Leider ist dieses Angebot abgelaufen am 16 April 2023.
894°
Aktualisiert am vor 1 Jahr

Exklusiv Dell XPS 13 9315 Laptop (13.4", 1920x1200, i7-1250U, 16/512GB, 2x TB4, 51Wh, Ubuntu, 1.17kg)

949,01€1.049€-10%
Kostenlos ·
Geteilt von
Barney Redakteur/in
Mitglied seit 2018
10.623
150.802

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mehr von Dell XPS

Finde mehr Deals in Dell XPS

Alle Deals anzeigen

Entdecke mehr Deals auf unserer Startseite

Update 1
Der Code gilt nur noch heute!

mydealz_Ire
Dell hatte neben dem 139€-Monitor noch einen weiteren exklusiven Gutscheincode im Gepäck, dieses Mal allerdings für einen Laptop. Das XPS 13 9315 ist somit für 949,01€ inkl. Versand zu haben, was noch mal deutlich unter dem bereits guten Angebot von Cyberport (1049€) liegt und somit einen neuen Bestpreis für diese Variante markiert.

2148631_1.jpg
Im Gegensatz zum XPS 13 Plus muss man hier mit einem spürbar schwächeren Prozessor sowie einem weniger futuristischen Design auskommen. Dafür fällt aber die Akkulaufzeit besser aus, wie sich im Test von Notebookcheck zur Basisvariante zeigt. Die zwei weiteren Nachteile treffen für beide Varianten zu.

2148631_1.jpg
Hier noch ein Blick auf die zu erwartende Ausdauer je nach Szenario:

2148631_1.jpg
Das ist für ein Windows-Gerät (bzw. im Auslieferungszustand Linux-Gerät) definitiv ordentlich, wenn auch nicht ganz auf MacBook-Niveau.

Andrew Marc David hat für sein Video den Titel "Double the Battery Life, Half the Performance" übernommen (oder umgekehrt?):



Spezifikationen laut Geizhals
  • Display 13.4", 1920x1200, 169ppi, 60Hz, non-glare, 500cd/m², 2000:1, 100% sRGB, Blaulichtfilter
  • CPU Intel Core i7-1250U, 2C+8c/12T, 1.10-4.70GHz, 12MB+6.5MB Cache, 9W PBP, 29W MTP, Codename "Alder Lake-U9" (Golden Cove + Gracemont, Intel 7)
  • RAM 16GB LPDDR5-5200 (16GB verlötet, nicht erweiterbar)
  • SSD 512GB M.2 PCIe
  • Grafik Intel Iris Xe Graphics (iGPU), 96EU/768SP, 0.95GHz, Architektur "Gen 12.2" (Alder Lake GT1)
  • Betriebssystem Ubuntu Linux
  • Eingabe Tastatur mit DE-Layout (beleuchtet, Rubber-Dome), Touchpad (112x62.85mm)
  • Anschlüsse 2x Thunderbolt 4 (40Gb/s, Netzanschluss)
  • Wireless Wi-Fi 6E (WLAN 802.11a/b/g/n/ac/ax, 2x2, Intel AX211), Bluetooth 5.3
  • Authentifizierung TPM 2.0, IR-Kamera, Fingerprint-Reader (Power Button)
  • Webcam 0.9 Megapixel
  • Akku 1x Akku fest verbaut (Li-Ionen, 3 Zellen, 51Wh), 12h Laufzeit
  • Netzteil 1x USB-C (45W)
  • Besonderheiten Lichtsensor
  • Gewicht 1.17kg
  • Abmessungen (BxTxH) 295.4x199.4x13.99mm
  • Farbe grau (Sky)
  • Herstellergarantie ein Jahr
Dell Technologies Mehr Details unter

Zusätzliche Info
Bearbeitet von Barney, 3 April 2023
Sag was dazu

80 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. TheOne007's Profilbild
    Noch ein großer Nachteil: Die SSD ist verlötet
    admin's Profilbild
    Wie in jedem Macbook Air auch, was eben der Konkurrent für diese Kiste ist. Anders kriegt man Leistung, Gewicht, Abmessungen und Verarbeitung eben nicht so hin.

