Dell Latitude E6220 (12,5 HD matt, i5-2520M, 4GB RAM, 250GB HDD, Wartungsklappe, Gb LAN, ~1,7kg Gewicht, Win 7 Pro) für 139€ [gebraucht] [Notebook-Galerie]
685°Abgelaufen

Dell Latitude E6220 (12,5 HD matt, i5-2520M, 4GB RAM, 250GB HDD, Wartungsklappe, Gb LAN, ~1,7kg Gewicht, Win 7 Pro) für 139€ [gebraucht] [Notebook-Galerie]

Deal-Jäger 60
Deal-Jäger
eingestellt am 29. Sep 2016
Update 1
Es gibt einen 10€-Gutschein für die Newsletter-Anmeldung. Damit sinkt der Preis auf 139€.

Danke für den Hinweis an Ronny@Home
Ursprünglicher Artikel vom 14.09.2016:

Moin.

Bei Notebook-Galerie erhaltet ihr den Dell Latitude E6220 als Gebrauchtware für 149€.

Es gibt noch ein paar andere Exemplare auf Ebay, da müsst ihr aber die Rücksendekosten selbst tragen (hier werden die von Notebook-Galeria getragen) und die Zustandsbeschreibung ist wenig vertrauenserweckend: 1, 2 und 3.


PVG: ab 166€


"Zustand:
  • Gebrauchsspuren am Gehäuse (abgenutzt und verkratzt), am Deckel hat das NB eine/mehrere Dellen.
  • Mehrere kl. leichte Flecken (weiß/grau) im Display, tlw. kaum sichtbar!"


Einen Test findet ihr hier: KLICK


Laut Datenblatt des Verkäufers hat es angeblich Wlan ac, das müsste dann aber nachgerüstet sein. USB 3.0 muss bei Bedarf nachgerüstet werden.

Eine Hintergrundbeleuchtung ist optional, d.h. es ist nicht klar, ob diese hier vorhanden ist.


Die Wartung ist unkompliziert über Wartungsklappen möglich = Ausbau der HDD und Einbau einer kleinen SSD (und ggf. ein zweites RAM-Modul).


• CPU: Intel Core i5-2520M, 2x 2.50GHz
• RAM: 4GB
• Festplatte: 250GB HDD
• Optisches Laufwerk: N/A
• Grafik: Intel HD Graphics 3000 (IGP), HDMI
• Display: 12.5", 1366x768, non-glare
• Anschlüsse: 4x USB 2.0, Gb LAN, eSATA, ExpressCard
• Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth
• Betriebssystem: Windows 7 Professional 64bit
• Akku: Li-Ionen, 6 Zellen
• Gewicht: 1.50kg + Netzteil

Beste Kommentare

Verfasser Deal-Jäger

2w2vor 14 m

Mehrere kl. leichte Flecken (weiß/grau) im Display, tlw. kaum sichtbar! ... für blind und sehschwache vielleicht ...


Was ist dir lieber? Eine Zustandsbeschreibung, die alles umfasst, oder eine à la "B-Ware mit leichten Gebrauchsspuren"? Was soll denn passieren? Bestellen und schauen, ob es in Ordnung ist, sonst geht es zurück. Die Rücksendung ist kostenfrei.

Tut mir leid, aber das ist einfach zu viel des Guten, und hier wird zunehmend Neuware zum Gebrauchtwarepreis verlangt. Das ist utopisch. Die Geräte sind natürlich gebraucht. ICH würde das Risiko bei Bedarf ruhigen Gewissens eingehen. Einen Verlust erleide ich in keinem Fall, im Gegenteil: eher noch mache ich einen guten Kauf.

Deswegen ist es sinnvoll, das Angebot immer als Ganzes zu betrachten, mit allem Für und Wider.
60 Kommentare

Ist zurzeit noch ein Upgrade auf 10 möglich?

JudgeFudgevor 11 m

Ist zurzeit noch ein Upgrade auf 10 möglich?



