Dell Latitude 5480 - i5-7300U, 8GB DDR4, 500GB HDD/M.2 NVMe-Steckplatz, 14" Full-HD, 1,6kg und 16h Akkulaufzeit, bel. Tastatur
1236°Abgelaufen

Dell Latitude 5480 - i5-7300U, 8GB DDR4, 500GB HDD/M.2 NVMe-Steckplatz, 14" Full-HD, 1,6kg und 16h Akkulaufzeit, bel. Tastatur

81
eingestellt am 26. Jul
Update 1
Angebot ist wieder verfügbar, der Preis ist 0,65€ teurer, der Gutschein ein anderer. Der Vergleichspreis ist etwas gesunken aber das Gerät dennoch einen Blick wert. //robafella, aka El_Lorenzo
PVG: 734,69€ - Ersparnis: 9% bzw. 65,94€

Bei Rakuten läuft ja aktuell eine Aktion bei der man mit dem Gutschein SSV-15 einen Rabatt von 15% auf die Angebote von Computeruniverse bekommt (Gutschein geht nur mit Kundenkonto, nicht mit Gastzugang). Zusätzlich würde ich noch probieren ob man nicht Cashback bei Shoop abfassen kann.

Von den Angeboten dort wurde schon einiges gepostet aber mir ist noch ein spezielles Notebook aufgefallen. Das Dell Latitude 14 5480 gehört zu den Business-Notebook-Linie von Dell, die besondere Spezialität des Gerätes ist die extrem gute Akkulaufzeit trotz kompakter Abmessungen und geringem Gewicht.

Bei Notebookcheck gibt es einen Test des Schwestermodells mit etwas schnellerem Touchscreen, i7-7600U und 256GB SSD ab Werk. Gelobt wird dabei unter anderem die hervorragende Akkulaufzeit von 16h im WLAN-Test, auch Gehäuse und Eingabegeräte (Tastatur 92%) kommen im Test ziemlich ordentlich weg. Der Bildschirm des Testgerätes hat zwar ein IPS-Panel aber wurde im Test als recht dunkel kritisiert. Der M.2-Steckplatz für SSDs kommt sowohl mit SATA-SSDs als auch den schnellen NVMe-SSDs zurecht. Eine direkte Wartungsklappe gibt es nicht, es müssen jedoch einfach 8 Schrauben gelöst werden und man kann die Unterseite abnehmen. Die SSD nutzt den Bauraum der HDD, so dass entweder ein 2,5" Laufwerk oder eine M.2-SSD verbaut werden kann - etwas Einbauzubehör ist dann noch notwendig - siehe 5.Kommentar von @moelli.d (Danke für den Hinweis).

Blick unter die Haube (hier jedoch mit SSD):

1024011.jpg
Testergebnis:

1024011.jpg
Technische Daten (lt. geizhals):

• CPU: Intel Core i5-7300U, 2x 2.60GHz - 3.50GHz, HT (Kaby-Lake)
• RAM: 8GB DDR4 (2x Steckplatz, 1x frei)
• HDD: 500GB
• SSD: M.2-Steckplatz (NVMe-SSDs werden unterstützt)
• Optisches Laufwerk: N/A
• Grafik: Intel HD Graphics 620 (IGP), VGA, HDMI, USB-C mit DisplayPort
• Display: 14", 1920x1080, non-glare
• Anschlüsse: 1x USB-C 3.0, 3x USB-A 3.0, 1x Gb LAN
• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1
• Cardreader: SD
• Webcam: 0.9 Megapixel
• Betriebssystem: Windows 10 Pro 64bit
• Akku: Li-Polymer, 4 Zellen, 68Wh
• Gewicht: 1.60kg
• Besonderheiten: Fingerprint Reader, beleuchtete Tastatur
• Herstellergarantie: ein Jahr
_______________________________

