682°
ABGELAUFEN
Dell Vostro 15 3558 (15,6 HD matt, i3-5005U, 4GB RAM, 500GB HDD, DVD-Brenner, Wartungsklappe, Wlan ac + Gb LAN, Linux) für 279€ + 10€ Cashback [NBB]
Dell Vostro 15 3558 (15,6 HD matt, i3-5005U, 4GB RAM, 500GB HDD, DVD-Brenner, Wartungsklappe, Wlan ac + Gb LAN, Linux) für 279€ + 10€ Cashback [NBB]
ElektronikNotebooksbilliger Angebote

Dell Vostro 15 3558 (15,6 HD matt, i3-5005U, 4GB RAM, 500GB HDD, DVD-Brenner, Wartungsklappe, Wlan ac + Gb LAN, Linux) für 279€ + 10€ Cashback [NBB]

Redaktion

Preis:Preis:Preis:279€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Bei Notebooksbilliger erhaltet ihr den Dell Vostro 3558 mit i3 für 279€.


PVG [Geizhals]: 358,64€

Über Retailmenot erhaltet ihr noch 10€ Cashback.


Eine Wartungsklappe ist vorhanden - es ist noch 1 RAM-Slot frei, der Zugriff auf die HDD ist gewährleistet.

Die Akkulaufzeit liegt etwa bei - reellen - 6 bis 6,5h.

Manko ist auch hier der fehlende HDMI-Out (mit einem Adapter kann da Abhilfe geschaffen werden - auch für FHD-Wiedergabe).


• CPU: Intel i3-5005U
• RAM: 4GB DDR3
• Festplatte: 500GB HDD
• optisches Laufwerk: DVD+/​-RW DL
• Grafik: Intel HD Graphics (IGP)
• Display: 15.6", 1366x768, non-glare
• Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, Gb LAN
• Wireless: WLAN 802.11a/​b/​g/​n/​ac, Bluetooth 4.0
• Cardreader: 3in1 (SD/​SDHC/​SDXC)
• Webcam: 1.0 Megapixel
• Betriebssystem: Linux
• Akku: Li-Ionen, 4 Zellen
• Gewicht: 2.24kg
• Besonderheiten: Nummernblock
• Herstellergarantie: ein Jahr

Beste Kommentare

TitanTim

Immer diese 1366-Müllauflösung -.-



Immer diese 08/15 Müllkommenatre.....

Bei einem Notebook mit der Ausstattung zu einem Preis von 269.-€ ist ein anderes Panel gar nicht realisierbar, dafür ist es, sofern das gleiche Modell wie in der Skylake Generation des Vostro zum Einsatz kommt, schön Hell und damit auch draußen eingeschränkt nutzbar.

Ein FHD mit unter 200cd und miesem Kontrast und Schwarzwert und am Besten PWM Flimmern ab 90% Helligkeit wäre dir also lieber?

Pack mehr Geld aus, dann bekommst du auch ein besseres Display, an diesem hier ist nichts schlecht, nur die Auflösung ist dem Preis angemessen.

38 Kommentare

6€ Qipu nicht vergessen.

Zwar kann man sich einen VGA-HDMI Adapter besorgen, allerdings ist das Bildsignal trotzsem Analog und "schwammiger". Nix für die min. 2000ppi Fraktion die alles brutal scharf will

schinkengott

Zwar kann man sich einen VGA-HDMI Adapter besorgen, allerdings ist das Bildsignal trotzsem Analog und "schwammiger". Nix für die min. 2000ppi Fraktion die alles brutal scharf will


Wie kann denn heutzutage nen Gerät keinen digitalen Ausgang haben? Sooo viel kann der doch gar nicht mehr kosten ...

Mal ne allgemeine Frage an die Experten: Warum haben heutzutage die meisten Notebooks überhaupt noch VGA (statt nur digital)?

schinkengott

Mal ne allgemeine Frage an die Experten: Warum haben heutzutage die meisten Notebooks überhaupt noch VGA (statt nur digital)?



