Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Dell P2720D - Home Office Monitor 27", 2560x1440, 350cd/m², 60Hz
378° Abgelaufen

Dell P2720D - Home Office Monitor 27", 2560x1440, 350cd/m², 60Hz

249,90€275,79€-9% Kostenlos KostenlosCHECK24 Angebote
29
eingestellt am 29. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Zur Zeit steigen die Preise für einige Monitore. Für das Home Office habe ich mir jetzt diesen bestellt.
Monitor an sich ist nichts besonderes, ist auch die abgespeckte Version, was Anschlüsse angeht. Der P2720DC hat noch einen USB-C Anschluss und DP-Out. So wie ich das verstehe hat dieser auch "nur" 8bit Farbtiefe (10bit hat der P2720DC).

Specs kam man hier nachschauen:
geizhals.de/del…tml
dell.com/de-…uoq

Chip Testbericht Fazit:
chip.de/tes…714
Der Dell P2720D ist ein günstiger Office-Monitor, dessen Bildqualität im Test aber mit deutlich teureren Monitoren mithalten kann. Das IPS-Display überzeugt dabei durch tolle Farbdarstellung sowie hoher Helligkeit. Die Bedienung fällt komfortabel aus und lässt auch eine Pivot-Funktion nicht missen. Dagegen ist die Ausstattung auf ein Minimum reduziert. Im Test erweist er sich als grundsolider Monitor zu einem sehr fairen Preis.


Vorteile:Tolle Bildqualität, Pivot-Funktion
Nachteile:Minimale Ausstattung, Kein 4K
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
FunFact: Der Monitor funktioniert auch im außer-Haus-Büro, er funktioniert sogar im Auto bei entsprechendem Anschluss und, das mag man kaum glauben, er würde sogar im Gästeklo funktionieren. Der Hersteller verschweigt das aber gerne, um andere extra-Modelle zu teureren Preisen verkaufen zu können. Hier bietet sich für den findigen MyDelazer also eine Chance auf ein wirklich klasse Schnäppchen!

Vorsicht, nur im Home Office nutzbar
Kleiner Hinweis am Rande: Beim Kauf über Check24 ist der Rückversand bei Widerruf wohl nicht kostenfrei.
Habe mir jetzt bei eBay mit Gutschein POWERTECH20 den P2720DC für 315,49€ bestellt, da mir USB-C wichtig war. Händler ist hier übrigens computeruniverse mit 30 Tage kostenfreiem Rückversand.
Bearbeitet von: "rockj" 30. Mai
29 Kommentare
Vorsicht, nur im Home Office nutzbar
Ich kann mich seit Wochen nicht entscheiden. Ich arbeite derzeit mit einem 24" FHD Dell Ultrasharp. Wäre das angebotene Modell ein vernünftiges Upgrade? Ich erhoffe mir eigentlich nur etwas mehr Screen Real Estate. Überlege gleich "Ultrawide" zu gehen aber bin mir damit auch überhaupt nicht sicher..
Danke für den Deal! Kann 27" WQHD nur empfehlen
FunFact: Der Monitor funktioniert auch im außer-Haus-Büro, er funktioniert sogar im Auto bei entsprechendem Anschluss und, das mag man kaum glauben, er würde sogar im Gästeklo funktionieren. Der Hersteller verschweigt das aber gerne, um andere extra-Modelle zu teureren Preisen verkaufen zu können. Hier bietet sich für den findigen MyDelazer also eine Chance auf ein wirklich klasse Schnäppchen!

arewethereyet29.05.2020 15:57

Ich kann mich seit Wochen nicht entscheiden. Ich arbeite derzeit mit einem …Ich kann mich seit Wochen nicht entscheiden. Ich arbeite derzeit mit einem 24" FHD Dell Ultrasharp. Wäre das angebotene Modell ein vernünftiges Upgrade? Ich erhoffe mir eigentlich nur etwas mehr Screen Real Estate. Überlege gleich "Ultrawide" zu gehen aber bin mir damit auch überhaupt nicht sicher..


Wenn du unzufrieden bist, ist dieser hier nicht verkehrt. Ultrawide auf Verdacht kaufen wäre mutig, ich würde mir das vorher mal irgendwo ansehen, zur Not im Elektrofachmarkt deiner Wahl. Manche sind begeistert, andere sind schnell genervt davon, wenn sie vor dem Monitor praktisch Nackenübungen machen müssen. Kann man also schwer pauschal was empfehlen meiner Meinung nach.
Bei mir ist genauso. Habe gerade zuhause den U2419H mit FHD Auflösung. Die Überlegung bei mir ist 27 WQHD oder einfach den U2419HC holen wegen des Anschlusses. Der T480 von der Arbeit hat nur USB C und HDMI. Der HDMI ist glaube ich nicht für Display Chain tauglich.
arewethereyet29.05.2020 15:57

Ich kann mich seit Wochen nicht entscheiden. Ich arbeite derzeit mit einem …Ich kann mich seit Wochen nicht entscheiden. Ich arbeite derzeit mit einem 24" FHD Dell Ultrasharp. Wäre das angebotene Modell ein vernünftiges Upgrade? Ich erhoffe mir eigentlich nur etwas mehr Screen Real Estate. Überlege gleich "Ultrawide" zu gehen aber bin mir damit auch überhaupt nicht sicher..