    Wenn Du den Speicher erweitern willst, gibt es inzwischen genug super günstige, sehr kleine USB-Sticks. Aber mit 512GB ist man doch für so ein Gerät, welches vor allem Office als Anwendungsgebiet hat, mehr als gut unterwegs. (bearbeitet)
  2. Cybran's Profilbild
    Mit welchem Ryzen CPU wäre die Leistung des i7-1250u vergleichbar? Manche Vergleichsseiten sind mir manchmal ein bisschen zu suspekt
    koigeldischaukoiloesung's Profilbild
    Notebookcheck.com sollte eigentlich nicht suspekt sein. Da kannst Du vergleichen.
  3. Sparinger's Profilbild
    Lässt sich das mit irgendwelchen Studentenrabatten kombinieren? (bearbeitet)
    ryanbrown's Profilbild
    Leider nicht, gerade versucht.....
  4. PLA's Profilbild
    Für 950 super Preis da 16gb Variante und fast nur 1kg Gewicht. Als Office und immer dabei Notebook gibts derzeit schwer was besseres. ABER man muss sich darüber im Klaren sein, dass der Prozessor für Office etc zwar absolut ausreicht. Für alles andere aber zu schwach ist insbesondere gaming. Die iGpu ist einfach zu lahm. Habe selbst das maximal überteuerte latitude 9430 mit i7 1265u. Auch dort trotz maximal Ausbau und großzügiger tdp hoffnungslos einem amd 6800hs Laptop unterlegen in der Rechenleistung. Verarbeitung etc ist aber super.
    Xerwox10's Profilbild
    1. Ich habe noch nie jemand auf einem XPS 13 zocken gesehen, dafür ist es ja auch überhaupt nicht gemacht. 2. Macht der Vergleich eines 1265u mit einem 6800hs wenig Sinn, da musst du wenn dann schon den 1260p hinzuziehen.
  5. Gfreek's Profilbild
    kriegt der 2x 4k@144Hz fürs intensive Excel Erlebnis im HO rausgedrückt?

    5% Newsletterrabatt auf Wegwerfemail geht wahrscheinlich noch on top? (bearbeitet)
    Barney's Profilbild
    Autor*in
    Klar.
  6. RetroButton's Profilbild
    Puh... verlötete SSD. Wenn die in die Verschleißregulierung kommt, kannst das ganze Notebook entsorgen. Keine gute Idee.
    Ram ebenfalls. Nur damit das Gerät noch 2mm flacher wird? Ich weiss nicht...
    Trentox's Profilbild
    Die SSD wird doch bestimmt ne TBW von mindestens 400TB haben, wahrscheinlich noch höher. Was machst du, dass die so schnell Verschleißt? Die hält locker mehrere Jahre...
  7. ItsaNewDay's Profilbild
    Reicht die Leistung um damit Matlab und Python nutzen zu können?
    Homi1978's Profilbild
    Definitiv. Also ich nutze MATLAB auf einem Tower-PC mit schlechterer CPU und gleichem Speicher ohne Probleme. Und Coden sollte auch kein Problem sein.
  8. timenewroman's Profilbild
    Mhm jetzt habe ich mich erst beim letzten Deal den Macbook Air M1 bestellt. Lohnt sich der hier mehr?
    Baratheon's Profilbild
    Ja klar!
    Ubuntu > MacOS!
    Pinguin > Apfel!

    Nein, jetzt mal Vodka bei der Mate: kommt halt drauf an ob du lieber im Starbucks einen Double Iced Strawberry Matcha Latte schlürfst (definitiv der Apple-Laptop), oder dir eher Tschunk im Hackerspace die Kehle runter rinnt (definitiv ein Linux-Notebook).

