DELL Venue 11 7130 Pro Tablet, Core i5-4300Y - 1.6 GHz, 4GB, 128GB SSD *UMTS-3G* für 239 Euro (gebraucht)
404°Abgelaufen

DELL Venue 11 7130 Pro Tablet, Core i5-4300Y - 1.6 GHz, 4GB, 128GB SSD *UMTS-3G* für 239 Euro (gebraucht)

38
eingestellt am 7. Apr
Habe schon überlegt zu kaufen und Neill1983 hat am 17. Mär einen für 259€ gepostet jetzt nochmals günstiger für 239€ aber mit Win 10!
Reicht für Surfen locker aus.


Beschreibung

DELL Venue 11 7130 Pro

Tablet, Intel Core i5-4300Y - 1.6 GHz, 4GB, 128GB SSD, 10.8"(27.4 cm)

Full HD (1920 x 1080) Pixel Multi-Touch Display, WiFi, Bluetooth, USB

3.0, 1 x WebCam 2.0 MP, 1 x WebCam 8.0MP, Windows 10 Professional 64

Bit & UMTS-3GDer Venue 11 Pro bietet die Mobilität eines Tablet-PCs,

die Leistung eines Ultrabook™ Systems und die Benutzerfreundlichkeit

eines Desktop-PCs.

Technische Daten / tech details Dell Venue 11 Pro 7130:

- Sicheres und produktives Arbeiten
- Intel® Core i5-4300Y Prozessor (3MB Cache, up to 2,3GHz)
- Windows 10 Professional (64 Bit) - Deutsch - frisch vorinstalliert und einsatzbereit!
- Intel HD 4200 Grafikkarte mit bis zu 2GB Shared-Memory-Speicher!
- 10,8 Zoll IPS-Display mit Full-HD Auflösung von 1920x1080 Pixel!

- 4GB LP-DDR3-Speicher

- 128GB M.2SSD

- Intel Dual-Band AC 7260 WLAN-Adapter

- Dell Wireless 5570e HSPA+ - Unterwegs Surfen!
- Bluetooth 4.0
- Mini-HDMI, MicroSD, USB 3.0, Kopfhörer- und Mikrofon-Kombianschluss, SIM-Karten-Slot

- Bis zu 8 Stunden Akkulaufzeit (diese Angabe bezieht sich auf die Herstellerangabe für ein Neugerät)
- 12 Monate Gewährleistung


Abmessungen:
Dicke: 12,2 mm
Breite: 177 mm
Länge: 298 mm
Gewicht: ca 810 g


Zustand/Condition:

Gebrauchte Leasingrückläufer im TOP-Zustand. Leichte Gebrauchsspuren können

vorhanden sein.
Used off-lease items in TOP-condition. Minimal signs of use

may present.

Lieferumfang/including:

- Dell Venue 11 Pro 7130 Tablet-PC
- Original Dell-Ladegerät mit Strom-Adapter / charger
- USB-Kabel
- Rechnung auf Ihren Namen/Ihre Firma / invoice

TEST

Beste Kommentare

Wir hatten mindestens 20 von diesen Tablet's in der Firma für externe Mitarbeiter ausgegeben. Am Anfang waren sie sehr Stör anfällig.... Auf dem Dock liefen mal 2 Displays nicht usw.. Dann brachte Dell etliche Firmware, BIOS und Treiber Patche heraus. Wenn ihr das Teil kaufen wollt müsst ihr euch mal mit dem Firmware, BIOS und Treiber Aktualisierung beschäftigen.... Je nach Stand des Tablet's kann es auf einem sehr alten Firmware Stand sein und nur deshalb sind diese Beschwerden bei Amazon. Als wir alle Updates eingespielt hatten, dann liefen auch die Venue's Vernünftig. Also nimmt nicht alles für bare münze was bei Amazon steht. Wenn dieses Tablet ein Informatik Legastheniker benutzt hatte, dann ist da bestimmt nix aufgespielt gewesen... Und zack war es ein Rückläufer.
38 Kommentare

Ist das Teil als Workstation zu empfehlen? Bin demnächst länger im Ausland und wollte meinen 15 Zöller mit knapp 3kg nicht mitschleppen.

