1028°
ABGELAUFEN
Dell Inspiron 3531 - 198,99€ inkl. Versand! - wieder da!!! Lüfterlos
Dell Inspiron 3531 - 198,99€ inkl. Versand! - wieder da!!! Lüfterlos
ElektronikDell Angebote

Dell Inspiron 3531 - 198,99€ inkl. Versand! - wieder da!!! Lüfterlos

Preis:Preis:Preis:198,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Deal schonmal vorhanden:

mydealz.de/366…op/

war dann für einige Tage weg.

Hab nur durch Zufall wieder reingeschaut.

Im Moment das günstigste neue!!! Notebook mit den Specs auf dem Markt!

Lt. Dell bis 7.1.2015. Versandkostenfrei bis ende Januar

Beste Kommentare

Ganz ehrlich, was ist euer Problem?
Das Gerät hat eine bestimmte Zielgruppe und die Leistung reicht für diese absolut aus.
Die notwendigen Dinge des Alltages beherrscht das Notebook ohne Probleme.
Surfen, Excel, Powerpoint, Word, Bachelorarbeit/Hausarbeiten schreiben, in der Vorlesung mitschreiben, Filmchen gucken - wer spielt, kauft sich sicher keinen 199€ Laptop. Wer Videos cutten muss oder mit Photoshop hantiert, greift definitiv zu anderen Geräten.

Das Laptop ist flach, mit SSD geräuschlos (nachrüsten), hat eine lange Akkulaufzeit von 6-8h je nach Benutzerprofil und ist in einem klassischen Design gehalten - für den Preis von 199€ gibt es nichts besseres!

Kein Laufwerk -> benötigen in der aktuellen Zeit die wenigstens, wäre also kein allgemeines Ausschlusskriterium.
Kein Blutooth -> Adapter für unter 5€ bei ebay. Benötigen aber auch eher nur Wer's braucht, ebenfalls via Adapter lösbar.
Kein USB 3.0 -> Bei diesem Laptop eher unnötig. Ich denke nicht das jemand auf diesem Teil die 25gb BluRay-Filme genießen möchte, massive RAW-Datein verschiebt oder oder oder
Prozessor zu langsam -> Zielgruppe / Leistungsanspruch beachten.

Man muss sich halt fragen was man wirklich benötigt und ob es den Mehrpreis wert wäre.

In meinen Augen ein TOP-Preis für ein TOP-Gerät.
Zuschlagen!

BennRenn

Hält ewig. Top.


Lasst euch Eier wachsen

mich wundert, daß noch keiner die fehlende Full-HD Auflösung bemängelt hat ;-)

PL HOT !

Bockel

Definitiv hot für den Preis, auch wenn man natürlich Abstriche machen muss.



...sagte der eine Gynäkologe zum anderen...

101 Kommentare

Hält ewig. Top.

Schade, kein usb 3.0

BennRenn

Hält ewig. Top.


Das ist das Problem Rechtfertige da mal nen Neukauf gegenüber deiner besseren Hälfte Da verderben so Dell Geräte echt die Quote.

Definitiv hot für den Preis, auch wenn man natürlich Abstriche machen muss.

JohnyJoe

Schade, kein usb 3.0


Ich wollte zuerst schreiben: Bei dem Preis kein Wunder!
Aber sie haben dem Ding sogar nen HDMI Ausgang spendiert.

Wo steht das mit Versandkosten frei?
Dort steht überall zzgl

BennRenn

Hält ewig. Top.





Leicht...einfach mal im ausgesteckten Zustand unter´s Wasser halten - kurz bevor die besessenere Hälfte wieder nach Hause kommt. Oberflächlich trockken reiben nicht v ergessen!

Hinweis: Das Inspiron 15 verfügt über kein optisches Laufwerk, Ethernet-Anschluss oder Bluetooth-Konnektivität.

DETLEV23

Wo steht das mit Versandkosten frei? Dort steht überall zzgl



Im Warenkorb entfallen durch eine "Liefergebührenermäßigung" die VSK

kann man damit Full HD-Videos ruckelfrei anschauen? Können mehrere Office-Dateien ohne Ruckeln geöffnet werden? Laden grafikintensive Internetseiten schnell? Ist die Tastatur fürs Schreiben von Hausarbeiten geeignet?

Bei dem Preis darf man auch nicht viel Leistung erwarten...

Akku bisschen schwach oder?
Preis aber hot.

Top Preis-Leistungs-Verhältnis für nur ein wenig surfen und mal ein wenig Office.

mich wundert, daß noch keiner die fehlende Full-HD Auflösung bemängelt hat ;-)

PL HOT !

CPU: Intel Celeron N2830, 2x 2.16GHz • RAM: 4GB • Festplatte: 500GB HDD • optisches Laufwerk: N/A • Grafik: Intel HD Graphics (IGP), HDMI • Display: 15.6″, 1366×768, glare • Anschlüsse: 2x USB 2.0 • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0 • Cardreader: 4in1 (SD/SDHC/MMC/MS Pro) • Webcam: 1.0 Megapixel • Betriebssystem: Windows 8.1 64bit (Bing-Edition) • Akku: Li-Ionen, 4 Zellen • Gewicht: 2.12kg • Besonderheiten: Nummernblock • Herstellergarantie: ein Jahr


Notebookcheck.com:
“Dank der verbesserten Mikroarchitektur übertrifft die Performance bisherige Atom-Modelle wie den Z2760 deutlich. Vermutlich liegt der Celeron N2830 in Schlagdistanz älteren Dual-Core-CPUs wie dem AMD Turion RM-72, sodass ausreichende Leistungsreserven für die meisten Office- und Multimedia-Anwendungen bestehen. Anspruchsvollere Software dürfte den Einstiegs-SoCs hingegen schnell überfordern.“

Alphadude

kann man damit Full HD-Videos ruckelfrei anschauen?