Zum arbeiten und ultrawide sollte man sich auf jeden Fall einen mit 3440x1440 Auflösung kaufen und mindesten 34 Zoll. Hatte selbst davor einen kleineren ultrawide und das hat sich gar nicht gelohnt. Ich würde mir einfach einen bestellen, ausprobieren und dann halt behalten oder kostenlos zurückschicken.
Als unwissender Technik Legastheniker, kann mich mein MacBook einfach mit nem USB Typ C Kabel an den Monitor anschließen und es funktioniert?
Robinsky12329.05.2020 16:31

Als unwissender Technik Legastheniker, kann mich mein MacBook einfach mit …Als unwissender Technik Legastheniker, kann mich mein MacBook einfach mit nem USB Typ C Kabel an den Monitor anschließen und es funktioniert?


yessir
Ich nutze seit zwei Wochen 31,5 Zoll Ultrawide und bin von 27 Zoll umgestiegen. Gerade für Homeoffice finde ich den neuen Bildschirm angenehmer, weil ich problemlos die rechte und linke Seite separat nutzen kann - also zB nebeneinander ein pdf auf der einen und ein Worddokument auf der anderen Seite. Auf dem alten Monitor ist mir das zu schmal gewesen.

Mein alter 24 Zoll FHD Dell steht übrigens hochkant als zweiter Bildschirm daneben - das kann ich nur empfehlen, wenn man den Platz auf dem Schreibtisch dafür hat.
dude29.05.2020 16:23

Zum arbeiten und ultrawide sollte man sich auf jeden Fall einen mit …Zum arbeiten und ultrawide sollte man sich auf jeden Fall einen mit 3440x1440 Auflösung kaufen und mindesten 34 Zoll. Hatte selbst davor einen kleineren ultrawide und das hat sich gar nicht gelohnt. Ich würde mir einfach einen bestellen, ausprobieren und dann halt behalten oder kostenlos zurückschicken.


Was machst du denn genau damit? Bin mir gerade auch nicht sicher ob es ein 27" oder gleich ein 34" ultrawide werden soll (beide mit 1440p). Arbeite momentan mit einem 24" fHd IPS und 23" 1050p TN (16:10). Hauptsächlich steht Office Kram, Browsern, Lightroom und etwas Bildbearbeitung an. Gaming eher selten, da ich nur eine 1650 verbaut habe und hauptsächlich am TV mit der Ps4 pro zocke. Wobeines natürlich denkbar wäre gelegentlich an den PC Monitor zu wechseln.

Den 23" würde ich dann übrigens ausmustern und den 24" habe ich noch als optionalen Zweitbildschirm parat.
Bearbeitet von: "shinjionw" 29. Mai
Ganz schön teuer für home office
Hat jemand Erfahrung mit der Serie im Zusammenspiel mit MacOS? Schiele momentan eher auf den P2720DC, um meinen Schreibtisch etwas vom ganzen Dongle-Dasein zu befreien, aber der soll ja ziemlich krasses Ghosting haben. Tritt das bei diesem Modell auch auf? Sind immerhin 80€ Preisunterschied zwischen dem P2720D und dem P2720DC mit diesem Deal....
Laut Geizhals Bestpreis!
Zu erwähnen ist noch der geringe Energieverbrauch. Energieklasse A+ ist selten bei 27“
Robinsky12329.05.2020 16:31

Als unwissender Technik Legastheniker, kann mich mein MacBook einfach mit …Als unwissender Technik Legastheniker, kann mich mein MacBook einfach mit nem USB Typ C Kabel an den Monitor anschließen und es funktioniert?


Nein, das kann der Dell P2720DC
Der Monitor aus dem Deal hier (Dell P2720D) hat keinen USB-C Anschluss.
Bearbeitet von: "Axel8417" 29. Mai
Jemand Erfahrung mit nem Upgrade von 2xFHD auf 2xQHD? Spiele mit dem Gedanken meine beiden 24er durch diese zu ersetzen. Anwendung Homeoffice und oft Remoteunterstützung
Bearbeitet von: "mikuro" 29. Mai
mikuro29.05.2020 19:06

Jemand Erfahrung mit nem Upgrade von 2xFHD auf 2xQHD? Spiele mit dem …Jemand Erfahrung mit nem Upgrade von 2xFHD auf 2xQHD? Spiele mit dem Gedanken meine beiden 24er durch diese zu ersetzen. Anwendung Homeoffice und oft Remoteunterstützung



Hab ich selbst gerade hinter mir. Ähnlicher Anwendungsbereich. Mein Rat: Do it!
Ich habe mir den Monitor vor 2 Monaten fürs Home Office gekauft. Bin sehr zufrieden. Gutes Bild, viel Platz, schmaler Rahmen.