Scheinbar über den Umweg der nicht ganz so gedacht war: mydealz.de/dea…e=8 - hier jemand der da frisch von berichtet

P.S.: Ich persönlich vermute aber mal, dass Microsoft das eigentlich egal ist da ja ursprünglich das Ziel war möglichst viele auf Win 10 zu kriegen um die alten Zöpfe abschneiden zu können.
Bearbeitet von: "robafella" 14. Sep 2016

Mehrere kl. leichte Flecken (weiß/grau) im Display, tlw. kaum sichtbar! ... für blind und sehschwache vielleicht ...

Verfasser Deal-Jäger

JudgeFudgevor 32 m

Ist zurzeit noch ein Upgrade auf 10 möglich?


Ich hab es gestern ebenfalls noch über den Umweg gemacht (mittels Media Creation Tool). Vollkommen unproblematisch. Einfach einen Bootstick erstellen und darüber das Update machen.

Verfasser Deal-Jäger

2w2vor 14 m

Mehrere kl. leichte Flecken (weiß/grau) im Display, tlw. kaum sichtbar! ... für blind und sehschwache vielleicht ...


Was ist dir lieber? Eine Zustandsbeschreibung, die alles umfasst, oder eine à la "B-Ware mit leichten Gebrauchsspuren"? Was soll denn passieren? Bestellen und schauen, ob es in Ordnung ist, sonst geht es zurück. Die Rücksendung ist kostenfrei.

Tut mir leid, aber das ist einfach zu viel des Guten, und hier wird zunehmend Neuware zum Gebrauchtwarepreis verlangt. Das ist utopisch. Die Geräte sind natürlich gebraucht. ICH würde das Risiko bei Bedarf ruhigen Gewissens eingehen. Einen Verlust erleide ich in keinem Fall, im Gegenteil: eher noch mache ich einen guten Kauf.

Deswegen ist es sinnvoll, das Angebot immer als Ganzes zu betrachten, mit allem Für und Wider.

Xeswinossvor 18 m

Ich hab es gestern ebenfalls noch über den Umweg gemacht (mittels Media Creation Tool). Vollkommen unproblematisch. Einfach einen Bootstick erstellen und darüber das Update machen.



Den habe ich. Also normal installieren und den Key von 7 eingeben funktioniert noch? Ist bekannt, ob das auch mit einer Retail-Upgrade-Version von 7 Home klappt? Hätte hier noch eine herumliegen, die noch nicht zu 10 verwurstet wurde ...

Ich habe exakt das Gerät vor 1,5 Jahren bei diesem Händler in einem Top-Zustand für Euro 289,- gekauft. Der Händler ist absolut seriös und das Gerät gerade für den Urlaub perfekt, was Grösse und Gewicht angeht.
Gut, mit den genannten Macken könnte ich nicht leben aber der Preis ist für das Gebotene hervorragend.

Avatar

GelöschterUser492463

Schönes und kleines Notebook für den Urlaub zb. Wenn es geklaut wird, tut es auch nicht so weh.
Für die meisten normalen Anwendungsbereiche, wie Office, Internet und Videos schauen, hat der Kleine genug Power.
Hot!

HOT - Dankeschön

Aeneonvor 39 m

Schönes und kleines Notebook für den Urlaub zb. Wenn es geklaut wird, tut es auch nicht so weh.Für die meisten normalen Anwendungsbereiche, wie Office, Internet und Videos schauen, hat der Kleine genug Power.Hot!


Genug Power ist lustig. Das Teil hat mehr Power als fast alle aktuellen Core i5 der U-Ausführung...

Ich bin zwar Dell-Fanboy, aber das hier ist für die Display-Größe zu schwer... und leider schwacher Akku. Finde ich zumindest.

Usul

Ich bin zwar Dell-Fanboy, aber das hier ist für die Display-Größe zu schwer... und leider schwacher Akku. Finde ich zumindest.



​huuuiiiii
Avatar

GelöschterUser492463

Sparollivor 33 m

Genug Power ist lustig. Das Teil hat mehr Power als fast alle aktuellen Core i5 der U-Ausführung...


