511°
ABGELAUFEN
Dell Latitude E6320 13,3" Notebook mit Core i5, 8GB-Ram, 256GB SSD, UMTS, W7Pro - generalüberholt - für 304,- bei Alternate Zackzack
Dell Latitude E6320 13,3" Notebook mit Core i5, 8GB-Ram, 256GB SSD, UMTS, W7Pro - generalüberholt - für 304,- bei Alternate Zackzack

Dell Latitude E6320 13,3" Notebook mit Core i5, 8GB-Ram, 256GB SSD, UMTS, W7Pro - generalüberholt - für 304,- bei Alternate Zackzack

Preis:Preis:Preis:303,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Finde die Ausstattung für den Preis unglaublich gut.

Vergleichspreis wird allerdings schwer, da es sich um ein Modell aus 2012 handelt und es so natürlich nicht mehr angeboten wird.

Bei anderen Angeboten zu dem Modell schaut bitte auf die deutlich schlechtere Ausstattung. 8gb Ram, eine 256mb SSD und UMTS sind für 300,- Euro meiner Meinung nach wirklich günstig. Da braucht man nichts mehr aufzurüsten. Einzig das 13,3 Zoll Display mit 1.366x768 Pixel ist für meinen Geschmack nicht mehr ganz zeitgemäß. Aber man kann ein externes Display nutzen. Die Intel HD Graphics 3000 schafft auch 2.560x1.440.

Für Office, Surfen, Videos etc. reicht das Notebook problemlos. Für 300,- Euro einen Office-Rechner mit ähnlicher Ausstattung (8gb Ram, 256gb SSD, Win7Pro etc.) zu finden, dürfte kaum möglich sein.

Hier ein Test mit einem aktuellen Erfahrungsberichten in den Kommentaren darunter:
notebookcheck.com/Tes…tml

Daten:
Prozessor Intel Core i5-2520M (2,50 GHz)
Prozessorkerne 2
Taktfrequenz 2500 MHz
Chipsatz Intel QM67 Express
Arbeitsspeicher 8 GB
Typ DDR 3
Display 33,8 cm (13,3 Zoll)
Auflösung 1.366 x 768 Pixel
Seitenverhältnis 16:9
Grafik Intel HD Graphics 3000
Festplatte 256 GB Sata-SSD
Optisches Laufwerk CD/DVD
Weitere Ausstattungen: ExpressCard, Memory Card Reader, UMTS
Betriebssystem: Windows 7 Pro

Beste Kommentare

Display ist wirklich bescheiden und soweit ich weiß, ist auch kein USB 3.0 vorhanden.

Ist keine SSD, sondern HDD laut Artikelbeschreibung. Woher hast du die Info mit SSD? Zudem gibt es Modelle mit Full HD und SSD für ca. 100€ mehr.

EDIT: oben steht SSD, unten HDD. Na was nun, liebe Zackzack-Hanswürste?
Bearbeitet von: "Alphadude" 10. Mär

Dayxvor 49 m

Muss jeder selbst entscheiden, der Preis bei der Ausstattung ist der …Muss jeder selbst entscheiden, der Preis bei der Ausstattung ist der Hammer !


Da muss ich widersprechen. Für doch stark in die Jahre gekommene Gebrauchtware - zumal ohne Full HD - ist das keineswegs rekordverdächtig, selbst wenn eine (vernünftige) SSD drin sein sollte (wovon ich nicht unbedingt ausgehen würde). Der Preis ist bestenfalls okay - nicht mehr, nicht weniger. Einen Preisvergleich gibts ja leider nicht.
Bearbeitet von: "JoeD" 10. Mär

SidiBeatvor 10 m

zu teuer, die dinger bekommen wir geschenkt von unserer it -.-


Bekomme ich einen?
52 Kommentare

Display ist wirklich bescheiden und soweit ich weiß, ist auch kein USB 3.0 vorhanden.

Sandybridge?! Schon etwas in die Jahre gekommen, nich?

Ist keine SSD, sondern HDD laut Artikelbeschreibung. Woher hast du die Info mit SSD? Zudem gibt es Modelle mit Full HD und SSD für ca. 100€ mehr.

EDIT: oben steht SSD, unten HDD. Na was nun, liebe Zackzack-Hanswürste?
Bearbeitet von: "Alphadude" 10. Mär

I5 mit SSD, für den Preis, geschi...en aufs Display!
Real hot !!!
Bearbeitet von: "Dayx" 10. Mär

Ich nutze u.a. diesen hier. UMTS gab´s bei ebay für um die 7€. Für Hackintosh musste nur die W-Lan Karte gewechselt werden, ebenfalls ca. 7€. Bei 12 Zoll passt die Auflösung.

