375°
ABGELAUFEN
Dell T20 (Xeon E3-1225v3, 8GB RAM, 1TB HDD) + Slim-DVD-Brenner + 8GB USB-Stick - 383,79€ - cyberport.de
Dell T20 (Xeon E3-1225v3, 8GB RAM, 1TB HDD) + Slim-DVD-Brenner + 8GB USB-Stick - 383,79€ - cyberport.de

Dell T20 (Xeon E3-1225v3, 8GB RAM, 1TB HDD) + Slim-DVD-Brenner + 8GB USB-Stick - 383,79€ - cyberport.de

Preis:Preis:Preis:383,79€
Zum DealZum DealZum Deal
Der Dell T20-Server gehört ja zu den beliebten PC-Alternativen und wird gerne auch mit einer Nvidia GTX 750Ti-Grafikkarte zum soften Gaming-PC aufgerüstet. Durch das Cyberport-Angebot mit zusätzlichen 4GB RAM und die aktuelle Gutscheinaktion (Code: "STYLE-VORLAGE") dort, kann man jedoch etwas sparen wenn aufrüsten sowieso auf der Tagesordnung stehen würde.

Die Kombination:

Dell T20 mit 8GB RAM + Samsung-Slim-DVD-Brenner + 8GB USB Stick + Versand

379,00€ + 16,90€ + 4,90€ + 2,99€ = 403,79€ --> -20€ = 383,80€

Für den Preisvergleich habe ich mich im Hardwareluxx-Sammelthread nach kompatiblem RAM umgesehen und feststellen müssen, dass man dort doch etwas tiefer in die Tasche greifen muss. Der USB-Stick dient nur als Füll-Artikel um einen höheren Gutscheinwert zu erreichen, diesen habe ich daher in der Rechnung weggelassen. Es ergibt sich damit im Vergleich:

355,49€ (T20-computeruniverse) + 42,72€ (Elpida-RAM-Amazon) + 20,10€ (Brenner-reichelt) = 418,31€

Man spart somit immerhin 34,51€ und kann noch einen USB-Stick mitnehmen. Natürlich lässt sich das auch mit anderen Kombinationen machen.

Der Deallink geht auf den T20 mit 8GB RAM, die weiteren Artikel findet ihr im ersten Kommentar.

Man kann Qipu auch noch versuchen, gibt aber ggf. wegen des Gutschein kein Cashback.

Beste Kommentare

Was ist denn an dem abgesehen von den 8GB statt 4GB Ram (und den zusätzlich gekauften DVD-Brenner und USB-Stick) der große Unterschied zum üblichen immer wieder kommenden Deal mit dem T20 Xeon 1225v3 für 269€ ??
mydealz.de/?s=…s=1
hukd.mydealz.de/dea…839
hukd.mydealz.de/dea…202
hukd.mydealz.de/dea…892
weil irgendwie ist der Preisunterschied zwischen 4GB und 8GB Dell ECC-Ram bei ca 33€:
cyberport.de/?EV…ie=
und das entspricht ziemlich genau dem Preisunterschied zwischen dem aktuellen Preis des T20 in 4GB (349€) und 8GB (379€):
cyberport.de/pc-…ell
d.h. wenn's da nicht noch einen anderen Unterschied gibt (welcher?), warte ich lieber darauf, dass es wieder ein Angebot gibt, wo der 4er 269€ kostet.

Avatar

GelöschterUser24790

Zalgo

Was ist denn an dem abgesehen von den 8GB statt 4GB Ram (und den zusätzlich gekauften DVD-Brenner und USB-Stick) der große Unterschied zum üblichen immer wieder kommenden Deal mit dem T20 Xeon 1225v3 für 269€ ?? http://www.mydealz.de/?s=t20+xeon&op=Suchen&action=search&search_in_description=1&expired_deals=1 http://hukd.mydealz.de/deals/dell-poweredge-t20-xeon-e3-1225v3-1tb-hdd-269-ebay-wieder-da-436839 http://hukd.mydealz.de/deals/dell-poweredge-t20-xeon-e3-1225v3-1tb-hdd-269-ebay-411202 http://hukd.mydealz.de/deals/dell-poweredge-t20-xeon-e3-1225v3-1tb-hdd-computeruniverse-269-401892


Wohl das man ihn kaufen kann
61 Kommentare

Hot

Genug Power für gehobene Ansprüche, nur die SSD fehlt noch.