Nicht wirklich. Der i5 4200U ist fast auf dem gleichen Level, teilweise sogar besser, verbraucht aber nur 15 Watt statt 35 Watt.
Bitte keine Unwahrheiten verbreiten. Ausserdem wird ein "U"-Prozessor weitaus weniger warm.
Bearbeitet von: "Axel_Haar" 14. Sep 2016

thep0wvor 2 m

​huuuiiiii



Das heißt übersetzt in eine verständliche Sprache was?

Zumindest klingt die Zustandsbeschreibung ehrlich und objektiv. Bräuchte ich ein solches Gerät, würde ich nicht lange zögern. Hot!

JudgeFudgevor 2 h, 25 m

Ist zurzeit noch ein Upgrade auf 10 möglich?




habe vor 1-2 Jahren so ein Teil (gebraucht) gekauft gehabt. Hat mein "Hauptgerät" abgelöst, da handlich und 1a Tastatur. Win 10 läuft einwandfrei, ich musste nichts nachinstallieren + flüsterleise im Idle! (Nur bei FF läuft der Lüfter an, Edge=ruhe)

JudgeFudgevor 2 h, 40 m

Ist zurzeit noch ein Upgrade auf 10 möglich?


habe vorgestern einen W7 PC einfach auf W10 geupgradet. Einfach mein W7 Pro installiert, meine Anniversary Update iso DVD reingelegt und geupgradet.
ohne trickserei oder Eingabehilfe wie mancherorts behauptet wird.
Bearbeitet von: "Eisthomas" 14. Sep 2016

Aeneonvor 1 h, 21 m

Nicht wirklich. Der i5 4200U ist fast auf dem gleichen Level, teilweise sogar besser, verbraucht aber nur 15 Watt statt 35 Watt.Bitte keine Unwahrheiten verbreiten. Ausserdem wird ein "U"-Prozessor weitaus weniger warm.


Der 2520m ist schneller als der 4200u und etwa gleich schnell wie der 4300u, siehe Notebookcheck. Über Stromverbrauch haben wir gar nicht gesprochen. Es ging nur um die Aussage, dass ein 2520m gerade so reicht, und das ist völliger Blödsinn.

JudgeFudgevor 3 h, 47 m

Ist zurzeit noch ein Upgrade auf 10 möglich?


Ja. Mit einem trick geht das noch. Musst googeln.
Habe ich bereits erfolgreich gemacht.

Eisthomasvor 1 h, 8 m

habe vorgestern einen W7 PC einfach auf W10 geupgradet. Einfach mein W7 Pro installiert, meine Anniversary Update iso DVD reingelegt und geupgradet. ohne trickserei oder Eingabehilfe wie mancherorts behauptet wird.


Bist du dir sicher das dein win 10 auch aktiviert ist?

JudgeFudgevor 3 h, 1 m

Den habe ich. Also normal installieren und den Key von 7 eingeben funktioniert noch? Ist bekannt, ob das auch mit einer Retail-Upgrade-Version von 7 Home klappt? Hätte hier noch eine herumliegen, die noch nicht zu 10 verwurstet wurde ...



Sollte nicht mehr gehen. Ich gab win 7 installiert. Das upgradetool über die Microsoft Seite runtergeladen und das update gemacht.
Avatar

GelöschterUser492463

Sparollivor 20 m

Der 2520m ist schneller als der 4200u und etwa gleich schnell wie der 4300u, siehe Notebookcheck. Über Stromverbrauch haben wir gar nicht gesprochen. Es ging nur um die Aussage, dass ein 2520m gerade so reicht, und das ist völliger Blödsinn.



Damit hast du doch deine vorherige bödsinnige Aussage selber wiederlegt. Mehr wollte ich nicht lesen.
Blabla ist schneller als fast alle aktuellen U-CPUs. So ein Käse. Die 4er Serie ist nicht mal wirklich aktuell.
Selbst der 4200U reicht. Ab dem 4210 wirds dann schon düster.

curlvor 3 m

Sollte nicht mehr gehen. Ich gab win 7 installiert. Das upgradetool über die Microsoft Seite runtergeladen und das update gemacht.


