Dell Venue 8-7840 für 269€ - 8,4" OLED Tablet mit Android 5.1 und 3D Kamera *UPDATE*

ElektronikGetgoods Angebote

Dell Venue 8-7840 für 269€ - 8,4" OLED Tablet mit Android 5.1 und 3D Kamera *UPDATE*

Redaktion

Update 2

Xeswinoss hat auf einen guten Preis für das Tablet bei eBay hingewiesen:


Update 1

Das Tablet ist jetzt wieder bei Getgoods zum gleichen Preis verfügbar:


Danke, wintersbone!


Ursprünglicher Artikel vom 21.07.2015:


J_R hat auf einen super Deal bei Getgoods hingewiesen:


Bei Amazon bekommt das Tablet 4 Sterne. Besonders die Verarbeitung und das Gehäuse werden gelobt. Das Tablet ist schlank und das Display löst mit 2560 x 1600 Pixeln auf. Dank OLED Display sind die Farben wohl sehr lebendig und der Gesamteindruck vom Bild ist super. Aus 14 Testberichten gibt es die Note 1,9. In den Testberichten gibt es Lob für die Performance des Systems, auch für die Rückkamera mit separater Tiefenkamera, so dass man die Schärfe im Bild nachträglich verändern kann. Außerdem kann man wohl Entfernungen zwischen einzelnen Objekten im Bild ausmessen, die Entfernung wird jedoch in Fuß angegeben. Insgesamt gibt es aber hin und wieder Probleme mit der Kamera, jedoch ist das wohl eh nicht die Hauptaufgabe eines Tablets…


Ausführliche Testberichte gibt es bei notebookinfo.de" target="_blank" class="link" rel="nofollow">notebookinfo.de (Note 1,4) und connect (75,8%). Wer mit einer Kamera leben kann, die zwar eine coole Funktion besitzt, sonst aber eher durchschnittliche Fotos macht, der bekommt mit dem Venue 8 ein hochauflösendes Tablet in 8″ mit guter Systemperformance und Android 5.0.2.


44012-1a39657a89156203e54f9bce672ec2a8.j


Technische Daten:


CPU: Intel Atom Z3580, 4x 2.33GHz • RAM: 2GB • Festplatte: 16GB Flash • Grafik: PowerVR G6430 (IGP) • Display: 8.4″, 2560×1600, Multi-Touch, glare, OLED • Anschlüsse: 1x USB 2.0 (Micro-USB) • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0 • Cardreader: microSDXC (bis zu 512GB) • Webcam: 2.0 Megapixel (vorne), 8.0 Megapixel, AF, 3D (hinten) • Betriebssystem: Android 4.4.4 • Akku: Li-Polymer, 5900mAh • Abmessungen: 215.8×124.4x6mm • Gewicht: 305g • Besonderheiten: Kompass, Gyroskop, Beschleunigungssensor, Lichtsensor, Gorilla Glas 3 • Herstellergarantie: zwei Jahre (Pickup&Return)

49 Kommentare

Stand was falsches

Das hier oder das Sony Xperia Z3 Tablet? Bin aktuell hin und her gerissen, wobei mir das OLED Display eher nicht mehr gefällt. Zumindest die von Samsung...
Jemand hilfreiche Einwände?

Klingt ganz gut soweit - erstaunlich dass es nen großer Kartenleser ist

Hot! Ist das zzt wohl beste Android Tablet auf dem Markt.

Man jetzt bin ich hin und her gerissen zwischen:
- diesem Tablet (aber mir eigentlich zu klein mit 8,4)
- Samsung Galaxy Tab S 10.5 (leider kien Cashback mehr für möglich)
- Nexus 9 (auch nur marginal größer, hab von vielen Problemen gelesen)
- auf die neuen Galaxy Tab S2 warten (aber vermutlich in der ersten Zeit teuer)
- auf ein neues Nexus Tablet warten (wobei nach Gerüchten keins kommen soll)

Abgelöst werden soll ein Nexus 10.
Das neue Tablet sollte auch in etwa die gleiche Display-Größe haben (8,4 fände ich da schon recht klein).
Stock Android fände ich auch wichtig (Muss nicht ab Werk sein aber per Cyanogenmod sollte es gehen).