Ich lese "Festplatte(n)Anzahl1Gesamtkapazität256 GBFestplatte 1256 GB (SATA (HDD))" SSD?
Bearbeitet von: "Aliasss" 10. Mär

Hot! Gibt doch gar keine 256GB HDDs wird wohl ne SSD sein!

Verfasser

Alphadudevor 6 m

Ist keine SSD, sondern HDD laut Artikelbeschreibung. Woher hast du die …Ist keine SSD, sondern HDD laut Artikelbeschreibung. Woher hast du die Info mit SSD? Zudem gibt es Modelle mit Full HD und SSD für ca. 100€ mehr.EDIT: oben steht SSD, unten HDD. Na was nun, liebe Zackzack-Hanswürste?



hatte das aus der Artikelbeschreibung: "8 GB DDR3-Arbeitsspeicher und einer großen 256-GB-SSD lassen sich Multitasking-Aufgaben effizient erledigen"

Gibt oder gab es überhaupt 256gb Festplatten?
Bearbeitet von: "didi1866" 10. Mär

Aliasssvor 4 m

Ich nutze u.a. diesen hier. UMTS gab´s bei ebay für um die 7€. Für Hack …Ich nutze u.a. diesen hier. UMTS gab´s bei ebay für um die 7€. Für Hackintosh musste nur die W-Lan Karte gewechselt werden, ebenfalls ca. 7€. Bei 12 Zoll passt die Auflösung.Ich lese "Festplatte(n)Anzahl1Gesamtkapazität256 GBFestplatte 1256 GB (SATA (HDD))" SSD?


Mit Intel® Core i5-2520M Prozessor (2,50 GHz), einer integrierten Intel® HD Graphics 3000, 8 GB DDR3-Arbeitsspeicher und einer großen 256-GB-SSD lassen sich Multitasking-Aufgaben effizient erledigen

Dayxvor 6 m

I5 mit SSD, für den Preis, geschi...en aufs Display!Real hot !!!


Augen sind wichtiger als die Geschwindigkeit des Notebooks

Dayxvor 3 m

Mit Intel® Core i5-2520M Prozessor (2,50 GHz), einer integrierten Intel® H …Mit Intel® Core i5-2520M Prozessor (2,50 GHz), einer integrierten Intel® HD Graphics 3000, 8 GB DDR3-Arbeitsspeicher und einer großen 256-GB-SSD lassen sich Multitasking-Aufgaben effizient erledigen


Was stimmt denn jetzt?13613191-W5wRu.jpg

woodrobertzvor 2 m

Augen sind wichtiger als die Geschwindigkeit des Notebooks


Muss jeder selbst entscheiden, der Preis bei der Ausstattung ist der Hammer !

woodrobertzvor 2 m

Augen sind wichtiger als die Geschwindigkeit des Notebooks

​Kommt auf die Verwendung an! Von mir gibts auch ein HOT!

Wenn das Leasingrückläufer aus einer Bank wären okay. Aber generalüberholt ist dann doch etwas sehr allgemein.

Verfasser

Copyrightvor 2 m

Wenn das Leasingrückläufer aus einer Bank wären okay. Aber generalüberholt …Wenn das Leasingrückläufer aus einer Bank wären okay. Aber generalüberholt ist dann doch etwas sehr allgemein.



Wenn der Zustand zu schlecht ist, geht es halt zurück. Ist bei bei Alternate ja wirklich problemlos möglich.

didi1866vor 13 m

hatte das aus der Artikelbeschreibung: "8 GB DDR3-Arbeitsspeicher und …hatte das aus der Artikelbeschreibung: "8 GB DDR3-Arbeitsspeicher und einer großen 256-GB-SSD lassen sich Multitasking-Aufgaben effizient erledigen"Gibt oder gab es überhaupt 256gb Festplatten?


stimmt, die gibt es eig. nicht. Also geh ich ebenfalls davon aus, dass es ne SSD ist.

die Sterberate war 2012 aufgrund der Auflösung gewaltig hoch. Gott segne sie...

Leider schon gebraucht.

Da hat schon jemand drauf gesabbert,
und ist vielleicht schon in einem stark verqualmten 8-Kinder-Haushalt auf den Boden gefallen,
bevor deren Schäferhund es abgeleckt und der Kater es "markiert" hat.

.
Bearbeitet von: "Rohrleger" 10. Mär

Rohrlegervor 15 m

Leider schon gebraucht. Da hat schon jemand drauf gesabbert, und ist …Leider schon gebraucht. Da hat schon jemand drauf gesabbert, und ist vielleicht schon in einem stark verqualmten 8-Kinder-Haushalt auf den Boden gefallen, bevor deren Schäferhund es abgeleckt und der Kater es "markiert" hat..


