2922°
ABGELAUFEN
Dell PowerEdge T20 - Intel Xeon E3-1225 v3, 4GB RAM, 1TB HDD - 288€ @ Cyberport/ebay [- 80€ Cashback]

Dell PowerEdge T20 - Intel Xeon E3-1225 v3, 4GB RAM, 1TB HDD - 288€ @ Cyberport/ebay [- 80€ Cashback]

ElektronikEbay Angebote

Dell PowerEdge T20 - Intel Xeon E3-1225 v3, 4GB RAM, 1TB HDD - 288€ @ Cyberport/ebay [- 80€ Cashback]

Preis:Preis:Preis:288€
Zum DealZum DealZum Deal
PVG: 333,00€ - Ersparnis: 45€

Cyberport hat mal wieder den T20 in den erweiterten ebay-Angeboten, Cashback gibt es dann noch 80€ von Dell - mehr Leistung für 208€ ist als Neugerät wohl nicht zu haben. Es handelt sich um das Modell T20-3708.

Es sind insgesamt 1000 Geräte verfügbar.

Das Gerät ist als kleiner Server gestaltet, kann jedoch auch einfach als "normaler" PC bzw. Workstation verwendet werden. Durch frühere extrem gute Angebote für die teuren Modell mit Xeon-Prozessor gibt es umfangreiche Erfahrungen zu Auf- und Umrüstungen oder auch kompatibler Software.

Man sollte in soweit beachten, dass dort noch der von Intel bereits abgelöste Sockel 1150 Verwendung findet - dies bedeutet zwar die Chance auf günstigere Aufrüstung mit Gebrauchtkomponenten (gerade ECC-RAM & CPUs) jedoch keinen Nachschub von neuer Technologie.

Technische Daten:

• CPU: Intel Xeon E3-1225 v3, 4x 3.20GHz (Sockel 1150, kein HT)
• RAM: 4GB (4x RAM-Slot, 1x belegt), ECC (non-reg)
• Festplatte: 1TB HDD (4x 6Gbit SATA)
• optisches Laufwerk: N/A
• Grafik: Intel HD Graphics (IGP), VGA, 2x DisplayPort
• Anschlüsse (extern): 4x USB 3.0, 6x USB 2.0, 1x Gb LAN, 4x Klinke 1x seriell
• Anschlüsse (intern): 1x PCIe x16 Gen3,1x PCIe x16 Gen2 (nur mit x4 angebunden), 1x PCIe x1 Gen2, 1x PCI
• Wireless: N/A
• Netzeil: 290W, 80Plus Bronze
• Betriebssystem: N/A
• Monitor: N/A
• Abmessungen (BxHxT): 175x360x435mm
• Besonderheiten: N/A
• Herstellergarantie: ein Jahr (Vor-Ort)

Ein wenig Cashback per Qipu/Payback ist auch noch drin.

Sammelthread @ Hardwareluxx: hardwareluxx.de/com…tml

Infos CPU: ark.intel.com/de/…GHz

PVG: geizhals.de/del…tml

Shoop (ebay 2%): shoop.de/cas…ay/

Payback (ebay): shopping.payback.de/onl…bay

Alter Cashback-Deal mit Informationen zum Ablauf: mydealz.de/dea…349

Cashback direkt: plus.delltradetosave.com/de/…ing - es handelt sich um das Modell 20-3708, Cashback kann erst 30 Tage nach Kauf beantragt werden.

Beste Kommentare

AFAIK der T20 unterstützt kein Audio über HDMI/Displayport.

EDIT: HDMI natürlich nur über Adapter mittels DisplayPort.
Bearbeitet von: "oneil" 15. Dezember 2016

Ring frei zur nächsten Dell T20 Runde

Top Deal, gesendet von meinem Dell PowerEdge T20 aus dem letzten Deal :-D

333 Kommentare

Ring frei zur nächsten Dell T20 Runde

Sehr cool Lieferung ging letzte Woche innerhalb von einem Tag SSD, RAM und OS werden Freitag installiert

Möchte einen Server basteln. Diesen hier kaufen oder auf den T30 warten?

Rustikofvor 1 m

Möchte einen Server basteln. Diesen hier kaufen oder auf den T30 warten?



Der T30 wird auf jeden Fall mehr kostetn, hat halt eine neuere CPU und DDR4 Speicher, dazu kommt noch ein M.2 Steckplatz...
Musst du entscheiden wenn du für die Sachen mehr Geld ausgeben willst, ich finde für knapp 200EUR ist der T20 ein super PC!

Hat meinen C2D 8500 beim letzten Deal abgelöst. Mit SSD, zusätzlichen 16Gb Ram Kit und ner 1050Ti

Moin!

Wie bekomme ich den Sound beim Anschluss vom T20 an einen TV übertragen?

Und gibt es Möglichkeiten direkt per HDMI?




Das wird brennen

Super Rechner. Vorgestern Cashback erhalten. Dell rules...!

AFAIK der T20 unterstützt kein Audio über HDMI/Displayport.

EDIT: HDMI natürlich nur über Adapter mittels DisplayPort.
Bearbeitet von: "oneil" 15. Dezember 2016

wie macht sich der Xenon im Vergleich zu nem i5 760 (≈) (1.Generation) beim Videoschnitt?

Habe meinen letzten Freitag bestellt, wurde Montag geliefert und sofort zum PC umgebaut. RAM, Grafikkarte und Soundkarte von meinem 4 Jahre alten HP Rechner rein, WIN 10 von Rakuten für 8,99 und schon lief das Ding! Bin mega zufrieden! Danke an den letzten Deal Ersteller!

CrazyPatvor 9 m

wie macht sich der Xenon im Vergleich zu nem i5 760 (≈) (1.Generation) beim Videoschnitt?



Laut Passmark sollte der Xenon fast doppelt so schnell wie der i5 sein (7052 vs. 3914 Punkte bzw. 2021 vs. 1196 Punkte im Single Thread). Müsste man beim Videoschnitt also schon deutlich bemerken - zumindest wenn das Rendering nicht über die GraKa läuft).
Bearbeitet von: "VTG" 15. Dezember 2016

Hot, jetzt noch das gleiche nur mit einem Prozi mit Sockel 1151 bitte

Wie laut ist der Server?
Ich will es als Nas nutzen und SVN + ownCloud drauf laufen lassen. Hat es ein Raid Controller?

kann man damit gut Videos schneiden oder ist der dafür zu langsam

Was war nochmal der bestpreis?

Kann das Netzteil eine R9 380 stemmen?

SuperUser111vor 7 m

kann man damit gut Videos schneiden oder ist der dafür zu langsam



Kann man damit gut. Das Preis/Leistungs-Verhältnis ist hier wirklich unschlagbar.

Also Effektivpreis dann etwas über 200 Euro?

Schwiegerpapa braucht einen neuen PC fürs Büro (Office, Mail, Surfen). Ich verstehe die Kommentare hier so, dass der mit SSD und etwas mehr RAM gut dafür geeignet wäre?

gatnomvor 2 m

Also Effektivpreis dann etwas über 200 Euro?Schwiegerpapa braucht einen neuen PC fürs Büro (Office, Mail, Surfen). Ich verstehe die Kommentare hier so, dass der mit SSD und etwas mehr RAM gut dafür geeignet wäre?




Für office könntest du sogar die RAM weglassen und SSD nur der Bootzeit und Ladezeiten willen, könnte man aber auch weglassen, ist geschmackssache

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text