766°
Dell Venue 8 Pro (Windows 8.1 Tablet) für 253€
Dell Venue 8 Pro (Windows 8.1 Tablet) für 253€
ElektronikNotebooksbilliger Angebote

Dell Venue 8 Pro (Windows 8.1 Tablet) für 253€

Preis:Preis:Preis:253€
Zum DealZum DealZum Deal
Ein brandneues 8 Zoll Tablet mit vollem Windows 8.1 von Dell. Das ist ein Angebotspreis für Vorbestellungen. Normalerweise sollte es 299€ kosten. Eine super Alternative zum Nexus 7 und iPad mini.

Es gibt wenig Tests dazu, einer von CNET hier:

TEST: reviews.cnet.com/tab…tml

Spezifikationen:
Display: 8.0 Zoll HD Display (IPS) mit 10-Punkt Multi-Touch
Auflösung: 1280 x 800 Pixel (WXGA)
Prozessor: Intel® Baytrail-T (Z3740D) Quad-Core (2MB Cache, bis zu 4x 1.8 GHz)
Grafikprozessor: Intel® Gen 7 Graphics
Arbeitsspeicher: 2 GB DDR3L
Flashspeicher: 32 GB
Speicherkartenslot: microSD bis 64 GB
Betriebssystem: Windows 8.1
Software: Microsoft Office Home & Student 2013 Vollversion
Anschlüsse: micro USB zum Aufladen und Datentransfer
Funkverbindungen: WLAN Dual-band 2x2 MIMO (802.11 a/b/g/n WiFi), Bluetooth 4.0
Kamera: Rückseite 5 Megapixel, Vorderseite 1,2 Megapixel (720p Video)
Abmessungen: 8,9 mm x 130 mm x 216 mm
Gewicht: 388 g
Akku: 18Whr (4830mAh), 2-Zellen Akku

Beste Kommentare

Vollwertiges Betriebssystem, kein RT Schrott. Und dann inkl. office 2013, alles verpackt in ein schickes 8" Tablet. Auch ein micro-USB zum Laden oder Übertragen, MicroSD zum erweitern ...

Mal ganz ehrlich Microsoft, warum nicht gleich so?
Das stellt doch mal endlich etwas da, womit man auch was anfangen kann!

QTime

kein 3g, display aus den 80ern, das wird hot!!!!



ja, ne, klar. Solche Displays gab's in den 80ern zu Hauf. Ich erinner mich noch.

mactron

... Vielleicht x86 Programme ausführen. Aber die kann man meist nicht sinnvoll mit den Fingern bedienen.



Das ist auch der Grund, weshalb ich mich Frage, warum Leute immer auf Windows RT rumhacken.
Bei Android und iOS beschwert sich auch niemand, dass man kein x86 Produkte ausführen kann.
Beim RT geht wenigstens ordentliches Multitasking und das 8.1 Update soll ja nun alle Kinderkrankheiten ausgelöscht haben.

Und Age of Empires II spielen

133 Kommentare

Schade das es keine bessere Auflösung hat, sonst hört sich das aber gut an!

Hat das Tablet wirklich keinen Videoausgang?

Kein 3G bäää >‌

Die Daten lesen sich wirklich sehr gut, die Auflösung ist bei dieser Größe mMn völlig ausreichend!

Ich komme nur leider mit diesem Windows 8.1 nicht so richtig klar!

Ja stimmt schon, eigentlich reicht die Auflösung.

Naja ich hab kein Problem mit dem System, hab seit Dezember letzten Jahres nen Lumia 920, hab mich schon eingearbeitet ^^

Vollwertiges Betriebssystem, kein RT Schrott. Und dann inkl. office 2013, alles verpackt in ein schickes 8" Tablet. Auch ein micro-USB zum Laden oder Übertragen, MicroSD zum erweitern ...

Mal ganz ehrlich Microsoft, warum nicht gleich so?
Das stellt doch mal endlich etwas da, womit man auch was anfangen kann!