Verfasser

KionLingvor 2 m

Ist das Teil als Workstation zu empfehlen? Bin demnächst länger im Ausland …Ist das Teil als Workstation zu empfehlen? Bin demnächst länger im Ausland und wollte meinen 15 Zöller mit knapp 3kg nicht mitschleppen.



Japp Zubehör kannst du im Shop finden lässt sich gut mit arbeiten.

Reicht die Performance um Sky Go zu nutzen?
Ich würde mal davon ausgehen, würde mich aber über eine Rückmeldung freuen

hobbyjuristvor 2 m

Reicht die Performance um Sky Go zu nutzen?Ich würde mal davon ausgehen, …Reicht die Performance um Sky Go zu nutzen?Ich würde mal davon ausgehen, würde mich aber über eine Rückmeldung freuen


Kurz und knapp: Ja.

hobbyjuristvor 5 m

Reicht die Performance um Sky Go zu nutzen?Ich würde mal davon ausgehen, …Reicht die Performance um Sky Go zu nutzen?Ich würde mal davon ausgehen, würde mich aber über eine Rückmeldung freuen



skygo läuft (seit der app) selbst auf einem lumia 650...da wird ein i5 gähnen

Was ist von den Problemen (siehe u. a. Amazon - Rezensionen) zu halten? Es handelt sich bei dem Angebot hier ja um Leasing-Rückläufer...

Wir hatten mindestens 20 von diesen Tablet's in der Firma für externe Mitarbeiter ausgegeben. Am Anfang waren sie sehr Stör anfällig.... Auf dem Dock liefen mal 2 Displays nicht usw.. Dann brachte Dell etliche Firmware, BIOS und Treiber Patche heraus. Wenn ihr das Teil kaufen wollt müsst ihr euch mal mit dem Firmware, BIOS und Treiber Aktualisierung beschäftigen.... Je nach Stand des Tablet's kann es auf einem sehr alten Firmware Stand sein und nur deshalb sind diese Beschwerden bei Amazon. Als wir alle Updates eingespielt hatten, dann liefen auch die Venue's Vernünftig. Also nimmt nicht alles für bare münze was bei Amazon steht. Wenn dieses Tablet ein Informatik Legastheniker benutzt hatte, dann ist da bestimmt nix aufgespielt gewesen... Und zack war es ein Rückläufer.

Soweit ich mich erinnern kann war auch wichtig bei der Arbeit mit der Docking Station an 2 Monitoren, die INTEL-HD Settings auf 59hz zu setzen. Mit 60hz gab es nur Probleme.

Ich habe es mir geholt und muss sagen, Top Gerät (kann natürlich auch ein Super Gerät erwischt haben).
Habe die SSD mit CrystalDiskInfo (oder wie das heißt) überprüft und sie war in einem sehr guten Zustand.
Keine Kratzer auf dem Display oder auf dem Gehäuse.

Wichtig: Mini-HDMI

Bei meinem Angebot stand in der Beschreibung Mirco HDMI - wofür ich mir natürlich direkt 2 Kabel gekauft habe und was für ein Zufall - es klappte nicht - gut das es hier anders ist. Das Gerät ist flott und sehr schnell unterwegs. Mein Tipp ist es direkt auf Windows 10 upzudaten.

Vorteile:
sehr schnell unterwegs im Internet dank der 4 GB und dem Prozessor (bleibt nicht hängen oder so - außer man öffnet 100 Tabs)
Videos und Co laufen schnell und keine Ruckler (habe eben noch auf Amazon Prime Serien angeschaut)
Zu Games zocken kann ich noch nix sagen, wollte die Tage mal testen, ob man z.b. Hearthstone, Dragonball Xenoverse usw. auf dem Tablet zocken kann (während ich mit dem TV verbinde) - gehe ich aber stark von aus, da diese Spiele ja kein High End Gerät brauchen
Akku hält im Energiesparmodus (habe den von Windows übernommen) sehr lange. Also mein Akku war (mit einer Software überprüft) noch sehr gut in Schuss.

