432°
ABGELAUFEN
Dell XPS 13 2015 (13,3 QHD IPS Touch, i5-5300U, 8GB RAM, 256GB SSD, Thunderbolt + USB Typ-C, Wlan ac, 1,2kg, mehr als 9h Laufzeit, bel. Tastatur, Win 10) für 1153,99€ [Cyberport]

Dell XPS 13 2015 (13,3 QHD IPS Touch, i5-5300U, 8GB RAM, 256GB SSD, Thunderbolt + USB Typ-C, Wlan ac, 1,2kg, mehr als 9h Laufzeit, bel. Tastatur, Win 10) für 1153,99€ [Cyberport]

ElektronikCyberport Angebote

Dell XPS 13 2015 (13,3 QHD IPS Touch, i5-5300U, 8GB RAM, 256GB SSD, Thunderbolt + USB Typ-C, Wlan ac, 1,2kg, mehr als 9h Laufzeit, bel. Tastatur, Win 10) für 1153,99€ [Cyberport]

Preis:Preis:Preis:1.153,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Bei Cyberport erhaltet ihr aktuell 150€ Rabatt auf teilnehmende Dell XPS 13 und 15 mit dem Gutschein "DELLXPS150".

Somit erhaltet ihr - u.a. - das Dell XPS 13 2015 mit 3200x1800-Touch-Display für 1149 + Versandkosten.


PVG [Geizhals]: 1299€


Im Test von Notebookcheck mit fast identischer Konfiguration erreicht das Notebook fast 10h Laufzeit - insbesondere angesichts der hohen Auflösung ein wirklich guter Wert.


• CPU: Intel Core i5-5300U, 2x 2.30GHz
• RAM: 8GB DDR3L
• HDD: N/A
• SSD: 256GB M.2 SATA/AHCI (2280/M-Key Slot)
• Optisches Laufwerk: N/A
• Grafik: Intel HD Graphics 5500 (IGP), HDMI, DisplayPort 1.2
• Display: 13.3", 3200x1800, Multi-Touch, glare
• Anschlüsse: 1x Thunderbolt 3 + USB 3.1 (Typ-C), 2x USB 3.0
• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1, Miracast
• Cardreader: SD/MMC/MS
• Webcam: 1.3 Megapixel
• Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit
• Akku: Li-Ionen
• Gewicht: 1.20kg
• Besonderheiten: beleuchtete Tastatur
• Herstellergarantie: zwei Jahre

12 Kommentare

Ich kann das Gerät nur empfehlen. Bin sehr glücklich damit. Allerdings habe ich die Version mit dem 1080er-Display
Bearbeitet von: "Zozozo" 5. Oktober

Geschmäcker sind verschieden... aber für einen i5-5xxx Prozessor würde ich Stand heute garantiert nicht mehr weit über 1.000 Euro ausgeben. Und die Auflösung... wer's braucht! Dann lieber FullHD und eine entsprechend längere Laufzeit.

kekspertevor 4 m

Geschmäcker sind verschieden... aber für einen i5-5xxx Prozessor würde ich Stand heute garantiert nicht mehr weit über 1.000 Euro ausgeben. Und die Auflösung... wer's braucht! Dann lieber FullHD und eine entsprechend längere Laufzeit.


Also mehr als 9h Laufzeit bekommen die meisten Notebooks mit FHD ja nicht einmal hin - auch nicht in dem Preisbereich. Wir sind schon bei ca. 9h bei normaler Nutzung.

Und für die Aufgaben, für die das Notebook gedacht ist, langt der i5-5300U auch allemal. Im mobilen Bereich liegen die eh allesamt sehr eng beieinander. Hier mal der i7-6500U und zum Vergleich der i5-5300U. Das ist nicht wie im Desktop-Bereich, wo da wirklich große Performance-Unterschiede bestehen.

Perfekt für Pornos.

im grunde doppelpost-das mit dem gutschein gibts schon und das hier is eher 08/15
btw Spulenfiepen beim XPS13 noch immer nicht behoben

da nehm ich 5x vorher das XPS 15 9550-5170 dass eh schon wer hier reingestellt hat

Xeswinossvor 16 m

Und für die Aufgaben, für die das Notebook gedacht ist, langt der i5-5300U auch allemal.


Mir geht's hier viel eher darum, daß Windows 10 und die 6xxx Prozessoren deutlich besser zusammenspielen.

Done.
Bearbeitet von: "Xeswinoss" 5. Oktober

naja , auf das cpu ubd gpu Trotteling hab ich kein Bock sonst hätte ich mir das 15 Zoll zoll modell gegönnt!

poradinho84vor 6 m

naja , auf das cpu ubd gpu Trotteling hab ich kein Bock sonst hätte ich mir das 15 Zoll zoll modell gegönnt!


trotteling

wutzel7591vor 1 h, 34 m
Perfekt für Pornos.


Dafür reicht ein alter Pentium mit 15min Laufzeit, dafür 17" Bildschirm
Bearbeitet von: "ipodtouch" 7. Oktober

keksperte

Mir geht's hier viel eher darum, daß Windows 10 und die 6xxx Prozessoren deutlich besser zusammenspielen.



​Inwiefern?

Hab mir ihn auch zugelegt, absolut begeistert. Jedoch nur für Office arbeiten, frage mich selber warum ich mir einen mit nem i7 gekauft hab, die Akkulaufzeit leidet manchmal schon

Bearbeitet von: "jodi19" 6. Oktober

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text