Noch ein kleiner Hinweis: Beim Testgerät von Notebookcheck steht ja direkt dabei, dass es ein IPS-Panel ist, hier ist es die Variante ohne Touch. Dort habe ich nicht direkt die Bestätigung für ein IPS-Panel gefunden, im Dell Owners Manual (Seite 81) wird jedoch mit identischen Blickwinkelwerten wie bei der Touch-Variante geworben, gleiches gilt leider auch für die verbesserungswürdige Helligkeit.
_______________________________

Update: Angebot ist wieder verfügbar, der Preis ist 0,65€ teurer, der Gutschein ein anderer. Der Vergleichspreis ist etwas gesunken aber das Gerät dennoch einen Blick wert.

Beste Kommentare

chapsaaivor 5 h, 53 m

wer ne ssd nachrüstet kann auch gleich noch nen tupfer flüssigmetall auf d …wer ne ssd nachrüstet kann auch gleich noch nen tupfer flüssigmetall auf den die klatschen. hab bei meinem xps13 auch flüssigmetall verwendet, 10° kuhler bei weniger lüfterstufe.eig bekommt bei mir alles was wlp hat ne flüssigmetallkur

Bist du dieser blonde Bulle aus Terminator 2?

Kleines Achtung:
Wenn man den Laptop mit normaler 2,5" HDD kauft, dann fehlt die Halterung/Caddy für die M.2 SSD. Bei einem Wechsel auf M.2 braucht man dann zusätzlich noch folgendes: goo.gl/QWpJcc
Genauso ist es wenn man von M.2 auf 2,5" wechselt. Dann fehlt der 2,5" Einbaurahmen.
81 Kommentare

Wie 16h Akkulaufzeit? Das schafft ja nicht einmal mein MP3-Player.

Verfasser

zappel11vor 4 m

Wie 16h Akkulaufzeit? Das schafft ja nicht einmal mein MP3-Player. …Wie 16h Akkulaufzeit? Das schafft ja nicht einmal mein MP3-Player.



Schau in den Test oben. Fand ich auch extrem krass aber ist halt drauf ausgelegt. Find den Wert auch extrem gut.

Da kann man sicher auch damit leben, dass man eine SSD erst nachrüsten muss. Die 960 EVO Modelle von Samsung sind mit dem Gutscheincode bei Computeruniverse noch etwas unter dem niedrigsten Geizhals-Preis, könnte eine gute Option sein.

Wie sind denn die Maustasten bei den Latitudes? "Soft" wie bei den Thinkpads?

Gutes Gerät, alles dran; Preis/Leistung passt hier auf jeden Fall

Die Tester kritisieren einen dunklen Bildschirm. Warum der wohl dunkel ist, ja warum wohl, liebe Tester?? ( bei 16 std. Laufzeit)
Bearbeitet von: "c3vti68" 16. Jul

Kleines Achtung:
Wenn man den Laptop mit normaler 2,5" HDD kauft, dann fehlt die Halterung/Caddy für die M.2 SSD. Bei einem Wechsel auf M.2 braucht man dann zusätzlich noch folgendes: goo.gl/QWpJcc
Genauso ist es wenn man von M.2 auf 2,5" wechselt. Dann fehlt der 2,5" Einbaurahmen.

an sich echt ein interessantes Gerät, aber leider:
-kein TB3
-dunkler Bildschirm
-sehr laut (Zitat NBCheck "Alle anderen Laptops in unserem Vergleich sind allerdings nicht annähernd so laut.")

schade. trotzdem ein hot von mir

Verfasser

Severtonvor 4 m

an sich echt ein interessantes Gerät, aber leider:-kein TB3-dunkler …an sich echt ein interessantes Gerät, aber leider:-kein TB3-dunkler Bildschirm-sehr laut (Zitat NBCheck "Alle anderen Laptops in unserem Vergleich sind allerdings nicht annähernd so laut.")schade. trotzdem ein hot von mir



"Auch bei maximaler Last klingt das Latitude 5480 niemals übertrieben aufdringlich. Alle anderen Laptops in unserem Vergleich sind allerdings nicht annähernd so laut."