Nachteile:
fehlende Tastatur/Dockingstation (habe mir eine Bluetooth Slim Tastatur geholt).
Lüfter: kann manchmal laut werden - kommt mir so vor, als wäre er bei Windows 8.1 mehr beansprucht worden als bei Windows 10 - kann mich aber auch irren.
Gewicht: ist halt kein 7 Zoller, den man in der Hand halten kann, während man in der anderen Hand... ähm ihr wisst was ich meine >>> Tipp: holt euch ein Tablethalter, damit ihr nicht die ganze Zeit ca. 800 Gramm tragen müsst

Fazit: Klare Kaufempfehlung, hiermit habt ihr ein sehr gutes, schnelles Tablet was euch auch durch die nächste Zeit bringen wird. Außerdem kann man es noch per UMTS-3G unterwegs nutzen.
Für die Nachteile habe ich euch ja Empfehlungen gegeben, was man dagegen tun kann.

Viel Spaß damit - falls ihr euch eins gönnt

ich trau mich gar nicht zu fragen...
sowas wie diablo 2 oder gar 3 würde auf dem Teil nicht laufen?
gibts da überhaupt was im Tablet Bereich das sowas kann?
einfach nur interessehalber

danke

Verfasser

Also meins hatte neuste Updates von Bios sowie Treiber

ericdravenvor 12 m

ich trau mich gar nicht zu fragen...sowas wie diablo 2 oder gar 3 würde …ich trau mich gar nicht zu fragen...sowas wie diablo 2 oder gar 3 würde auf dem Teil nicht laufen?gibts da überhaupt was im Tablet Bereich das sowas kann?einfach nur interessehalberdanke


Diablo 3 läuft ab einem Pentium d = Rechner aus einem ganz anderen Jahrtausend ;-)

Neill1983vor 28 m

Lüfter: kann manchmal laut werden - kommt mir so vor, als wäre er bei W …Lüfter: kann manchmal laut werden - kommt mir so vor, als wäre er bei Windows 8.1 mehr beansprucht worden als bei Windows 10 - kann mich aber auch irren.


Was, das Ding hat Lüfter!?

martingalevor 12 m

Was, das Ding hat Lüfter!?



Ja - außer das Gerät mit Core-M Prozessor (das besitze ich).
Das hat im Prinzip die gleichen Specs, außer eben Core-M Prozessor (passiv gekühlt) und LTE-Slot.

Hab ich neu mit fast 2 Jahren Pro Support für 312 Euro bekommen.
Kann das Gerät auch absolut empfehlen - super Teil und richtig schnell. Bin froh dass ich die Core-M Variante ohne Lüfter hab.

War dieses Angebot hier - gekauft per Preisvorschlag:
ebay.de/itm…053

feigenbaumvor 3 m

Ja - außer das Gerät mit Core-M Prozessor (das besitze ich).Das hat im P …Ja - außer das Gerät mit Core-M Prozessor (das besitze ich).Das hat im Prinzip die gleichen Specs, außer eben Core-M Prozessor (passiv gekühlt) und LTE-Slot. Hab ich neu mit fast 2 Jahren Pro Support für 312 Euro bekommen.Kann das Gerät auch absolut empfehlen - super Teil und richtig schnell. Bin froh dass ich die Core-M Variante ohne Lüfter hab.War dieses Angebot hier - gekauft per Preisvorschlag:http://www.ebay.de/itm/322465611053


Super vielen Dank!

