380°
ABGELAUFEN
Dell Latitude 14 E6420 (14 HD matt, i5-2520M, 4GB RAM, 250GB HDD, UMTS, Wartungsklappe, HDMI, Gb LAN, TrackPoint, Magnesiumgehäuse, oOS) für 134€ [gebraucht - refurbished] [Allyouneed]

Dell Latitude 14 E6420 (14 HD matt, i5-2520M, 4GB RAM, 250GB HDD, UMTS, Wartungsklappe, HDMI, Gb LAN, TrackPoint, Magnesiumgehäuse, oOS) für 134€ [gebraucht - refurbished] [Allyouneed]

ElektronikAllyouneed Angebote

Dell Latitude 14 E6420 (14 HD matt, i5-2520M, 4GB RAM, 250GB HDD, UMTS, Wartungsklappe, HDMI, Gb LAN, TrackPoint, Magnesiumgehäuse, oOS) für 134€ [gebraucht - refurbished] [Allyouneed]

Preis:Preis:Preis:134€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Bei Allyouneed (Harlander) erhaltet ihr das Dell Latitude E6420 für 134€. Benutzt den 5€-Newsletter-Gutschein.

Laut Beschreibung handelt es sich um das Modell mit UMTS (SIM-Karten-Slot).

Beachtet bitte die Zustandsbeschreibung. Die Rücksendung ist kostenlos.


PVG [Ebay / gebraucht]: ab 165€ aufwärts


Zustand: "Gebrauchte B-Ware Gebrauchsspuren am Gehäuse, mehrere kleine Flecken im Display."


• CPU: Intel Core i5-2520M, 2x 2.50GHz
• RAM: 4GB
• Festplatte: 250GB HDD
• optisches Laufwerk: DVD+/​-RW DL
• Grafik: Intel HD Graphics 3000 (IGP), HDMI
• Display: 14", 1366x768, non-glare
• Anschlüsse: 4x USB 2.0, Gb LAN, eSATA, ExpressCard
• Wireless: WLAN 802.11b/​g/​n, Bluetooth
• Cardreader: 5in1
• Betriebssystem: ohne OS
• Gewicht: 2.33kg
• Besonderheiten: Fingerprint-Reader, Pointing Stick, UMTS

Beliebteste Kommentare

Hatte selbst so ein ding bestellt, kann man nur mit Z-Ware beschreiben. Haufen Pixelfehler und Flecken. Nur mit externem Monitor zu ertragen. Echt grausam die Teile, trotz eigentlich guter Hardware.

25 Kommentare


Zustand: Gebrauchte B-Ware Gebrauchsspuren am Gehäuse, mehrere kleine Flecken im Display.

Poveretto

Zustand: Gebrauchte B-Ware Gebrauchsspuren am Gehäuse, mehrere kleine Flecken im Display.


Steht ja schon längst drin^^

Ich würde es ehrlich gesagt drauf ankommen lassen. Die Rücksendung ist kostenfrei, und sofern das Display doch in Ordnung ist, hat man m.E. ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Hatte selbst so ein ding bestellt, kann man nur mit Z-Ware beschreiben. Haufen Pixelfehler und Flecken. Nur mit externem Monitor zu ertragen. Echt grausam die Teile, trotz eigentlich guter Hardware.

Diese Modelle haben wir auch im Dienst, prinzipiell nicht unbedingt schlecht. Sie machen was sie sollen- ebenfalls mit Spots auf dem Display. Wer auf "Dell" steht und mit Gebrauchtgeräten kein Problem hat macht bei dem Preis bestimmt nichts verkehrt.

Wieso Win 7 Pro? In der Beschreibung des Links steht "ohne Betriebssystem"!

Bluelagoon

Wieso Win 7 Pro? In der Beschreibung des Links steht "ohne Betriebssystem"!


Korrigiert, das war die "übliche" Beschreibung von Geizhals.

Der Preis ist zwar gut, aber die könnte er locker für 200 verkaufen. Die Schaden werden also alles andere als geringfügig sein.