Können die Displayports auch 4k mit 60Hz?
Hatte beim letzten Angebot selbst in den Dell Handbüchern nichts dazu gefunden.

Falls jemand eine Orignal Festplatte oder 4GB-Original RAM gebrauchen kann: Ich habe beides noch hier rumliegen => PN

schöne zusammenstellung - ein hot von mir!

iomer

Können die Displayports auch 4k mit 60Hz? Hatte beim letzten Angebot selbst in den Dell Handbüchern nichts dazu gefunden.



Ja

wieviel Strom zieht denn der Prozessor?

Das Ding wird ja als Server verkauft und da rede ich von 365 Tage Betrieb :-)

Avatar

GelöschterUser24790

sodummkannmangarnichtsein

wieviel Strom zieht denn der Prozessor? Das Ding wird ja als Server verkauft und da rede ich von 365 Tage Betrieb :-)


Schau mal in den Hardwareluxx-Sammelthread (siehe 1. Kommentar), dort sind diverse Beispielkonfiguration mit den Verbrauchswerten aufgelistet.

sodummkannmangarnichtsein

wieviel Strom zieht denn der Prozessor? Das Ding wird ja als Server verkauft und da rede ich von 365 Tage Betrieb :-)



Danke, habe es gefunden.

War etwas verängstigt von diesem Bild hier:

tecchannel.de/bil…27/

da steht irgendwas von 84 W TDP aber ich habe keine Ahnung was das ist.





Doppelposting. sorry

Wie ist das mit raids in dem Server? Platz genug etc?

Verfasser

sodummkannmangarnichtsein

wieviel Strom zieht denn der Prozessor? Das Ding wird ja als Server verkauft und da rede ich von 365 Tage Betrieb :-)


Hallo,

schau sonst mal hier nach, bzgl. der Aussagekraft von TDP...

Grüße

Danke, und sorry für mein Doppelposting.

hab mal ein paar Fragen, vll kann mir einer weiterhelfen.
Ich hab selber leider keine Ahnung von Computern.

- macht es aus eurer Sich auch Sinn den PC als normalen Desktop-PC zum arbeiten, ab und zu mal zocken zu verwenden?
- Wird der PC nur deshalb als Server verkauft weil keine Soundkarte und Laufwerk dabei sind?
- Um meine Boxen anzuschließen müsste ich eine Soundkarte einbauen oder?
- ursprünglich ist ja kein CD Laufwerk verbaut. Stimmt es das wenn ich den DVD Brenner mit dazu kaufe und via Adapter anschließe sich das ganze im Gehäuse verstauen lässt und ich einen normalen Desktop PC hab?


Danke

iomer

Können die Displayports auch 4k mit 60Hz? Hatte beim letzten Angebot selbst in den Dell Handbüchern nichts dazu gefunden.

Inzwischen auch mit Ton (sog. “HDMI-Audio") ?
Avatar

GelöschterUser24790

sodummkannmangarnichtsein

da steht irgendwas von 84 W TDP aber ich habe keine Ahnung was das ist. hätte vielleicht noch jemand einen passenden Bluray Brenner von Cyberport?