Die Akkulaufzeit sieht in dem Test nicht so gut aus.

ericdravenvor 35 m

ich trau mich gar nicht zu fragen...sowas wie diablo 2 oder gar 3 würde …ich trau mich gar nicht zu fragen...sowas wie diablo 2 oder gar 3 würde auf dem Teil nicht laufen?gibts da überhaupt was im Tablet Bereich das sowas kann?einfach nur interessehalberdanke


gadthrawnvor 23 m

Diablo 3 läuft ab einem Pentium d = Rechner aus einem ganz anderen …Diablo 3 läuft ab einem Pentium d = Rechner aus einem ganz anderen Jahrtausend ;-)



Äh du meinst sicher Diablo 2. Das ist nämlich hornalt und läuft definitiv auf dem Teil. Aber auch Diablo 3 möchten als Mindestvoraussetzung nur einen Core 2 Duo und eine Geforce 8600M GT. Bei einem modernen Intel Core i# kann man den Takt locker mal 2 nehmen, um auf ein Core-2-Duo-Äquivalent zu kommen. Und die modernen GPUs der Intel-Prozessoren rangieren etwa im High-End-Grafikkartenbereich von 2008, also ist da eine 8600M GT locker drin.

Ich finde solche Fragen mittlerweile auch berechtigt. Ich habe mich auch kürzlich erst gegen ein Android-Tablet entschieden und für eins mit Windows. Bei iOS und Android ist man trotz diverser Portierungen noch stark in der Auswahl an gescheiten Spielen eingeschränkt. Bei einem Windows-Tablet hingegen kann man seine ganze Steam- oder GOG-Kollektion herunterladen, installieren und somit nochmal die Klassiker aus der Jugend spielen und das Tablet passt trotzdem in die kleinste Tasche. Und wer unterwegs doch mal ein Touchscreen-optimiertes Spiel zocken will, holt sich was aus dem Windows Store oder installiert einen Android-Emulator.

Für mich sind solche Tablets der ideale Retro-PC. Da kann jede Büchse mit Pentium 2 und Vodoo irgendwas einpacken. Man sollte nur darauf achten, dass das Tablet einen Core M oder Core i hat und keinen Atom-Prozessor.

Hat jemand den Preisvorschlag option genutzt
Bearbeitet von: "501" 7. Apr

Möchtest Du
martingalevor 38 m

Was, das Ding hat Lüfter!?



Möchtest Du zur Kühlung eines i5 lieber selber blasen?

Das 7130 hatte ich auch schon bei mir. Ich hab's zurückgeschickt, weil beim Kippen des Gerätes - während der Lüfter auf Hochturen läuft - ein nettes "Reibgeräusch" auftritt. Am besten mal testen

Epizentrum66vor 11 m

Möchtest Du Möchtest Du zur Kühlung eines i5 lieber selber blasen?


Blasen und saugen wird gerne mal verwechselt
Bearbeitet von: "curl" 7. Apr

Hat jemand Erfahrung, ob Visual Studio mit einem ext. Monitor darauf Spaß macht?

Klar, kommt auf den Umfang des Projekts an, aber so für immer dabei und ab und an mal was programmieren, könnte ich mir praktisch vorstellen.

235€ Preisvorschlag

Boahhh.... Eine Deutsche Tastatur kostet günstigst 130.- € und Tastaturbapperle will ich keine ....

Mir dann zu teuer!
Bearbeitet von: "Epizentrum66" 7. Apr

fluffy-dogevor 13 m

235€ Preisvorschlag



211.- € wird nicht akzeptiert!
Bearbeitet von: "Epizentrum66" 7. Apr

Noch zu beachten: Ist Wacom EMR kompatibel, jedoch soll die Styluseingabe nicht so akkurat sein wie beim Surface

cc13com1vor 1 h, 43 m

Hat jemand Erfahrung, ob Visual Studio mit einem ext. Monitor darauf Spaß …Hat jemand Erfahrung, ob Visual Studio mit einem ext. Monitor darauf Spaß macht?Klar, kommt auf den Umfang des Projekts an, aber so für immer dabei und ab und an mal was programmieren, könnte ich mir praktisch vorstellen.


Also simple Projekte habe ich schon auf einem Laptop mit Core 2 Duo und 4 GB Arbeitsspeicher gemacht, ein Arbeitskollege schon auf einem Athlon X2 mit weniger RAM (dank 32-Bit-Windows). Das sollte hier also kein Problem darstellen.