Wahrscheinlich, damit gewährleistet ist, dass sie an die meisten Monitore, Beamer etc. angeschlossen werden können?
Bearbeitet von: "MikuHatsune" 25. Jul 2016

In der Beschreibung steht: "• CPU: Intel Pentium 3825U, 2x 1.90GHz"

Bitte in "i3-5005U" wie im Titel berichtigen.

VerfasserRedaktion

LinnFidelius

In der Beschreibung steht: "• CPU: Intel Pentium 3825U, 2x 1.90GHz"Bitte in "i3-5005U" wie im Titel berichtigen.


Danke!

Immer diese 1366-Müllauflösung -.-

TitanTim

Immer diese 1366-Müllauflösung -.-



Immer diese 08/15 Müllkommenatre.....

Bei einem Notebook mit der Ausstattung zu einem Preis von 269.-€ ist ein anderes Panel gar nicht realisierbar, dafür ist es, sofern das gleiche Modell wie in der Skylake Generation des Vostro zum Einsatz kommt, schön Hell und damit auch draußen eingeschränkt nutzbar.

Ein FHD mit unter 200cd und miesem Kontrast und Schwarzwert und am Besten PWM Flimmern ab 90% Helligkeit wäre dir also lieber?

Pack mehr Geld aus, dann bekommst du auch ein besseres Display, an diesem hier ist nichts schlecht, nur die Auflösung ist dem Preis angemessen.

schinkengott

Zwar kann man sich einen VGA-HDMI Adapter besorgen, allerdings ist das Bildsignal trotzsem Analog und "schwammiger". Nix für die min. 2000ppi Fraktion die alles brutal scharf will


Die meisten Geräte haben derzeit noch einen VGA Eingang

Ist da das HP 15-ba029ng schwarz für 240€ nicht das wesentlich attraktivere Angebot?
Das Teil hat schon eine 120GB SSD drin und ein Display mit 1920x1080 Bildpunkten sowie HDMI.
Allerdings weiß ich nicht ob eine Wartungsklappe vorhanden ist.

Und gerade erst den gekauft für 240
mydealz.de/dea…107

Cpu , ram usw. gleich. Der hier ist ja sogar ohne Studi rabbat auch nicht viel teurer ,aber hat ne Wartungsklappe .

Bearbeitet von: "Krallentiger" 25. Jul 2016

Das HP mit dem E2 Prozessor liegt leistungstechnisch Meilen hinter einem i3 der Broadwell Generation.

Das HP kann man maximal zum tippen von Briefen und surfen im Netz verwenden, auch nur halbwegs anspruchsvolle Aufgaben und damit meine ich schon Videos schauen, würde ich der APU von AMD nicht zumuten.

Sicher ist der E2-7110 spürbar langsamer als der i3 5005. Allerdings ist der E2 immer noch deutlich besser als die abgespeckten Celeron N2840 und N2940. Diese werden ja gerne in den Laptops für schmales Geld eingebaut.
Und genau als Schreibknecht oder Surfmaschine oder für Officearbeiten ist der HP E2 allemal ausreichend.

Eine Schreibmaschine die schon bei YT Videos stocken dürfte

Und nein, von "wesentlich besser" kann hier nicht die Rede sein.

Du hast gefragt, ich habe geantwortet.
Wen die HD Auflösung des Dell nicht stört bekommt dort das wesentlich bessere P/L Verhältnis.

Bearbeitet von: "Tharganoth" 25. Jul 2016

Na ich denke schon das der E2 spürbar fixer ist als ein Celeron N2840. Oder hast Du andere Erfahrungen?
Alternativ gibt es den Vostro ja auch mit Pentium 3825U CPU und 500GB Festplatte für 30€ weniger. Wer
also bereits eine SSD im alten Laptop verbaut hat und diese mitnehmen will, der kann hier sicher noch etwas sparen.
Und der 3825U ist nur etwas lahmer als der i3 5005

TitanTim

Immer diese 1366-Müllauflösung -.-



Also ich persönlich würde ja für ein solches Display auch liebend gerne 50€ mehr ausgeben. Er hat schon recht, solche Angebote sind einfach seltener.