Die persönliche Formulierung als "sehr laut" finde ich nicht ganz passend zu dem was im Test geschrieben wird auch wenn es natürlich besser geht. Der im Vergleich zum Testgerät hier verbaute etwas schwächere Prozessor sollte das vielleicht noch leicht besser machen.

c3vti68vor 1 h, 50 m

Gutes Gerät, alles dran; Preis/Leistung passt hier auf jeden FallDie …Gutes Gerät, alles dran; Preis/Leistung passt hier auf jeden FallDie Tester kritisieren einen dunklen Bildschirm. Warum der wohl dunkel ist, ja warum wohl, liebe Tester?? ( bei 16 std. Laufzeit)


Keine überzeugendes Argument.
Einen ausreichend hellen Bildschirm kann man runterregeln, dann hast du auch deine längere Laufzeit. Ein dunkler Bildschirm, bleibt auch bei Netzbetrieb dunkel-->

Hm, ist das jetzt günstig oder nicht?

HeadShopvor 1 h, 15 m

Hm, ist das jetzt günstig oder nicht?


finde ich schon für nen Dell Gerät, mich persönlich würde nur die 0,9 MP Webcam stören.

"Severtonvor 2 h, 54 man sich echt ein interessantes Gerät, aber leider:-kein TB3-dunkler Bildschirm-sehr laut (Zitat NBCheck "Alle anderen Laptops in unserem Vergleich sind allerdings nicht annähernd so laut.")schade. trotzdem ein hot von mir "

mit ner Software (zB Notebook Fancontrol) Lüfter deaktivieren. Die kleinen i7 brauchen keine aktive Kühlung unter Office/surfen.

Bearbeitet von: "fitmoe" 16. Jul

zappel11vor 3 h, 54 m

Wie 16h Akkulaufzeit? Das schafft ja nicht einmal mein MP3-Player. …Wie 16h Akkulaufzeit? Das schafft ja nicht einmal mein MP3-Player.


LOL - die Laufzeit wurde wahrscheinlich beim Abspielen von MP3s ermittelt, das Display dabei natürlich abgeschaltet.

HeadShopvor 1 h, 55 m

Hm, ist das jetzt günstig oder nicht?


Puh... bin ich mir auch nicht so sicher. Von den puren Daten erstmal nicht wirklich. SSD muss man noch nachkaufen, die komische Halterung dafür scheinbar auch, ist man locker nochmal 100€ los.
Kenne mich mit der Build Qualität von den Dingern nicht so aus, evtl. ist ja Dell ein Qualitätsmerkmal was seinen Aufpreis hat, ansonsten eher cold imo.

Verfasser

deal_for_realvor 11 m

LOL - die Laufzeit wurde wahrscheinlich beim Abspielen von MP3s ermittelt, …LOL - die Laufzeit wurde wahrscheinlich beim Abspielen von MP3s ermittelt, das Display dabei natürlich abgeschaltet.



So wird das getestet:

"WLAN Betrieb:
Erreichbare Laufzeit beim kabellosen WLAN Betrieb mit angepasster Displayhelligkeit (~150 cd/m²) und aktivierten Stromsparmaßnahmen (Leistungsprofilprofil Ausgeglichen o.ä.). Für den Laufzeittest wird ein automatisches Script (Update am 5.3.2015 auf v1.3 - html 5, javascript, kein flash) ausgeführt, das einen Mix aus Internetseiten aufruft und konstant wechselt (30s Takt)"


wer ne ssd nachrüstet kann auch gleich noch nen tupfer flüssigmetall auf den die klatschen. hab bei meinem xps13 auch flüssigmetall verwendet, 10° kuhler bei weniger lüfterstufe.

eig bekommt bei mir alles was wlp hat ne flüssigmetallkur

chapsaaivor 5 h, 53 m

wer ne ssd nachrüstet kann auch gleich noch nen tupfer flüssigmetall auf d …wer ne ssd nachrüstet kann auch gleich noch nen tupfer flüssigmetall auf den die klatschen. hab bei meinem xps13 auch flüssigmetall verwendet, 10° kuhler bei weniger lüfterstufe.eig bekommt bei mir alles was wlp hat ne flüssigmetallkur

Bist du dieser blonde Bulle aus Terminator 2?

