167°
Dell U2913WM
Beliebteste Kommentare

Also ich warte lieber auf den Dell U4711 im 47:1 Format. Der hier ist mir einfach zu schmal und zu hoch!

26 Kommentare

und gleichzeitig in den WHD ab 413 €.

Die Formate werden auch immer schlimmer! Ich wünsche mir einen 4:3 in 29"/30". Stattdessen wird die Entwicklung nach dem idiotischen Umstieg von 16:10 auf 16:9 noch extremer. Fürs Büro, von wenigen Ausnahmen abgesehen, völlig untauglich. Der Preis ist natürlich trotzdem gut!

Für Büroarbeiten ist das Teil schon nicht schlecht. Das Teil wird ja Pivot haben, dann sind die 1080x2560 für Dokumente schon nicht schlecht. Im Landscape-Mode könnte man dann gut via Splitscreen auf 2x 1280x1080 kommen, was ja an 4:3 schon recht Nahe kommt.

EDIT: leider hat es kein Pivot. Dann bräuchte man noch den passenden Ständer, sofern das Teil VESA hat.

Hmmn, nur so wenig Millionen Pixel...

Tja, da die "Leute" hier bei einem 13" mit 1366x768 rumheulen wie shice das sei, ist 2560x1080 bei 29" nicht besser, oder?


___
Spam over: gutes gerät

sasdensas

Für Büroarbeiten ist das Teil schon nicht schlecht. Das Teil wird ja Pivot haben, dann sind die 1080x2560 für Dokumente schon nicht schlecht. Im Landscape-Mode könnte man dann gut via Splitscreen auf 2x 1280x1080 kommen, was ja an 4:3 schon recht Nahe kommt.


Der hat kein Pivot, der Arm/Halter den Dell dem Teil spendiert hat ist zu kurz, wenn du ihn an eine Wandhalterung oder einen längeren Arm hängst ist das wieder was anderes.

xSupernovae

Tja, da die "Leute" hier bei einem 13" mit 1366x768 rumheulen wie shice das sei, ist 2560x1080 bei 29" nicht besser, oder?


Hinsichtlich der Pixeldichte schlechter.
1366 x 768 @ 13,3" = 117,8 PPI
2560 x 1080 @ 29" = 95,8 PPI

Amazon und sicher?! Bald nicht mehr wenn Sie die Mitarbeiter weiter so behandeln.^^

Also ich warte lieber auf den Dell U4711 im 47:1 Format. Der hier ist mir einfach zu schmal und zu hoch!

Bezüglich Pixeldichte:
Am Notebook ist man immer näher dran, sodass eine höhere Pixeldichte nötig ist.

Bezüglich Format:
Wer wirklich damit arbeitet, hatte früher auch zwei (wenn nicht mehr) 4:3 Monitore. Man kann dieses Format einfach als zwei 4:3 Monitore in einem sehen - nur eben randlos.
Persönlich habe ich lieber eine große Auswahl an Monitoren - so kann jeder entscheiden, was er denn bevorzugt.

... und bei 27 Zoll und 1920x1080 meckern alle, dass die Auflösung zu schlecht wäre...

schnapperjack

... und bei 27 Zoll und 1920x1080 meckern alle, dass die Auflösung zu schlecht wäre...



27"/1920x1080 -> 81,6PPI
29"/2560x1080 -> 95,8PPI

Ist schon ein Unterschied.

xSupernovae

Tja, da die "Leute" hier bei einem 13" mit 1366x768 rumheulen wie shice das sei, ist 2560x1080 bei 29" nicht besser, oder?


DARAUF wollte ich hinaus.

Hier sehen wir das beste Beispiel von Fehlinformation.

Der Monitor ist gut, aber wie der Kollege hier freundlicherweise errechnet hat sehen wir, dass die Läppi Screens mit 13,3" nicht so unerträglich sein müssen wie ihr tut

P.S.: Was geht dann erst mit den 55/65" TV's ohne 4K ??