Ein normaler Laptop ist auch maximal nur doppelt (Zweikerner mit HT) bis vier mal (Vierkerner) so schnell.

Aber um konkret deine Frage zu beantworten: Erfahrung habe ich mit Visual Studio auf Windows-Tablets nicht.
Bearbeitet von: "Deutschmaschine" 7. Apr

Kann man Android als Dualboot oben drauf spielen?

huss797vor 5 m

Kann man Android als Dualboot oben drauf spielen?



Nein leider nicht - hatte ich mich auch schon mal erkundigt.

huss797vor 6 m

Kann man Android als Dualboot oben drauf spielen?



Bei einer Intel x64 CPU?

KionLingvor 4 h, 1 m

Ist das Teil als Workstation zu empfehlen? Bin demnächst länger im Ausland …Ist das Teil als Workstation zu empfehlen? Bin demnächst länger im Ausland und wollte meinen 15 Zöller mit knapp 3kg nicht mitschleppen.



Workstation mit 1,6 Ghz pro Kern?

235 Preisvorschlag akzeptiert.

Epizentrum66vor 1 h, 57 m

Boahhh.... Eine Deutsche Tastatur kostet günstigst 130.- € und Ta …Boahhh.... Eine Deutsche Tastatur kostet günstigst 130.- € und Tastaturbapperle will ich keine .... Mir dann zu teuer!



Gibt bei anderen Händlern auch noch im Package für weniger. z.b. die Core i3 Version ohne LTE für 250€
ebay.de/itm…NzP
Natürlich fragen ob dt. Tastatur

huss797vor 27 m

Kann man Android als Dualboot oben drauf spielen?




Copyrightvor 21 m

Bei einer Intel x64 CPU?


Ja, natürlich! Beim 7130 geht der Touchscreen halt nicht. Ansonsten den Nachfolger nehmen, beim 7140 soll RemixOS auch mit Touchscreen nehmen:
forum.tabletpcreview.com/thr…49/
Bearbeitet von: "MelCare" 7. Apr

Ausverkauft.

Abgelaufen

Neill1983vor 8 h, 43 m

Ich habe es mir geholt und muss sagen, Top Gerät (kann natürlich auch ein S …Ich habe es mir geholt und muss sagen, Top Gerät (kann natürlich auch ein Super Gerät erwischt haben).Habe die SSD mit CrystalDiskInfo (oder wie das heißt) überprüft und sie war in einem sehr guten Zustand.Keine Kratzer auf dem Display oder auf dem Gehäuse.Wichtig: Mini-HDMIBei meinem Angebot stand in der Beschreibung Mirco HDMI - wofür ich mir natürlich direkt 2 Kabel gekauft habe und was für ein Zufall - es klappte nicht - gut das es hier anders ist. Das Gerät ist flott und sehr schnell unterwegs. Mein Tipp ist es direkt auf Windows 10 upzudaten. Vorteile:sehr schnell unterwegs im Internet dank der 4 GB und dem Prozessor (bleibt nicht hängen oder so - außer man öffnet 100 Tabs)Videos und Co laufen schnell und keine Ruckler (habe eben noch auf Amazon Prime Serien angeschaut)Zu Games zocken kann ich noch nix sagen, wollte die Tage mal testen, ob man z.b. Hearthstone, Dragonball Xenoverse usw. auf dem Tablet zocken kann (während ich mit dem TV verbinde) - gehe ich aber stark von aus, da diese Spiele ja kein High End Gerät brauchenAkku hält im Energiesparmodus (habe den von Windows übernommen) sehr lange. Also mein Akku war (mit einer Software überprüft) noch sehr gut in Schuss.Nachteile: fehlende Tastatur/Dockingstation (habe mir eine Bluetooth Slim Tastatur geholt).Lüfter: kann manchmal laut werden - kommt mir so vor, als wäre er bei Windows 8.1 mehr beansprucht worden als bei Windows 10 - kann mich aber auch irren.Gewicht: ist halt kein 7 Zoller, den man in der Hand halten kann, während man in der anderen Hand... ähm ihr wisst was ich meine >>> Tipp: holt euch ein Tablethalter, damit ihr nicht die ganze Zeit ca. 800 Gramm tragen müsstFazit: Klare Kaufempfehlung, hiermit habt ihr ein sehr gutes, schnelles Tablet was euch auch durch die nächste Zeit bringen wird. Außerdem kann man es noch per UMTS-3G unterwegs nutzen.Für die Nachteile habe ich euch ja Empfehlungen gegeben, was man dagegen tun kann. Viel Spaß damit - falls ihr euch eins gönnt


