Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Dell S2417DG 24 Zoll 1440p WQHD Monitor G-Sync 144Hz (165Hz OC) TN-Panel
458° Abgelaufen

Dell S2417DG 24 Zoll 1440p WQHD Monitor G-Sync 144Hz (165Hz OC) TN-Panel

375,64€432,02€-13%Dell Shop Angebote
45
eingestellt am 27. JanBearbeitet von:"LilCheap"
Mit EXTRA20 20% kommt ihr auf 375,64€

Wie der Monitor ist kann ich nicht sagen, den Preis halte ich aber für gut, da WQHD, 144Hz und G-Sync. Natürlich untersützt Nvidia mittlerweile auch Freesync, aber das heißt eben nicht, dass es bei jedem richtig funktioniert. Außerdem sieht er nicht so kindisch aus wie andere Gaming-Monitore.


Technische Daten und Anpassung

Gerätetyp
LED-hintergrundbeleuchteter LCD-Monitor - 60.47 cm (23.8")
Energie Effizienzklasse
Klasse B
Adaptive-Sync Technologie
NVIDIA G-SYNC
Leistungsmerkmale
USB 3.0-Hub
Bildschirmtyp
TN
Seitenverhältnis
16:9
Native Auflösung
QHD 2560 x 1440 bei 165 Hz
Pixelpitch
0.2058 mm
Helligkeit
350 cd/m²
Kontrast
1000:1
Reaktionszeit
1 ms (Gray-to-Gray)
Farbunterstützung
16,7 Millionen Farben
Eingangsanschlüsse
HDMI, DisplayPort
Einstellungen der Anzeigeposition
Höhe, Pivot (Rotation), Drehelement, neigbar
Bildschirmbeschichtung
Blendfrei, 3H Hard Coating
Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe) - mit Fuß
54.04 cm x 18 cm x 36.39 cm
Gewicht
5.77 kg
Umweltschutzstandards
ENERGY STAR-qualifiziert
Kennzeichnung
Plug and Play, VESA EDID, RoHS


Allgemein
Display-Typ
LED-hintergrundbeleuchteter LCD-Monitor / TFT-Aktivmatrix
Energie Effizienzklasse
Klasse B
Diagonalabmessung
60.47 cm (23.8")
Sichtbare Bildfläche
60.47 cm (23.8")
Adaptive-Sync Technologie
NVIDIA G-SYNC
Integrierte Peripheriegeräte
USB 3.0-Hub
Bildschirmtyp
TN
Seitenverhältnis
16:9
Native Auflösung
QHD 2560 x 1440 bei 165 Hz
Pixelpitch
0.2058 mm
Ppi
123
Helligkeit
350 cd/m²
Kontrast
1000:1
Farbunterstützung
16,7 Millionen Farben
Reaktionszeit
1 ms (Gray-to-Gray)
Vertikale Bildwiederholrate
30 - 160 Hz
Horizontale Bildwiederholrate
30 - 166 kHz
Horizontaler Betrachtungswinkel
170
Vertikaler Betrachtungswinkel
160
Bildschirmbeschichtung
Blendfrei, 3H Hard Coating
Hintergrundbeleuchtungs-Technologie
LED-Hintergrundbeleuchtung
OSD-Sprachen
Chinesisch (vereinfacht), Brasilianisches Portugiesisch, Englisch, Deutsch, Französisch, Russisch, Spanisch, Japanisch
Besonderheiten
72% (CIE 1931)-Farbskala, 82% (CIE 1976) Farbskala, LED-Randlichtsystem, flimmerfreie Technologie, Energy Gauge, NVIDIA Ultra Low Motion Blur Technology, ohne Quecksilber, Steuerung zum Dimmen der Hintergrundbeleuchtung, arsenfreies Glas, 3 Spielemodi
Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe)
54.04 cm x 18 cm x 36.39 cm - mit Fuß
Gewicht
5.77 kg


Konnektivität
Schnittstellen
  • DisplayPort
  • HDMI
  • 4 x USB 3.0 Downstream (Typ A)
  • Audio Line-Out
  • Kopfhörer
  • USB 3.0 Upstream (Typ B)



Mechanisch
Einstellungen der Anzeigeposition
Höhe, Pivot (Rotation), Drehelement, neigbar
Neigungswinkel
-5/+21
Schwenkwinkel
90
Rotationswinkel
180
Höheneinstellung
130 mm
Schnittstelle für Flachbildschirmbefestigung
100 x 100 mm
Verschiedenes
Leistungsmerkmale
Slot für Sicherheitsschloss (Kabelschloss getrennt erhältlich)
Enthaltene Kabel
  • 1 x DisplayPort-Kabel
  • 1 x SuperSpeed-USB-Kabel

