Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
1161° Abgelaufen
51

Dell Monitor S3221QS(32 Zoll, curved, 4K UHD 3840 x 2160, 60Hz, VA entspiegelt, 16:9, AMD FreeSync, 4 ms, höhenverstellbar) [eBay]

329,90€385,93€-15%
Avatar
beymen
Mitglied seit 2015
4.833
4.848
eingestellt am 12. Mai 2021

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Heute als WOW Angebot ab ca 8 Uhr.
Über eBay bekommt ihr bei Office Partner den Dell S3221QS mit 4K und 32 Zoll für 329,90€ inkl. Versand.

Aktuell gibt es noch den Gutschein: POWEREBAY3 . Sollte dieser nach Preisanpassung noch da sein, würde man den Monitor für ca 320€ bekommen.

PVG
liegt bei ca 386€

Details:
  • 81 cm (32") LCD LED Bildschirm
  • 4K Ultra HD, 3840 x 2160 Pixel
  • HDMI, Audioausgang, USB-Anschlüsse
  • AMD-Free Sync Technologie

1798016.jpg
1798016.jpg
1798016.jpg

Versand und Rückgabe bei eBay

Die Versandkosten bei eBay variieren je nach Händler und die genaue Höhe der Versandkosten findet ihr im Abschnitt Versand. Für eBay Plus-Mitglieder (Mitgliedschaft kostenpflichtig) gibt es dagegen einen kostenlosen Versand und schnellere Lieferung.

Rücksendungen können je nach Händler kostenpflichtig sein. Als eBay Plus-Mitglied gibt es aber kostenlose Rücksendungen.
Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

Beste Kommentare
Avatar
Habe mit dem Monitor leider Probleme mit Netzteilfiepen. Auch das Ersatzgerät von Dell fiept leider zwischendurch. Da hilft nur aus- und wieder einschalten. Ansonsten ist er aber Top.
Avatar
Habe den seit drei Wochen hier und bin sehr zufrieden! Steht stabil und hat ein schönes Bild. Das fiepen kommt bei dem Model von den eingebauten Lautsprecher. Wenn man diese ausschaltet, ist Ruhe. Das fiepen kommt bei mir aber sehr selten vor. Da ich eh meistens das Headset nutze, merke ich davon nichts.
Bearbeitet von: "struuunz" 12. Mai 2021
Avatar
Noch ein Tipp für echte Mydealzer (also solche ohne Gewissen uns Skrupel): Widerruf ausüben auch wenn man den Monitor behalten möchte. Ich wollte meinen tatsächlich zurückschicken weil er meiner Frau nicht passte (zu groß, Auflösung macht Probleme beim Sharen via Teams etc.). Bekam dann einen Nachlass von 30€ angeboten falls ich auf meinen Widerruf verzichte. Für knapp 280€ hab ich ihn jetzt als Home-Office Monitor für mich behalten
"Alternativ würden wir Ihnen gerne mit einem Preisnachlass in Höhe von 30,00 Euro entgegen kommen, sollten Sie auf Ihr Widerrufsrecht verzichten und sich dafür entscheiden die Ware doch zu behalten."
Bearbeitet von: "MyDealzer007" 12. Mai 2021
51 Kommentare
  1. Avatar
    Praktischerweise ist der Code
    "Gültig bis 12. Mai. 2021, 08:00:00 MESZ"
  2. Avatar
    Habe mit dem Monitor leider Probleme mit Netzteilfiepen. Auch das Ersatzgerät von Dell fiept leider zwischendurch. Da hilft nur aus- und wieder einschalten. Ansonsten ist er aber Top.
  3. Avatar
    Habe ihn im Oktober meiner Freundin hingestellt und kann ihn nur wärmstens empfehlen. Trotz TN-Panel sehr blickwinkelstabil und in der Bildqualität den meisten Konkurrenten weit überlegen.
  4. Avatar
    inquisitor12.05.2021 06:23

    Habe ihn im Oktober meiner Freundin hingestellt und kann ihn nur wärmstens …Habe ihn im Oktober meiner Freundin hingestellt und kann ihn nur wärmstens empfehlen. Trotz TN-Panel sehr blickwinkelstabil und in der Bildqualität den meisten Konkurrenten weit überlegen.


