43°
Dell XPS 13 für 798,99 (300,- Euro Rabatt) + 6% qipu möglich

Dell XPS 13 für 798,99 (300,- Euro Rabatt) + 6% qipu möglich

ElektronikDell Angebote

Dell XPS 13 für 798,99 (300,- Euro Rabatt) + 6% qipu möglich

Preis:Preis:Preis:798€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo,

soeben beim Recherchieren über diesen Deal hier gestolpert:

Dell XPS
Intel® Core™ i5-3317U
4 GB DDR3-Arbeitsspeicher
Backlid Keyboard
128GB SSD Festplatte
13,3" -Full-HD-WLED-Display mit 720p
1 Jahr Vor-Ort-Service am nächsten Tag mit Premium-Telefon-Support

Der XPS ist aktuell regulär um 100,- Euro reduziert. Mit dem Gutscheincode
W6ZBN216N?RQ94 kommen noch einmal 200,- Euro weg.

Hab leider keinen direkten Link genau zu dem Produkt gefunden für das der GS greift. Ist auf der XPS 13 Übersichtsseite das mit der Produktnummer. N0013Z45 also quasi das erste in der Reihe.

Ich finde bei der Config kann man echt nicht meckern.

Was meint Ihr?

Beliebteste Kommentare

13,3" -Full-HD-WLED-Display mit 720p



verarschen? ^^

13 Kommentare

13,3" -Full-HD-WLED-Display mit 720p



verarschen? ^^

Ja. Die Auflösung ist kacke! Aber Full HD ist auch wieder zuviel.
Also ist das Notebook nichts für meine Zwecke

dandytheapple

Ja. Die Auflösung ist kacke! Aber Full HD ist auch wieder zuviel.Also ist das Notebook nichts für meine Zwecke


Full-HD zu viel? oO

Der 200€ Rabatt gilt bei folgenden Produkten:
N0013z45 (XPS 13), N00X1445 (XPS 14), N00X1549 (XPS 15)
Steht in der Bestellübersicht unter "Details anzeigen"

Nur mit IPS und Full-HD interessant. Das 720p Display ist ziemlich schlecht (Farben, Blickwinkel,Auflösung).

Aktueller Test - LINK

dandytheapple

Ja. Die Auflösung ist kacke! Aber Full HD ist auch wieder zuviel.Also ist das Notebook nichts für meine Zwecke



Also wenn sich nichts geändert hat seit meinem letzten PC im Sinne "Retina". Symbole und Schriftarten sind gleich groß und nicht verzerrt.
Ja definitiv zu viel bei allem unter 17"

Nur ganz im Ernst so dicht sitz ich nicht davor dass ich den Pixel sehen würde... also zuviel...

zuviel geht meiner Meinung nach nicht. Trotz hoher Auflösung muss ja nicht alles winzig klein dargestellt werden. Beim Retina gehts ja auh nicht darum.

Bisher sah mein Desktop, Programme etc mit Schriftvergrößerung immer blöd aus.
Also lieber die perfekte native Auflösung für die Größe des Displays. Und im OS nichts anpassen.

Ledermann

zuviel geht meiner Meinung nach nicht. Trotz hoher Auflösung muss ja nicht alles winzig klein dargestellt werden. Beim Retina gehts ja auh nicht darum.



Beim Retina (ich nehme an, du meinst das MacBook) ist die Auflösung ja auch 1440x900 auf einem 2880x1800 Display.

In einem Satz hat der starbuck alles gesagt!

dandytheapple

In einem Satz hat der starbuck alles gesagt!


ne, weil die Qualität trotzdem besser ist.

dann lieber ein Zenbook

34 cm (13,3'')-Full-HD-WLED-Display mit 720p, Truelife und Skype-zertifizierter 1,3-MP-HD-Webcam

Mit 720p ist doch die Cam gemeint?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text