Dell Professional P2411H 61,0cm (24") FULL HD
40°Abgelaufen

Dell Professional P2411H 61,0cm (24") FULL HD

24
eingestellt am 16. Jan 2012
Daten:
Display: HD 1080 1920x1080
Reaktionszeit: 5ms
Kontrast: 1000:1
Edge LED Backlight
Integrierter USB-HUB
90° Pivot Funktion

Vergleichspreise:
191,90€ bei senzidoo.de
199,99€ bei meinpaket.de

Begrenzte Stückzahl, solange der Vorrat reicht.

24 Kommentare

klasse, genau den selben letzte woche für 199,- gekauft -.-

aber gutes Gerät!

Mit HDMI-Eingang für 10,- mehr das neuere Modell:

ebay.de/itm…58e

JamesBrown

Mit HDMI-Eingang für 10,- mehr das neuere Modell:http://www.ebay.de/itm/DELL-LED-TFT-ULTRASLIM-24-61cm-16-9-5MS-REAKTIONSZEIT-FULL-HD-HDMI-/280794043790?pt=DE_Elektronik_Computer_Computer_Monitore_Flachbildschirme&hash=item4160a1158e



Du vergleichst Äpfel mit Birnen...

stinger

Du vergleichst Äpfel mit Birnen...



Weshalb auch nicht? Entscheidend ist das Ergebnis des Vergleichs...

Kann mal jemand die Qualität technisch einordnen?

Die Serie von Dell heißt immerhin "Professional" - habe hier in der Firma allerdings zwei Dell U2410, da liegt der Preis immer noch bei ca. 450€ laut Preissuchmaschinen.

Warum der große Preisunterschied, kann dieses Modell hier mithalten?
Wäre für mich für zu Hause interessant.

HorstDieter

Kann mal jemand die Qualität technisch einordnen?Die Serie von Dell heißt immerhin "Professional" - habe hier in der Firma allerdings zwei Dell U2410, da liegt der Preis immer noch bei ca. 450€ laut Preissuchmaschinen.Warum der große Preisunterschied, kann dieses Modell hier mithalten?Wäre für mich für zu Hause interessant.



unterschiede sind u.a. im IPS-Panel und 16:10 zu finden... jeder sollte selber wissen, für was er Geld ausgeben möchte ;-)

HorstDieter

Kann mal jemand die Qualität technisch einordnen?Die Serie von Dell heißt immerhin "Professional" - habe hier in der Firma allerdings zwei Dell U2410, da liegt der Preis immer noch bei ca. 450€ laut Preissuchmaschinen.Warum der große Preisunterschied, kann dieses Modell hier mithalten?Wäre für mich für zu Hause interessant.



Schau dir mal den Dell U2412M an. Sollte vom Panel her kein Unterschied zum U2410M sein, habe auf der Arbeit auch beide, hat nur weniger überflüssige Anschlüsse und kostet nur die Hälfte.

TobiStyle

klasse, genau den selben letzte woche für 199,- gekauft -.-aber gutes Gerät!


den gabs doch schon letzte woche für 175 in den komentaren!
idealo liegt bei 183,99 €
Preis gilt nur bei Verwendung des Gutschein-Codes: MP8PROZENT (8% Rabatt ab 65,00 EUR - 2.000,00 EUR Einkaufswert - Keine Verwendung des Gutscheins auf Edelmetalle und Versandkosten. Keine Auszahlung. Nur solange der Vorrat reicht.) MeinPaket
Trotzdem sehr guter Preis!

JamesBrown

Mit HDMI-Eingang für 10,- mehr das neuere Modell:http://www.ebay.de/itm/DELL-LED-TFT-ULTRASLIM-24-61cm-16-9-5MS-REAKTIONSZEIT-FULL-HD-HDMI-/280794043790?pt=DE_Elektronik_Computer_Computer_Monitore_Flachbildschirme&hash=item4160a1158e


Der Bildschirm ist nicht höhenverstellbar nicht neigbar und auch nicht drehbar also kein vergleich....