Die Intel GPU in meinem Celeron 1007U (Ivy Bridge Generation) schafft 1080p 60fps H.264.
VC-1 und MPEG-2 sind auch unterstüzt, habe ich aber nicht getestet bisher.
(Ansonsten frisst die CPU das auch locker)
Alphadude

Laden grafikintensive Internetseiten schnell?


Die Frage klingt fast schon ironisch, es ist zwar eine günstige CPU aber selbst die hat 2x2.4GHz und lacht über Webseiten rendern.

Gut...

kein 4k. cold.

Definitiv besser und produktiver als die meisten Tablets zu dem Kurs .. Hab schon 2 Laptops, deshalb muss ich passen

Avatar

GelöschterUser76421

LUEFTERLOS?

Ich seh da aber Luefterschlitze!!! Auch ist der N2830 nicht dafuer bekannt, dass man damit passiv gekuehlte Laptops bauen kann. Ich kenne zumindest kein Beispiel. Der TDP des N2830 ist 7.5 W. Passiv kuehlen faengt in der Geraeteklasse (man kann ja keinen riesigen Kuehlkoerper draufpappen) erst ab 4 W TDP an.

Deswegen zweifle ich natuerlich, dass das Teil luefterlos ist. Hat das mal jemand aufgeschraubt? Oder offizielles Statement von DELL?

Hatte ich doch schon eingestellt oO :
hukd.mydealz.de/dea…866

(Oder war der zwischenzeitlich mal weg?)

fenerli2009

was sagr ihr zu dem hier: http://geizhals.at/de/hp-355-g2-j0y61ea-a1186439.html




Sicherlich brauchbar. Und deutlich leistungsfähiger als der Dell hier.

Besser aber den hier:

HP 350 G1



Office 2013 Testversion....

Username123456

Office 2013 Testversion....



Soll bei dem Preis noch Office inklusive sein?

Username123456

Office 2013 Testversion....



ja bitte

Mir fehlt nur der lan Anschluss,schade drum,Preis dennoch hot.

SaBoDealz

Akku bisschen schwach oder? Preis aber hot.


Im Gegenteil. Mit Mint + SSD komme ich auf über 7 Stunden.

BennRenn

Hält ewig. Top.


Schon in den Händen gehabt? Hält sicher nicht ewig. Gehäuse macht keinen sehr wertigen Eindruck. Für den preis freilich OK.

BennRenn

Hält ewig. Top.


Lasst euch Eier wachsen

Redaktion

Frag mich wie du auf 198,99€ kommst... sind 199€.

Alphadude

Laden grafikintensive Internetseiten schnell?

Das würde ich so nicht pauschalisieren. Es ist und bleibt immernoch ein Atom-Prozessor (mit übrigens 2,16 GHz). Die Taktrate kann man absolut nicht mit der eines Sandy-Bridge/Ivy-Bridge/Haswell vergleichen, da liegt noch einiges an Leistung dazwischen. Man kann es eher mit einem Core 2 Duo um die 1,5 GHz vergleichen.

Nur schlechte Erfahrungen mit Dell gemacht, HP z.B. ist da eindeutig besser. Auch wenn der Rechner günstig ist, ich würde lieber die Finger von lassen.

drmario

Nur schlechte Erfahrungen mit Dell gemacht, HP z.B. ist da eindeutig besser. Auch wenn der Rechner günstig ist, ich würde lieber die Finger von lassen.


Bei mir gerade andersherum...vorallem seit die den Support verbessert haben (u.a. direkte Durchwahl zum Supportmitarbeiter), kann ich nichts negatives mehr sagen

kojacke

Mir fehlt nur der lan Anschluss,schade drum,Preis dennoch hot.


Dann kaufst du dir einfach einen Adapter.

Sampy

LUEFTERLOS? Ich seh da aber Luefterschlitze!!! Auch ist der N2830 nicht dafuer bekannt, dass man damit passiv gekuehlte Laptops bauen kann. Ich kenne zumindest kein Beispiel. Der TDP des N2830 ist 7.5 W. Passiv kuehlen faengt in der Geraeteklasse (man kann ja keinen riesigen Kuehlkoerper draufpappen) erst ab 4 W TDP an. Deswegen zweifle ich natuerlich, dass das Teil luefterlos ist. Hat das mal jemand aufgeschraubt? Oder offizielles Statement von DELL?


Das teil hat Schlitze weil dass das normale Inspiron Gehäuse ist - DVD-Bay ist auch vorhanden jedoch mit Blende versehen.Abgesehen davon kann auch ohne aktiven Lüfter Hitze über die Schlitze entweichen.Ich habe das Gerät es hat definitiv keinen Lüfter.Die Loewend Celerons haben bei den meisten großen Herstellern keine aktive Kühlung

BennRenn

Hält ewig. Top.



Dann kannste es aber nicht mehr in der Bucht verticken

Bei Crackjohn gibts Probleme beim Streamen der ZDF Mediathek (siehe alter Thread).

drmario

Nur schlechte Erfahrungen mit Dell gemacht, HP z.B. ist da eindeutig besser. Auch wenn der Rechner günstig ist, ich würde lieber die Finger von lassen.


Der Support von Dell hat sich extrem gemacht.Ich Teile deine Erfahrung nicht, ganz im Gegenteil.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text