668,10€ UND Windows 10 Pro, das nenn ich mal gut, da können sich die 1xxx Euro NBs mal ne Scheibe von abschneiden.
Btw. ist das ein Top Notebook für den Preis, auf jeden Fall empfehlenswert.

qde.wikipedia.org/wik…all
chapsaaivor 8 h, 8 m

wer ne ssd nachrüstet kann auch gleich noch nen tupfer flüssigmetall auf d …wer ne ssd nachrüstet kann auch gleich noch nen tupfer flüssigmetall auf den die klatschen. hab bei meinem xps13 auch flüssigmetall verwendet, 10° kuhler bei weniger lüfterstufe.eig bekommt bei mir alles was wlp hat ne flüssigmetallkur



Flüssigmetall ist das ja aber nicht direkt. *gg*
(Nur Quecksilber ist flüssig *gg*)

,,Meist sind dies Metall- oder Keramikdispersionen in Epoxidharz, die nach dem Aushärten metallähnliche Materialeigenschaften besitzen und zum Verkleben oder Ausbessern von Metallgegenständen benutzt werden. Auch Wärmeleitpasten wie z. B. Arctic Silver werden zuweilen als Flüssigmetalle bezeichnet.''

Hatte früher auch immer gedacht, dass es Flüssigmetall gibt.

q
Bearbeitet von: "EthanHunt" 17. Jul

hatshawtvor 2 h, 20 m

Bist du dieser blonde Bulle aus Terminator 2?


Die mit den großen *****?
Bearbeitet von: "Danny_D" 17. Jul

Besser als das xiaomi air 13?

Wieso ist IPS ein Nachteil? Gegenüber den 90% verbauten, billigen TN Panels finde ich das einen Vorteil...
Anstrengend für die Augen finde ich nur die FullHD Auflösung mit einem 14" Display :-/

hamude1996vor 34 m

Besser als das xiaomi air 13?



Das Xiaomi Air 13 hat natürlich ein schickeres Gehäuse und ist noch mal leichter. Dafür bekommst du hier direkt ein EU Netzteil, alle Zulassungen und bezahlst ordentlich deine Steuern. Außerdem eine viel längere Akkulaufzeit und du hast noch eine günstige Festplatte als Datenspeicher, wenn du eine SSD fürs System einbaust. Der Arbeitsspeicher ist auch noch erweiterbar.

Das Latitude ist ein Businessnotebook und auch entsprechend ausgerichtet. Das Xiaomi Air 13 ist ein ordentliches Notebook, aber kein Knallerangebot, für das es hier viele immer halten.

Super Preis, für ein sicherlich sehr gutes Notebook.

Aber wenn man noch eine SSD nachrüstet, dann kommt man langsam in den Bereich, in dem man auch ein Dell XPS 13 bekommt.
Und das ist bei ähnlicher Leistung noch mal ein ganzes Stück leichter.

EthanHuntvor 1 h, 14 m

qhttps://de.wikipedia.org/wiki/Flüssigmetall Flüssigmetall ist das ja aber …qhttps://de.wikipedia.org/wiki/Flüssigmetall Flüssigmetall ist das ja aber nicht direkt. *gg*(Nur Quecksilber ist flüssig *gg*),,Meist sind dies Metall- oder Keramikdispersionen in Epoxidharz, die nach dem Aushärten metallähnliche Materialeigenschaften besitzen und zum Verkleben oder Ausbessern von Metallgegenständen benutzt werden. Auch Wärmeleitpasten wie z. B. Arctic Silver werden zuweilen als Flüssigmetalle bezeichnet.''Hatte früher auch immer gedacht, dass es Flüssigmetall gibt.q


