Dell SE2717H Monitor (27 FHD IPS, 300cd/?m², 6ms, 99% sRGB, AMD FreeSync, EEK A+) für 179€ [Mediamarkt Abholung]
1020°Abgelaufen

Dell SE2717H Monitor (27 FHD IPS, 300cd/?m², 6ms, 99% sRGB, AMD FreeSync, EEK A+) für 179€ [Mediamarkt Abholung]

Redaktion 81
Redaktion
eingestellt am 19. Jan 2017
idealo-PVG: 201,99€. Bei Mediamarkt erhaltet ihr den Dell SE2717H diese Woche für 179€ bei Abholung (Versand: 4,99€). Und bevor das wieder losgeht: Nein, für 180€ kann man (noch) keinen UHD-27"er erwarten

• Diagonale: 27"/68.6cm
• Auflösung: 1920x1080, 16:9
• Helligkeit: 300cd/m²
• Kontrast: 1.000:1 (statisch), 8.000.000:1 (dynamisch)
• Reaktionszeit: 6ms
• Blickwinkel: 178°/178°
• Panel: IPS
• Bildwiederholfrequenz: 75Hz [s. Displayspecs weiter unten]
• Anschlüsse: VGA, HDMI 1.4
• Weitere Anschlüsse: N/A
• Ergonomie: N/A
• VESA: N/A
• Leistungsaufnahme: 31W (maximal), 20W (typisch), 0.3W (Standby)
• Farbraum: 99% sRGB
• Besonderheiten: LED-Backlight, EPEAT Silver, flicker-free, Slim Bezel, Adaptive Sync/AMD FreeSync (48-75Hz)
• Herstellergarantie: drei Jahre

943194.jpg
Weitere Informationen: displayspecifications.com/de/…64b
Infos z.T. aus Xeswinoss' Deal aus dem November 2016.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Mein 5 Jahre alter Monitor ist höhenverstellbar und hat ein integriertes USB Hub. Verstehe irgendwie die Definition von technischer Weriterentwicklung bei den Herstellern nie
Weder Pivot Funktion, Höhenverstellung noch Vesa Halterung.
Verfasser Redaktion
elmex19. Jan 2017

Weder Pivot Funktion, Höhenverstellung noch Vesa Halterung.


Dafür ein gutes 27"-Panel für wenig Geld.
tja200019. Jan 2017

erwarten könnte man das schon mal so langsam ..... wird Zeit

​UHD nicht, aber WQHD.
81 Kommentare
erwarten könnte man das schon mal so langsam ..... wird Zeit
Mein 5 Jahre alter Monitor ist höhenverstellbar und hat ein integriertes USB Hub. Verstehe irgendwie die Definition von technischer Weriterentwicklung bei den Herstellern nie
Weder Pivot Funktion, Höhenverstellung noch Vesa Halterung.
elmex19. Jan 2017

Weder Pivot Funktion, Höhenverstellung noch Vesa Halterung.

Schade...
Verfasser Redaktion
elmex19. Jan 2017

Weder Pivot Funktion, Höhenverstellung noch Vesa Halterung.


Dafür ein gutes 27"-Panel für wenig Geld.
tja200019. Jan 2017

erwarten könnte man das schon mal so langsam ..... wird Zeit

​UHD nicht, aber WQHD.
Im alten Deal wird hervorgehoben, dass der Monitor nur 60Hz könne.
Ist das jetzt nen neues Modell oder wie?
Angegeben sind natürlich bis 75Hz. Aber stimmt das auch ...
serial200019. Jan 2017

Dafür ein gutes 27"-Panel für wenig Geld.



