Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Dell Summer Sale - Tag 4: z.B. Alienware m15 R5 (15.6", WQHD, IPS, 240Hz, 400cd/m², Ryzen 9 5900HX, 32GB/1TB, RTX 3070, 86Wh, Win10, 2.7kg)
673° Abgelaufen

Dell Summer Sale - Tag 4: z.B. Alienware m15 R5 (15.6", WQHD, IPS, 240Hz, 400cd/m², Ryzen 9 5900HX, 32GB/1TB, RTX 3070, 86Wh, Win10, 2.7kg)

1.899€2.449€-22% Kostenlos KostenlosDell Angebote
673° Abgelaufen
Dell Summer Sale - Tag 4: z.B. Alienware m15 R5 (15.6", WQHD, IPS, 240Hz, 400cd/m², Ryzen 9 5900HX, 32GB/1TB, RTX 3070, 86Wh, Win10, 2.7kg)
eingestellt am 23. Jun 2021

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Dells Summer Sale geht in die vierte Runde und hat tatsächlich ein unerwartet aktuelles Modell im Gepäck. Dort gibt es nämlich heute unter anderem das Dell Alienware m15 R5 für 1899€ inkl. Versand in der Variante mit dem flotten Achtkerner Ryzen 9 5900HX, einer RTX 3070 sowie 32GB RAM, die regulär 2449€ kostet. Für das Modell mit 16GB RAM zahlt man im Vergleich immerhin noch 2320,95€.

Vielleicht habt ihr von diesem Gaming-Laptop bereits auf einschägigen Technik-Blogs gelesen, denn Dell hat sich hier einen ziemlichen Schnitzer erlaubt und bei der RTX 3070 lediglich 4.608 statt der offiziellen 5.120 CUDA-Recheneinheiten aktiviert. Ob das nun Absicht oder ein Versehen war, vermag wohl niemand klar zu beurteilen. Fakt ist hingegen, dass das letzte vBIOS-Update vor wenigen Tagen dafür gesorgt hat, dass die Grafikeinheit nun den Spezifikationen entspricht. Das Ergebnis ist allerdings nicht wirklich befriedigend, denn während die Leistung in manchen Spielen steigt, fällt sie in anderen sogar geringer aus.

1818813.jpg
Bleibt zu hoffen, dass hier künftig noch weiter nachgebessert wird, selbst wenn das auf Kosten höherer Temperaturen geschieht.

Die wenigen Testberichte, die sich finden, basieren natürlich noch auf der ursprünglichen Konfiguration. Im Falle von UltrabookReview kommt zudem "nur" der Ryzen 7 5800H zum Einsatz, welcher allerdings auch bereits durch extrem hohe Temperaturen negativ auffällt. Da würde ich vom Ryzen 9 definitiv keine Entspannung erwarten.

1818813.jpg
Das Angebot wollte ich euch dennoch nicht vorenthalten, denn ein Alienware-Gerät so kurz nach Veröffentlichung im Angebot zu sehen, ist schon eine Seltenheit.


Spezifikationen laut Geizhals (angepasst)
  • Display 15.6", 2560x1440, 188ppi, 240Hz, non-glare, 400cd/m², 100% DCI-P3, 9ms, 1000:1
  • CPU AMD Ryzen 9 5900HX, 8C/16T, 3.30-4.60GHz, 16MB+4MB Cache, 45W+ TDP, Codename "Cezanne" (Zen 3, 7nm)
  • RAM 32GB DDR4-3200 (2x 16GB Module, 2 Slots, max. 32GB)
  • SSD 1TB M.2 PCIe 3.0 x4 (2280)
  • Grafik NVIDIA GeForce RTX 3070 - 8GB GDDR6 - Mobile, 40SM/5120SP, Codename "GA104" (Ampere, 8nm), 115W + 10W Boost
  • Betriebssystem Windows 10 Home 64bit
  • Eingabe Tastatur mit DE-Layout (4 Zonen RGB beleuchtet, Rubber-Dome, Anti-Ghosting/N-Key-Rollover), Touchpad
  • Anschlüsse 1x HDMI 2.1, 1x USB-C 3.1 mit DisplayPort 1.4, 1x USB-A 3.0 (BC), 2x USB-A 3.0, 1x 2.5GBase-T, 1x Klinke, 1x Hohlbuchse (Netzanschluss, 7.4mm)
  • Wireless Wi-Fi 6 (WLAN 802.11a/b/g/n/ac/ax, 2x2, Killer 1650), Bluetooth 5.2
  • Webcam 0.9 Megapixel
  • Akku 1x Akku fest verbaut (Li-Ionen, 6 Zellen, 86Wh)
  • Gewicht 2.69kg
  • Abmessungen (BxTxH) 356.2x272.5x19.25mm
  • Farbe schwarz (Dark Side of the Moon)
  • Herstellergarantie ein Jahr

1818813.jpg
1818813.jpg
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
96 Kommentare
Dein Kommentar