    Der hat n IPS Panel - aber das erklärt dann auch die Blickwinkelstabilität
  5. Avatar
    Nascor12.05.2021 06:53

    Der hat n IPS Panel - aber das erklärt dann auch die Blickwinkelstabilität …Der hat n IPS Panel - aber das erklärt dann auch die Blickwinkelstabilität


    Oben steht VN-Panel.
  6. Avatar
    inquisitor12.05.2021 06:56

    Oben steht VN-Panel.


    Zu früh morgens - mein Fehler. Hatte ihn mit dem 27 Zöller verwechselt. Aber auch VA > TN
  7. Avatar
    inquisitor12.05.2021 06:56

    Oben steht VN-Panel.


    TN ist TN, VN ist VN ... bitte nicht als eins betrachten
  8. Avatar
    Größe passt, Auflösung passt, Farbe passt, Panel passt nicht Guter Preis für einen Dell, leider kein IPS Panel
  9. Avatar
    Ach Gott, immer die Diskussion mit TN, VA, IPS, zu wenig Hz etc. Für den Normalnutzer wird er wohl locker ausreichen

    Mit leider bei 80 cm Schreibtischtiefe einfach zu riesig. Hab dann zu einem 27"er mit WQHD gegriffen, passt für mich ideal
    Bearbeitet von: "StarAce" 12. Mai 2021
  10. Avatar
    Habe den seit drei Wochen hier und bin sehr zufrieden! Steht stabil und hat ein schönes Bild. Das fiepen kommt bei dem Model von den eingebauten Lautsprecher. Wenn man diese ausschaltet, ist Ruhe. Das fiepen kommt bei mir aber sehr selten vor. Da ich eh meistens das Headset nutze, merke ich davon nichts.
    Bearbeitet von: "struuunz" 12. Mai 2021
  11. Avatar
    Hat jemand Erfahrung mit curved und BENQ Screenbar?
  12. Avatar
    Mein Wunsch Monitor hätte noch IPS und mindestens 100Hz, dann bin ich zufrieden Aber von den HDMI 2.1 4K 32 Zöllern hört man ja auch nichts mehr neues nach einigen Announcements im Januar/Ende letztes Jahr.

    Ansonsten guter Preis für diesen Monitor.
  13. Avatar
    Ui, der Monitor scheint ja recht Preisstabil zu sein. Mitte November 2020 hatte ich gerade mal 15 Euro mehr für ihn bei Media markt bezahlt gehabt. Bin für den Preis sehr zufrieden.
  14. Avatar
    Würde den an meinen Mac Mini M1 hängen. 90% Home Office. Dafür sollte der doch eigentlich sehr gut geeignet sein?
  15. Avatar
    tobeyy12.05.2021 10:25

    Würde den an meinen Mac Mini M1 hängen. 90% Home Office. Dafür sollte der d …Würde den an meinen Mac Mini M1 hängen. 90% Home Office. Dafür sollte der doch eigentlich sehr gut geeignet sein?



    Schätze ja. Denke das einzige wofür er nicht gut geeignet ist, ist wahrscheinlich Competitive Gaming und wirklich Farb-sensitive Bearbeitung von Film/Foto (Für die meisten Hobby-Einstiger wahrscheinlich immer noch gut genug).

    Detailliertes review: rtings.com/mon…1qs
    Bearbeitet von: "random_name_hxd8sgp1t" 12. Mai 2021
  16. Avatar
    Guter Monitor, bin recht zufrieden, nutze ihn aber fürs Büro. Blickwinkel, Farben, alles ok, Lautsprecher für Anspruchslose auch dabei.
    Sogar höhenverstellbar, und ziemlich guter Preis.
    Außer für Zeitreisende: im Oktober gab es den bei Dell für 283€.
    Gewöhnung an "curved" hat etwas gedauert, finde ich jetzt ganz gut.
  17. Avatar
    tobibo12312.05.2021 05:36

    Habe mit dem Monitor leider Probleme mit Netzteilfiepen. Auch das …Habe mit dem Monitor leider Probleme mit Netzteilfiepen. Auch das Ersatzgerät von Dell fiept leider zwischendurch. Da hilft nur aus- und wieder einschalten. Ansonsten ist er aber Top.