=> irgendjemand einen Vorschlag?

Was ist denn mit dem Xperia Z4 Tablet?

Beste Technik auf dem Markt und der Snapdragon 810 macht in dem großen Gehäuse auch keine Probleme wie sonst bei den Schlauhandy's.

Ich zumindest warte auf nen gutes Angebot des Xperia Z4 Tabs, denke spätestens bis zum Winter kommt da etwas.
Sony hat auch, meiner Meinung nach die Beste Android Softwareoberfläche.

Dieses Dell Venue wäre auch in meiner engeren Auswahl, aber leider ist es das unvorteilhafte kleine 8 Zoll Format. Tablet muss schon 10 Zoll haben für mich.

In der Beschreibung steht nur Android 4.4 und nicht 5.0.2
Was stimmt nun??
Hat das Gerät GPS, damit man es als Navi verwenden kann???

Redaktion

bboeckin

In der Beschreibung steht nur Android 4.4 und nicht 5.0.2 Was stimmt nun?? Hat das Gerät GPS, damit man es als Navi verwenden kann???


hat es!

Klar, hab ich einen Vorschlag. Wie wärs mit dem bald erscheinenden Asus Zenpad S 8.0 Z580CA? (Selber SOC wie das Dell, 4GB Ram, 4:3 Format, Stifteingabe (Aktiver Digitizer), voll laminiertes Display, Stereo Frontlautsprecher, USB C und und und) oder das Z4 Tablet?

Dell würde ich persönlich nicht in Erwägung ziehen, weil ich da Design unpraktisch finde. Vor allem im Querformat....

Du solltest dir überlegen, was du damit machen willst, weil das Format der Tablets die Nutzung beeinflusst. Filme, Serien, Fotos etc -> 16:9 bzw. 16:10 Format dafür besser geeignet. Lesen, Surfen etc. -> 4:3 besser. Wobei besser auch immer subjektiv ist. Da heißt es nur: ausprobieren!

Tab S10.5 und Nexus 9 haben gute Custom Roms. Tab S2 ist meiner Meinung nach keine Verbesserung, bis auf die Materialwahl. Ob sich die "Dicke" negativ z.B. auf die Akkulaufzeit auswirken wird, wird sich zeigen. Seht jetzt meiner Meinung nach aus wie ein Ipad Nachbau.

Ich hab noch ein Note 10.1 2014 LTE hier rumliegen. Bei Interesse, PN^^

Ist nicht der Intel Atom Z3580 etwas überfordert mit der Auflösung. Ich wage es zu bezweifeln das es eine gute Performance haben kann. Wäre das Galaxy Tab S zum selben Preis nicht viel besser und vor aller mit mehr Performance?

JJ0815

Z4 Tablet


Hört sich intessant an. Sony hatte ich jetzt gar nicht so auf dem Schirm.
Wäre die passende Größe als Ersatz.

Jetzt muss ich nur mal auf ein gutes Angebot oder Cashback warten, denn 600€ ist es mir dann doch nicht wert

@Note 10.1: Danke für das Angebot aber ich hätte dann doch lieber ein richtiges Upgrade auf die aktuelle Generation.

Glaub ich. Das mit dem Note war auch nur ein Spass. So ne Samsung Möhre würde ich mir auch nicht wieder kaufen. Weshalb ich an deiner Stelle auch nicht zum Tab S tendieren würde.

Beim Z4 hast du das Problem, dass der SD810 das Ding ordentlich aufheizt. Ist zwar besser als beim Z3+/Z4, aber teilweise immernoch bedenklich. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass das Ding so dünn ist. Qualcomm hat sich da echt ordentlich ins eigene Bein geschossen mit dem SD810. Ich persönlich würde einen Bogen um Geräte mit diesem Prozessor machen, weil die erhöhte Wärmeentwirklung, auch wenn sie unterhalb bestimmter Höchstgrenzen liegt, sich negativ auf die Lebensdauer anderer Komponenten auswirkt, z.B. vom Akku. Da hilft auch die v2.1 vom SD810 nicht viel....