Wie schon geschrieben wurde, ist die Ausstattung nicht so doll. Wenn man das Gerät nur als Monitor braucht (und nicht z.B. als USB-Hub) ein gutes Gerät!

Viele Grüße,
Panda-Findefuchs
shinjionw29.05.2020 16:40

Was machst du denn genau damit? Bin mir gerade auch nicht sicher ob es ein …Was machst du denn genau damit? Bin mir gerade auch nicht sicher ob es ein 27" oder gleich ein 34" ultrawide werden soll (beide mit 1440p). Arbeite momentan mit einem 24" fHd IPS und 23" 1050p TN (16:10). Hauptsächlich steht Office Kram, Browsern, Lightroom und etwas Bildbearbeitung an. Gaming eher selten, da ich nur eine 1650 verbaut habe und hauptsächlich am TV mit der Ps4 pro zocke. Wobeines natürlich denkbar wäre gelegentlich an den PC Monitor zu wechseln.Den 23" würde ich dann übrigens ausmustern und den 24" habe ich noch als optionalen Zweitbildschirm parat.


Ich arbeite hauptsächlich damit, alles was mit grafikdesign und webdesign zu tun hat. Falls du Bildbearbeitung machst dann wäre es vielleicht auch ganz gut einen ultrawide mit IPS Panel zu holen. Ich zocke nur einige Spiele auf dem Monitor da meine Grafikkarte da nicht ganz mithalten kann. Ich habe nur eine rx580 8gb. Dafür ist der PC auch an meinem TV verbunden der nur full HD hat und dort zocke ich.

Wegen der PS4 an einen ultrawide: man bekommt nicht den gesamten Bildschirm angezeigt. Nur die Mitte, also man nutzt nur die normale Breite eines normalen Bildschirms. Rechts und links sind dann 2 schwarze Balken.
Wie groß ist der Unterschied zwischen 250 cd/m² und 350 cd/m²?

Überlege nämlich, ob sich der AOC Q27P1 nicht eher lohnt, zumal der integrierte Lautsprecher hat.
Kleiner Hinweis am Rande: Beim Kauf über Check24 ist der Rückversand bei Widerruf wohl nicht kostenfrei.
Habe mir jetzt bei eBay mit Gutschein POWERTECH20 den P2720DC für 315,49€ bestellt, da mir USB-C wichtig war. Händler ist hier übrigens computeruniverse mit 30 Tage kostenfreiem Rückversand.
Bearbeitet von: "rockj" 30. Mai
Bist du sicher? Es wird ja explizit mit kostenloser Rücksendung geworben.
Axel841729.05.2020 17:46

Nein, das kann der Dell P2720DCDer Monitor aus dem Deal hier (Dell P2720D) …Nein, das kann der Dell P2720DCDer Monitor aus dem Deal hier (Dell P2720D) hat keinen USB-C Anschluss.


Ich glaube was Robinsky123 meint, ob er den Monitor an einen USB-C Anschluss seines Macs anschließen kann?

Ja kann er, mit einen USB-C <> HDMI - Kabel
koed30.05.2020 17:22

Bist du sicher? Es wird ja explizit mit kostenloser Rücksendung geworben.


Ja komisch, in der Widerrufsbelehrung von Check24 die man im Rahmen der Bestellung akzeptieren muss steht allerdings "Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. "
10 bit hat der dc auch nicht.
rockj30.05.2020 10:53

Kleiner Hinweis am Rande: Beim Kauf über Check24 ist der Rückversand bei W …Kleiner Hinweis am Rande: Beim Kauf über Check24 ist der Rückversand bei Widerruf wohl nicht kostenfrei.Habe mir jetzt bei eBay mit Gutschein POWERTECH20 den P2720DC für 315,49€ bestellt, da mir USB-C wichtig war. Händler ist hier übrigens computeruniverse mit 30 Tage kostenfreiem Rückversand.


Top danke!
ist vorbei. Preis 275 EURO + Versand
sparfish31.05.2020 00:07

10 bit hat der dc auch nicht.



Quelle? Laut der Produktdaten bei Dell : "Farbunterstützung :1,07 Mrd. Farben"
Bei dem P2720D findet man allerdings keine Angaben zur Farbunterstützung... daher gehe ich bei dem Model von 8Bit aus.
Bearbeitet von: "Stash" 4. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text