Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Dell XPS 13 Zoll FHD 2-in-1 Touch (White Edition), i7-10. Generation, 16 GB DDR4, 512 GB SSD, Win 10 Home 64 Bit
382° Abgelaufen

Dell XPS 13 Zoll FHD 2-in-1 Touch (White Edition), i7-10. Generation, 16 GB DDR4, 512 GB SSD, Win 10 Home 64 Bit

1.671,12€1.899€-12%Dell Shop Angebote
18
eingestellt am 15. Dez 2019Bearbeitet von:"cptngreen"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Nur noch bis morgen gibt's 12% Rabatt auf ausgewählte XPS Modelle.

Code nur noch bis morgen gültig, schnell sein, zuschlagen!

Ich hab selber einen mit dem gefrästen Aluminium und die Haptik ist unschlagbar!

Dazu noch den i7 und der enstpannte Arbeitstag kann beginnen

Hier ein Testbericht: computerbase.de/201…st/


1498356.jpg1498356.jpg1498356.jpg1498356.jpg
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

18 Kommentare
Preis liegt bei 1671,12€ inkl. Versand
Immerhin 82ct
Ist wirklich ein edles Teil - kenne nur die Version mit UHD-Display, zumindest bei dieser ist auch der Bildschirm wirklich top.
Meiner Meinung nach zu bedenken:
- Speicher ist aufgelötet und nicht erweiterbar - reichen 16GB sicher?
- es gibt von den üblichen Schnittstellen lediglich 2 USB-C-Ports (inkl. Thunderbolt). Wie bei Apple ist hier "Adapter nicht vergessen" angesagt. Würde mich nerven - wenigstens ein mini-DP und ein USB-A zusätzlich hätten's schon sein dürfen.
Kein 16:9 Sehschlitz ... top!
51Wh Akku bei der Hardware und dann noch eine Killer Netzwerkkarte. Nope.
twikkon15.12.2019 11:50

Ist wirklich ein edles Teil - kenne nur die Version mit UHD-Display, …Ist wirklich ein edles Teil - kenne nur die Version mit UHD-Display, zumindest bei dieser ist auch der Bildschirm wirklich top. Meiner Meinung nach zu bedenken: - Speicher ist aufgelötet und nicht erweiterbar - reichen 16GB sicher? - es gibt von den üblichen Schnittstellen lediglich 2 USB-C-Ports (inkl. Thunderbolt). Wie bei Apple ist hier "Adapter nicht vergessen" angesagt. Würde mich nerven - wenigstens ein mini-DP und ein USB-A zusätzlich hätten's schon sein dürfen.


Für was reichen 16GB nicht bei 13“? Spielen ist nicht dank Iris. Und 27 virtuelle Maschinen wird man auch kaum darauf betreiben, ebenso wenig wie Photoshop-Plakete bearbeiten oder Audio-Mastering... Also warum mehr?
> Für was reichen 16GB nicht bei 13“? Spielen ist nicht dank Iris. Und 27 virtuelle Maschinen wird man auch kaum darauf
> betreiben, ebenso wenig wie Photoshop-Plakete bearbeiten oder Audio-Mastering... Also warum mehr?
Bei mir wären es Datenanalysen. Die 16GB bleiben zudem auch dann, wenn man nicht unterwegs, sondern Zuhause/im Büro ist und einen großen Monitor angeschlossen hat... ;-)
Schönes Notebook, leider etwas über meinem Preislimit
Danke für den Deal.
FHD und Touch sollten in den Titel, genau wie das Gewicht, das ich gerade noch recherchiere.

Edit: sind wohl 1,33kg.

Hier ein kleiner Test zu der Produktreihe: computerbase.de/201…st/
Bearbeitet von: "zyph" 15. Dez 2019
Hab gelesen die Reihe ist von starken Spulenfiepen geplagt. Hat da jemand schon Erfahrungen mit?
neubi_15.12.2019 14:09

Hab gelesen die Reihe ist von starken Spulenfiepen geplagt. Hat da jemand …Hab gelesen die Reihe ist von starken Spulenfiepen geplagt. Hat da jemand schon Erfahrungen mit?


Habe meinen seit Mittwoch und habe kein Spulenfiepen.
Wäre da noch der 10% Studentenrabatt möglich?
Hab den am Ende der Cyberweek in schwarz bestellt, kanns kaum abwarten bis der eintrifft.

Nur der Versand dauert sooooo lange bei Dell...
Marcel.140515.12.2019 14:20

Habe meinen seit Mittwoch und habe kein Spulenfiepen.



Auch nicht beim Laden?
budvar15.12.2019 16:22

Auch nicht beim Laden?


Nein, hab gestern mein Laptop auf dem Nachttisch geladen. Das wäre mir aufgefallen, da ich bei sowas sehr empfindlich bin. Das Netzteil meines alten Lenovos hatte fürchterliches Spulenfiepen, was mich tierisch aufgeregt hat.
twikkon15.12.2019 13:23

> Für was reichen 16GB nicht bei 13“? Spielen ist nicht dank Iris. Und 27 v …> Für was reichen 16GB nicht bei 13“? Spielen ist nicht dank Iris. Und 27 virtuelle Maschinen wird man auch kaum darauf> betreiben, ebenso wenig wie Photoshop-Plakete bearbeiten oder Audio-Mastering... Also warum mehr?Bei mir wären es Datenanalysen. Die 16GB bleiben zudem auch dann, wenn man nicht unterwegs, sondern Zuhause/im Büro ist und einen großen Monitor angeschlossen hat... ;-)


Da lob ich mir meinen Homeoffice-Desktop mit 64GB RAM (der auch zum Zocken taugt). Und fürs Büro gibt mir mein Arbeitgeber das entsprechende Arbeitsutensil... (Wäre auch fatal, wenn nicht. Dann würde ich wohl wechseln.)
Spulenfiepen ist bei der XPS Reihe Standard. Wer das ab kann ist es ein gutes Notebook
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text