Sind wir hier im Kindergarten?
Dell ist eigentlich bekannt für seine Office Bildschirme, da sind die genannten Funktionen obligatorisch. Ein Stapel Bücher um die Höhe zu verstellen sieht nicht gut aus.
Verfasser Redaktion
Orgesh19. Jan 2017

Im alten Deal wird hervorgehoben, dass der Monitor nur 60Hz könne.Ist das …Im alten Deal wird hervorgehoben, dass der Monitor nur 60Hz könne.Ist das jetzt nen neues Modell oder wie?Angegeben sind natürlich bis 75Hz. Aber stimmt das auch ...



displayspecifications.com ist eigentlich recht zuverlässig in den Angaben, deswegen habe ich das aus dem alten Deal übernommen...
tobiwan8019. Jan 2017

​UHD nicht, aber WQHD.

​UHD macht auch bei der Größe keinen Sinn. kann sowieso nicht sinnvoll skaliert werden. WQHD auf 27" ist ein Traum!
waren 4 löcher auf der Rückseite zu viel verlangt?
1920x1080 auf 27", damit schon mal viel Spaß! Außerdem keine Ergonomiefunktionen wie z.B. Höhenverstellbarkeit. Mir fällt jetzt kein Einsatzszenario ein, bei dem so ein Gerät trotz des fraglos guten Panels ein gutes PLV bieten würde.

Vielleicht als blickwinkelstabiler Monitor für Mediastreaming in der Küche?... aber sonst?

Ich enthalte mich mal des Votings, Hot finde ich das Angebot aber wirklich nicht.
Bearbeitet von: "McDow" 19. Jan 2017
HardwareHorst19. Jan 2017

Mein 5 Jahre alter Monitor ist höhenverstellbar und hat ein integriertes …Mein 5 Jahre alter Monitor ist höhenverstellbar und hat ein integriertes USB Hub. Verstehe irgendwie die Definition von technischer Weriterentwicklung bei den Herstellern nie


Weiterentwicklung heißt nicht, dass man Features geschenkt bekommt. Dafür darf man weiterhin zahlen - schließlich kostet die Elektronik und Mechanik.
Kein VESA *weint in Missachtung*
serial200019. Jan 2017

displayspecifications.com ist eigentlich recht zuverlässig in den Angaben, …displayspecifications.com ist eigentlich recht zuverlässig in den Angaben, deswegen habe ich das aus dem alten Deal übernommen...


Dann gibt es von mir ein hot, ich gehe mal davon aus dass es so stimmt.
Preis ist gut!
DealBen19. Jan 2017

Weiterentwicklung heißt nicht, dass man Features geschenkt bekommt. Dafür d …Weiterentwicklung heißt nicht, dass man Features geschenkt bekommt. Dafür darf man weiterhin zahlen - schließlich kostet die Elektronik und Mechanik.


.... und nicht zu vergessen der CEO
McDow19. Jan 2017

1920x1080 auf 27", damit schon mal viel Spaß! Außerdem keine E …1920x1080 auf 27", damit schon mal viel Spaß! Außerdem keine Ergonomiefunktionen wie z.B. Höhenverstellbarkeit. Mir fällt jetzt kein Einsatzszenario ein, bei dem so ein Gerät trotz des fraglos guten Panels ein gutes PLV bieten würde.Ich enthalte mich mal des Votings, Hot finde ich das Angebot aber wirklich nicht.



Alles eine Frage des Abstandes. 27" UHD ist auch scheiße wenn man 15 cm davon wegsitzt.
RX470 und G4560 dazu und du hast das ultimative 1080p Gaming Rig!
Hätte der VESA, hätte ich einen genommen. Trotzdem hot!
Scheint laut einigen Bewertungen arge Probleme mit der Ausleuchtung zu haben... ich bin dennoch am überlegen ^^
elmex19. Jan 2017

Sind wir hier im Kindergarten?


Deine Argumente gegen den Bildschirm sind für Deinen Anwendungsbereich treffend, aber Spruch mit dem Kindergarten ist mal mega überflüssig und zieht den informativen Rest Deines Kommentars runter :S.
Freesync=AMD AMD=autocold
1920x1080 auf 27 Zoll Ö_Ö . NIEMALS WIEDER!
JocklJugin19. Jan 2017

​UHD macht auch bei der Größe keinen Sinn. kann sowieso nicht sinnvoll ska …​UHD macht auch bei der Größe keinen Sinn. kann sowieso nicht sinnvoll skaliert werden. WQHD auf 27" ist ein Traum!