    Ich habe genau das gleiche Problem. Die Helligkeit reduzieren hat keine Auswirkung. Hast du über den Händler oder Dell direkt tauschen lassen?
  18. Avatar
    struuunz12.05.2021 07:50

    Habe den seit drei Wochen hier und bin sehr zufrieden! Steht stabil und …Habe den seit drei Wochen hier und bin sehr zufrieden! Steht stabil und hat ein schönes Bild. Das fiepen kommt bei dem Model von den eingebauten Lautsprecher. Wenn man diese ausschaltet, ist Ruhe. Das fiepen kommt bei mir aber sehr selten vor. Da ich eh meistens das Headset nutze, merke ich davon nichts.


    Welche Einstellungen hast du? Leider kann man die Farbtemperatur nicht direkt einstellen, nur aus diversen Presettings wählen. Ich habe bisher kein zufriedenstellendes Bild hinbekommen was für 7 h-Office-Tag augenschonend aber doch angenehm ist.
  19. Avatar
    MyDealzer00712.05.2021 10:51

    Welche Einstellungen hast du? Leider kann man die Farbtemperatur nicht …Welche Einstellungen hast du? Leider kann man die Farbtemperatur nicht direkt einstellen, nur aus diversen Presettings wählen. Ich habe bisher kein zufriedenstellendes Bild hinbekommen was für 7 h-Office-Tag augenschonend aber doch angenehm ist.


    Ich habe den Monitor selber nicht, aber vielleicht hilft es das "angenehmste" Profil zu wählen und anschließend im Grafiktreiber noch eine Farbanpassung zu machen?
  20. Avatar
    Noch ein Tipp für echte Mydealzer (also solche ohne Gewissen uns Skrupel): Widerruf ausüben auch wenn man den Monitor behalten möchte. Ich wollte meinen tatsächlich zurückschicken weil er meiner Frau nicht passte (zu groß, Auflösung macht Probleme beim Sharen via Teams etc.). Bekam dann einen Nachlass von 30€ angeboten falls ich auf meinen Widerruf verzichte. Für knapp 280€ hab ich ihn jetzt als Home-Office Monitor für mich behalten
    "Alternativ würden wir Ihnen gerne mit einem Preisnachlass in Höhe von 30,00 Euro entgegen kommen, sollten Sie auf Ihr Widerrufsrecht verzichten und sich dafür entscheiden die Ware doch zu behalten."
    Bearbeitet von: "MyDealzer007" 12. Mai 2021
  21. Avatar
    MyDealzer00712.05.2021 10:48

    Ich habe genau das gleiche Problem. Die Helligkeit reduzieren hat keine …Ich habe genau das gleiche Problem. Die Helligkeit reduzieren hat keine Auswirkung. Hast du über den Händler oder Dell direkt tauschen lassen?


    Habe es direkt über Dell tauschen lassen.
    Der Tipp mit dem Lautsprecher ausschalten von struunz macht bei mir auch leider keinen Unterschied.

    Ich habe das Gefühl, dass es meistens los geht, wenn man viel weiß im Hintergrund hat.
  22. Avatar
    MyDealzer00712.05.2021 10:51

    Welche Einstellungen hast du? Leider kann man die Farbtemperatur nicht …Welche Einstellungen hast du? Leider kann man die Farbtemperatur nicht direkt einstellen, nur aus diversen Presettings wählen. Ich habe bisher kein zufriedenstellendes Bild hinbekommen was für 7 h-Office-Tag augenschonend aber doch angenehm ist.


    Ich nutze ihn überwiegend fürs Homeoffice. Eingestellt hab ich mir: Comfort-View, 50% Helligkeit, 75% Kontrast, Smart HDR ist aus.
    Für mich persönlich eine gute Einstellung. Aber das ist halt für jeden anders.