Kennzeichnung
Plug and Play, VESA EDID, RoHS
Schlosstyp zur Diebstahlsicherung
Kensington Slot
Stromversorgung
Erforderliche Netzspannung
Wechselstrom 120/230 V (50/60 Hz)
Leistungsaufnahme im Betrieb
33 Watt
Stromverbrauch im Standby-Modus
0.5 Watt
Energierverbrauch Sleep
0.5 Watt
Stromverbrauch (Aus-Modus)
0.3 Watt


Software / Systemanforderungen
Mitgelieferte Software
Treiber & Dienstprogramme


Abmessungen und Gewicht
Details zu Abmessungen & Gewicht
  • Mit Fuß - Breite: 54.04 cm - Tiefe: 18 cm - Höhe: 36.39 cm - Gewicht: 5.77 kg
  • Ohne Fuß - Breite: 54.04 cm - Tiefe: 5.58 cm - Höhe: 32.27 cm - Gewicht: 3.84 kg



Umweltschutzstandards
ENERGY STAR zertifiziert
Ja


Umgebungsbedingungen
Min Betriebstemperatur
0 °C
Max. Betriebstemperatur
40 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb
10 - 80% (nicht kondensierend)
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Monitor ist gut. Ich hab ihn für 230€ geschossen wo es natürlich ein no brainer war.

Colorbanding ist ein Problem ja, auch wenn es die meisten nichtmal kennen oder aufgepasst hätten wären keine 10 Links verschickt worden. In vielen FOren gibt es auch Farbkalibrierungen für den Monitor, der das Colorbanding um einiges reduziert. Wer damit Primär zocken will - zuschlagen ohne probleme.. bei 144fps hat man keine Zeit für Colorbanding... wer jedoch damit viele Filme gucken möchte wird damit nicht glücklich.
Reudiggar27.01.2019 18:07

G sync lohnt nicht mehr, da jetzt auch freesync geht und das viel günstiger


G-Sync Compatible ist nicht G-Sync oder G-Sync Ultimate:
nvidia.com/en-…ts/

Und nur ausgewählte Adaptive Sync (FreeSync) Monitore sind wirklich G-Sync Compatible. Hier ist eine Liste:
nvidia.com/en-…cs/
45 Kommentare
Lohnt sich der Monitor zu dem Preis? :/
Ist ein guter Monitor, hatte ich auch mal ein halbes Jahr.
Aber preis ist eher lauwarm wie ich finde.
Hatte ihn weg weil ich günstig einen größeren Acer predator in 27 Zoll bekommen habe.
G sync lohnt nicht mehr, da jetzt auch freesync geht und das viel günstiger
Monitor ist gut. Ich hab ihn für 230€ geschossen wo es natürlich ein no brainer war.

Colorbanding ist ein Problem ja, auch wenn es die meisten nichtmal kennen oder aufgepasst hätten wären keine 10 Links verschickt worden. In vielen FOren gibt es auch Farbkalibrierungen für den Monitor, der das Colorbanding um einiges reduziert. Wer damit Primär zocken will - zuschlagen ohne probleme.. bei 144fps hat man keine Zeit für Colorbanding... wer jedoch damit viele Filme gucken möchte wird damit nicht glücklich.
Huppilaila27.01.2019 18:05

Viel Spaß


Hast du den Monitor? Nein.

Dann lass Leute berichten die ihn haben.

Hab das Teil schon 2 Jahre im Einsatz, das Banding ist in meinen Augen kein Problem (beim Gamen- v.a. bei Shootern). Hatte davor den Asus (ebenfalls mit TN), im Vergleich dazu ist der Dell geradezu ein Traum. Im Vergleich zum ebenfalls knapp 2 Jahre alten Acer (mit IPS) ist er immer noch gut da der Acer grauenhaftes Backlightbleeding hat.
Preislich sind die 375 ok....eher warm als heiss (hab vor 2 Jahren 400 bezahlt).
Bearbeitet von: "Frogman" 27. Jan
Reudiggar27.01.2019 18:07

G sync lohnt nicht mehr, da jetzt auch freesync geht und das viel günstiger


Gsync ist in den meisten Fällen besser weil grössere FPS Bandbreite, ULMB etc....
Sh4kk1vor 2 m

Monitor ist gut. Ich hab ihn für 230€ geschossen wo es natürlich ein no bra …Monitor ist gut. Ich hab ihn für 230€ geschossen wo es natürlich ein no brainer war.Colorbanding ist ein Problem ja, auch wenn es die meisten nichtmal kennen oder aufgepasst hätten wären keine 10 Links verschickt worden. In vielen FOren gibt es auch Farbkalibrierungen für den Monitor, der das Colorbanding um einiges reduziert. Wer damit Primär zocken will - zuschlagen ohne probleme.. bei 144fps hat man keine Zeit für Colorbanding... wer jedoch damit viele Filme gucken möchte wird damit nicht glücklich.