Die Frage ist halt, warum sollte ich mir das kaufen und kein iPad oder Android Gerät? Was kann es denn wirklich besser? Vielleicht x86 Programme ausführen. Aber die kann man meist nicht sinnvoll mit den Fingern bedienen.

mactron

... Vielleicht x86 Programme ausführen. Aber die kann man meist nicht sinnvoll mit den Fingern bedienen.



Das ist auch der Grund, weshalb ich mich Frage, warum Leute immer auf Windows RT rumhacken.
Bei Android und iOS beschwert sich auch niemand, dass man kein x86 Produkte ausführen kann.
Beim RT geht wenigstens ordentliches Multitasking und das 8.1 Update soll ja nun alle Kinderkrankheiten ausgelöscht haben.

mactron

Die Frage ist halt, warum sollte ich mir das kaufen und kein iPad oder Android Gerät? Was kann es denn wirklich besser? Vielleicht x86 Programme ausführen. Aber die kann man meist nicht sinnvoll mit den Fingern bedienen.



Es ist mit Sicherheit nicht das beste Multimedia Gerät, aber wer Windows 8 bereits hat und die ganzen Clouding Funktionen (Skydrive) nutzt, wird damit gut was anfangen können. Meldest du dich mit der Live-ID an, werden auch alle sonstigen Programme die du im Store gekauft hast (wenn eingestellt) automatisch übertragen und installiert. Natürlich genau so wie Mail, Kontakte und Kalendereinstellungen.

Es ist halt das gleiche Prinzip wie Apple es fährt, nur von MS und endlich mal mit bezahlbarer und schön kleiner Hardware. Wer rennt schon gerne mit einem Surface durch die Gegend, die sind ganz schön schwer.

3G wäre natürlich noch genial, ist aber für den Preis natürlich nicht dabei. Dafür kannst du UMTS Sticks anschließen oder halt über dein Handy surfen.

Vollwertiges Windows bringt auch noch sehr viele Vorteile, aber ich habe schon mehr als genug geschrieben

Nur was soll man auf 8 Zoll ersthaft arbeiten wollen?

Man sollte hinzufügen, dass man dort auch noch mit Stift arbeiten kann (Dell Active Stylus - kostet ca. 30€ Aufpreis) und das ein Videoausgang dank WiDi per Wlan möglich ist - entsprechendes Dongle vorausgesetzt.
Preis ist aber Klasse, da ein Note 8 genausoviel kostet und leistungstechnisch hinter diesem Gerät anzusiedeln ist

Und Age of Empires II spielen

Ich tu mich noch etwas schwer mit dem Speicher. 32GB könnten etwas mau sein für Windows 8. Hab gelesen das noch ca. 7GB zur freien Verfügung stehen. Klar ich kann den Speicher über Micro SD erweitern, aber nicht alles lässt sich darauf auslagern.
Wenn das Ding 64GB hätte (zu nem höheren Spreis versteht sich) hätte ich es schon bestellt!

fenti

Ich tu mich noch etwas schwer mit dem Speicher. 32GB könnten etwas mau sein für Windows 8. Hab gelesen das noch ca. 7GB zur freien Verfügung stehen. Klar ich kann den Speicher über Micro SD erweitern, aber nicht alles lässt sich darauf auslagern.Wenn das Ding 64GB hätte (zu nem höheren Spreis versteht sich) hätte ich es schon bestellt!


In den USA gibt es auch eine 64 GB Variante für 350$ und ich denke mal, dass die auch in Deutschland kommen wird. Problem für mich bei dem Ding ist nur, dass die Stiftfähigkeit wohl unterirdisch sein soll und ich die gerne hätte (digitaler Notizblock mit One Note).

mactron

Die Frage ist halt, warum sollte ich mir das kaufen und kein iPad oder Android Gerät? Was kann es denn wirklich besser? Vielleicht x86 Programme ausführen. Aber die kann man meist nicht sinnvoll mit den Fingern bedienen.



bleibt immer noch die Frage, was es besser kann, als Android?