Preis ist gut und das Format (21:9) ist auch richtig geil! Es wird auch von echt vielen Spielen ordentlich unterstützt, leider ist derzeit keiner der 29"-Ultrawide-Bildschirme wirklich geeignet für Spiele. Ich hatte den LG 29ea93-p Rev. 1.25 hier und musste ihn leider daher wieder zurückschicken.

Erläuterung: Schlimmes Ghosting, totale Coronabildung, Ränder um die Schriftarten und ein extrem ruckeliger Bildaufbau beim Umsehen... Ich habe eine ganze Woche mit verschiedensten Einstellungen und Spielen (BO2, BF3, WoW, DIRT: Showdown, BioShock Infinite, Tomb Raider, Borderlands 2, etc.) getestet. (Für alle "Äpfel und Birnen-Vergleicher": Ich vermute, dass in allen 7 oder 8 derzeit erhältlichen 29" Bildschirmen das gleiche Panel steckt und sich nur die Controller unterscheiden. Laut prad.de war der LG der beste für Spiele [ist dafür aber gar nicht zu gebrauchen])

xSupernovae

P.S.: Was geht dann erst mit den 55/65" TV's ohne 4K ??



Filme haben grundsätzlich nicht so hohe Anforderungen an Auflösung. Wenn du jedoch mit Text/Office/Webseiten zu tun hast, möchtest du eine höhere Auflösung.
Im Kino, wo ich arbeite, hat man sich für 2k in drei Sälen entschieden, weil sich trotz großer Leinwand 4k einfach nicht lohnt (im Sinne von "den Unterschied sieht eh niemand"). Sobald jedoch ein Notebook am Projektor hängt, schauts nicht mehr so schön aus

xSupernovae

P.S.: Was geht dann erst mit den 55/65" TV's ohne 4K ??


Anders kann ich mir nicht vorstellen, wie man sonst den 80" TV, den es bei MM gab, verkauft kriegt.

Schießscharte horizontal, dat is Marketing
Zum Arbeiten fehlt einfach die Höhe, zum Filme gucken gibt es sowas glaube ich von Philips in groß.

Traumhaft aber doch immer noch ganz schön teuer. Trotz des guten Dealpreises werde ich derzeit noch bei 2 x 24" bleiben und mich mit dem schwarzen Streifen in der Mitte arrangieren
Für rund 6% Ersparnis gibt's aber dennoch ein Hot von mir.

TheInvisible4711

Also ich warte lieber auf den Dell U4711 im 47:1 Format. Der hier ist mir einfach zu schmal und zu hoch!

In Köln gibts den dann auch in einer Sonderedition mit Duftnote. X)

die 30€ Ersparnis bringen das Modell wirklich weit nach vorn
entspricht zwei 19 Zöllern
kleiner Tipp: Gridmove

xSupernovae

Tja, da die "Leute" hier bei einem 13" mit 1366x768 rumheulen wie shice das sei, ist 2560x1080 bei 29" nicht besser, oder?



Ich bin auch ein Feind von 1366x768 ... nicht unbedingt bei 13" und wegen Pixeldichte und so, sondern generell. Die Zeiten sind einfach vorbei. Dank Windows-Leiste, Ribbons bleibt beim ARBEITEN (ja, das geht auch mit Computern) nur noch gefühlt ein GameBoy-Display (1989 (c) Nintendo) an Dokument übrig.
Versuch damit mal cool ein großes Dokument zu bearbeiten oder gar mehr als eine halbe Funktion von C, MatLab, Maple, whatever auf dem Bildschirm auf einmal zu sehen ... oder oder oder.
Ja, ich weiß: Windows-Leiste kann man ausblenden, Ribbons auch. Aber dann weiß ich nicht mehr wie spät es ist und ich will mir auch nicht alle Shortcuts merken ... oder die Ribbons ständig ein und ausblenden.

Just my 2ct.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text