caseking.de/coo…tml

Whoa is das hässlich. Also innere Werte schön und gut, aber das... puh


Edit: VGA *brüll* Ich sterbe!
Bearbeitet von: "OneTimeAnonymousCoward" 17. Jul

moelli.dvor 16 h, 26 m

Kleines Achtung:Wenn man den Laptop mit normaler 2,5" HDD kauft, dann …Kleines Achtung:Wenn man den Laptop mit normaler 2,5" HDD kauft, dann fehlt die Halterung/Caddy für die M.2 SSD. Bei einem Wechsel auf M.2 braucht man dann zusätzlich noch folgendes: https://goo.gl/QWpJccGenauso ist es wenn man von M.2 auf 2,5" wechselt. Dann fehlt der 2,5" Einbaurahmen.


Weißt du wo man das Kit in deutschen Shops bekommt?

OneTimeAnonymousCowardvor 1 h, 3 m

Edit: VGA *brüll* Ich sterbe!


Ich präsentiere oft in öffentlichen Behörden und bin froh, noch einen VGA Anschluss am Dell Notebook zu haben und nicht "nur" HDMI (den hat es ja auch!)
Das gleiche gilt für den RJ45 Anschluss, viele Kunden kennen nicht mal den WLAN (Gast-)Zugang...

Bei deinen Aussagen zum Design bin ich 100% deiner Meinung

"Laut Dell startet das Latitude 5480 bei 1.600 g, wenn es mit dem 42-Wh-Akku, einer M.2 SSD und einem FHD-LCD-Bildschirm ohne Touch-Unterstützung ausgestattet ist"

Genaue Angaben hab ich nicht gefunden aber 1.7kg werden es wohl mindestens sein.

Die Akkulaufzeit wird wie bei so vielen Notebooks auch dadurch ermogelt dass einfach mal fast die Hälfte des sRGB-Farbraums weggelassen wird...

Mit ihren Schrottdisplays können die mir ruhig gestohlen bleiben! Das es früher noch schlimmer war bringt einem ja auch nix.
Bearbeitet von: "Burns4k" 17. Jul

Ich "muss" den jeden Tag auf Arbeit nutzen. Ist für einen reinen Laptop zum arbeiten Top... Zum spielen taugt der aber nicht einmal im Ansatz...

jpiglifevor 2 h, 44 m

Weißt du wo man das Kit in deutschen Shops bekommt?


Habe diesbezüglich leider nichts gefunden.

thomashfvor 2 h, 46 m

Ich präsentiere oft in öffentlichen Behörden und bin froh, noch einen VGA A …Ich präsentiere oft in öffentlichen Behörden und bin froh, noch einen VGA Anschluss am Dell Notebook zu haben und nicht "nur" HDMI (den hat es ja auch!)Das gleiche gilt für den RJ45 Anschluss, viele Kunden kennen nicht mal den WLAN (Gast-)Zugang...Bei deinen Aussagen zum Design bin ich 100% deiner Meinung



VGA und RJ45 gehört einfach an ein Business Notebook, und daran wird sich auch in den nächsten Jahren nichts ändern.
Denkt immer daran, jeder der das WLAN Passwort kennt, kann den Traffic mitlesen. Und IEEE 802.1x ist einfach leider noch zu selten.


HouseMDvor 8 m

VGA und RJ45 gehört einfach an ein Business Notebook, und daran wird sich …VGA und RJ45 gehört einfach an ein Business Notebook, und daran wird sich auch in den nächsten Jahren nichts ändern.Denkt immer daran, jeder der das WLAN Passwort kennt, kann den Traffic mitlesen. Und IEEE 802.1x ist einfach leider noch zu selten.