@HorstDieter
Das Professional kommt wohl durch die Pivot Funktion zustande. Der Monitor ist dennoch so günstig, weil ein TN-Panel verbaut ist. Bei den viel teureren Modellen dürfte es hingegen ein IPS Panel sein. Super Preis Leistung bei nem Monitor mit IPS Panel hat der hier: Dell UltraSharp U2412M

Der Unterschied liegt im Panel. Der P2411 hat ein billiges TN Panel, der U2410 hat ein blinkwinkelstabileres IPS Panel. Ich persönlich würde zum U2410 greifen, was aber nicht heißt, dass der P2411 ein schlechter Monitor ist. Allerdings isser wohl auch nicht viel besser, als all die andren TN Panel Monitore. Der Unterschied zu den andren liegt einfach in der Ausstattung denke ich...

mactron

Schau dir mal den Dell U2412M an. Sollte vom Panel her kein Unterschied zum U2410M sein, habe auf der Arbeit auch beide, hat nur weniger überflüssige Anschlüsse und kostet nur die Hälfte.



doch es gibt einen unterschied zwischen den beiden panels, jedoch sind beide IPS

der U2410 ist noch hochwertiger ;), deshalb kostet er auch mehr

ich kann für beide tft's (u2410 und u2412m) aber eine klare kaufempfehlung aussprechen :P

Super, Danke für die ganzen Tipps, dann lass ich von diesen TN-Panel Monitor doch besser die Finger!

Der Blickwinkel ist mir gar nicht mal so wichtig, aber die Farbwiedergabe. Und die ist beim U2410 die ich hier habe schon so wie ich sie mir vorstelle ;-)

Der Professional hat nen Drehfuß, Pivotfunktion und ist höhenverstellbar. Außerdem hat er zwei USB-Anschlüsse an der Seite (seeehr Praktisch)

und wer braucht schon HDMI? DVI ist genauso digital, desweiteren gibts ja auch noch so schöne kleine Adapter, von daher...

Desweiteren ist das Design schön schlicht und wirklich richtig Edel...aber naja die meisten stehen ja eher auf die unergonomischen Klavierlack-Monitore

HorstDieter

Der Blickwinkel ist mir gar nicht mal so wichtig, aber die Farbwiedergabe. Und die ist beim U2410 die ich hier habe schon so wie ich sie mir vorstelle ;-)


wenn es nicht ganz so teuer sein soll, kannst du dir auch mal den U2412M anschauen.

Es gibt auf PRAD.de zum U2410 und zum U2412M einen Test. Ich habe beide TFT's und finde beide klasse ;-)

aber jetzt wieder zurück zum eigentlichen Deal ;-)

Andere Alternative: Suche mal bei Ebay nach "WFP 2407". Die Geräte sind m.E. auch als Gebrauchtware sehr zu empfehlen. Und man liegt dann auch <200€

es gibt ein 10 Euro Gutschein für Neukunden: Gutscheincode-> 60AFE72F

Es muss doch jeder selber wissen was er brauch. Wenn man mehr ausgibt bekommt man in der Regel auch mehr , ist doch logisch. Und das Nachfolgemodell ist auch nicht immer automatisch besser, wenn der Hersteller sein Lager von den "alten" Geräten befreien will und diese deutlich billiger als das neue Modell anbietet.

HDMI brauch auch nicht jeder, ebenso wie diese ganze Panikmache von wegen "der hat TN, daher Finger weg!"

Der normale nicht Nerd der einfach nur nen Gerät für den Alltag braucht merkt den Unterschied eh höchstens im direkten Vergleich wenn 2 Geräte nebeneinander stehen.

Muss jeder selber wissen inwiefern ihm der Mehrwert wert ist.

Gibt halt immer Gewisse Dinge die alle Leute nachplappern weil sie meinen sie würden daher besonders cool daher kommen oder Ahnung haben. Das sind so Sachen wie:

- MS ist scheiße
- Apple ist scheiße
- Kein FullHD = scheiße
- kein HDMI = scheiße
- TN-Panel = scheiße

Nur weil viele nicht in der Lage sind individuell zu entscheiden was wo Sinn macht und was nicht


einfach mal n TN Panel direkt mitm IPS Panel vergleichen.
Das ist wie brille/keine brille

bei meinem 19" monitor mit TN panel ists mir auch nicht aufgefallen.
aber bei dem 24" mit TN panel wars nur noch gruselig.

