die dumme frage: ist dell bekannt für bessere V …Sorry für die dumme frage: ist dell bekannt für bessere Verarbeitung/Haltbarkeit etc.? Sehe die hier immer teurer und heißer als andere Marken bei gleichen specs.


Eigentlich ja. Mein alte xps hält bis heute. Er läuft ohne Problem. Das Gehäuse aus Aluminium ist. Nun selbst xps Variante ist wirklich teuer. Glaube jeder Marke hat die sogenannte premium Variante welche teuerer ist. Lenovo, hp usw. Größe ist auch wichtig. 15“ Sing günstiger als alle anderen.
ACHTUNG: So wie ich das sehe, ist da tatsächlich kein Gigabit-Netzwerkanschluss verbaut.

Spec Sheet 5580

Wäre auch zu einfach gewesen, für meinen Glasfaseranschluss auf'm Gästeklo den passenden Laptop zu finden.
Ben_Cook27.12.2019 22:35

Was denn zum Beispiel?


Zb. Akku Laufzeit. Dazu man muss damit rechnen dass nach fast 3 Jahren neues Akku nötig wird.
Sound. Na ja. Da wo kein JBL ist, mittelmäßig. Tauchpad bei mir nicht wirklich gut funktioniert.
Ben_Cook27.12.2019 23:11

Verarbeitung ist gut und die Materialien sind oft auch etwas besser als …Verarbeitung ist gut und die Materialien sind oft auch etwas besser als die HP Plastikbomber z.B. (außer die 3000er Serien bei Dell).Haltbarkeit ist super, Montagsmodelle gibt's aber auch überall. Ich finde die verwendeten Bauteile noch erwähnenswert, da gibt's woanders auch billigere Komponenten. Service ist sicher einer der besten, die Servicepakete dagegen sind relativ teuer. Ich finde insgesamt die ThinkPad und Dell Geräte qualitativ am hochwertigsten in der Preisliga bis 6-700€. Oberhalb dessen gibt's kaum noch Unterschiede, da klotzen alle Hersteller mit tollen Materialien usw. Keine Wartungsklappe. Dockingstation geht, bietet Dell auch an. Dir fehlt dann das Laufwerksgehäuse. Ich würde dann definitiv die 50€ mehr investieren und das andere Modell nehmen, zumal die 50€ ja fast sogar die Hardware der beiden Festplatten auch finanziell aufwiegen. Ne, das ist Voll-Alu. Aber nach den Deals für um die 500... Derzeit eher weniger attraktiv. Zudem ist immernoch die Frage wie es bei Huawei und Microsoft langfristig weitergeht. Kunststoff. Deckel und Handballenauflage ist aus Alu. Voll-Alu haben erst die 7000er Geräte.


Hast du das Gerät selber? Kann nirgends etwas zum Gehäuse finden. Höttest du eine Quelle für mich, dass Habdballenauflage und obere Deckel aus Alu ist?

Weißt du außer wie viel % sRGB das Display hat? Der Vergänger hatte sehr niedrige 58%
Ovoxo_J27.12.2019 23:20

Danke für die schnelle Hilfe @ben_cook ! Warte die ganze Zeit schon auf …Danke für die schnelle Hilfe @ben_cook ! Warte die ganze Zeit schon auf ein Deal für das Matebook für <500, scheint aber vergebens.. von den Specs her ist der Dell hier ja echt gut (v.a. die dedizierte Graka im Gegensatz zur onboard Vega 8 beim Matebook). Von der Optik her macht das Matebook aber echt was her, jedoch bin ich am überlegen ob ich hier zugreifen oder mich doch noch weiter gedulden soll für das Matebook.


Gibt's das denn so überhaupt noch? Bei Huawei selbst ist es nicht mehr zu finden, nur noch das Matebook 13. Bei Idealo gibt's das auch nicht mehr (Mediamarkt nicht verfügbar, beim zweiten Anbieter nur noch in "wie neu").
Ich denk mal der Zug ist abgefahren. Gebraucht liegen die bei eBay Kleinanzeigen bei ~500. Der ehemalige Neupreis...