    Wenn ich das so lese, hatte ich glück mit meinem, dass er nicht fiept bei hellen Hintergründen. Das ist echt mies Da hätte ich ihn auch getauscht. Zumal ich doch etwas mehr bezahlt habe, als hier im Deal.
  23. Avatar
    Benutze den mit MacBook Pro 16 als Zweitbildschirm. Früher habe ich auf dem eingebauten Display gearbeitet, und mit der Zeit reichte der Platz für die IDE (zur Anwendungsentwicklung) nicht mehr aus.
    Werkseinstellungen sind wirklich schlimm, und ich habe ein paar Stunden gebraucht, um die Farben des Monitors einzustellen, aber es hat nicht viel gebracht. Allerdings da gibt es einen Trick, falls die Farben zu „grau“ erscheinen, wie bei mir im Vergleich zu MacBook. Wenn man RPG Modus auswählt, taucht noch eine Einstellung „Sättigung“ auf, was davor nicht angezeigt wurde. Nach dem Einstellen der Sättigung ist alles in Ordnung mit den Farben (aber natürlich nicht so cool wie auf dem Mac), aber: - Näher an der Unterseite des Monitors werden die Farben immer noch heller sein als an der Oberseite, weil die Ansicht schräg ist und sie dort aufgrund der begrenzten Betrachtungswinkel verblassen. Aber erträglich. Ich denke, es ist ein Merkmal der VA-Matrizen, so dass ich nicht die Krümmung zu den Nachteilen beziehe, wegen seiner Größe ist es sogar nicht überflüssig.
    Mit dem Kauf bin ich zufrieden.
    Bearbeitet von: "Zajaz" 12. Mai 2021
  24. Avatar
    Ich habe den geraden mit IPS und bin sehr zufrieden.
  25. Avatar
    tobibo12312.05.2021 11:14

    Habe es direkt über Dell tauschen lassen.Der Tipp mit dem Lautsprecher …Habe es direkt über Dell tauschen lassen.Der Tipp mit dem Lautsprecher ausschalten von struunz macht bei mir auch leider keinen Unterschied.Ich habe das Gefühl, dass es meistens los geht, wenn man viel weiß im Hintergrund hat.


    Bei mir hat es funktioniert. Lautstärke auf 0 und das Fiepen war weg. Allerdings hab benutze ich den Lautsprecher
  26. Avatar
    Habe aktuell zwei 24" NEC EA244WMi fürs Homeoffice. An sich Top Monitore. Mein Problem ist aber, dass sie an einem Wandhalter sind und wegen der Breite relativ weit weg vom Nutzer sind (< 1m). Ist ein einzelner 32" (den ich dann auch näher vor den Augen habe) praktischer? Auch der dicke Rand zwischen den 24 Zöllern nervt. Ich arbeite schon seit langer Zeit mit zwei Monitoren und bin unschlüssig ob ich mit einem auskomme. Was meint ihr?
    Bearbeitet von: "frites123" 12. Mai 2021
  27. Avatar
    Heute Vormittag bestellt und Nachmittags Versandbestätigung mit DHL bekommen.
    Bin gespannt wie sich der Monitor sich mit PS4 Pro & Macbook schlägt, Danke für den Deal
  28. Avatar
    frites12312.05.2021 18:44

    Habe aktuell zwei 24" NEC EA244WMi fürs Homeoffice. An sich Top Monitore. …Habe aktuell zwei 24" NEC EA244WMi fürs Homeoffice. An sich Top Monitore. Mein Problem ist aber, dass sie an einem Wandhalter sind und wegen der Breite relativ weit weg vom Nutzer sind (< 1m). Ist ein einzelner 32" (den ich dann auch näher vor den Augen habe) praktischer? Auch der dicke Rand zwischen den 24 Zöllern nervt. Ich arbeite schon seit langer Zeit mit zwei Monitoren und bin unschlüssig ob ich mit einem auskomme. Was meint ihr?


    Habe schon länger einen 32 Zoll 4K Monitor (etwas älter, nicht curved) und finde es viel praktischer als 2 horizontale 24 Zöller. Vor allem weil sich die letzteren immer sehr schnell bei mir im Nacken bemerkbar machen. Entweder man hat die Lücke in der Mitte und guckt immer zur einer der beiden Seiten oder man hat einen in der Mitte und muss sich stark verdrehen (Augen und Nacken) um auf den anderen zu gucken.

    Ich habe aber trotzdem noch einen 24 Zöller, allerdings vertikal, um Teams oder ähnlichen Chat permanent offen zu haben oder um ein PDF Dokument vertikal zu lesen.

