DELL Venue 8 7840, (8,4" / 2560x1600 Pixel OLED), dazu eine Verbatim-64GB SD-Karte im Wert von 25,50 € gratis dazu, versandkostenfrei für 299 € statt 369 €, @getgoods
534°Abgelaufen

DELL Venue 8 7840, (8,4" / 2560x1600 Pixel OLED), dazu eine Verbatim-64GB SD-Karte im Wert von 25,50 € gratis dazu, versandkostenfrei für 299 € statt 369 €, @getgoods

52
eingestellt am 20. Jul 2015
Bei getgoods gibt es aktuell das Dell Venue-Tablet für nur 299 € und eine 64GB-Speicherkarte von Verbatim im Wert von 25,50 € + Adapter gibt es gratis dazu (danke BananaPi).

2% Cashback über Qipu nicht vergessen.

Der nächstbeste Preis bei idealo liegt bei 369 €.

Das Dell Venue 8 7840 ist nicht nur eins der dünnsten Tablets der Welt, es verfügt auch über ein hochauflösendes, randloses Display.

So sorgen z. B. die 2560 x 1600 Pixel des OLED-Displays dafür, dass Sie gestochen scharfe Bilder betrachten können.

Hinzu kommt ein nach vorne gerichteter Stereolautsprecher und Waves MaxxAudio. Beides zusammen sorgt für hervorragendes Audiovergnügen auf Kinoniveau und ermöglicht Videocalls mit einer kristallklaren Klangqualität.


Technische Daten:

8,4 Zoll (21,34 cm) Displaydiagonale
Full HD OLED-Dipsplay mit einer Auflösung von 2560 x 1600 Pixel
2,3 GHz Intel Atom Quad-Core Prozessor
2 GB RAM und 16 GB Flashspeicher
WLAN 802.11 ac-Standard und Bluetooth 4.0
Android Betriebssystem
microSD-Kartenfach (bis 512 GB)

################################################################################
Details von der Händlerseite:
CPU: Intel Atom Z3580, 4x 2.33GHz
RAM: 2GB
Festplatte: 16GB Flash
Grafik: PowerVR G6430 (IGP)
Display: 8.4", 2560x1600, Multi-Touch, glare, OLED
Anschlüsse: 1x USB 2.0 (Micro-USB)
Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0
Cardreader: microSDXC (bis zu 512GB)
Webcam: 2.0 Megapixel (vorne), 8.0 Megapixel, AF, 3D (hinten)
Betriebssystem: Android 4.4.4
Akku: Li-Polymer, 5900mAh
Abmessungen: 215.8x124.4x6mm
Gewicht: 305g
Besonderheiten: Kompass, Gyroskop, Beschleunigungssensor, Lichtsensor, Gorilla Glas 3
inkl. Verbatim microSDXC 64GB, Class 10 (44014)

Android 5.0.2 Update wird verteilt:
tabtech.de/and…ilt
- BananaPi

Beste Kommentare

Windows ist freilich besser. Windows 8 ist extrem intuitiv, nur weil der Durchschnitt einfach die Metro Oberfläche nicht kapiert wird immer gesagt es ist nicht Touchscreen freundlich. ohja die App Auswahl. Ich brauch unbedingt die App "Finger in den Po" und die 1000 mal, dann komm ich auch auf die appvielfalt wie bei Android. Alle wichtigen apps die man braucht sind bei Windows da. Und sind dann auch stimmig.

52 Kommentare

Verfasser

7409043-6p1By

300 Tacken und ohne Mobilfunk? Geht mal gar nicht.

Wär mit Windows irgendwie geiler

Tomdealer

Wär mit Windows irgendwie geiler



Bei Tablets nicht!

Tomdealer

Wär mit Windows irgendwie geiler


Grad bei Tablets,
ich hatte genug Android und Windows Tablets im Low und High End Preisbereich.
Android hat die bessere App Auswahl, aber Windows ist mMn. besser.

Es gibt auch weniges was mich noch bei Android im Mobilbereich hält.