Für den Preis zum zocken aber auch teuer. Freesync Monitor tuts dann auch
Frogman27.01.2019 18:10

Gast du den Monitor? Nein.Dann lass Leute berichten die ihn haben.Hab das …Gast du den Monitor? Nein.Dann lass Leute berichten die ihn haben.Hab das Teil schon 2 Jahre im Einsatz, das Banding ist in meinen Augen kein Problem (beim Gamen- v.a. bei Shootern). Hatte davor den Asus (ebenfalls mit TN), im Vergleich dazu ist der Dell geradezu ein Traum. Im Vergleich zum ebenfalls knapp 2 Jahre alten Acer ist er immer noch gut da der Acer grauenhaftes Backlightbleeding hat.Preislich sind die 375 ok....eher warm als heiss (hab vor 2 Jahren 400 bezahlt).


Ich haben den Acer XB241YU mit gleichem Panel im Dezember für 350 bei Alternate bekommen und Acer bekommt es zumindest hin, dass man das Gamma im OSD ändern kann um dem Color Banding entgegenzusteuern. Scheiße ist es trotzdem in dunklen Szenen uns Filmen aber ich geb ja nicht das doppelte für ein IPS Panel aus welches es nur in 27" gibt.
Reudiggar27.01.2019 18:07

G sync lohnt nicht mehr, da jetzt auch freesync geht und das viel günstiger


G-Sync Compatible ist nicht G-Sync oder G-Sync Ultimate:
nvidia.com/en-…ts/

Und nur ausgewählte Adaptive Sync (FreeSync) Monitore sind wirklich G-Sync Compatible. Hier ist eine Liste:
nvidia.com/en-…cs/
Frogman27.01.2019 18:12

Gsync ist in den meisten Fällen besser weil grössere FPS Bandbreite, ULMB e …Gsync ist in den meisten Fällen besser weil grössere FPS Bandbreite, ULMB etc....


Hab's ausprobiert... Hatte zwei G-sync Monitore und zwei freesync. Alle liefen ziemlich gleich gut... Kann man so nichts erkennen. Vielleicht nen Profi aber für mich ist der Aufpreis zu G-sync Seit dem ein Witz.
Huppilaila27.01.2019 18:14

Ich haben den Acer XB241YU mit gleichem Panel im Dezember für 350 bei …Ich haben den Acer XB241YU mit gleichem Panel im Dezember für 350 bei Alternate bekommen und Acer bekommt es zumindest hin, dass man das Gamma im OSD ändern kann um dem Color Banding entgegenzusteuern. Scheiße ist es trotzdem in dunklen Szenen uns Filmen aber ich geb ja nicht das doppelte für ein IPS Panel aus welches es nur in 27" gibt.


Dann hast du den falschen Monitor gekauft.

Das Display ist für Leute die v.a FPS spielen. Für Filme würde ich das Ding nie kaufen, geschweige denn ein TN Panel...
Bradolan27.01.2019 18:16

G-Sync Compatible ist nicht G-Sync oder G-Sync …G-Sync Compatible ist nicht G-Sync oder G-Sync Ultimate:https://www.nvidia.com/en-us/geforce/news/g-sync-ces-2019-announcements/Und nur ausgewählte Adaptive Sync (FreeSync) Monitore sind wirklich G-Sync Compatible. Hier ist eine Liste:https://www.nvidia.com/en-us/geforce/products/g-sync-monitors/specs/


Wie gesagt, hab's probiert. Wirklich merken tut man es nicht.

Und nein, die auf der Liste sind nur die empfohlenen. Funktionieren tun sie alle
Frogman27.01.2019 18:16

Dann hast du den falschen Monitor gekauft. Das Display ist für Leute die …Dann hast du den falschen Monitor gekauft. Das Display ist für Leute die v.a FPS spielen. Für Filme würde ich das Ding nie kaufen, geschweige denn ein TN Panel...