    Auf dem Hauptbildschirm ist dann z.b. Platz für 2 Dateien in einem Software IDE. Generell finde ich das 32 Zoll da die optimale Größe für 4K Auflösung am Desktop ist. Deutlich kleinere Diagonale hat meiner Meinung nach einfach dann unnötig hohe DPI. Und ein zentraler 1080p Monitor hat einfach zu wenig Raum selbst für nur eine Datei in einem IDE + Debugger etc.

    Edit: Einen Ultra Widescreen habe ich nie ausprobiert aber da würde ich erwarten, dass mir der vertikale Platz eines 4K Monitors fehlen würde.
    Bearbeitet von: "random_name_hxd8sgp1t" 12. Mai 2021
  29. Avatar
    Wie ist das eigentlich, wenn man im Home Office mit einem Curved, auf der Arbeit aber mit einem normalen Monitor arbeitet? Kriegt das Hirn das irgendwie geregelt oder fühlt sich eins ständig... weird an?
  30. Avatar
    Für Gaming eher nicht geeignet oder
  31. Avatar
    tobibo12312.05.2021 05:36

    Habe mit dem Monitor leider Probleme mit Netzteilfiepen. Auch das …Habe mit dem Monitor leider Probleme mit Netzteilfiepen. Auch das Ersatzgerät von Dell fiept leider zwischendurch. Da hilft nur aus- und wieder einschalten. Ansonsten ist er aber Top.


    Bist du sicher, dass es nicht die Boxen sind? Bei mir und einigen anderen ist es so. Wenn man über das OSD die Lautstärke auf 0 stellt, ist es weg. Wenn man danach wieder hochstellt, bleibt es weg, kommt aber irgendwann wieder.
  32. Avatar
    Ich hatte das Ding am 02.10.2020 für 283€ gekauft (Deals also eher solala) und es macht nun in Verbindung mit einem Macbook Air M1 Probleme. Die Darstellung setzt alle ~20 Sekunden aus und es macht einen hörbaren Klack im Monitor. Sowohl mit USB-C auf DisplayPort Kabeln, also auch mit einem aktiven USB-C auf 2x DisplayPort Adapter von Sonnet. Auflösung egal. Total strange. Mein iMac läuft per Mini Displayport Kabel tadellos.

    Manchmal hilf es das USB-C Kabel aus und wieder ein zu stecken. Ein Samsung UHD Monitor hingegen läuft problemlos.

    Hat Jemand ähnliche Probleme?


    31877871-4d7VC.jpg
    Bearbeitet von: "moemos" 13. Mai 2021
  33. Avatar
    Technosterone13.05.2021 16:27

    Für Gaming eher nicht geeignet oder


    Wenn du mehr als 60fps haben willst, dann nicht. Ich spiele ab und zu World of Tanks und mit Freesync sieht es für mich persönlich gut genug aus
  34. Avatar
    moemos13.05.2021 20:18

    Ich hatte das Ding am 02.10.2020 für 283€ gekauft (Deals also eher solala) …Ich hatte das Ding am 02.10.2020 für 283€ gekauft (Deals also eher solala) und es macht nun in Verbindung mit einem Macbook Air M1 Probleme. Die Darstellung setzt alle ~20 Sekunden aus und es macht einen hörbaren Klack im Monitor. Sowohl mit USB-C auf DisplayPort Kabeln, also auch mit einem aktiven USB-C auf 2x DisplayPort Adapter von Sonnet. Auflösung egal. Total strange. Mein iMac läuft per Mini Displayport Kabel tadellos.Manchmal hilf es das USB-C Kabel aus und wieder ein zu stecken. Ein Samsung UHD Monitor hingegen läuft problemlos.Hat Jemand ähnliche Probleme?[Bild]


    Hast du schon versucht die bildwiederholfrequenz zu ändern? Auf 59Hz oder so
  35. Avatar
    Zajaz13.05.2021 20:47

    Hast du schon versucht die bildwiederholfrequenz zu ändern? Auf 59Hz oder …Hast du schon versucht die bildwiederholfrequenz zu ändern? Auf 59Hz oder so


    Gute Idee. Danke.
    Wie kann man das mittlerweile machen? Vor ein paar Jahren hatte ich SwitchResX dafür verwendet.
    Bearbeitet von: "moemos" 13. Mai 2021
  36. Avatar
    moemos13.05.2021 21:23

    Gute Idee. Danke. Wie kann man das mittlerweile machen? Vor ein paar …Gute Idee. Danke. Wie kann man das mittlerweile machen? Vor ein paar Jahren hatte ich SwitchResX dafür verwendet.