Tomdealer

Wär mit Windows irgendwie geiler



Windows ist einfach nicht für Tablets gemacht, alle die ich kenne nutzen windowstablets wie Netbooks (mich eingeschlossen). Android hat eine viele bessere Toucheingabe, angepasste Apps und ermöglicht auch höhere Akkulaufzeiten. Alleine immer das wechseln zwischen Desktop und modern UI geht mir tierisch auf den Senkel

Windows 10 auf so einem Geraet ist der hammer, wir sprechen uns in 4 Wochen ...

Nette Specs, aber falsches OS. Mit Win8.1/10 weit interessanter gewesen.

naseblau

Windows 10 auf so einem Geraet ist der hammer, wir sprechen uns in 4 Wochen ...


...aber ohne Wichtige Apps...

Windows ist freilich besser. Windows 8 ist extrem intuitiv, nur weil der Durchschnitt einfach die Metro Oberfläche nicht kapiert wird immer gesagt es ist nicht Touchscreen freundlich. ohja die App Auswahl. Ich brauch unbedingt die App "Finger in den Po" und die 1000 mal, dann komm ich auch auf die appvielfalt wie bei Android. Alle wichtigen apps die man braucht sind bei Windows da. Und sind dann auch stimmig.

schön schmal der Rahmen

Das hier oder das Sony Xperia Z3 Tablet? Irgendwelche Präferenzen?

Besser wären 3 GB RAM.

Hat jemand Erfahrung mit Rücksendungen bei getgoods? Würde das Teil ja gern mal mit dem iPad vergleichen.

Blödsinn, 3GB RAM sind einfach nur Marketing!

Davon abgesehen ist das Tablet natürlich nice, aber durch die Anordnung vom Display ist man ja geradezu verpflichtet es usschließlich vertikal zu halten. :-/

Imadog

Windows ist einfach nicht für Tablets gemacht, alle die ich kenne nutzen windowstablets wie Netbooks

Ist das Problem an Windows inzwischen nicht, daß es schon zu sehr für Tablets und damit eigentlich nicht mehr für PCs gemacht ist?
Aber halt, es hat ja alle GUIs, oO leider auf einmal: i.imgur.com/alX…jpg

casiragi

Blödsinn, 3GB RAM sind einfach nur Marketing!


Ah ja, deswegen laden beim Nexus 9 auch ständig die Tabs im Browser neu, was mir tierisch auf den Senkel geht.
Ich hoffe doch mal, dass das hier besser ist, das Nexus 9 war eh das schlechteste Nexus-Gerät, das ich bis jetzt in den Händen hielt.

nuddele

Windows ist freilich besser. Windows 8 ist extrem intuitiv, nur weil der Durchschnitt einfach die Metro Oberfläche nicht kapiert wird immer gesagt es ist nicht Touchscreen freundlich. ohja die App Auswahl. Ich brauch unbedingt die App "Finger in den Po" und die 1000 mal, dann komm ich auch auf die appvielfalt wie bei Android. Alle wichtigen apps die man braucht sind bei Windows da. Und sind dann auch stimmig.



Warum immer das bashing? Versuch mal ohne Maus auf dem Desktop von einem Win Tab klar zu kommen. Fehleingaben sind vorprogrammiert. Deswegen nutzen ja so viele zusätzlich eine Maus, ist aber nicht Sinn eines Tablets.

Und welche Apps vermisst du bitte bei Android? Bei Windows sind das etliche

Bierfranken

Ah ja, deswegen laden beim Nexus 9 auch ständig die Tabs im Browser neu, was mir tierisch auf den Senkel geht. Ich hoffe doch mal, dass das hier besser ist, das Nexus 9 war eh das schlechteste Nexus-Gerät, das ich bis jetzt in den Händen hielt.



Habe das Nexus 7 2013 und das war definitiv mein letztes Nexus Tablet Schon mit dem 2012er war ich unzufrieden, aber das 2013er ist qualitativ wirklich beschämend...

casiragi

Blödsinn, 3GB RAM sind einfach nur Marketing!


