217°
ABGELAUFEN
Dell Inspiron 15 mit Intel i7 und GF 840M für 503,61

Dell Inspiron 15 mit Intel i7 und GF 840M für 503,61

ElektronikDell Angebote

Dell Inspiron 15 mit Intel i7 und GF 840M für 503,61

Preis:Preis:Preis:503,61€
Zum DealZum DealZum Deal
Im Moment gibt es mit dem Code MCD24CBVRHBSWS im Dell-Business-Bereich 20% auf alle Inspiron- und XPS-Systeme 20% Rabatt.
Da ich mich mich momentan nach nem neuen Notebook umschaue, guck ich auch bei Dell wieder und da fiel mir ein Angebot auf.

Hier in Kurzform die Daten:

Prozessor Intel® Core™ i7-4510U Prozessor der 4. Generation (bis zu 3,1 GHz, 4 MB)
Betriebssystem Windows 8.1 Pro (64 Bit) - Deutsch
Bildschirm Normales Display, 15,6'', LED-Hintergrundbeleuchtung, Truelife, HD (1.366 x 768)
Arbeitsspeicher1 8 GB2 Single-Channel DDR3L bei 1600 MHz
Festplatte SATA-Festplatte, 1 TB (5.400 1/min)
Optisches Laufwerk 8X Slimline DVD+/-RW Laufwerk
Videokarte NVIDIA® GeForce® 840M, 2 GB DDR3
Service 1 Jahr ProSupport und Vor-Ort-Service am nächsten Arbeitstag
Angegebenes Systemgewicht 2,4 kg.

Inklusive dem 70€-Rabatt der angezeigt wird, dem oben genannten Code und der kostenlosen Lieferung kommt man in der Konfiguration auf 503,61€ (ink. MwSt.)
Ich denk für i7+ relativ brauchbare Grafikkarte ist das nen gutes Angebot.
Leider hat das Display nur normale HD-Auflösung.
Bekommt man Dell auch irgendwie überredet, da Full-HD einzubauen?

Der E-Value-Code ist sbn54216.

11 Kommentare

"Bekommt man Dell auch irgendwie überredet, da Full-HD einzubauen?" bei diesem Modell so nicht.
Sonst würde es der Konfigurator ermöglichen .... -(

Bei Dell bekommt man alternative Konfigurationen mittlerweile via Telefonanruf...

Irgendwo las ich vor kurzem, dass man als Privatkunde telefonisch nicht mehr bestellen kann.
Ob da irgendwas dran ist, weiß ich nich.
Das Gerät mit Full-HD und ner SSD fürs OS zu nem angemessenen Aufpreis und ich würd schwach werden...

Richtig guter Preis, aber 1.366 x 768 ist ein echtes Manko...

Schon wieder so ein U Prozessor

Ich habe früher auch noch bei Dell gekauft, als man die Notebooks noch konfigurieren konnte (war ja quasi deren Alleinstellungsmerkmal).
Seit dem Dell auf die unglaublich kreative Idee kam, einfach der gesamten Konkorrenz hinterzulaufen, und kein Konfigurationsmöglichkeiten mehr anzubieten, sind die für mich völlig uninteressant.

was bedeutet hier geschäftskunde? ich hätte da interesse aber bin lehrer, also nicht selbstständig.

LeTimmAy

was bedeutet hier geschäftskunde? ich hätte da interesse aber bin lehrer, also nicht selbstständig.



Ich hab mir vor Jahren als ganz normale Privatperson nen Vostro ( ehemals Business-Modell von Dell) geholt.
Is absolut kein Problem.

U Prozessor mit miserabler Auflösung... Für 100 mehr ein m und Full hd wären super

wer kauft sich heute noch Notebooks die 2,4 kg wiegen?

LeTimmAy

was bedeutet hier geschäftskunde? ich hätte da interesse aber bin lehrer, also nicht selbstständig.



Aus Neugierde: Was gebt ihr da immer unter "Firma" an?
Angebot übrigens sehr hot, es juckt mich in den Fingern... wenn Sie nur auf die dedizierte Grafik verzichtet und stattdessen ein Full-HD-Panel eingebaut hätten

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text