Kauf dir ein Fläschchen Teebaumöl und tunk nen Lappen darin ein, dann legst du ihn für 1-3 Tage auf den Laptop

Man sollte diese Business Notebooks nicht mit der Einstiegsramschklasse vergleichen! Das Ding ist und fühlt sich echt hochwertig an. Bei der Display Größe muss es kein FullHD haben und wer dann noch auf USB 3 verzichten kann bekommt ein echt tolles Gerät für einen guten Preis!

Für alle bastel Freunde die Hackintosh Tauglichkeit wurde hier ja bereits erwähnt! Echt ein gutes Hackbook!

burzlbaumvor 4 m

Man sollte diese Business Notebooks nicht mit der Einstiegsramschklasse …Man sollte diese Business Notebooks nicht mit der Einstiegsramschklasse vergleichen! Das Ding ist und fühlt sich echt hochwertig an. Bei der Display Größe muss es kein FullHD haben und wer dann noch auf USB 3 verzichten kann bekommt ein echt tolles Gerät für einen guten Preis! Für alle bastel Freunde die Hackintosh Tauglichkeit wurde hier ja bereits erwähnt! Echt ein gutes Hackbook!


Hab sowas in dem 12er13613391-qbMsc.jpg

Dayxvor 49 m

Muss jeder selbst entscheiden, der Preis bei der Ausstattung ist der …Muss jeder selbst entscheiden, der Preis bei der Ausstattung ist der Hammer !


Da muss ich widersprechen. Für doch stark in die Jahre gekommene Gebrauchtware - zumal ohne Full HD - ist das keineswegs rekordverdächtig, selbst wenn eine (vernünftige) SSD drin sein sollte (wovon ich nicht unbedingt ausgehen würde). Der Preis ist bestenfalls okay - nicht mehr, nicht weniger. Einen Preisvergleich gibts ja leider nicht.
Bearbeitet von: "JoeD" 10. Mär

JoeDvor 6 m

Da muss ich widersprechen. Für doch stark in die Jahre gekommene …Da muss ich widersprechen. Für doch stark in die Jahre gekommene Gebrauchtware - zumal ohne Full HD - ist das keineswegs rekordverdächtig, selbst wenn eine (vernünftige) SSD drin sein sollte (wovon ich nicht unbedingt ausgehen würde). Der Preis ist bestenfalls okay - nicht mehr, nicht weniger. Einen Preisvergleich gibts ja leider nicht.



Ich hatte mir mal vor Jahren Thinkpads bei dieser Computerbude aus Hannover geholt, die eben auch ehemalige Leasinggeräte verkaufen. Die Thinkpads waren echt 1A von außen und sahen aus wie neu. Die Produkte waren aber auch als A Ware und Leasingrückläufer markiert. Die Geräte hatten ihr bisheriges Leben wohl Vollzeit in einer Dockingstation in einer Bank oder Versicherung verbracht.
Bearbeitet von: "Copyright" 10. Mär

"Für 300,- Euro einen Office-Rechner mit ähnlicher Ausstattung (8gb Ram, 256gb SSD, Win7Pro etc.) zu finden, dürfte kaum möglich sein."


der T20 ist sicher viel besser von CPU und Leistung.


Tolles Schönreden des "deals"

Verfasser

Eisthomasvor 8 m

"Für 300,- Euro einen Office-Rechner mit ähnlicher Ausstattung (8gb Ram, 2 …"Für 300,- Euro einen Office-Rechner mit ähnlicher Ausstattung (8gb Ram, 256gb SSD, Win7Pro etc.) zu finden, dürfte kaum möglich sein."der T20 ist sicher viel besser von CPU und Leistung.Tolles Schönreden des "deals"


Und den bekommst Du mit einer SSD und 8gb Ram für 300,-?
Nein, oder? Den T20 musst Du dafür aufrüsten.

didi1866vor 4 m

Und den bekommst Du mit einer SSD und 8gb Ram für 300,-?Nein, oder? Den …Und den bekommst Du mit einer SSD und 8gb Ram für 300,-?Nein, oder? Den T20 musst Du dafür aufrüsten.


Du willst eine möglicherweise abgenudelte SSD mit Neuware vergleichen? Mit Cashback möglich? die CPU dieses Laptops ist dafür sehr viel schwächer.

vielleicht hättest du den Satz einfach lassen sollen.
Bearbeitet von: "Eisthomas" 10. Mär

Eisthomasvor 14 m

"Für 300,- Euro einen Office-Rechner mit ähnlicher Ausstattung (8gb Ram, 2 …"Für 300,- Euro einen Office-Rechner mit ähnlicher Ausstattung (8gb Ram, 256gb SSD, Win7Pro etc.) zu finden, dürfte kaum möglich sein."der T20 ist sicher viel besser von CPU und Leistung.Tolles Schönreden des "deals"




Der T20 wird mit 4GB geliefert und je nach Angebotspreis auch ohne HDD, zumindest ohne SSD wenn ich mich Recht erinnere.
Ein OS war auch nicht dabei und bitte jetzt nicht mit einem Key-Gen bzw. Ebay-Key vergleichen...
Außerdem ist der vom Stromverbrauch eben ein Server + kein Notebook...