seit dem arbeiten bei mir zwei u2311h zu meiner vollsten zufriedenheit

okay hab den link noch auffinden können

hier ein direkter vergleich der beiden Paneltechniken

sechsdoppelfuenfdreizwoeins.de/tnips/

Das einzige was mich bei ips stört ist das blaue "Glühen" bei dunklen Bildern und ungünstigem Blickwinkel. Das ist aber überhaupt nicht tragisch und ich würde mir auch keinen monitor mit TN mehr holen.

und was seh ich da? Nur dass die Displays andere Farben auf den Fotos haben. Nen richtigen Vergleich kannste nur vor Ort haben, auf den Fotos sehe ich nur 2 Bildschirme mit unterschiedlichen Farben, das kann ich auch erreichen wenn ich 2mal den selben Bildschirm aufstelle und an den Farbprofilen mich zu schaffen mache.

Daher einfach TN angucken obs einem reicht, wenn ja kann man Geld sparen

Zeig die Fotos einfach mal wildfremden Leuten und sag nix weiter und frag nur welcher Bildschirm das bessere Bild macht, NUR anhand den Fotos.

Das Ergebnis wird nicht eindeutig sein.

P.S.: Hatte lange Zeit auch nen TN Panel und oh wunder ich konnte doch alle alltäglichen Dinge mit erledigen;)

Daher einfach mal die Kirch im Dorf lassen

Marc86

und was seh ich da? Nur dass die Displays andere Farben auf den Fotos haben. Nen richtigen Vergleich kannste nur vor Ort haben, auf den Fotos sehe ich nur 2 Bildschirme mit unterschiedlichen Farben, das kann ich auch erreichen wenn ich 2mal den selben Bildschirm aufstelle und an den Farbprofilen mich zu schaffen mache.Daher einfach TN angucken obs einem reicht, wenn ja kann man Geld sparenZeig die Fotos einfach mal wildfremden Leuten und sag nix weiter und frag nur welcher Bildschirm das bessere Bild macht, NUR anhand den Fotos.Das Ergebnis wird nicht eindeutig sein.P.S.: Hatte lange Zeit auch nen TN Panel und oh wunder ich konnte doch alle alltäglichen Dinge mit erledigen;)Daher einfach mal die Kirch im Dorf lassen



vergleichen will anscheinend gelernt sein, anders kann ich mir nicht erklären dass du den unterschied nicht erkennst.

auf den bildern ist klar der unterschied in der blickwinkelabhängigkeit, der damit verbundenen ungleichmäßigen ausleuchtung und farbwiedergabe zu erkennen. außerdem haben alle anderen panels außer TN eine deutlich natürlichere farbwiedergabe.

ich hatte vor meinem dell U2311H auch TN panels. jetzt werde ich mit sicherheit nie wieder ein TN panel haben. es macht einfach mehr spaß und so große preisunterschiede gibts nicht mehr.

er hat zwar "nur" 8ms angegeben, aber es gibt weniger schlieren als bei meinem alten 19" samsung mit 5ms verzögerung. absolut geeignet für spiele!

ich sagte nicht dass der unterschied nicht erkennbar ist. Geh aber mal von Leuten aus die sich nicht auskennen, die merken das nicht. Es geht auch nicht darum dass TN schlechter ist, sondern der Anwendungsfall entscheidet.

Mich nervt das dumme Gelabere indem stumpf allen Leuten von TN abgeraten wird ohne Sinn und Verstand. Bei vielen Sachen reicht nen TN Panel vollkommen wenn nen besseres Panel deutlich mehr kosten würde.

und was besseres gibt es immer wieder...

Ich persönlich find die Auflösung auch zu gering, daher rate ich aber nicht jedem zu nem 30 Zöller von Eizo wenns ums surfen geht

es wäre natürlich quatsch, wenn ein IPS panel jetzt deutlich mehr kosten würde. aber da die preise so nah bei einander liegen (23 IPS für 200 eur) kann man eigentlich schon sagen, dass ein IPS (bzw. ist es ein eIPS) panel das derzeit deutlich bessere preis-leistungs-verhältnis besitzt.

meine meinung!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text