261°
Dell U2312HM 58,4 cm (23 Zoll) LED Monitor (VGA, DVI, 8ms @ WHD ab 148€

Dell U2312HM 58,4 cm (23 Zoll) LED Monitor (VGA, DVI, 8ms @ WHD ab 148€

ElektronikAmazon Angebote

Dell U2312HM 58,4 cm (23 Zoll) LED Monitor (VGA, DVI, 8ms @ WHD ab 148€

Preis:Preis:Preis:148€
Zum DealZum DealZum Deal
guter Monitor bei Amazon. bekommt bei 191 Bewertungen 4,5 Sterne.

Daten:
Dell UltraSharp U2312HM
(58,42cm(23'') / 2Mio.:1/ 300 cd/m² / 8ms)

Der Dell UltraSharp U2312HM 58,42 cm (23'') Monitor mit LED-Technologie lässt Sie lebendige Bilder aus fast jedem Winkel betrachten. Brillante Darstellung, lebendige Farben und anpassbare Höheneinstellungen, das liefert dieser LED-Breitbildmonitor. Die HD-Auflösung von 1920 x 1080p liefert ein lebhaftes, dynamisches Kontrastverhältnis von 2.000.000:1. Dieser Monitor erfüllt den EPEAT Gold Standard und ist ENERGY-STAR-zertifiziert. (ans)

Verbraucherangaben:

Leistungsaufnahme im Ein-Zustand in Watt: 33
sichtbare Bildschirmgröße in cm: 58.42

Der Preis bezieht sich auf den Zustand gut. Es gibt insgesamt mehr als 15 Stück in den verschiedenen Zuständen.
Idealo sagt: 184€

Beliebteste Kommentare

egoist

Kein hdmi


Braucht man nicht.

14 Kommentare

B325562_2.jpg
B325562_1.jpgB325562_5.jpg

guter Monitor, habe ich mehrfach auf Arbeit. Jedoch fiepsen/surren einige Modelle bei verringerter Helligkeit...

Scusy

guter Monitor, habe ich mehrfach auf Arbeit. Jedoch fiepsen/surren einige Modelle bei verringerter Helligkeit...



Bist du sicher? Ich dachte das kommt vom Inverter, welcher bei LED Beleuchtung nicht mehr verbaut wird. Hast du vielleicht einen Vorgänger?

Kein hdmi

egoist

Kein hdmi


Braucht man nicht.

egoist

Kein hdmi

Dem stimme ich zu. Den Hype um HDMI kann ich eh nicht ganz verstehen, war noch nie ein Freund davon. Finde Displayport um eigenes besser.
Persönlich finde ich es sehr schade, dass die Entwicklung von LAN zur Bild-/Tonübertragung eingestellt wurde und dafür lieber HDMI entwickelt wurde wegen dem ganzen Verschlüsselungswahn.

Zum Monitor selbst..habe den seit gut einem Jahr im Einsatz und bin mehr als zufrieden mit dem

werde mir mal einen als Zweitmonitor neben meinen EIZO hinstellen

vor allem der DP ist sehr gut

Hot!

Kann ich allerdings nicht kaufen sonst müsste ich 2 zu meinem 24" von DELL stellen

Ist der besser/schlechter als der U2414H?

Scusy

guter Monitor, habe ich mehrfach auf Arbeit. Jedoch fiepsen/surren einige Modelle bei verringerter Helligkeit...



Und drei mal dürft ihr raten welche Rückläufer ihr euch da einfangt, wenn ihr euch die 20-30€ sparen wollt...

Verflucht nochmal.. der Eizo MediaMarkt Deal von damals muss endlich wiederkommen! :'(

Die alten Panels sind nicht so gut, die glitzern sehr stark.
Die neuen sind superklar.
Mittlerweile werden aber vermutlich eher nur noch die neuen verkauft.

Hab drei von den Dingern, bin sehr zufrieden.

SparfuchsNRW

Ist der besser/schlechter als der U2414H?



Ich habe beide hier und kann direkt vergleichen. An sich liefern beide ein gutes Bild mit ähnlichen Kontrasten und Farben. Allerdings ist mein u2312hm wesentlich heller als der u2414h. Ein angenehmes Arbeiten ist für mich beim u2312hm mit der Einstellung von 30 Helligkeit und 75 Kontrast möglich. Beim u2414h muss ich 75/75 einstellen um das gleiche Bild zu bekommen. Lichthöfe gibt es bei beiden in geringer Ausprägung am unteren Bildrand (Ecken). Mein Modell des U2312HM brummt/fiept nicht bei verringerter Helligkeit, aber es ist ein bekanntes Problem.
Von der Verarbeitung und der Optik her liegt der U2414H natürlich vorne. Der Dell U2312HM knarzt schon teilweise etwas, sieht aber trotzdem nicht billig aus. Spielen kann ich mit beiden gut, aber ich bin da auch nicht empfindlich. IPS-Glitzern bemerke ich beim U2312HM nur bei hoher Helligkeit und dann auch nur leicht - bei U2414H gar nicht.

Insgesamt würde ich den 2414H wieder kaufen, würde mir aber ein Modell wünschen, dass die Optik und Technik des U2414H mit den Anschlussmöglichkeiten des U2312HM verbindet.

Nach drei-vier Samsung LCD/LED Displays mit TN und einem Acer mit TN bin ich seit einem Jahr beim U2312HM hängen geblieben. Supergeiles Teil, unglaublich Blickwinkelstabil und richtig satte, natürlich wirkende Farben und Schwarzwerte. Hatte ein Gerät mit Lichthof links unten, hab das bei Dell reklamiert und am Folgetag einen neuen bekommen. Es empfiehlt sich aber, wie bei jedem Monitor, das Teil per Spyder zu Kalibrieren!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text