Nichts gegen den T20, der ist wirklich ein "Dauerbrenner" auf MD, aber das nu wirklich Äpfel mit Birnen...

Denke die Businessgeräte sind wie andere schon schreiben auch längerfristig gut zu gebrauchen und mit den technischen Daten ist das ein gutes Gerät z. B. für Uni etc. Kommt halt auf den Akku bzw. Ersatzakkupreise an...

Ne günstige Docking dazu und man hat ein nettes Allroundsystem für den Alltag und ist gleichzeitig mobil...

Find den Deal schon ok!

Dockingstations gibt's auch fürn 10er für die E Reihe. Dann kann man noch 2 Displays anschließen.

Zu teuer für 5 Jahre alte gebrauchte Hardware!

Alphadudevor 1 h, 32 m

Ist keine SSD, sondern HDD laut Artikelbeschreibung. Woher hast du die …Ist keine SSD, sondern HDD laut Artikelbeschreibung. Woher hast du die Info mit SSD? Zudem gibt es Modelle mit Full HD und SSD für ca. 100€ mehr.EDIT: oben steht SSD, unten HDD. Na was nun, liebe Zackzack-Hanswürste?

cpuboss.com/cpu…20M

aber diese billigteile sind immer noch langsamer, als dieser rüstige Rentner

Mal Butter bei die Fische, wer gibt wirklich 300€ für 5 Jahre alte total abgenudelte Hardware aus? Vor allem die SSD ist bei dem alter schon ordentlich durch und kann jederzeit ausfallen... Niemals mit Neuware zu vergleichen! Ob Win 10 Treiber verfügbar sind ist fraglich...

Ich tippe gerade auf dem hier: lapstore.de/a.p…-G1
Echt schönes Ding für das Geld, da hat vor gut 3 Jahren jmd. locker 1.000 EUR bezahlt. Mit LTE, 1600er Touchdisplay, Fingerscanner. Wollte erste die olle HDD tauschen, aber ich lasse sie drin, der MSATA-Steckplatz ist direkt zugängich...

Ich habe für mein E6230 (12,5" Display, i5-3340M mit HDgraphics HD4000 IvyBridge, 4 GB RAM und 500GB Hybrid SSHD, USB 3.0) vor etwa 7 Monaten nur 189,- bezahlt. RAM und SSD habe ich nachgerüstet und kam so mit dem neueren Gerät auch nicht teurer. Preis ist hier nur interessant, wenn das UMTS-Modem wichtig ist.
Bearbeitet von: "nik222" 10. Mär

Holy shit, was wollt ihr mit den Altgeräten?

Das ist Technik von 2011, 6 Jahre. Für 300€. War mal ein gutes Gerät, aber das ist einfach zu lange her. Es gibt hier nichts was für das Gerät spricht bei dem Preis. Für unter 150€ wärs gut.

Vergesst nicht, ein Laptop ist ein Gebrauchsgegenstand.
Displays verlieren mit der Zeit stark an Helligkeit, SSDs gehen auch irgendwann ein.
Bearbeitet von: "MotherTeresa" 10. Mär

zu teuer, die dinger bekommen wir geschenkt von unserer it -.-

kA warum das hot wird, zu dem Preis gibts besseres.

SidiBeatvor 10 m

zu teuer, die dinger bekommen wir geschenkt von unserer it -.-


Bekomme ich einen?

Scytalevor 9 m

kA warum das hot wird, zu dem Preis gibts besseres.


Was zbp.?

Laut einem Forum waren da wohl ursprünglich hauptsächlich Samsung 470er SATA II SSD's verbaut.

Das Latitude ist hot. Der Deal ist Cold...das Teil gibt es schon länger für 249 € bei Nbg - mit SSD

Der Preis ist sehr fair. (SSD vorrausgesetzt)
Solides Business Gerät, leistungsfähige CPU.
RETEQ ist eine seriöse Aufbereitungsfirma.
1 Jahr Gewährleistung.
In den Stückzahlen von ZackZack sind es Leasingrückläufer von Bank, Versicherung etc.
Win7Pro ist ein gutes, schlankes Betriebssystem.
Schnelle SSD, genug RAM.
Lediglich das Display ist bescheiden und eines Hauprechners heute nicht mehr würdig.
Keine Bloatware auf dem Rechner.

Ein prima Zweitgerät für die Reise.
Habe mir selber einen vergleichbaren HP 2570p Elitebook geholt für EUR 299.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text