Verstehe ich das richtig, dass man über den micro USB Anschluss auch Daten kopieren kann? Dann mit einem Adapter wie diesem hier?

EDIT: Das war das falsche Bild, ich Dussel. Hier das richtige:

41J0DqyFm4L.jpg

Ja. Wollte auch gerade meinen alten Acer C110 mit Windows 7 in Rente schicken. Aber laut Beschreibung kein HDMI oder VGA oder DVI-D?

Ich möchte doch keinen Adapter mit rumschleppen oder mit WiDi/Miracast das Netzwerk mit HD Streaming vollmüllen - eines der wenigen Empfangsgeräte vorausgesetzt.

Die 32GB machen mir auch bisschen Kopfzerbrechen. Wenn es tatsächlich nur 7 GB freier Speicher sind, da müllt sich Windows 8.1 doch schnell selber voll. Updates und die zig vorkompilierten Versionen einer Datei - .NET Framework, WinSxS und so.

Also wenn es nen bildschirmausgang hat wäre es Top.

ooiioo

bleibt immer noch die Frage, was es besser kann, als Android?



Was für ein überflüssiger Kommentar ...

Also verlockend ist das Tablet zu diesem Preis, vollwertiges Win 8 dazu noch Office. Hm..klar USB geht nicht wegen der Größe aber der würde mir schon fehlen, immer einen Adaper mitnehmen...
Finde das Teil trotzdem HOT, wenn ich nicht schon ein doofes Kindle Fire HD hätte, würde ich zuschlagen!

XLschneider

Also verlockend ist das Tablet zu diesem Preis, vollwertiges Win 8 dazu noch Office. Hm..klar USB geht nicht wegen der Größe aber der würde mir schon fehlen, immer einen Adaper mitnehmen...Finde das Teil trotzdem HOT, wenn ich nicht schon ein doofes Kindle Fire HD hätte, würde ich zuschlagen!



Wenn es so doof ist, warum nutzt du dann nicht die 1-monatige Rücksendemöglichkeit?
Oder wenn es älter ist, einfach wieder verkaufen?!:p

BadBirds

Vollwertiges Betriebssystem, kein RT Schrott.



Also nur der übliche vollwertige Windows Schrott.

BadBirds

Vollwertiges Betriebssystem, kein RT Schrott.



Was sind dann die anderen OS im Vergleich? Überschrott?

Lieber Windows als Android oder MacOS.

BadBirds

Wenn es so doof ist, warum nutzt du dann nicht die 1-monatige Rücksendemöglichkeit? Oder wenn es älter ist, einfach wieder verkaufen?!:p



Es ist schon älter und ich nutze es immer seltener, aber für was Geld drauf legen um ein neues zu kaufen... da kann ich auch ab und an das alte nutzen

mactron

Die Frage ist halt, warum sollte ich mir das kaufen und kein iPad oder Android Gerät? Was kann es denn wirklich besser? Vielleicht x86 Programme ausführen. Aber die kann man meist nicht sinnvoll mit den Fingern bedienen.



Die Liste ist lang...

Wireless drucken ohne Umwege,Office dabei, USB(kamera,drucker usw...wird fast alles unterstützt),mehrere Nutzer sind möglich,richtiges Mulitasking,Updatesicherheit..und und und...

Leute, das OS ist besser als Android. Hier gibts mehr als paar "Äbbs". Das Teil ist in etwa so schnell wie ein Laptop vor 5-6 Jahren, schneller als Tegra 4 oder Snapdragon 800 (Grafik leicht schlechter). Die Auflösung ist bei 8 Zoll in Ordnung. Hätte das Teil mehrere USB Ports und HDMI out, dann könnte man es sogar als PC Ersatz nehmen.

btw, selbst Crysis läuft da so halbwegs spielbar drauf

ooiioo

bleibt immer noch die Frage, was es besser kann, als Android?




alles

Das Gerät ist geil. Hätte ich nicht bereits ein iPad würde ich es mir holen. Für diesen Preis ein Top-Gerät. Das GPS und der HDMI-Port fehlen, würde mich nicht stören.