Das habe ich aber mit meinem Galaxy Sex 4 und Android 5.0.1 auch. Und zwar nicht nur im Chrome-Browser. Ziemlich alle Apps sind davon betroffen. ZB bei der SPON-App: man liest sich einen Artikel durch, möchte zurück auf die Hauptseite und alles wird neugeladen und springt auf die Anfangspoisition.
Dieses Problem haben mehrere Android-Nutzer, scheint wohl ein Fehler im RAM-Management zu sein.

mit einem tablet bist du nicht auf dem desktop.

schon mal die win 10 preview angesehen?

ein android tablet kannst zum ziebeln schneiden nehmen oder zum surfen und das oft mehr schlecht als recht. (weder chrome noch firefox oder opera geben einem ein gutes nutzungserlebnis mit mehreren tabs... auch die hälfte der modernen menüs von webseiten funktioniert nicht richtig. da bin ich froh wenn ich mit windows alternativen habe die sich an standards halten)
auch umfangreiche email beantworte ich damit nur ungern.

da ist ein windows tab ein echter mehrwert.
unter win 8.1 gibt es zwar noch ein paar eingrenzungen aber win10 macht das alles soweit perfekt.

und unter windows haben wir anwendungen und keine apps...
die kastration von anwendungen dürfen bei ios und android bleiben

casiragi

Blödsinn, 3GB RAM sind einfach nur Marketing!



der fehler ist android. ich selbst hab leider des preises wegen statt nem surface pro 3 das Galaxy note 12.2 gekauft (smp900).
das einzige für was ich das drecks lahme teil noch verwende ist mein heimkino zu steuern.

selbst wlan ist total verbuggt und reißt ständig ab...

nie wieder andorid.

casiragi

Habe das Nexus 7 2013 und das war definitiv mein letztes Nexus Tablet Schon mit dem 2012er war ich unzufrieden, aber das 2013er ist qualitativ wirklich beschämend...


Ich hatte das Nexus 7 2012 und 2013. Das 2012er wurde ersetzt, weil es mir immer lahmer vorkam, bis es keinen Spaß mehr gemacht hat. Das 2013er wurde mit einem iPad mini 3 ersetzt, weil mir das Display zu klein wurde. Vom Gehäuse waren beide qualitativ ok, können beim iPad aber nicht mithalten. Das Nexus 9 ist allerdings qualitativ ein Witz. Beschissene Hardwaretasten und ein Gehäuse, dass sich auf der Rückseite total lapprig anfühlt.
Die Software war ebenfalls ziemlich enttäuschend. Trotz verdammt schneller CPU gab es ab und zu Ruckler, die nicht mal das Nexus 7 2013 machte. Außerdem hatte ich schon in den ersten beiden Tagen ein paar Hänger.
Schlussendlich ging es wieder zurück, da es außerdem Browsertabs und Anwendungen genau so oft neu laden musste wie das iPad mit 1 GB RAM. Deswegen bin ich auch skeptisch, ob das hier besser wäre.

casiragi

Blödsinn, 3GB RAM sind einfach nur Marketing!



Kann das Problem mit meinem Nexus 4 (2GB Ram) nicht nachvollziehen. Habe es jedoch von Beginn an mit Cyanogenmod am laufen.

Mal ehrlich, wer braucht ernsthaft 361 dpi auf seinem Android Spielzeug? Wer braucht überhaupt 361dpi? :P
Ich will lieber dieses genau dieses OLED Display, ohne alles andere, in 22" haben! Das sind immernoch 130 dpi, für alles mit Kopf->Bildschirm Entfernung größer 15cm mehr als genug!

300€ für 8 Zoll und dann > 400% ???

haffael

Das sind immernoch 130 dpi, für alles mit Kopf->Bildschirm Entfernung größer 15cm mehr als genug!


Na klar... Schon mal das gurkige Display eines iPad 2 mit etwas modernem verglichen?

nuddele

Windows ist freilich besser. Windows 8 ist extrem intuitiv, nur weil der Durchschnitt einfach die Metro Oberfläche nicht kapiert wird immer gesagt es ist nicht Touchscreen freundlich. ohja die App Auswahl. Ich brauch unbedingt die App "Finger in den Po" und die 1000 mal, dann komm ich auch auf die appvielfalt wie bei Android. Alle wichtigen apps die man braucht sind bei Windows da. Und sind dann auch stimmig.


wann nutze ich den Desktop wenn ich es nutzen will wie ein Tablet. Mit der Metrooberfläche kann jeder wurstfinger die Kacheln treffen. Email, filme gucken, surfen, Mahjong, Bücher lesen, bisschen Bilder bearbeiten geht wunderbar. Will ich richtige Office Anwendungen nutzen, nutze ich den Desktop und das ist auch gut und dann auch besser als mit den schlechten Tablet optimierten apps.