Mal aus Neugierde: Wie viele Stunden Laufzeit der SSD hat Dir CrystalDisk angezeigt?
Bearbeitet von: "JudgeFudge" 7. Apr

Nö, ich meine schon Teil 3. Nach den Foren läuft es ab dem D mit passender Grafikkarte flüssig. Der Pentium D960 hat z.B: einen CPU Benchmark von 960. Vom reinen Passmark ist der Core2Duo 4300 mit 1049 nicht allzuweit entfernt. Rechnet bei einem Speil größtenteils nur ein Prozessor (wie bei Diablo) kommt der D960 auf gute 848, der Core2Duo nur noch auf ~660. Daher kein Wunder, dass D3 auf dem Pentium D läuft.

Der D ist halt ein uraltes Prozessordesign der das ganze mit 3,6 Ghz erreicht, der Core2Duo hat die Leistung schon mit 1,8Ghz.
und um den Prozessor hier einzustufen, der i5 liegt um 2527/1123.

Die neueren Atoms liegen übrigens auch gar nicht soo schlecht.
Die alten ersten Z510 lagen etwa bei ... 190.... Also zurück Mitte 90er.
Wenn du jetzt einen noch aktuellen Z7 8700 bekommt, dann bietet der 1923 / 552. Heißt: der ist schon relativ flott.
Und um den Vogel abzuschießen: Intel Atom C2750 - der bringt im Benchmark mit 8 Kernen 3800, sollte also in einigen Szenarien den i5 hier im Angebot abhängen.Single Thread dann nur noch 579...

Die atoms haben halt von früher den schlechten Ruf. So langsam sind die nicht mehr...


Deutschmaschine7. Apr

Äh du meinst sicher Diablo 2. Das ist nämlich hornalt und läuft definitiv a …Äh du meinst sicher Diablo 2. Das ist nämlich hornalt und läuft definitiv auf dem Teil. Aber auch Diablo 3 möchten als Mindestvoraussetzung nur einen Core 2 Duo und eine Geforce 8600M GT. Bei einem modernen Intel Core i# kann man den Takt locker mal 2 nehmen, um auf ein Core-2-Duo-Äquivalent zu kommen. Und die modernen GPUs der Intel-Prozessoren rangieren etwa im High-End-Grafikkartenbereich von 2008, also ist da eine 8600M GT locker drin.Ich finde solche Fragen mittlerweile auch berechtigt. Ich habe mich auch kürzlich erst gegen ein Android-Tablet entschieden und für eins mit Windows. Bei iOS und Android ist man trotz diverser Portierungen noch stark in der Auswahl an gescheiten Spielen eingeschränkt. Bei einem Windows-Tablet hingegen kann man seine ganze Steam- oder GOG-Kollektion herunterladen, installieren und somit nochmal die Klassiker aus der Jugend spielen und das Tablet passt trotzdem in die kleinste Tasche. Und wer unterwegs doch mal ein Touchscreen-optimiertes Spiel zocken will, holt sich was aus dem Windows Store oder installiert einen Android-Emulator. Für mich sind solche Tablets der ideale Retro-PC. Da kann jede Büchse mit Pentium 2 und Vodoo irgendwas einpacken. Man sollte nur darauf achten, dass das Tablet einen Core M oder Core i hat und keinen Atom-Prozessor.



hat mir eindeutig zu wenig leistung das teil und zu laut
nun ein T539 für 233€ geholt mit allem drum und dran einfach doppelt so schnell und was ganz anderes, aber wers braucht...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text