Hot, Pixelfehler... -->Retoure. Ich hab letztes Jahr das hier mitgenommen. Bin sehr zufrieden, Hackintosh läuft einwandfrei. Nur das WLAN-Modul musste gewechselt werden (7€), für den Preis kann man das alte Modul dann verkaufen. Für die UMTS-Karte habe ich damals ebenfalls 7€ gezahlt

Bearbeitet von: "Aliasss" 22. August

Ich nutze ein E6440 - bisherige Leidenshistorie? 3x Mainboard getauscht, 1x Webcam/Mikrofonmodul, 1x SSHD defekt. Klar, alles per Service- trotzdem - die E64er Schiene ist für mich gestorben...

Preis und Deal hot...

Bei Harlander habe ich jedoch, egal ob Docking Station oder Endgerät zu oft abgerockte Ware erhalten, die ich persönliche als C-Ware klassifiziert hätte.

Bearbeitet von: "Travis" 22. August

Na mal sehen was da ankommt, sonst gehts wieder zurück..

Travis

Preis und Deal hot...Bei Harlander habe ich jedoch, egal ob Docking Station oder Endgerät zu oft abgerockte Ware erhalten, die ich persönliche als C-Ware klassifiziert hätte.


Oh ja, dort hatte ich mal 'nen Desktop bestellt, den man erst mal auspusten musste, nach dem Motto: "Sehen Sie mich noch?" Da war so viel Staub und anderer Kram im Gehäuse - echt frech, sowas Kunden anzubieten! Andere Gebrauchtwaren-Firmen waren da auch nicht viel besser. Kommt wohl auch auf die "Tagesform" des Personals an.

cvzone

Der Preis ist zwar gut, aber die könnte er locker für 200 verkaufen. Die Schaden werden also alles andere als geringfügig sein.



Dann sind die Käufer m.E. "blöd" - mehr als ca. 150 Euro ist das Teil m.E. schon aufgrund des Preisverfalls bei neuen Notebooks nicht wert.

Tedious

Ich nutze ein E6440 - bisherige Leidenshistorie? 3x Mainboard getauscht, 1x Webcam/Mikrofonmodul, 1x SSHD defekt. Klar, alles per Service- trotzdem - die E64er Schiene ist für mich gestorben...


Der Grund warum ich nur noch Lenovos habe ... bis jetzt alles gut, aber auch dort gibt es Montagsmodelle ...

Hatte ebenfalls mal ein gebrauchtes Dell E6420 bestellt... war leider sehr dreckig, überall klebrige Flecken auf dem Palmrest die sich trotz feinstem Reinigunsmittel nicht richtig beseitigen ließen. Display war auch sehr Hell und hat die Farben komisch dargestellt. Das Ding ging dann gleich wieder zurück...

Das sind wirklich nicht die hochwertigsten Geräte.
Habe auf der Arbeit ein 15,6" aus einer ähnlichen Serie.
Verarbeitung eher mittelprächtig.

cvzone

Der Preis ist zwar gut, aber die könnte er locker für 200 verkaufen. Die Schaden werden also alles andere als geringfügig sein.



Nie und nimmer. Schau dich mal auf Ebay um. Der Preis ist recht gut, aber es gibt schon Markengeräte (HP, Dell, Fujitsu...) mit UMTS, i5 der 2. Generation mit installiertem System (meist Win7) für 150-170 €...

Mit "fleckigem" Bildschirm und Gehäusebeschädigunen ist der Zustand schon per se keine 200 € wert...
Bearbeitet von: "Epizentrum66" 10. September

USB3 fehlt auch

Hab den gleichen Rechner in der Arbeit.
Langsam etwas lahm. Mein Rechner wird jetzt vier Jahre alt.
4,5J*250AT*8h= 9000 h Laufleistung. Ca. 1000 mal unterwegs.
Ist nach noch in recht gutem Zustand. Nach ca 4,5 Jahren gehen unsere Rechner in den verkauf.
Ob ich den kaufen wollen würde???

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text