Die TDP ist vereinfach gesagt sowas wie die maximale Leistungsaufnahme des Prozessors. Im Sammelthread von hardwareluxx sind leider keine Blu-Ray-Brenner aufgeführt, wichtig ist an sich aber vor allem auf Slim-Line (Notebookformat) zu achten. Probieren könntest du daher den LG BT30N (Preisvergleich ab 58,88€ oder den Samsung SN-506BB (Preisvergleich ab 52,99€).

ark.intel.com

Der zieht so viel Saft wie alle großen (i5, i7 usw.). Aber kommt ja immer darauf an, was er machen muss. Im Idle braucht so ein System komplett vielleicht 15 Watt.

ui, kein Sound, ich habe nen alten Soundblaster 16 rumliegen, der passt da aber nicht rein ;-)

was macht mann denn dann um was zu hören?

noch eine Frage:

1x PCIe x16-Steckplatz (x16-Anschluss, G3)

1x PCIe x16-Steckplatz (x4-Anschluss, G2)

wie ist das nun gemeint? x4 Anschluss oder x16 ?

ich werde da nicht ganz schlau. hätte nen Glasfasercontroller der ist ein x4 der soll funktionieren in dem Gerät

Was ist denn an dem abgesehen von den 8GB statt 4GB Ram (und den zusätzlich gekauften DVD-Brenner und USB-Stick) der große Unterschied zum üblichen immer wieder kommenden Deal mit dem T20 Xeon 1225v3 für 269€ ??
mydealz.de/?s=…s=1
hukd.mydealz.de/dea…839
hukd.mydealz.de/dea…202
hukd.mydealz.de/dea…892
weil irgendwie ist der Preisunterschied zwischen 4GB und 8GB Dell ECC-Ram bei ca 33€:
cyberport.de/?EV…ie=
und das entspricht ziemlich genau dem Preisunterschied zwischen dem aktuellen Preis des T20 in 4GB (349€) und 8GB (379€):
cyberport.de/pc-…ell
d.h. wenn's da nicht noch einen anderen Unterschied gibt (welcher?), warte ich lieber darauf, dass es wieder ein Angebot gibt, wo der 4er 269€ kostet.

Avatar

GelöschterUser24790

Zalgo

Was ist denn an dem abgesehen von den 8GB statt 4GB Ram (und den zusätzlich gekauften DVD-Brenner und USB-Stick) der große Unterschied zum üblichen immer wieder kommenden Deal mit dem T20 Xeon 1225v3 für 269€ ?? http://www.mydealz.de/?s=t20+xeon&op=Suchen&action=search&search_in_description=1&expired_deals=1 http://hukd.mydealz.de/deals/dell-poweredge-t20-xeon-e3-1225v3-1tb-hdd-269-ebay-wieder-da-436839 http://hukd.mydealz.de/deals/dell-poweredge-t20-xeon-e3-1225v3-1tb-hdd-269-ebay-411202 http://hukd.mydealz.de/deals/dell-poweredge-t20-xeon-e3-1225v3-1tb-hdd-computeruniverse-269-401892


Wohl das man ihn kaufen kann

Verfasser

Zalgo

Was ist denn an dem abgesehen von den 8GB statt 4GB Ram (und den zusätzlich gekauften DVD-Brenner und USB-Stick) der große Unterschied zum üblichen immer wieder kommenden Deal mit dem T20 Xeon 1225v3 für 269€ ?? http://www.mydealz.de/?s=t20+xeon&op=Suchen&action=search&search_in_description=1&expired_deals=1 http://hukd.mydealz.de/deals/dell-poweredge-t20-xeon-e3-1225v3-1tb-hdd-269-ebay-wieder-da-436839 http://hukd.mydealz.de/deals/dell-poweredge-t20-xeon-e3-1225v3-1tb-hdd-269-ebay-411202 http://hukd.mydealz.de/deals/dell-poweredge-t20-xeon-e3-1225v3-1tb-hdd-computeruniverse-269-401892



Hallo,

der Unterschied besteht vor allem darin, dass die anderen Angebote halt (leider) aktuell nicht angeboten werden, der T20 dennoch immer wieder gern zum allgmeinen Aufrüsten genommen wird und durch ein bisschen kombinieren, es aktuell trotzdem möglich ist ein bisschen zu sparen. Ob einem das aktuelle T20-Angebot dann gefällt, bleibt jedem selbst überlassen...