Ich spiele auch nur FPS Games aber deswgen werd ich den Monitor wohl auch für Netflix benutzen dürfen.
Reudiggarvor 4 m

Hab's ausprobiert... Hatte zwei G-sync Monitore und zwei freesync. Alle …Hab's ausprobiert... Hatte zwei G-sync Monitore und zwei freesync. Alle liefen ziemlich gleich gut... Kann man so nichts erkennen. Vielleicht nen Profi aber für mich ist der Aufpreis zu G-sync Seit dem ein Witz.


Spiel mal mit ULMB....

Aber egal, einen vergleichbaren Freesyncer bekommst du nicht für weniger.
Und natürlich erkennt man es....
Reudiggarvor 1 m

Wie gesagt, hab's probiert. Wirklich merken tut man es nicht.Und nein, die …Wie gesagt, hab's probiert. Wirklich merken tut man es nicht.Und nein, die auf der Liste sind nur die empfohlenen. Funktionieren tun sie alle


Nur garantiert wird dir die Funktion nur mit diesen.
Huppilailavor 3 m

Ich spiele auch nur FPS Games aber deswgen werd ich den Monitor wohl auch …Ich spiele auch nur FPS Games aber deswgen werd ich den Monitor wohl auch für Netflix benutzen dürfen.


Klar darfst du. Wenn du mit deinem Golf im Grand Prix schlecht abschneidet ist halt auch nicht der Golf Schuld.
Der Monitor ist ausschliesslich zum zocken. Für die Hand voll YouTube Videos die ich drauf anschaue kann er von mir aus Banding haben...was soll's.

Für alles abseits vom Gaming hab ich sowieso 4k VA Monitore im Einsatz.

Der Monitor ist fürs Gaming gut, wer was sucht um Netflix zu schauen, in Photoshop zu arbeiten und hie und da FPS zu zocken, ist hier falsch. Ich würde sogar sagen, der ist mit TN falsch....
Super Angebot!
ABER!
Lieber das Freesync Modell S2719DGF nehmen!
Funktioniert mit Nvidia top! Man hat keine Nachteile!
Vorteil:
- verschiedene voreingestellte Bildmodi inkl. Blaulicht
- Dunkelverstärkung
- Schärferegler
- dynamische Kontrast Modi
- Spiel verbessern Modi (was auch immer das sein soll)

Also deutlich mehr Funktionen.
Auch das Colorbanding scheint nicht so stark zu sein, was man so ließt.

Vorteil des über 3 Jahre alten GSync Modells: ULBM

Ich würde lieber für 350 das Adaptive Sync Modell bevorzugen und nix kaufen was über 3 Jahre alt ist.
Bearbeitet von: "Liroy1337" 27. Jan
Zum Glück mit G-Sync. Da kann ich mit meiner GTX1060 in WQHD schön bei 30-60FPS@30-60Hz zocken.
Reudiggarvor 34 m

G sync lohnt nicht mehr, da jetzt auch freesync geht und das viel günstiger


Nicht aber verifiziert und so viel wie ich bereits mit meinem 49 Zoller erfahren habe, hätte ich lieber eine Gsync Version. Da ist mir der Aufpreis egal. Es mag Monitore geben bei denen es einwandfrei funktioniert. Das sind aber die wenigstens und der Rest hat bezüglich ihrer Kompatibilität mit einer grünen Karte Einschränkungen. Die Community hat bereits Listen zur Kompatibilität erstellt.
Hatte den Monitor hier.. Hab ihn nach 3 Tagen zurück gesendet.
Das colorbanding ist nicht von dieser Welt. Hab ihn auch kalibriert und etliche tweaks und Tipps aus dem internet probiert. Bei shootern mag das gerade noch gehen aber bei zb witcher 3 ist das extrem störend. Würde ihn definitiv nicht empfehlen!!
Liroy133727.01.2019 18:26

Super Angebot!ABER!Lieber das Freesync Modell S2719DGF nehmen!Funktioniert …Super Angebot!ABER!Lieber das Freesync Modell S2719DGF nehmen!Funktioniert mit Nvidia top! Man hat keine Nachteile!Vorteil:- verschiedene voreingestellte Bildmodi inkl. Blaulicht- Dunkelverstärkung- Schärferegler- dynamische Kontrast Modi- Spiel verbessern Modi (was auch immer das sein soll)Also deutlich mehr Funktionen.Auch das Colorbanding scheint nicht so stark zu sein, was man so ließt.Vorteil des über 3 Jahre alten GSync Modells: ULBMIch würde lieber für 350 das Adaptive Sync Modell bevorzugen und nix kaufen was über 3 Jahre alt ist.