nuddele

wann nutze ich den Desktop wenn ich es nutzen will wie ein Tablet. Mit der Metrooberfläche kann jeder wurstfinger die Kacheln treffen. Email, filme gucken, surfen, Mahjong, Bücher lesen, bisschen Bilder bearbeiten geht wunderbar. Will ich richtige Office Anwendungen nutzen, nutze ich den Desktop und das ist auch gut und dann auch besser als mit den schlechten Tablet optimierten apps.


Auch den Desktop kann ich auf einem 8 Zoll Gerät noch bedienen finde ich.
Bei manchen Programmen wie dem VLC Player verwende ich auch lieber die normale Version.

nuddele

Windows ist freilich besser. Windows 8 ist extrem intuitiv, nur weil der Durchschnitt einfach die Metro Oberfläche nicht kapiert wird immer gesagt es ist nicht .



Aha. Windows 8 ist extrem intuitiv aber der Durchscnhitt kapiert Metro nicht. Erkennst Du den Widerspruch in deiner Aussage
Und ich habe kein Problem mit Windows. Nutze es auch lieber als Android. Nur Metro ist bisher nicht das Gelbe vom Ei. Ob es mit Windows 10 besser wird wird sich zeigen. Ich hoffe es zumindest.

also ich hab im Januar vom alten Nexus 7 auf die Low-Budget-Win8.1-Version vom Venue 8 gewechselt und das Dell finde ich deutlich angenehmer. Komme da auch auf dem Desktop ohne Maus ganz gut klar.
Apps fehlen mir kaum welche.. kommt natürlich drauf an

Ich versteh die Tablet und Notebook Produkte nicht.
Mickrige 8" Tablets haben teils unnötig hohe Auflösungen, nur weil es geht.
Hingegen ist bei Notebooks 1366 x 768 größtenteils immer noch Standard.

wird es dafür auch ein win10 update geben? Müsste doch wegen der Intel-Cooperation mit Microsoft auf einem Atom laufen?

Sting

wird es dafür auch ein win10 update geben? Müsste doch wegen der Intel-Cooperation mit Microsoft auf einem Atom laufen?


Nein, schließlich hat man keine Lizenz.

bigm

mit einem tablet bist du nicht auf dem desktop. schon mal die win 10 preview angesehen? ein android tablet kannst zum ziebeln schneiden nehmen oder zum surfen und das oft mehr schlecht als recht. (weder chrome noch firefox oder opera geben einem ein gutes nutzungserlebnis mit mehreren tabs... auch die hälfte der modernen menüs von webseiten funktioniert nicht richtig. da bin ich froh wenn ich mit windows alternativen habe die sich an standards halten) auch umfangreiche email beantworte ich damit nur ungern. da ist ein windows tab ein echter mehrwert. unter win 8.1 gibt es zwar noch ein paar eingrenzungen aber win10 macht das alles soweit perfekt. und unter windows haben wir anwendungen und keine apps... die kastration von anwendungen dürfen bei ios und android bleiben



Guter Beitrag.

schade dass microsoft keine Geduld hat und die smartphone und mobile schiene zurückfährt. denke schon, dass die marktanteile steigen werden.

Das Tablet hat INTEL SENSE!

Diese Feature ist mega Geil, ich würde das Tablet sofort kaufen, aber ein 8 Zoll Tablet ich habe ich schon ..

casiragi

Habe das Nexus 7 2013 und das war definitiv mein letztes Nexus Tablet Schon mit dem 2012er war ich unzufrieden, aber das 2013er ist qualitativ wirklich beschämend...


Schreibe grade vom 2013'er und bin super zufrieden.
Habs kurz nach Release gekauft und die Kiste rennt noch super :P
Qualität habe ich nichts zu bemängeln.
Ich habe bisher auch kein gescheiteres Tablet zum ablösen gefunden, hab damals lange auf nächste Nexus gewartet, als es dann kam und von HTC war, war ich sehr enttäuscht. Das nächste wird definitiv ein vollwertiges Windows Tab.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text