Grüße

also hat Zalgo in dem Sinn recht: war schon mal wesentlich besser verfügbar das Angebot, derzeit leider nicht.

Avatar

GelöschterUser24790

Ja das schon, die 4GB-Variante gab es mehrfach als ebay-Wow für 269€, auch der Normalpreis war damals niedriger und lag bei ca. 300€. Leider nur vorbei die Zeit, ob es nochmal kommt ist immer Glückspiel, kann kommen, muss aber nicht.

Das Gerät hat aber Audio-Anschlüsse, wüsste also nicht wofür man eine zusätzliche Soundkarte braucht.

deerwer

hab mal ein paar Fragen, vll kann mir einer weiterhelfen. Ich hab selber leider keine Ahnung von Computern. - macht es aus eurer Sich auch Sinn den PC als normalen Desktop-PC zum arbeiten, ab und zu mal zocken zu verwenden? - Wird der PC nur deshalb als Server verkauft weil keine Soundkarte und Laufwerk dabei sind? - Um meine Boxen anzuschließen müsste ich eine Soundkarte einbauen oder? - ursprünglich ist ja kein CD Laufwerk verbaut. Stimmt es das wenn ich den DVD Brenner mit dazu kaufe und via Adapter anschließe sich das ganze im Gehäuse verstauen lässt und ich einen normalen Desktop PC hab? Danke


1.) Ja kann man. Fürs Zocken muss man die besondere Stromversorgung beachten, im T20 ist "nur" ein 290W-Netzteil verbaut und dieses hat keine "normalen" ATX-Anschlüsse, ohne basteln und Adapter passt daher maximal eine GTX 750Ti. Damit lässt sich gut spielen aber es ist von High-End auch wieder nen gutes Stück entfernt.
2.) Der Mainboard-Chipsatz ist meines Erachtens eher der Unterschied zu einem einfachen Desktop-PC und richtet sich eher an den professionellen Bereich, stört aber im Heimgebraucht auch nicht.
3.) Ich meine da ist Sound verbaut.
4.) Ja aber es gehen nur Laufwerke im Slim-Format so wie hier verlinkt. Dafür braucht man dann noch einen Adapter. Die großen 5 1/4-Zoll-Laufwerke passen hier nicht.

eigentlich ist das Angebot ja eher cold wo ist da einen wirkliche ersparniss zum regulären

wobei es das 269€-Angebot für den T20 mit 4GB und Xeon E3-1225v3 eben Ende letzten Jahres außer zu Weihnachten etwa im 1-Monats-Rhythmus immer wieder kurz gab (und dazwischen eben der normale Preis wie jetzt), d.h. ich gehe schon davon aus, dass das nächste solche Angebot bald wieder kommt.
Aber ja... wer das Teil _sofort_ braucht, dem bringt das natürlich nichts.

Verfasser

Zalgo

wobei es das 269€-Angebot für den T20 mit 4GB und Xeon E3-1225v3 eben Ende letzten Jahres außer zu Weihnachten etwa im 1-Monats-Rhythmus immer wieder kurz gab (und dazwischen eben der normale Preis wie jetzt), d.h. ich gehe schon davon aus, dass das nächste solche Angebot bald wieder kommt.


Ich drück uns die Daumen, dass deine Vorhersage eintreffen wird!

Du kannst es dann gern posten und bekommst von mir (sicher nicht nur von mir) auch ein HOT dafür! Bis dahin...;)

Grüße

Ich warte auch auf den 269,- Euro-Deal...
Dann werde ich zuschlagen :-)

iomer

Können die Displayports auch 4k mit 60Hz? Hatte beim letzten Angebot selbst in den Dell Handbüchern nichts dazu gefunden.



