375°
ABGELAUFEN
Dell T20 (Xeon E3-1225v3, 8GB RAM, 1TB HDD) + Slim-DVD-Brenner + 8GB USB-Stick - 383,79€ - cyberport.de

Dell T20 (Xeon E3-1225v3, 8GB RAM, 1TB HDD) + Slim-DVD-Brenner + 8GB USB-Stick - 383,79€ - cyberport.de

ElektronikCyberport Angebote

Dell T20 (Xeon E3-1225v3, 8GB RAM, 1TB HDD) + Slim-DVD-Brenner + 8GB USB-Stick - 383,79€ - cyberport.de

Preis:Preis:Preis:383,79€
Zum DealZum DealZum Deal
Der Dell T20-Server gehört ja zu den beliebten PC-Alternativen und wird gerne auch mit einer Nvidia GTX 750Ti-Grafikkarte zum soften Gaming-PC aufgerüstet. Durch das Cyberport-Angebot mit zusätzlichen 4GB RAM und die aktuelle Gutscheinaktion (Code: "STYLE-VORLAGE") dort, kann man jedoch etwas sparen wenn aufrüsten sowieso auf der Tagesordnung stehen würde.

Die Kombination:

Dell T20 mit 8GB RAM + Samsung-Slim-DVD-Brenner + 8GB USB Stick + Versand

379,00€ + 16,90€ + 4,90€ + 2,99€ = 403,79€ --> -20€ = 383,80€

Für den Preisvergleich habe ich mich im Hardwareluxx-Sammelthread nach kompatiblem RAM umgesehen und feststellen müssen, dass man dort doch etwas tiefer in die Tasche greifen muss. Der USB-Stick dient nur als Füll-Artikel um einen höheren Gutscheinwert zu erreichen, diesen habe ich daher in der Rechnung weggelassen. Es ergibt sich damit im Vergleich:

355,49€ (T20-computeruniverse) + 42,72€ (Elpida-RAM-Amazon) + 20,10€ (Brenner-reichelt) = 418,31€

Man spart somit immerhin 34,51€ und kann noch einen USB-Stick mitnehmen. Natürlich lässt sich das auch mit anderen Kombinationen machen.

Der Deallink geht auf den T20 mit 8GB RAM, die weiteren Artikel findet ihr im ersten Kommentar.

Man kann Qipu auch noch versuchen, gibt aber ggf. wegen des Gutschein kein Cashback.

Beste Kommentare

Was ist denn an dem abgesehen von den 8GB statt 4GB Ram (und den zusätzlich gekauften DVD-Brenner und USB-Stick) der große Unterschied zum üblichen immer wieder kommenden Deal mit dem T20 Xeon 1225v3 für 269€ ??
mydealz.de/?s=…s=1
hukd.mydealz.de/dea…839
hukd.mydealz.de/dea…202
hukd.mydealz.de/dea…892
weil irgendwie ist der Preisunterschied zwischen 4GB und 8GB Dell ECC-Ram bei ca 33€:
cyberport.de/?EV…ie=
und das entspricht ziemlich genau dem Preisunterschied zwischen dem aktuellen Preis des T20 in 4GB (349€) und 8GB (379€):
cyberport.de/pc-…ell
d.h. wenn's da nicht noch einen anderen Unterschied gibt (welcher?), warte ich lieber darauf, dass es wieder ein Angebot gibt, wo der 4er 269€ kostet.

Avatar

GelöschterUser24790

Zalgo

Was ist denn an dem abgesehen von den 8GB statt 4GB Ram (und den zusätzlich gekauften DVD-Brenner und USB-Stick) der große Unterschied zum üblichen immer wieder kommenden Deal mit dem T20 Xeon 1225v3 für 269€ ?? http://www.mydealz.de/?s=t20+xeon&op=Suchen&action=search&search_in_description=1&expired_deals=1 http://hukd.mydealz.de/deals/dell-poweredge-t20-xeon-e3-1225v3-1tb-hdd-269-ebay-wieder-da-436839 http://hukd.mydealz.de/deals/dell-poweredge-t20-xeon-e3-1225v3-1tb-hdd-269-ebay-411202 http://hukd.mydealz.de/deals/dell-poweredge-t20-xeon-e3-1225v3-1tb-hdd-computeruniverse-269-401892


Wohl das man ihn kaufen kann

61 Kommentare

Hot

Genug Power für gehobene Ansprüche, nur die SSD fehlt noch.

Können die Displayports auch 4k mit 60Hz?
Hatte beim letzten Angebot selbst in den Dell Handbüchern nichts dazu gefunden.

Falls jemand eine Orignal Festplatte oder 4GB-Original RAM gebrauchen kann: Ich habe beides noch hier rumliegen => PN

schöne zusammenstellung - ein hot von mir!

iomer

Können die Displayports auch 4k mit 60Hz? Hatte beim letzten Angebot selbst in den Dell Handbüchern nichts dazu gefunden.