Und ganz ehrlich so geil war das jetzt auch nicht. Ich hatte auch eins gekauft, Gehäuse natürlich super, Akkulaufzeit war auch gut wenn auch kein Highlight. Die Tastatur mochte ich am Anfang sehr, da sie sehr leise war. Das Schreibgefühl war aber eher unangenehm im Vergleich zu meinem Vostro (das ist auch weit vom ThinkPad bspw.), der Druckpunkt ließ auch schnell nach und wurde sehr indirekt. Display war auch eher durchschnittlich mit leichten Bleeding.
Ich hab's wieder verkauft und nutzte eher das Vostro privat und ein ThinkPad beruflich. Ersetzen konnte es keines von beiden.
Peter.Parker27.12.2019 23:30

Hast du das Gerät selber? Kann nirgends etwas zum Gehäuse finden. Höttest d …Hast du das Gerät selber? Kann nirgends etwas zum Gehäuse finden. Höttest du eine Quelle für mich, dass Habdballenauflage und obere Deckel aus Alu ist?Weißt du außer wie viel % sRGB das Display hat? Der Vergänger hatte sehr niedrige 58%


Ja letztes Jahr im Dezember für meine Eltern gekauft. (Für 540 mit i3 und Onboard Grafik...)
Man findet einige Reviews über Google (Inspiron 5580 Review). Es ist nicht das aller hellste, ähnlich wie mein Vostro. Aber zum RGB Raum kann ich nichts sagen, sorry.
Sicher dass das kein Schreibfehler ist mit der MX250 und nicht doch eine MX150 darin werkelt?
Was meint ihr lohnt sich der Kauf?
Ben_Cook27.12.2019 23:21

Das ist aber überall sehr von der eigenen Nutzung abhängig. Allein die B …Das ist aber überall sehr von der eigenen Nutzung abhängig. Allein die Bildschirmhelligkeit macht einen riesen Unterschied, dazu natürlich die Leistungsabgabe (Office vs. Videobearbeitung z.B.). Also da einem Hersteller einen Strick draus zu drehen... So super berauschend sind die Laufzeiten der 5000er sicherlich nicht, aber für die jeweiligen Anwendungsfälle gibt's ja auch z.B. Latitude Geräte.


Ich habe 7000 er.
cobra100027.12.2019 23:52

Was meint ihr lohnt sich der Kauf?


Wenn da tatsächlich eine MX250 drinnen ist und Du kein Gigabit-Ethernet-RJ45 brauchst eher ja. Sonst nur ein "normales" Angebot, wo die Probook-Serie von HP eigentlich schon die bessere Wahl ist (aktuell auch noch mit Cashback von HP - der auch gezahlt wird).
mahmarabatt2227.12.2019 23:57

Wenn da tatsächlich eine MX250 drinnen ist und Du kein …Wenn da tatsächlich eine MX250 drinnen ist und Du kein Gigabit-Ethernet-RJ45 brauchst eher ja. Sonst nur ein "normales" Angebot, wo die Probook-Serie von HP eigentlich schon die bessere Wahl ist (aktuell auch noch mit Cashback von HP - der auch gezahlt wird).


Echt Welche pro book den?
mahmarabatt2227.12.2019 23:57

Wenn da tatsächlich eine MX250 drinnen ist und Du kein …Wenn da tatsächlich eine MX250 drinnen ist und Du kein Gigabit-Ethernet-RJ45 brauchst eher ja. Sonst nur ein "normales" Angebot, wo die Probook-Serie von HP eigentlich schon die bessere Wahl ist (aktuell auch noch mit Cashback von HP - der auch gezahlt wird).


Warum soll die Karte da nicht drin sein

Der Cashback gilt auf die Produkte im HP Store. Da ist das günstigste das 445R G6 für 711 - 50€ was normal unter 600 kostet... Geile Aktion
cobra100027.12.2019 23:58

Echt Welche pro book den?


Gibt es in 3 Größen 13" / 14" / 15" und tw. auch mit AMD Prozessor (statt 0 für Intel eine 5 in der Modellbezeichnung). Aktuelle Serie ist die "G6" Baureihe. Im Grunde eine sehr solide Business-Reihe die im Preis/ Leistungsverhältnis den Elitebooks kaum nachsteht. Nur auf ein paar Anschlüsse wie USB3 Gen2/ TB3 muss man leider verzichten.

Preisübersicht 15" Modell 450 G6: idealo.de
Testbericht zum Probook hier: notebookcheck.com
Bearbeitet von: "mahmarabatt22" 28. Dez 2019
mahmarabatt2228.12.2019 00:07

Gibt es in 3 Größen 13" / 14" / 15" und tw. auch mit AMD Prozessor (statt 0 …Gibt es in 3 Größen 13" / 14" / 15" und tw. auch mit AMD Prozessor (statt 0 für Intel eine 5 in der Modellbezeichnung). Aktuelle Serie ist die "G6" Baureihe. Im Grunde eine sehr solide Business-Reihe die im Preis/ Leistungsverhältnis den Elitebooks kaum nachsteht. Nur auf ein paar Anschlüsse wie USB3 Gen2/ TB3 muss man leider verzichten.Preisübersicht 14" Modell 450 G6: idealo.deTestbericht zum Probook hier: notebookcheck.com


BraucheEin 15 Zoll
cobra100028.12.2019 00:08

BraucheEin 15 Zoll


Ist verlinkt, siehe oben. Hatte nur 14" statt 15" dabei geschrieben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text