Nein

T20=autohot

Avatar

GelöschterUser118397

Der USB-Stick ist nen Dreck wert, und das Laufwerk wohl auch. Cold, vor allem im Vergleich zum fast Standrad-Preis von 269,- Euro.

Zalgo

wobei es das 269€-Angebot für den T20 mit 4GB und Xeon E3-1225v3 eben Ende letzten Jahres außer zu Weihnachten etwa im 1-Monats-Rhythmus immer wieder kurz gab (und dazwischen eben der normale Preis wie jetzt), d.h. ich gehe schon davon aus, dass das nächste solche Angebot bald wieder kommt. ....



Der "alte" Preis wird definitiv nicht mehr wiederkommen. Kann man jetzt glauben oder nicht...

macht man nichts falsch mit...preis wäre mir aber zu hoch.. hab für meinen inklusive 16gb ram weniger gezahlt..

schade, dass es die hp n54l nicht mehr billig gibt..da hät ich noch einen genommen...der gen8 microserver ist einfach nur scheiße..

Ich warte auf den 200 Euro Deal und werde dann zuschlagen. Da ich dann aber bereits gestorben bin, hab ich meiner Mama gesagt sie soll diesen Deal hier kaufen.

Wenn ich manche Kommentare lese, könnte ich auf mydealz echt kotzen.

Wobei, wenn du mir sagen kannst, wann es wieder 4 oder 5 oder 6TB Platten zu den Preisfehlerzeiten von 2013 bei Meinpaket geben wird sag bescheid @Zalgo dann bekommst du von mir auch 10 Stück umsonst.

^^

Ist das so wie mit CS:GO, das es jeden Monat für 2,99 gibt ? oO

also wenn ich nu auf den 269€ Deal warte und Netzteil + DVD habe ich, SSD habe ich heute auch bestellt. Kann ich mit dem Prozessor + Mainboard was anfangen? Prozessor später upgraden und wenn ja zu welchem?

Mit ner Grafikarte von 200€-300€ wäre der zu was zu gebrauchen?

Ich habe hier noch den original 4GB Dell ECC Speicherriegel, wie auch die 1GB Seagte Festplatte liegen. Weiterhin habe ich ebenfalls noch einen Elpida 4GB ECC Speicherriegel, der ebenfalls voll kompatibel mit dem Dell RAM ist. Falls jemand Interesse hat, bitte Angebote per PN.

Ich habe eine GTX 660 (Non-TI) verbaut und zweige mir den Strom via SATA->6-Pin Adapter ab. Bisher keine Stabilitätsprobleme beim Zocken. Leider nicht flüsterleise, aber das wusste ich vorher schon.

Avatar

GelöschterUser24790

Django58

also wenn ich nu auf den 269€ Deal warte und Netzteil + DVD habe ich, SSD habe ich heute auch bestellt. Kann ich mit dem Prozessor + Mainboard was anfangen? Prozessor später upgraden und wenn ja zu welchem? Mit ner Grafikarte von 200€-300€ wäre der zu was zu gebrauchen?


Das maximale an Prozessor ist wohl momentan der Intel Xeon E3-1275 v3 (4x 3.50GHz, Turbo: 3.90GHz), zumindest was getestet wurde laut dem Sammelthread. Wenn man denn meint, dass man mehr Leistung möchte, würde ich wohl wenn aber eher zum Intel Xeon E3-1231 v3 (4x 3.40GHz, Turbo: 3.80GHz) greifen da der eben noch HyperThreading hat, was der 1225 nicht zu bieten hat und etwas mehr Normal- und Turbotakt.

Das Netzteil wird aber nicht Plug&Play passen, das solltest du beachten - du musst also entweder basteln oder aber neben dem Netzteil auch das Mainboard wechseln. Wenn man das will, ist es aber auch dann die Frage ob dich der Dell T20 noch weiter bringt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text