Allein schon das Fehlen der WQHD Filtermöglichkeit bei der Produktsuche auf Media Markt, Saturn, Amazon usw. ist ne Sauerei. Immer alles nur auf FullHD oder 4K ausgelegt. So ein Kappes! Ich will nen gescheiten IPS-27Zoll-WQHD-Freesync-DEAL!
Bearbeitet von: "T1t0" 19. Jan 2017
WQHD sollte mindest drin sein. Sonst ist das Verhältnis von Bilddiagonale einfach nur für Leute mit schlechten Augen geeignet.
Ich würde nur bei Großer Distanz zum Bildschirm FHD bei 27 raten. Sonst minimum WQHD.

Ich warte auf den ersten "Gästeklo-Witz"
hot! danke!
HardwareHorst19. Jan 2017

Mein 5 Jahre alter Monitor ist höhenverstellbar und hat ein integriertes …Mein 5 Jahre alter Monitor ist höhenverstellbar und hat ein integriertes USB Hub. Verstehe irgendwie die Definition von technischer Weriterentwicklung bei den Herstellern nie



So etwas nennt sich breite Produktpalette für verschiedene Anforderungen.
Ohne Höhenverstellung leider nicht der Knaller..
DerRechtschreibkontrolleur19. Jan 2017

Freesync=AMD AMD=autocold


Du solltest dich mal besser informieren.
Freesync = Adaptive Sync
Adaptive Sync = Offener Industriestandard der VESA.
Wird von allen Herstellern unterstützt, selbst G-Sync ist technisch nichts anderess als Adaptive Sync mit einem zusätzlichen DRM-Modul, welches 100€ Aufpreis kostet und dem Kunden Nachteile bringt, wie immer bei DRM.

Außerdem solltest du froh sein dass es AMD gibt. Schau dir mal die Preise der GTX 1070 und 1080 an, nur, weil AMD dort noch nichts entgegenzusetzen hat (gut, 1070 vs. Fury aber die hat 4GB als Nachteil).

FHD ist doch super, alles darüber ist doof, weill dann die native auflösung des displays zu hoch ist zum zocken bei normaler hardware.
dann mustt du es eh auf fhd stellen und es wird matsche
HardwareHorst19. Jan 2017

Mein 5 Jahre alter Monitor ist höhenverstellbar und hat ein integriertes …Mein 5 Jahre alter Monitor ist höhenverstellbar und hat ein integriertes USB Hub. Verstehe irgendwie die Definition von technischer Weriterentwicklung bei den Herstellern nie


Mein Dell is auch höhenverstellbar. Is sicherlich ne Preisfrage
Guter Preis, schade dass er nur Full HD hat. Für QHD hätte ich auch noch etwas drauf gelegt.. :-)
roebelfroebel19. Jan 2017

Mein Dell is auch höhenverstellbar. Is sicherlich ne Preisfrage


Nicht unbedingt. Mein alter HP Monitor war sehr günstig, ist höhenverstellbar, kann Pivot, hat sogar integrierte Lautsprecher die ich nicht nutze, USB Anschlüße und ist noch ein schönes 16:10 was ich gegenüber 16:9 bevorzuge.
Eigentlich müßte die Höhenverstellbarkeit doch ein MUSS sein für ergonomisches Arbeiten
Sind auch hier in den Anforderungen an einen ergonomischen Arbeitsplatz beschrieben: ergo-online.de/sit…htm
Also unser Betriebsrat würde diesen DELL Monitor nicht genehmigen LOL
Ustrof19. Jan 2017