Etwas widersprüchlich

JudgeFudgevor 3 m

Etwas widersprüchlich


Nein. Die Vorgehensweise den win 7 key für eine direkte Aktivierung zu verwenden sollte nicht mehr gehen.
Mein Wissensstand ist das es nur auf einem installierten win 7 mit dem upgradetool von MS geht.
Klar jetzt?
Ich gab win 7 installiert und dann das upgradetool runtergeladen und dass update auf win 10 hat funktioniert.

curlvor 16 m

Nein. Die Vorgehensweise den win 7 key für eine direkte Aktivierung zu verwenden sollte nicht mehr gehen.Mein Wissensstand ist das es nur auf einem installierten win 7 mit dem upgradetool von MS geht.Klar jetzt?Ich gab win 7 installiert und dann das upgradetool runtergeladen und dass update auf win 10 hat funktioniert.


Alles klar. Microsoft ist da etwas verwirrend. Leider weiß ich noch immer nicht, ob es mit einem Win7 aus einem legitimen Upgrade-Kit funktioniert ... ich werds mal testen.

Leider ist hier nicht ersichtlich, ob es einen Touch-Display hat.
Oder bin ich blind?

Preis ist definitiv HOT, auch wenn das Teil gebraucht ist.
Bearbeitet von: "sportas2000" 15. Sep 2016

Verfasser Deal-Jäger

JudgeFudgevor 5 h, 40 m

Den habe ich. Also normal installieren und den Key von 7 eingeben funktioniert noch? Ist bekannt, ob das auch mit einer Retail-Upgrade-Version von 7 Home klappt? Hätte hier noch eine herumliegen, die noch nicht zu 10 verwurstet wurde ...


Beim Upgrade über das Media Creation Tool (also den Stick) brauchst du gar keinen Key. Den kannst du zur Sicherheit trotzdem auslesen, klar. Aber es reicht, wenn du dir den Stick erstellst und die Installation durchführst. Mehr ist da gar nicht zu machen. Den Key "zieht" der sich automatisch.

JudgeFudgevor 13 h, 58 m

Ist zurzeit noch ein Upgrade auf 10 möglich?



Bedenkt aber das Intel die in der Sandy Brige integrierte GPU nicht mehr mit Treibern supportet!


JudgeFudgevor 11 h, 50 m

Alles klar. Microsoft ist da etwas verwirrend. Leider weiß ich noch immer nicht, ob es mit einem Win7 aus einem legitimen Upgrade-Kit funktioniert ... ich werds mal testen.



Das MS Upgradetool geht wohl immer.

_poiu_vor 2 h, 12 m

Bedenkt aber das Intel die in der Sandy Brige integrierte GPU nicht mehr mit Treibern supportet!



Win 8 Treiber geht auch.
ich nutze win10 teilweise auf uraltlaptops da funzt die graphik auch recht passabel.

Xeswinossvor 9 h, 43 m

Beim Upgrade über das Media Creation Tool (also den Stick) brauchst du gar keinen Key. Den kannst du zur Sicherheit trotzdem auslesen, klar. Aber es reicht, wenn du dir den Stick erstellst und die Installation durchführst. Mehr ist da gar nicht zu machen. Den Key "zieht" der sich automatisch.



Das ist mir neu. Ohne Upgradenachricht "Ihr Win10 steht bereit blabla" des alten OS verlangt bei mir das Win10 einen gültigen Key. Nur bei bereite erfolgtem Update auf der Kiste gehts ohne.
Das ging doch nur im Zeitraum des kostenlosen Updates so.