Tobias76

Na ich denke schon das der E2 spürbar fixer ist als ein Celeron N2840. Oder hast Du andere Erfahrungen?Alternativ gibt es den Vostro ja auch mit Pentium 3825U CPU und 500GB Festplatte für 30€ weniger. Weralso bereits eine SSD im alten Laptop verbaut hat und diese mitnehmen will, der kann hier sicher noch etwas sparen. Und der 3825U ist nur etwas lahmer als der i3 5005



Bei beiden Prozessoren kann man die single core Leistung unter Cinebench 11.5 recht gut als Anhaltspunkt nehmen, bei dem geforderten Einsatzprofil kommt diese am ehesten zum tragen.

Der Celeron schafft dort 0.44 Punkte und der 7110 auf 0.45 Punkte.

Als Vergleich schafft der i3 dort 0,95 Punkte.

Der Celeron und der E2 performen nahezu ident.

Der 3825U hat kein Hyperthreading, den würde ich nur kaufen, wenn ich sicher bin, dass ich nicht mehr als eine Handvoll Tabs auf einmal auf haben möchte und auch flüssig darin lesen/arbeiten kann.

Das mit dem Hyperthreading ist /wäre in der Tat ein Argument für den i3 5005.

Allerdings scheint das nicht zu stimmen:

notebookcheck.com/Int…tml

Bearbeitet von: "Tobias76" 25. Jul 2016

In der Tat, da hat Intel aufgerüstet, man lernt eben nie aus

Dem i3 bleibt der Vorsprung von 100MhZ und 1MB mehr Lvl3 Cache und die wesentlich bessere integrierte Grafik, die in etwa doppelt so schnell ist wie die des Pentium.

Aufpassen muss man ebenfalls, ob der Pentium nicht vom Notebookhersteller auf 10W TDP gedrosselt wird, diese Freiheit lässt Intel den Partnern beim Pentium, während das TDP Limit des i3 fix bei 15W festgelegt ist.

Dennoch ein attraktiver Prozessor im mobilen Einstiegssegment und deutlich besser als die AMD Pendants.

Bearbeitet von: "Tharganoth" 25. Jul 2016

Tobias76

Das mit dem Hyperthreading ist /wäre in der Tat ein Argument für den i3 5005.Allerdings scheint das nicht zu stimmen:http://www.notebookcheck.com/Intel-Pentium-3825U-Notebook-Prozessor.139905.0.html



Wurde sicher mit dem 3805U verwechselt, der verzichtet nämlich auf HT. Man sollte auch immer bedenken, dass im Vergleich zum i3 die Grafik der Pentiums immer beschnitten ist und nur ca. die Hälfte der Leistung hat.

OK wenn die Grafikleistung eine Rolle spielt, dann ist man wohl mit dem i3 5005 wohl besser dran.
Schade dass das Teil nur ein HD Display hat, sonst wäre es schon gekauft.

felixzhuang

Wenn die Leistung des Notebooks ist besser habe ich nichts dagegen, wenn … Wenn die Leistung des Notebooks ist besser habe ich nichts dagegen, wenn ich das jetzt in den Müllhaufen geworfen setzen


Du bist ja ein ganz witziger 10632475-JMLBX

schinkengott

Mal ne allgemeine Frage an die Experten: Warum haben heutzutage die meisten Notebooks überhaupt noch VGA (statt nur digital)?



Da gäbe es eine einfache Lösung...

Yeah, DVD-Brenner Baby!

schinkengott

Mal ne allgemeine Frage an die Experten: Warum haben heutzutage die meisten Notebooks überhaupt noch VGA (statt nur digital)?



​gerade in unis an den alten beamern wurde nur ein Kabel verlegt. für Präsentationen reicht ebenfalls VGA

Mal ne Frage zu dem Gutschein.
Kann man .retailmenot.de mit quipu verbinden oder geht nur eins von beiden?
Danke.

schinkengott

Zwar kann man sich einen VGA-HDMI Adapter besorgen, allerdings ist das Bildsignal trotzsem Analog und "schwammiger". Nix für die min. 2000ppi Fraktion die alles brutal scharf will


Aber wäre es dann nicht schlauer, nur einen digitalen Ausgang zu verbauen und für die VGA-Anhänger auf nen Adapter zu verweisen?! Zumindest deutlich zukunftsträchtiger ...