Falls jemand nur etwas zum Surfen oder Entertainment braucht, reicht ihm ein iOS Gerät vollkommen aus.

Durch die App-Vielfalt kann das ein oder andere vielleicht auch gemacht werden. Nur bei der Konnektivität ist iOS richtig mies, außer man lebt ausschließlich in der Apple-Welt. Alleine dass man beliebige Dateien auf dem Gerät nicht speichern kann ist total ätzend. Auch wenn man die Dateien auf dem USB-Stick hat, muss alles über iTunes oder Dropbox laufen.

Android macht es da viel besser. Die Geräte sind funktionaler, und es gibt kaum Restriktionen.

Windows Tablets ersetzen dabei das Notebook am besten. Vor allem durch die Ausführung der x86-Anwendungen und die hohe Kompatibilität zu Peripherie-Geräten wird man einen PC immer weniger benötigen.

Windows RT kommt für mich überhaupt nicht in Frage. Und bisher waren Windows 8 bzw. 8.1 Gerät zu teuer. Außerdem waren die Laufzeiten zu kurz. Dies scheint sich nun zu ändern.

Übrigens sieht meine Konfiguration zu Hause wie folgt aus:
Notebook: Windows 8.1
Tablet: iOS 7.0.3
Smartphone: Android 4.1

Super Gerät, aber ohne HDMI für mich leider unbrauchbar. Sonst würde ich sofort zuschlagen.

Vollwertiges OneNote + Stylus + Skydrive Sync ist genial fürs Studium.
In den letzten 3 Jahren hab ich vielleicht 20 Seiten gedruckt wenns hochkommt, die kompletten Vorlesungsunterlagen+Mitschriften jederzeit verfügbar auf dem Smartphone oder jedem Computer mit Internet (Skydrive hat ein Online-OneNote eingebaut).
Ich musste damals mangels gescheiten Tablets noch den teueren und klobigeren Weg über ein Laptop-Convertible gehen, für den Preis hier würde ich keine Sekunde überlegen wenn ich nicht schon versorgt wäre..

kein 3g, display aus den 80ern, das wird hot!!!!

QTime

kein 3g, display aus den 80ern, das wird hot!!!!



ja, ne, klar. Solche Displays gab's in den 80ern zu Hauf. Ich erinner mich noch.

QTime

kein 3g, display aus den 80ern, das wird hot!!!!



8" voll 1983

laueft dabauch ubuntu drauf?
dann wär das was für mich.

Da hat ja schon mein Handy ne höhere Auflösung. -> Cold

mactron

... Vielleicht x86 Programme ausführen. Aber die kann man meist nicht sinnvoll mit den Fingern bedienen.



Ich habe das ASUS T100 inkl. Dock für 379€ mit vollwertigem Windows 8.1 gekauft !
Und kann sagen, ohne ein vollwertiges Windows kann man ein Win-Tablet vergessen. Kein Chrome, kein vollwertige AdobeReader.
Win RT hat zu wenige Apss, dass es mit IOS oder Android konkurrieren kann.

Es gibt KEINEN Grund auf ein vollwertiges Windows 8.1 zu verzichten. Windows RT bringt NUR Nachteile.

laueft dabauch ubuntu drauf?


bestimmt mit VirtualBox
Endlich tut sich was bezahlbares bei Win8. Trotzdem würde ich es nicht kaufen:
1. 16:9 Format. Besser 4:3 wie bei IPAD
2. Wenn schon, dann 10Zoll min. FullHD Display.
Alles andere macht auf Dauer keinen Spaß.

Ist jemandem von euch bekannt, ob ich Office dann auf dem Tablet löschen und z.B. auf meinem Notebook installieren kann?
Muss ich mir nämlich demnächst sowieso kaufen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text