    Einstellungen-> Monitore. Du musst die Wahltaste gedrückt halten und auf Skaliert klicken, dann wird Wiederholrate angezeigt
  37. Avatar
    Kann einer was zu der PiP/PbP Funktion sagen? Kann man wie bei dem 42" bis zu 4 Geräte gleichzeitig darstellen?
  38. Avatar
    MyDealzer00712.05.2021 10:56

    Noch ein Tipp für echte Mydealzer (also solche ohne Gewissen uns Skrupel): …Noch ein Tipp für echte Mydealzer (also solche ohne Gewissen uns Skrupel): Widerruf ausüben auch wenn man den Monitor behalten möchte. Ich wollte meinen tatsächlich zurückschicken weil er meiner Frau nicht passte (zu groß, Auflösung macht Probleme beim Sharen via Teams etc.). Bekam dann einen Nachlass von 30€ angeboten falls ich auf meinen Widerruf verzichte. Für knapp 280€ hab ich ihn jetzt als Home-Office Monitor für mich behalten "Alternativ würden wir Ihnen gerne mit einem Preisnachlass in Höhe von 30,00 Euro entgegen kommen, sollten Sie auf Ihr Widerrufsrecht verzichten und sich dafür entscheiden die Ware doch zu behalten."


    Das nenne ich nicht ohne Gwissen und Skrupel, sondern eher ziemlich...assozial Wenn man Gründe hat, zu widerrufen - OK. Aber nur, um nen Preisnachlass auszuhandeln, das ist einfach nur...
    Bearbeitet von: "StarAce" 14. Mai 2021
  39. Avatar
    Zajaz13.05.2021 21:26

    Einstellungen-> Monitore. Du musst die Wahltaste gedrückt halten und auf …Einstellungen-> Monitore. Du musst die Wahltaste gedrückt halten und auf Skaliert klicken, dann wird Wiederholrate angezeigt


    Mir wurden da nie unterschiedliche Frequenzen angezeigt, nur unterschiedliche Auflösungen.
    31883102-3xlsd.jpg
    Mit SwitchResX und dem 50Hz Preset läuft es nun aber mit der nativen Auflösung ohne diese Abbrüche. Danke nochmal!
    31883102-atVOg.jpg

    Wirklich empfehlen kann ich den Monitor leider nicht. Mir ist er nicht hell und scharf genug. Kein Vergleich zu Apple Macbook oder iMac Displays. Zum meinem 5K iMac eine völlig andere Liga. Fürs Coden und Filme schauen aber OK. Wem die Farben nicht gesättigt genug sind der kann ja das Farbprofil auf sRGB ändern. Dann wirds etwas knalliger.

    31883102-unzRQ.jpg
  40. Avatar
    moemos14.05.2021 11:16

    Mir wurden da nie unterschiedliche Frequenzen angezeigt, nur …Mir wurden da nie unterschiedliche Frequenzen angezeigt, nur unterschiedliche Auflösungen.[Bild] Mit SwitchResX und dem 50Hz Preset läuft es nun aber mit der nativen Auflösung ohne diese Abbrüche. Danke nochmal![Bild] Wirklich empfehlen kann ich den Monitor leider nicht. Mir ist er nicht hell und scharf genug. Kein Vergleich zu Apple Macbook oder iMac Displays. Zum meinem 5K iMac eine völlig andere Liga. Fürs Coden und Filme schauen aber OK. Wem die Farben nicht gesättigt genug sind der kann ja das Farbprofil auf sRGB ändern. Dann wirds etwas knalliger. [Bild]


    Wenn du ein Häckchen auf "Modi für niedrige Auflösung anzeigen" setzt, wird Wiederholrate angezeigt

    31884932.jpg
    Bearbeitet von: "Zajaz" 14. Mai 2021
Dein Kommentar
Avatar