Wobei ich das wahrscheinlich eher nicht euch, sondern die Produktentwickler fragen sollte haha
Bearbeitet von: "Boohck" 25. Jul 2016

VerfasserRedaktion

Tobias76

Mal ne Frage zu dem Gutschein.Kann man .retailmenot.de mit quipu verbinden oder geht nur eins von beiden?Danke.


Entweder - oder (das Tracking funktioniert über Cookies).

schinkengott

Zwar kann man sich einen VGA-HDMI Adapter besorgen, allerdings ist das Bildsignal trotzsem Analog und "schwammiger". Nix für die min. 2000ppi Fraktion die alles brutal scharf will


An sich ja... aber es gibt zu viel. Der eine verwendet DVI, der nächste HDMI ggf. Dann noch als micro HDMI, displayPort und USB etc....
Hat alles Vor- und Nachteile.
Auch digital kann man es also nicht allen recht machen

Boohck

Aber wäre es dann nicht schlauer, nur einen digitalen Ausgang zu verbauen und für die VGA-Anhänger auf nen Adapter zu verweisen?! Zumindest deutlich zukunftsträchtiger ...Wobei ich das wahrscheinlich eher nicht euch, sondern die Produktentwickler fragen sollte haha




Wenn man schon einmal gesehen hat wie hilflos jemand mit Konverter (sind nämlich keine Adapter) das ganze zum laufen zu bekommen und kläglich scheitert, dann lernt man einen VGA Ausgang zu schätzen. Ideal ist natürlich VGA und ein digitaler Ausgang, am besten DP 1.2 und HDMI gleichzeitig.
Bearbeitet von: "Pu244" 25. Jul 2016

Hab ihn gekauft und würde jetzt gerne den RAM auf 8 GB erweitern (sollte für Videos schauen und surfen doch dicke reichen, oder?)
Welchen RAM - Baustein würdet ihr empfehlen? Lohnt es sich geschwindigkeitmäßig (spürbar) noch eine SSD - einzubauen?
Danke für die Tipps!

DieterBengel

Hab ihn gekauft und würde jetzt gerne den RAM auf 8 GB erweitern (sollte für Videos schauen und surfen doch dicke reichen, oder?) Welchen RAM - Baustein würdet ihr empfehlen? Lohnt es sich geschwindigkeitmäßig (spürbar) noch eine SSD - einzubauen?Danke für die Tipps!



​Ich bin kein Fachmann, die Frage stelle ich mir auch gerade. Insbesondere wenn dual channel genutzt werden soll, darf nicht ein beliebiger Riegel eingebaut werden, richtig?

Und ja, eine SSD lohnt sich auf jeden Fall! Die Performance Steigerung ist deutlich bemerkbar

Der hier reicht locker:

geizhals.de/cru…=de

Und ja, die verbauten HDD sind nicht die flottesten, eine SSD lohnt immer.

Für surfen und Videos schauen reicht der locker.

[quote=Tharganoth]Der hier reicht locker:

geizhals.de/cru…=de

Und ja, die verbauten HDD sind nicht die flottesten, eine SSD lohnt immer.

Für surfen und Videos schauen reicht der locker.[/quote]
Vielen Dank!

Kannst du eine SSD - Festplatte empfehlen? Sollte 250 GB haben. schwanke zwischen diesen beiden hier:

Nummer 1

Nummer 2
Bearbeitet von: "DieterBengel" 25. Jul 2016

Die 850'er ist besser, aber für das Anwendungsprofil, das du vorhin nanntest tut es auch die 750

Glaubt ihr das ich einen B50-75 mit i3-4005 durch diesen Dell ersetzen sollte? Einen 8GB Riegel und eine 128GB Ultra kann ich aus dem Lenovo nehmen. Der hat mich vor einem Jahr 270€ gekostet.

Solch ein Angebot als 11,6-14" Notebook, das wäre es. Ist Euch so etwas schon mal untergekommen?
Ich habe den Eindruck, dass es diese Schnapper nur im 15" Bereich gibt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text