590°
ABGELAUFEN
Dell XPS 13 (13,3 3200x1800 IPS Touch, i5-5300U, 8GB RAM, 256GB SSD, Wlan ac, Thunderbolt 3 + USB Typ-C, bel. Tastatur, 1,2kg, mehr als 9h Akkulaufzeit, Win 10) für 1019,15€ + 60€ in Superpunkten [Rakuten] *** mit i5-6200U für 1109,25€

Dell XPS 13 (13,3 3200x1800 IPS Touch, i5-5300U, 8GB RAM, 256GB SSD, Wlan ac, Thunderbolt 3 + USB Typ-C, bel. Tastatur, 1,2kg, mehr als 9h Akkulaufzeit, Win 10) für 1019,15€ + 60€ in Superpunkten [Rakuten] *** mit i5-6200U für 1109,25€

ElektronikRakuten Angebote

Dell XPS 13 (13,3 3200x1800 IPS Touch, i5-5300U, 8GB RAM, 256GB SSD, Wlan ac, Thunderbolt 3 + USB Typ-C, bel. Tastatur, 1,2kg, mehr als 9h Akkulaufzeit, Win 10) für 1019,15€ + 60€ in Superpunkten [Rakuten] *** mit i5-6200U für 1109,25€

Redaktion

Preis:Preis:Preis:1.019,15€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Auf Rakuten (Computeruniverse) erhaltet ihr das Dell XPS 13 9343-4181 für 1019,15€.

Benutzt den Gutschein "RAKUTEN2016".

Zusätzlich erhaltet ihr 59,95€ in Superpunkten.


Die Variante mit i5-6200U erhaltet ihr für 1109,25€. Zusätzlich erhaltet ihr 65€ in Superpunkten.


PVG [Geizhals / i5-5300U]: 1199€
PVG [Geizhals / i5-6200Z]: 1299€



• CPU: Intel Core i5-5300U, 2x 2.30GHz
• RAM: 8GB DDR3L
• HDD: N/A
• SSD: 256GB M.2 SATA/AHCI (2280/M-Key Slot)
• Optisches Laufwerk: N/A
• Grafik: Intel HD Graphics 5500 (IGP), HDMI, DisplayPort 1.2
• Display: 13.3", 3200x1800, Multi-Touch, glare
• Anschlüsse: 1x Thunderbolt 3 + USB 3.1 (Typ-C), 2x USB 3.0
• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1, Miracast
• Cardreader: SD/MMC/MS
• Webcam: 1.3 Megapixel
• Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit
• Akku: Li-Ionen
• Gewicht: 1.20kg
• Besonderheiten: beleuchtete Tastatur, Slim Bezel
• Herstellergarantie: zwei Jahre


Tests (andere CPU):
notebookcheck.com/Tes…tml

Beste Kommentare

SwubzzDavor 53 m

Das XPS wurde mit den Generationen immer besser..


Kann ich absolut nicht bestätigen, ganz im Gegenteil. Ich habe beruflich mit diesem Dell Schrott zu tun. Die Ausfallrate hat im Laufe der letzten Jahre unglaubliche Ausmaße angenommen und ist inzwischen bei gefühlten 40%. Defekte Tastaturen, defekte Touchpads, ausfallende Displays, das BIOS kennt ab Werk die verbaute NVMe SSD nicht und als Dauerzustand defekte Mainboards, die sich von jetzt auf gleich nicht mehr einschalten lassen, gerne auch nach wiederholtem Austauschen.

17 Kommentare

Cold... Zu teuer die alte Version

schade, dachte das wäre die Skylake Generation, aber diese ist nun 2 Generationen alt.. da wären mir die 200-250€ aufpreis für die neuste Version mit den ganzen Verbesserungen sicherlich wert.
Bearbeitet von: "SwubzzDa" 4. November 2016

Xeswinossvor 2 m

Dann würde ich erst einmal die Benchmarks bemühen.http://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Core+i5-5300U+@+2.30GHzhttp://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Core+i5-6200U+@+2.30GHzIch behaupte, dass du den geringen Unterschied im Alltag nicht merkst.


es geht hier nicht nur um die CPU Power etc.
Das XPS wurde mit den Generationen immer besser..

SwubzzDavor 53 m

Das XPS wurde mit den Generationen immer besser..