    (Geschrieben von einem Ubuntu-PC)
  9. Leon_Mi's Profilbild
    Gibt es irgendeinen Grund diesen Laptop zu kaufen anstatt eines M-Chip MacBooks? Das MacBook ist meines Wissens nach schneller, hat eine wesentlich bessere Akkulaufzeit, sieht besser aus, ist besser verarbeitet und ist langlebiger. Und MacOS ist arguably auch besser (wenn man nicht gerade irgendwelche Windows-spezifischen Programme benötigt)
    GelöschterUser1569169's Profilbild
    Die Betonung liegt auf arguably
  10. bobbse's Profilbild
     

    Bitte einen DELL Laptop Deal mit 16“ - 17“ Größe.

    Viele Grüße 
    Zeppert's Profilbild
    So groß sind n Barney sei Ärmel etz auch ned.
  11. Westify's Profilbild
    Wird es in Zukunft auch eine 14" Version geben?
    Optisch finde ich den klasse, nur I/O ist mir zu wenig
  12. schn4pp's Profilbild
    Der Code gilt seit 2 Tagen nicht mehr, da die passende Konfiguration nicht mehr verfügbar ist. I7 Konfi kostet jetzt um die 1340.
    300 auf die i5 Konfiguration und ich wäre Happy (bearbeitet)
  13. JensF90's Profilbild
    Auf Notebookcheck findest Du eine umfangreiche Datenbank sowie eine Vergleichsmöglichkeit.
  14. karanah's Profilbild
    Weiß jemand, ob dieses Jahr noch ein Nachfolger kommt, bzw ein Nachfolger vom xps 13 plus?
    Barney's Profilbild
    Autor*in
    Davon ist wohl stark auszugehen.
  15. Gfreek's Profilbild
    vorbei
    Barney's Profilbild
    Autor*in
    Wieder verfügbar.
  16. Inglorious's Profilbild
    Mein Kollege sucht ein robustes Gerät für Videobearbeitung (DaVinci Resolve) und Musikproduktion (Cubase), welches aber sehr leicht sein soll, da er es auf eine mehrmonatige Bikepacking Tour mitnehmen will. Festplatte sollte aber schon minimum 1TB haben. Kann wer ein geeignetes Gerät empfehlen, das diese Aufgaben schnell und zuverlässig erledigt und dabei preislich nicht über 2.000 € kostet?

    THX
    Finding_Won_Ton_Chin's Profilbild
    Die naheliegende Lösung ist schwer zu toppen: Macbook Air M1 mit einer externen SSD.
  17. lunasan's Profilbild
    Vorbei?
    Malgur's Profilbild
    Ja, scheint so, der Ausgangspreis ist gefallen, wenn es jetzt immer noch 300 Euro abziehen würde wäre geil, funktioniert aber leider nicht.
  18. Gfreek's Profilbild
    dann kann ja jetzt der exklusive dell monitor folgen
  19. paterpan's Profilbild
    Schade nicht mehr verfügbar
  20. tequaan's Profilbild
    was mache ich denn falsch?

    i7/16/512+Ubuntu kommt bei mir immer nen anderer Preis raus, sowie der Gutschein"fehler":

    "„MYDEALZXPS13“ ist ein gültiger Code, der jedoch nicht auf Artikel in Ihrem Warenkorb anwendbar ist."
    schn4pp's Profilbild
    Der Code ist nur für cn93409sc_ub Konfiguration gültig, die Konfiguration ist nicht mehr verfügbar, also der Code ist nutzlos.
  21. dealchaserDA's Profilbild
    Schaut auf den ersten Blick so aus, als wenn das Gerät dem (günstigeren) HP von neulich (Auflösung, kleinere SSD, schlechtere Webcam, keine USB-A-Ports) unterlegen ist. (bearbeitet)
's Profilbild