DELL Latitude XT3 - i5-2520M 2,50 GHz - 4 GB RAM - 128 GB SSD - 13,3" 1366x768 - Win 7 (->10) [B-Ware]
284°Abgelaufen

DELL Latitude XT3 - i5-2520M 2,50 GHz - 4 GB RAM - 128 GB SSD - 13,3" 1366x768 - Win 7 (->10) [B-Ware]

16
eingestellt am 28. Jun 2017Bearbeitet von:"whippetstar33"
Bei ESM-Computer bekommt ihr aktuell einen Dell Latitude XT3 mit 360 Grad Display (Klappbar) als Refurbished / B-Ware.




PVG: schwierig für B-Ware, 219 brachte die Google Suche.


Testbericht : Aus dem Jahr 2013

Es sind im Moment noch 11 Stück auf Lager.

Technische Daten:

> Displaygröße: 13,3 Zoll (33,8 cm)

> Auflösung: HD 1366x768

> Prozessor Intel® Core™ i5-2520M 2,50 GHz

> Arbeitsspeicher: 4 GB RAM

> Festplatte: 128 GB SSD

> Grafikkarte: Intel HD Graphics 3000

> Betriebssystem: Windows 7 Prof. 64 Bit -> Upgrade auf Win10 immer noch möglich!


Technisch somit als Office Rechner vollkommen ausreichend - mit der SSD läuft auch alles recht flott!


Wir brauchen hier keine „Das ist nicht neu“ Diskussion zu starten, nein ist es nicht und ich kann damit wunderbar leben, genauso wie sehr viele andere hier. Auch mit „Auf Kleinanzeigen für 170“ braucht man nicht argumentieren, denn im Gegensatz zu fast allen Händlern in DE bietet ESM immer noch volle 2 Jahre Gewährleistung und Service.

Hatte das Modell selbst gekauft bevor ich hier einen Deal poste, sieht leicht gebraucht aus, eine Delle auf dem Deckel war da. Der Akku war bei Lieferung kaputt, ich habe einen neuen mit größerer Kapazität nachgeschickt bekommen.




EDIT:


LINK LÄSST SICH NICHT HINZUFÜGEN: Hier der Link zum Deal

Zusätzliche Info

Gruppen

16 Kommentare
Alter...
Die sehen aber verdammt ramponiert aus auf dem Bild.
Sind das touch displays?
Das Modell wurde vor 6 Jahren zum ersten mal verkauft (mit HDD statt SSD) ... dann doch lieber was neues für ein bisschen mehr €€€.
Yserbius28. Jun 2017

Das Modell wurde vor 6 Jahren zum ersten mal verkauft (mit HDD statt SSD) …Das Modell wurde vor 6 Jahren zum ersten mal verkauft (mit HDD statt SSD) ... dann doch lieber was neues für ein bisschen mehr €€€.



für ein bisschen mehr bedeutet dann wohl 3-4x so teuer, wenn man 13,3" möchte und es neu sein soll. Aber ja, würde gebraucht auch mindestens 3te Generation Intel kaufen, alleine wegen Win10 Support (bei der integrierten HD 4000)
Avatar
GelöschterUser762091
Wow 2,2 Kilo... heftig für 13 Zoll.
GelöschterUser76209128. Jun 2017

Wow 2,2 Kilo... heftig für 13 Zoll.



Das Gehäuse ist extrem stabil, da kannst du auch fix einen Nagel in die Wand hauen.
bocaj28. Jun 2017

Das Gehäuse ist extrem stabil, da kannst du auch fix einen Nagel in die …Das Gehäuse ist extrem stabil, da kannst du auch fix einen Nagel in die Wand hauen.


made my day
Hatte das Ding mit einem i7 und war lange zufrieden damit. Das Gehäuse hält auch einiges aus...

Meeensch kommt mir mit dem Dell E7240 12,5" um die Ecke....
Für Linux ne Überlegung wert..
128 GB SSD sind selbst für Win7 sehr knapp, von Win 10 ganz zu schweigen. Man will ja noch ein paar Programme installieren.

8GB Ram waeren auch nicht verkehrt.
bocaj28. Jun 2017

Das Gehäuse ist extrem stabil, da kannst du auch fix einen Nagel in die …Das Gehäuse ist extrem stabil, da kannst du auch fix einen Nagel in die Wand hauen.



Stimmt, dafür ist gerade noch schnell genug....
Ist das Touchscreen?
voyager_200029. Jun 2017

128 GB SSD sind selbst für Win7 sehr knapp, von Win 10 ganz zu schweigen. …128 GB SSD sind selbst für Win7 sehr knapp, von Win 10 ganz zu schweigen. Man will ja noch ein paar Programme installieren. 8GB Ram waeren auch nicht verkehrt.



Ja, vollkommen richtig. Auch eine bessere Auflösung wäre schön... und eine dedizierte Grafikkarte... und eine bessere CPU... und eine größere Bildschirmdiagonale bei gleich bleibender Gehäusegröße... und ein frisch gebackener Pflaumenkuchen fehlt mir auch noch extrem!
Das ist refurbished, "B-Ware" irritiert hier. Preis für das Gerät ist sicher Top, wenn man 2 Kilo für so ein "Kleines" mit sich rumschleppen will. Mein Thinkpad tut es aber noch.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text