Ja

wieviel Strom zieht denn der Prozessor?

Das Ding wird ja als Server verkauft und da rede ich von 365 Tage Betrieb :-)

Avatar

GelöschterUser24790

sodummkannmangarnichtsein

wieviel Strom zieht denn der Prozessor? Das Ding wird ja als Server verkauft und da rede ich von 365 Tage Betrieb :-)


Schau mal in den Hardwareluxx-Sammelthread (siehe 1. Kommentar), dort sind diverse Beispielkonfiguration mit den Verbrauchswerten aufgelistet.

sodummkannmangarnichtsein

wieviel Strom zieht denn der Prozessor? Das Ding wird ja als Server verkauft und da rede ich von 365 Tage Betrieb :-)



Danke, habe es gefunden.

War etwas verängstigt von diesem Bild hier:

tecchannel.de/bil…27/

da steht irgendwas von 84 W TDP aber ich habe keine Ahnung was das ist.





Doppelposting. sorry

Wie ist das mit raids in dem Server? Platz genug etc?

Verfasser

sodummkannmangarnichtsein

wieviel Strom zieht denn der Prozessor? Das Ding wird ja als Server verkauft und da rede ich von 365 Tage Betrieb :-)


Hallo,

schau sonst mal hier nach, bzgl. der Aussagekraft von TDP...

Grüße

Danke, und sorry für mein Doppelposting.

hab mal ein paar Fragen, vll kann mir einer weiterhelfen.
Ich hab selber leider keine Ahnung von Computern.

- macht es aus eurer Sich auch Sinn den PC als normalen Desktop-PC zum arbeiten, ab und zu mal zocken zu verwenden?
- Wird der PC nur deshalb als Server verkauft weil keine Soundkarte und Laufwerk dabei sind?
- Um meine Boxen anzuschließen müsste ich eine Soundkarte einbauen oder?
- ursprünglich ist ja kein CD Laufwerk verbaut. Stimmt es das wenn ich den DVD Brenner mit dazu kaufe und via Adapter anschließe sich das ganze im Gehäuse verstauen lässt und ich einen normalen Desktop PC hab?


Danke

iomer

Können die Displayports auch 4k mit 60Hz? Hatte beim letzten Angebot selbst in den Dell Handbüchern nichts dazu gefunden.

Inzwischen auch mit Ton (sog. “HDMI-Audio") ?

Avatar

GelöschterUser24790

sodummkannmangarnichtsein

da steht irgendwas von 84 W TDP aber ich habe keine Ahnung was das ist. hätte vielleicht noch jemand einen passenden Bluray Brenner von Cyberport?


Die TDP ist vereinfach gesagt sowas wie die maximale Leistungsaufnahme des Prozessors. Im Sammelthread von hardwareluxx sind leider keine Blu-Ray-Brenner aufgeführt, wichtig ist an sich aber vor allem auf Slim-Line (Notebookformat) zu achten. Probieren könntest du daher den LG BT30N (Preisvergleich ab 58,88€ oder den Samsung SN-506BB (Preisvergleich ab 52,99€).

ark.intel.com

Der zieht so viel Saft wie alle großen (i5, i7 usw.). Aber kommt ja immer darauf an, was er machen muss. Im Idle braucht so ein System komplett vielleicht 15 Watt.

ui, kein Sound, ich habe nen alten Soundblaster 16 rumliegen, der passt da aber nicht rein ;-)

was macht mann denn dann um was zu hören?

noch eine Frage:

1x PCIe x16-Steckplatz (x16-Anschluss, G3)

1x PCIe x16-Steckplatz (x4-Anschluss, G2)

wie ist das nun gemeint? x4 Anschluss oder x16 ?

ich werde da nicht ganz schlau. hätte nen Glasfasercontroller der ist ein x4 der soll funktionieren in dem Gerät

Was ist denn an dem abgesehen von den 8GB statt 4GB Ram (und den zusätzlich gekauften DVD-Brenner und USB-Stick) der große Unterschied zum üblichen immer wieder kommenden Deal mit dem T20 Xeon 1225v3 für 269€ ??
mydealz.de/?s=…s=1
hukd.mydealz.de/dea…839
hukd.mydealz.de/dea…202
hukd.mydealz.de/dea…892
weil irgendwie ist der Preisunterschied zwischen 4GB und 8GB Dell ECC-Ram bei ca 33€:
cyberport.de/?EV…ie=
und das entspricht ziemlich genau dem Preisunterschied zwischen dem aktuellen Preis des T20 in 4GB (349€) und 8GB (379€):
cyberport.de/pc-…ell
d.h. wenn's da nicht noch einen anderen Unterschied gibt (welcher?), warte ich lieber darauf, dass es wieder ein Angebot gibt, wo der 4er 269€ kostet.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text