Verfasser Deal-Jäger

curlvor 4 m

Das ist mir neu. Ohne Upgradenachricht "Ihr Win10 steht bereit blabla" des alten OS verlangt bei mir das Win10 einen gültigen Key. Nur bei bereite erfolgtem Update auf der Kiste gehts ohne. Das ging doch nur im Zeitraum des kostenlosen Updates so.


Also ich habe das Update diese Woche erst gemacht (8.1 -> 10), daher kann ich es mit Gewissheit sagen: es wird kein Key verlangt.

curlvor 8 m

Das ist mir neu. Ohne Upgradenachricht "Ihr Win10 steht bereit blabla" des alten OS verlangt bei mir das Win10 einen gültigen Key. Nur bei bereite erfolgtem Update auf der Kiste gehts ohne. Das ging doch nur im Zeitraum des kostenlosen Updates so.



ja die win 8 Treber gehen ist aber inoffiziel und es kann zu Probleme kommen.

ist seit langem bekannt

communities.intel.com/thr…432

selsbt mit Windows 8.1 kan nes Probleme geben weil auch kein WDDM 1.2 sondern 1.4 ( glaub ich)

Aber es scheint neuen Treiber zu geben

thinkpad-forum.de/thr…tc)

sportas2000

Leider ist hier nicht ersichtlich, ob es einen Touch-Display hat.Oder bin ich blind?Preis ist definitiv HOT, auch wenn das Teil gebraucht ist.



Kein Touch Display!

Übrigens für Bastler auch ein nettes Hack-Book mit El Capitan

_poiu_vor 2 h, 1 m

ja die win 8 Treber gehen ist aber inoffiziel und es kann zu Probleme kommen. ist seit langem bekannt https://communities.intel.com/thread/61432selsbt mit Windows 8.1 kan nes Probleme geben weil auch kein WDDM 1.2 sondern 1.4 ( glaub ich)Aber es scheint neuen Treiber zu gebenhttps://thinkpad-forum.de/threads/201078-Windows-10-Sandybridge-neuer-HD3000-Treiber-(x220-T420-etc)


also bisher hab ich auf meinen ganzen alten Gurken in der Verwandtschaft draußen nix gehört das etwas nicht gehen sollte.
Aber Probleme kanns ja immer geben.

Xeswinossvor 2 h, 8 m

Also ich habe das Update diese Woche erst gemacht (8.1 -> 10), daher kann ich es mit Gewissheit sagen: es wird kein Key verlangt.



Aber das Windows Update wurde Dir bereits angeboten? Meines Wissen nach kann das nur so funktionieen das vor dem 29.Juli dein PC Updatebereichtig eingestuft wurde. Wenn das passiert ist kann man natürlich jederzeit von DVD das Update starten.
Wer aber neu Win 7/8 aufsetzt der kommt nicht mehr in den Genuss des kostenlosen Updates über die Windows Update Funktion. Da kann das mit dem Update von DVD nicht mehr funktionieren. Nur mit dem Trick uber das Updatebinary von der Microsoftseite.

Verfasser Deal-Jäger


Nein, das Notebook war neu und wurde mit Windows 8.1 Mitte / Ende August 2016 erworben. Das Update wurde nicht angeboten (logisch). Ich habe einfach den Bootstick erstellt und das Update gemacht.

curlvor 10 h, 2 m

also bisher hab ich auf meinen ganzen alten Gurken in der Verwandtschaft draußen nix gehört das etwas nicht gehen sollte.Aber Probleme kanns ja immer geben.



ich kann nur sagen das eingie user im Thinkpad forum von konkreten probleme berichtet haben, die auch auf einige spezifische feature eingingen ( find den nthread nicht auf anhieb). Ich hab auf meinen Sandy win 7 obwohl der Nvidia hat und gehen würde und nur auf einer HD4000 win 10 somit kann ich selsbt das nicht bestätigen

Ich habe meinen soeben erhalten.

Aufgrund der Produktfotos bin ich von einem großen Akku ausgegangen. Bei meinem ist der aber deutlich kleiner und ragt eben nicht heraus (3 Zellen, statt 6).

Ist das bei den anderen auch so?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text