Du solltest dich mal besser informieren.Freesync = Adaptive SyncAdaptive …Du solltest dich mal besser informieren.Freesync = Adaptive SyncAdaptive Sync = Offener Industriestandard der VESA.Wird von allen Herstellern unterstützt, selbst G-Sync ist technisch nichts anderess als Adaptive Sync mit einem zusätzlichen DRM-Modul, welches 100€ Aufpreis kostet und dem Kunden Nachteile bringt, wie immer bei DRM.Außerdem solltest du froh sein dass es AMD gibt. Schau dir mal die Preise der GTX 1070 und 1080 an, nur, weil AMD dort noch nichts entgegenzusetzen hat (gut, 1070 vs. Fury aber die hat 4GB als Nachteil).



Free Sync wurde von AMD entwickelt.Und von welchen Herstellern wird es unterstützt? Meinst du Intel? Es wäre mir auch neu, wenn man Freesync mit einer Nvidia Grafikkarte nutzen könnte.. Ich hatte einmal AMD und direkt zurückgeschickt. Die Treiber waren einfach nur schlecht. In jedem Spiel hatte ich plötzlich Probleme.
Bearbeitet von: "DerRechtschreibkontrolleur" 19. Jan 2017
DealBen19. Jan 2017

Weiterentwicklung heißt nicht, dass man Features geschenkt bekommt. Dafür d …Weiterentwicklung heißt nicht, dass man Features geschenkt bekommt. Dafür darf man weiterhin zahlen - schließlich kostet die Elektronik und Mechanik.



Lizenzkosten sind aber meistens höher als die paar Cent für Stecker und Bauteile.
HellsDelight19. Jan 2017

Nicht unbedingt. Mein alter HP Monitor war sehr günstig, ist …Nicht unbedingt. Mein alter HP Monitor war sehr günstig, ist höhenverstellbar, kann Pivot, hat sogar integrierte Lautsprecher die ich nicht nutze, USB Anschlüße und ist noch ein schönes 16:10 was ich gegenüber 16:9 bevorzuge. Eigentlich müßte die Höhenverstellbarkeit doch ein MUSS sein für ergonomisches Arbeiten Sind auch hier in den Anforderungen an einen ergonomischen Arbeitsplatz beschrieben: http://www.ergo-online.de/site.aspx?url=html/arbeitsplatz/hardware/bildschirm_monitor.htm Also unser Betriebsrat würde diesen DELL Monitor nicht genehmigen LOL


Natürlich ist das bei Dell ne Preisfrage. Dell hat sowohl Monitore mit- als auch ohne Höhenverstellbarkeit im Programm. Wenn man 20 Euro mehr ausgibt, kriegt man einen mit. Sehe das Problem gerade nicht..

Ich kann ja auch nicht einen VW ohne Abstandregeltempomat kaufen und mich dann beschweren, dass es bei VW keinen Fortschritt gibt weil dieses Modell keinen solchen Tempomaten eingebaut hat..
Bearbeitet von: "roebelfroebel" 19. Jan 2017
HardwareHorst19. Jan 2017

Mein 5 Jahre alter Monitor ist höhenverstellbar und hat ein integriertes …Mein 5 Jahre alter Monitor ist höhenverstellbar und hat ein integriertes USB Hub. Verstehe irgendwie die Definition von technischer Weriterentwicklung bei den Herstellern nie



Rückentwickeln (kein ordentlicher Standfuß mehr) um dann den ordentlichen Standfuß später teurer zu verkaufen und noch später den Standardpreis aufzurufen und das als Deal den Leuten andrehen

Edit: Ach du Schande. Keine Höhenverstellung. Müsste daher erstmal abraten zu dem Preis
Bearbeitet von: "rolfdafiftynine" 19. Jan 2017
Alles unter wqhd cold
berngum19. Jan 2017

Ich warte auf den ersten "Gästeklo-Witz"


Ich glaube, viele Leute hier, mich eingeschlossen, wären dankbar, wenn der mal langsam ausstürbe...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text