Hab mir vor ein paar Tagen den 2719dgf geholt, hatte vorher U2414H, Farben sind vom IPS etwas besser aber für ein TN Panel ist es echt gut, hatte vorher schon andere mit TN gehabt, der Dell war am besten und für knapp 350€ kann man nicht meckern.
Whoop whoop
Wer ihn wegen OC kauft..nich zu empfehlen. Lieber 120 Hz ULMB
Huppilailavor 1 h, 36 m

Viel Spaß


ich kann das nicht wirklich nachvollziehen. bei mkvs kann ich es einfach nicht erkennen...
habe ihn seit knapp 2 jahren.

zum zocken absolut perfekt und insgesamt top qualität (habe mehrere verglichen damals).
standfuß sehr schwer, steht sehr sicher. usb 3 hub ubd kopfhörer anschluss an der seite.
schönes slim design.

habe ihn damals ebay 20% aktion für 339€ gekauft
0ssi27.01.2019 18:30

Zum Glück mit G-Sync. Da kann ich mit meiner GTX1060 in WQHD schön bei 3 …Zum Glück mit G-Sync. Da kann ich mit meiner GTX1060 in WQHD schön bei 30-60FPS@30-60Hz zocken.



hatte lange die 1060 mit diesm monitor. overwatch bei hohen details (kantenglättung kann man bei 2k schonmal bisschen runterdrehen) immer über 100fps. auch BF1 oder Black ops 4 knapp 100fps
Dann lieber den U2517D
Ich habe ihn seit einem Black Friday Deal leztes Jahr und bin voll zufrieden. Nur das meine GPU mir jetzt zu schwach für 1440p ist
TheNiceGuy27.01.2019 19:44

hatte lange die 1060 ... bei hohen details (kantenglättung kann man bei 2k …hatte lange die 1060 ... bei hohen details (kantenglättung kann man bei 2k schonmal bisschen runterdrehen) immer über 100fps. auch BF1 oder Black ops 4 knapp 100fps


MINDESTENS
TheNiceGuy27. Jan

ne, eher maximal


Der trollt dich doch nur. Ich kann deine Aussage bestätigen. Habe auch ne 1060.
VA oder TN Panel...kann mich nicht entscheiden, da ich sagen würde 60% Office, 40% Zocken...
ApfelBirnevor 28 m

VA oder TN Panel...kann mich nicht entscheiden, da ich sagen würde 60% …VA oder TN Panel...kann mich nicht entscheiden, da ich sagen würde 60% Office, 40% Zocken...


Dann IPS
Ich weiss jetzt nicht wie die Skalierung bei Win10 ist...auf meinem ArbeitsPC habe ich noch Win7 mit einem 25" AOC mit der 1440er Auflösung und muss sagen...zumindest im fortgeschrittenen Alter ist es schon teils schwer zu erkennen. Bei 24" wird es noch schlimmer sein...denke 27" wäre optimaler.
Hab den Monitor seit gut 2 Jahre, ausschließlich zum Zocken und Office. Bin sehr zufrieden.
Sh4kk1vor 3 h, 38 m

Monitor ist gut. Ich hab ihn für 230€ geschossen wo es natürlich ein no bra …Monitor ist gut. Ich hab ihn für 230€ geschossen wo es natürlich ein no brainer war.Colorbanding ist ein Problem ja, auch wenn es die meisten nichtmal kennen oder aufgepasst hätten wären keine 10 Links verschickt worden. In vielen FOren gibt es auch Farbkalibrierungen für den Monitor, der das Colorbanding um einiges reduziert. Wer damit Primär zocken will - zuschlagen ohne probleme.. bei 144fps hat man keine Zeit für Colorbanding... wer jedoch damit viele Filme gucken möchte wird damit nicht glücklich.


Colorbanding ist?
Habe den Monitor im Sommer 2017 gekauft. Das banding ist manchmal schon nervig in dunkleren Spielszenen oder Filmen . Habe den aber ebenfalls fürs FPS gaming. Dafür ist der Monitor top. Das banding bekommt man durch einige Einstellungen wieder in den Griff.
mal eine frage wenn ich mir den hier kaufe aber vielleicht später eine amd karte hole dann geht kein freesync? finde dazu leider nichts aktuelles über google
ts2011vor 4 h, 55 m

mal eine frage wenn ich mir den hier kaufe aber vielleicht später eine amd …mal eine frage wenn ich mir den hier kaufe aber vielleicht später eine amd karte hole dann geht kein freesync? finde dazu leider nichts aktuelles über google


Richtig.. Mit AMD karte ist kein freesync oder gsync nutzbar bei diesem Monitor
Immerhin kann dieser Monitor 3D Videos abspielen - aber das scheint niemanden mehr zu interessieren.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text