Ich find's immer lustig, wenn die Ultrabook Fraktion dann ihre Adapter auspackt bzw. auspacken will:
"Was haben Sie? VGA? [...] Verdammt, ich habe den Adapter zuhause vergessen."
"WLAN Passwort? Kein Ahnung; ich rufe mal in der IT an! [...] Sorry, die sind in der Mittagspause."

Einzig auf das DVD Laufwerk an "meinem" Dell könnte ich verzichten...

mein xps13 hat dafür genau 1nen adapter. da ist alles dran was mensch braucht und den hab ich auch immer dabei wenn nr präsi ansteht. genau wie den logitch presenter.

und wenn man 20min früher da is und alles einrichtet gabs da nie probleme. liegt eben alles auch an der arbeitshaltung des betreffenden.

Gibt es Platz für eine WWAN/LTE Karte?

Richtige gute Hardware für den Preis!

Aber ich bleibe stark, und warte bis Ryzen hoffentlich bald auch in Notebooks vorkommt.

Spätestens mit Raven Ridge wahrscheinlich.
Bearbeitet von: "Acron" 17. Jul

Verfasser

badummtschschschvor 43 m

Gibt es Platz für eine WWAN/LTE Karte?



Bei der Modellreihe gibt es das grundsätzlich, schau mal in den Test rein den ich oben verlinkt habe. Ist neben dem Lüfter - ob das natürlich durchweg vorbelegt und verkabelt ist, kann ich leider nicht sagen.

Ausverkauft 😫

Miiiiist, zu spät Hat da jemand spontan eine guter Alternative parat mit ziemlich genau diesen specs? Nur SSD stattt HDD wäre super.

realcarnivorvor 1 h, 3 m

Miiiiist, zu spät Hat da jemand spontan eine guter Alternative parat mit …Miiiiist, zu spät Hat da jemand spontan eine guter Alternative parat mit ziemlich genau diesen specs? Nur SSD stattt HDD wäre super.



Nimm doch die 15 Zoll Version: rakuten.de/pro…tml

Mit SSD ist ja leider recht teuer. Sonst E470 mal bei Lenovo gucken oder E570 mydealz.de/dea…525

Danke für den Deal. Hab meinen heute erhalten und direkt einen Blick unter die Abdeckung geworfen.

Und das Beste. Es sind sogar die WWAN-Antennen verbaut und bis zum Slot verlegt. SIM-Einschub ist natürlich auch vorhanden.

Das war der einzige Grund warum ich erst gezögert hatte. Meine Wünsche waren halt gute Akkulaufzeit, Tastaturbeleuchtung, Fingerabdrucksensor und LTE. Wobei ich bei dem Preis notgedrungen auf letzteres verzichtet hätte.

Die Sorge bin ich jetzt los. Das LTE-Modul ist schon bestellt.

Dann noch eine SSD rein und es kann losgehen.

HouseMD17. Jul

VGA und RJ45 gehört einfach an ein Business Notebook, und daran wird sich …VGA und RJ45 gehört einfach an ein Business Notebook, und daran wird sich auch in den nächsten Jahren nichts ändern.Denkt immer daran, jeder der das WLAN Passwort kennt, kann den Traffic mitlesen. Und IEEE 802.1x ist einfach leider noch zu selten.


Uh.. schonmal was von WPS gehört? WPA2-Enterprise/-Radius macht jede Uni, meine seit 2007. Bei Gästen ist der Zugang in ein Kabelnetzwerk ja wohl noch kritischer ;-) (Hinweis: du brauchst ein Kabel dafür *g*)

VGA... sollte mal besser sterben. Es ist nicht mehr 1993. Für ganz alte Beamer-Krücken sollten sich die Besitzer was schämen und Adapter bereithalten. Eure Erfahrungen klingen einfach sehr nach öffentlichem Dienst/Schulen.
(Und notfalls gibt es noch LTE, wenn die IT "in der Mittagspause" ist und die Vorbereitung so unverschämt schlecht ist)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text