@Schrotty33, meiner Meinung nach nicht. Nach Aussagen von Notebookcheck, ist der Z3580 deutlich besser als der Exynos 5420 im Tab S. Ich nehme stark an, dass man damit keine Probleme haben wird.


Glenfiddich85

Hot! Ist das zzt wohl beste Android Tablet auf dem Markt.



Mit einem Atom-Prozessor? Niemals:{ Snapdragon4TheWorld

Glenfiddich85

Hot! Ist das zzt wohl beste Android Tablet auf dem Markt.


Die Chip-Bestenliste und Stiftung Warentest 07/2015 sagen etwas anderes.

Glenfiddich85

Hot! Ist das zzt wohl beste Android Tablet auf dem Markt.



Chip-Bestenliste? Nicht besser als eine CB-Bestenliste Und Stiftung-Warentest sollte bei den Produkten bleiben, bei denen sie sich auskennen (Lebensmittel, Pflegemittel,...). Was IT-Produkte betrifft haben die sich ja schon einige Schnitzer geleistet. Wusste auch eh nicht, dass es bei CHIP eine Bestenliste für mobile Prozessoren gibt. Vielleicht das Tablet selbst? Aber das bedeutet den denen, dass vielleicht das Gesamtpaket stimmt. Dies heißt aber nicht dass der Prozessor gut bzw. top ist. Atom-Prozessoren kommen weder bzgl. Performance noch Akkulaufzeit an die aktuellen Snapdragons ran.



Ich hab jetzt bei dem Deal zugeschlagen. Das Tablet wird für ein paar Games ,surfen und ab und zu Sky Go genutzt.
Aktuell habe Ich noch ein Nexus 7 (2013er Modell) aber das kommt langsam an seine Grenzen und 7 Zoll ist mir mittlerweile
auch zu klein. Schade das es das Dell nicht in einer 10 Zoll Variante gibt. Ich werde das Teil testen und wenn die Perfomance
nicht stimmt, schicke Ich es zurück Der Deal ist definitiv hot..
Ich bin wegen dem Prozessor auch skeptisch aber vielleicht werde Ich ja positiv überrascht

Nicht schlecht, aber bleibe bei meinem Shield Tablet



DealZTaur

Vielleicht das Tablet selbst? Aber das bedeutet den denen, dass vielleicht das Gesamtpaket stimmt. Dies heißt aber nicht dass der Prozessor gut bzw. top ist. Atom-Prozessoren kommen weder bzgl. Performance noch Akkulaufzeit an die aktuellen Snapdragons ran.





Was interessiert den Endverbraucher bei einem Tablet die reine CPU-Performance? Kannste dir nen Sticker auf die Stirn kleben: "Mein Prozessor ist toll, aber langsam ist mein Tablet trotzdem!"

Das Tablet kommt bei jedem Test, nicht nur bei den zwei genannten Seiten sehr gut weg und wird generell in höchsten Tönen gelobt. Die Leistung scheint leicht höher als beim Galaxy Tab S 8.4 und beim iPad Mini 3 zu sein und das ist schließlich die Konkurrenz mit der es sich messen muss.

Akkulaufzeit ist im Idle besser, im Betrieb knapp hinter Konkurrenz die allesamt größere Akkus drinne hat, 8 Stunden 15 Minuten bei normaler Nutzung empfinde ich allerdings als guten Wert, die 10 Stunden aus der Herstellerangabe erreicht es wohl mit niedrigster Helligkeit auch gerade so.

Maximaltemperatur von 31 Grad unter Vollast scheint Bestwert zu sein, bisher hat sich das Gehate also nicht bestätigt. Also draußen ist es im Moment wärmer.

Kritikpunkte sind meistens lediglich die fehlende Softwarefunktion für den Entfernungsmesser und das fehlende Lollipop-Update. Beides ist mittlerweile verfügbar.

Hier ebenfalls nochmal zum Nachlesen:
notebookcheck.com/Tes…tml

Vielen Dank! Klasse Deal werde damit mein Nexus 7 2013 in Rente schicken.

Würdet ihr das hier oder das galaxy tab pro empfehlen? Oder ein anderes unter 300€?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text