Kann ich absolut nicht bestätigen, ganz im Gegenteil. Ich habe beruflich mit diesem Dell Schrott zu tun. Die Ausfallrate hat im Laufe der letzten Jahre unglaubliche Ausmaße angenommen und ist inzwischen bei gefühlten 40%. Defekte Tastaturen, defekte Touchpads, ausfallende Displays, das BIOS kennt ab Werk die verbaute NVMe SSD nicht und als Dauerzustand defekte Mainboards, die sich von jetzt auf gleich nicht mehr einschalten lassen, gerne auch nach wiederholtem Austauschen.

Koennte mich ja irren, aber den USB-C Port in der Beschreibung kann ich beim Produkt nicht entdecken?

pffftvor 2 h, 8 m

Kann ich absolut nicht bestätigen, ganz im Gegenteil. Ich habe beruflich mit diesem Dell Schrott zu tun. Die Ausfallrate hat im Laufe der letzten Jahre unglaubliche Ausmaße angenommen und ist inzwischen bei gefühlten 40%. Defekte Tastaturen, defekte Touchpads, ausfallende Displays, das BIOS kennt ab Werk die verbaute NVMe SSD nicht und als Dauerzustand defekte Mainboards, die sich von jetzt auf gleich nicht mehr einschalten lassen, gerne auch nach wiederholtem Austauschen.


Never Change a Running System. Ich bleibe bei meinem Thinkpad T420 1600x900 mit Core i5-2520M für 150€. Läuft und läuft und läuft.

Bei der neuen Version wurde auch ein nochmals größerer Akku (60W) verbaut und die Laufzeit bei der FullHD nochmal ordentlich gesteigert. FullHD langt mir bei 13'' vollkommen, muss wenigstens nicht skaliert werden und ich hab nen IPS Display statt glossy.
Kostet momentan in der Developer Edition mit 256GB SSD und i5 1219€. Abzüglich 100€ Gutschein, der noch bis morgen gültig ist landet man bei 1119€. Wäre zumindest für mich persönlich die besser Wahl.
Bearbeitet von: "JohnDoe93" 5. November 2016

JohnDoe93vor 6 h, 45 m

Bei der neuen Version wurde auch ein nochmals größerer Akku (60W) verbaut und die Laufzeit bei der FullHD nochmal ordentlich gesteigert. FullHD langt mir bei 13'' vollkommen, muss wenigstens nicht skaliert werden und ich hab nen IPS Display statt glossy. Kostet momentan in der Developer Edition mit 256GB SSD und i5 1219€. Abzüglich 100€ Gutschein, der noch bis morgen gültig ist landet man bei 1119€. Wäre zumindest für mich persönlich die besser Wahl.



Habe gerade mal geschaut aber offenbar ist die deved online nicht mehr bestellbar, oder täusche ich mich? Wie hast Du sie bestellt

robertovor 3 h, 50 m

Habe gerade mal geschaut aber offenbar ist die deved online nicht mehr bestellbar, oder täusche ich mich? Wie hast Du sie bestellt



Hab nicht bestellt. Aber verfügbar ist die trotzdem :
dell.com/de/…top

JohnDoe93vor 6 m

Hab nicht bestellt. Aber verfügbar ist die trotzdem :http://www.dell.com/de/unternehmen/p/xps-13-9360-laptop/pd?oc=bnx93609&model_id=xps-13-9360-laptop



danke dir. aber das ist ein netto-angebot. darüber hinaus funktioniert der 100€-gutschein nicht. man landet also bei 1450€ brutto. oder habe ich etwas verpeilt?

robertovor 9 m

danke dir. aber das ist ein netto-angebot. darüber hinaus funktioniert der 100€-gutschein nicht. man landet also bei 1450€ brutto. oder habe ich etwas verpeilt?


Scheinen alles Netto Angebote zu sein. Hab eben auch mal eins mit Windows 10 in den Warenkorb gelegt. Keine Ahnung was da los ist....

hier der richtige Link, kostet halt 30€ mehr dell.com/de/…top
vermutlich ist das andere der business shop?
Bearbeitet von: "MK0420" 5. November 2016

Wenn ich die Maus für 1€ hinzunehmen möchte, bekomme ich im nächsten Schritt eine Fehlermeldung. Schade

mein arbeitslappy, ultranotebooks sind schon was feines

almi04vor 47 m

Wenn ich die Maus für 1€ hinzunehmen möchte, bekomme ich im nächsten Schritt eine Fehlermeldung. Schade



Bei mir hat es ohne Probleme geklappt, merkwürdig.

Bassevor 12 m

mein arbeitslappy, ultranotebooks sind schon was feines



Wie siehts bei dir mit Spulenfiepen aus, tritt das stark auf?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text