227°
ABGELAUFEN
Dell XPS 13 Modell 2015 mit Core i5-5200U, 4GB RAM, 256GB SSD, 13,3 Zoll Full-HD matt, 1,3kg, 9 1/2h Akku und Win 10 für 979€ von Easynotebooks

Dell XPS 13 Modell 2015 mit Core i5-5200U, 4GB RAM, 256GB SSD, 13,3 Zoll Full-HD matt, 1,3kg, 9 1/2h Akku und Win 10 für 979€ von Easynotebooks

ElektronikEasyNotebooks Angebote

Dell XPS 13 Modell 2015 mit Core i5-5200U, 4GB RAM, 256GB SSD, 13,3 Zoll Full-HD matt, 1,3kg, 9 1/2h Akku und Win 10 für 979€ von Easynotebooks

Preis:Preis:Preis:979€
Zum DealZum DealZum Deal
Vorher 1.097€

Bei Easynotebooks gibt es das Dell XPS 2015 mit 256GB SSD für 979€, Windows wurde bereits vom Händler geupdatet auf Windows 10 (ab Werk war es 8.1).

Bei Notebookcheck top getestet. Durch die 256GB SSD und den Preis ggf. gute Alternative zum 2016er Modell (ab 1.057€ mit 4GB RAM + 128GB SSD), der RAM ist leider nicht aufrüstbar.

Daten:

CPU: Intel Core i5-5200U, 2x 2.20GHz • RAM: 4GB DDR3 • Festplatte: 256GB SSD (SATA, M.2 2280) • optisches Laufwerk: N/​A • Grafik: Intel HD Graphics 5500 (IGP), Mini DisplayPort • Display: 13.3", 1920x1080, non-glare, IGZO • Anschlüsse: 2x USB 3.0 • Wireless: WLAN 802.11a/​b/​g/​n/​ac, Bluetooth 4.0 • Cardreader: 3in1 (SD/​SDHC/​SDXC) • Webcam: 1.3 Megapixel • Betriebssystem: Windows 8.1 64bit • Akku: Li-Ionen, 4 Zellen • Gewicht: 1.26kg • Besonderheiten: beleuchtete Tastatur, 1x M.2/​M-Key (2280, belegt) • Herstellergarantie: ein Jahr

Preisvergleich: geizhals.de/del…tml

Test: notebookcheck.com/Tes…tml

Beliebteste Kommentare

lychsmo

Für die gebotene Hardware zu teuer


4gb RAM (nicht aufrüstbar ) und ein 2 Jahre alter Prozessor für fast 1000 sind einfach lächerlich.
Hier mal ein Gegenbeispiel : Leichter, Schneller und billiger.
Neuer I5 mit 8gb RAM und 256GB SSD (PCIe, M.2 2280)

4 gig RAM und nicht aufrüstbar?

Dafür ist n Tausender zu heftig.

G
Simmu

Bearbeitet von: "simmu" 22. August

> Kaldra

dass es hier um 13 Zoll Geräte in der 1300 Gramm-Gewichtsklasse geht und nicht um 2,9 Kilogramm Gaming-Notebooks, hattest aber schon mitbekommen... oder?

"Windows wurde bereits vom Händler geupdatet auf Windows 10 (ab Werk war es 8.1)"
also geöffnet oder gebraucht?

was viele Leute immer nicht berücksichtigen ist, dass bei notebooksbilliger oder anderen Händlern zwar der Preis günstiger ist als bei dell, dort aber die Gefahr besteht, dass man eine alte Revision erwischt, weil das Zeug auf Lager steht.

Besonders beim XPS ist die Revisionsversion wichtig, Stichwort Spulenfiepen.

Bearbeitet von: "Eisthomas" 22. August

35 Kommentare

"Windows wurde bereits vom Händler geupdatet auf Windows 10 (ab Werk war es 8.1)"
also geöffnet oder gebraucht?

was viele Leute immer nicht berücksichtigen ist, dass bei notebooksbilliger oder anderen Händlern zwar der Preis günstiger ist als bei dell, dort aber die Gefahr besteht, dass man eine alte Revision erwischt, weil das Zeug auf Lager steht.

Besonders beim XPS ist die Revisionsversion wichtig, Stichwort Spulenfiepen.

Bearbeitet von: "Eisthomas" 22. August

Für die gebotene Hardware zu teuer

[quote=lychsmo]Für die gebotene Hardware zu teuer [/quote]\x0a\x0a​Wenn du die gleiche Hardware in nem genauso gut verarbeitetem Gehäuse für unter 970 Euro kennst wo bleibt der Link.

4 gig RAM und nicht aufrüstbar?

Dafür ist n Tausender zu heftig.

G
Simmu

Bearbeitet von: "simmu" 22. August

Für den Preis sollte man sich mal die neuen XIAOMI Notebooks ansehen.

lychsmo

Für die gebotene Hardware zu teuer


4gb RAM (nicht aufrüstbar ) und ein 2 Jahre alter Prozessor für fast 1000 sind einfach lächerlich.
Hier mal ein Gegenbeispiel : Leichter, Schneller und billiger.
Neuer I5 mit 8gb RAM und 256GB SSD (PCIe, M.2 2280)

4 GB Ram nicht aufrüstbar? In der Preisklasse ein absolutes NoGo. Da kann die Ersparnis noch so groß sein.

lychsmo

Für die gebotene Hardware zu teuer



​ok das ist dann wirklich ne Alternative.

lychsmo

Für die gebotene Hardware zu teuer



Blöde Frage: ist der passiv gekühlt?

G
Simmu

lychsmo

Für die gebotene Hardware zu teuer


Soweit ich weiss, werden die Core i-Reihe aktiv, Core M und Atom-Reihe CPU's passiv gekühlt. Daher gehe ich davon aus, dass es aktiv gekühlt wird.

Warte lieber auf Macbook Pro refresh

showerpopper

Warte lieber auf Macbook Pro refresh


für doppelten Preis !

showerpopper

Warte lieber auf Macbook Pro refresh



ich muss aber sagen, dass das modell vob lenovo echt gut aussieht

showerpopper

Warte lieber auf Macbook Pro refresh


Das glaube ich kaum, das Pro gab es neu schon für 1000-1100€ wenn er wartet bekommt man ein ref bestimmt billiger als das Angebot hier

lychsmo

Für die gebotene Hardware zu teuer


Stimmt genau. Schau dir mal am besten die Intel M modelle an.
Bearbeitet von: "lychsmo" 22. August

lychsmo

Für die gebotene Hardware zu teuer


War vor mehr als 1 Jahr schon bei unter 1000€ in der 8GB Version, definitiv kein beeindruckender deal
geizhals.eu/?ph…688
(Ja ok Ubuntu version, aber Windows installieren ist leichter als 4GB ram reinzulöten)
Bearbeitet von: "utack" 22. August

lychsmo

Für die gebotene Hardware zu teuer



​Kostet aber Geld ^^

Finde das Lenovo mit PCIe, M.2 besser. Ich glaub das ist auch ein paar EUR günstiger, s. Geizhals

mit Verlaub aber das Teil ist das Geld definitiv nicht wert. Ein Cold von mir.

mitchellgrave

mit Verlaub aber das Teil ist das Geld definitiv nicht wert. Ein Cold von mir.


Yep.
Abgesehen davon dass der Anwendungsfall ein anderer ist, vor 3 Jahren habe ich dieses schicke Gaming-Notebook mit ca. doppelt so guter Ausstattung für weniger gekauft: notebookcheck.com/Tes…tml

Aktuell wäre sowas interessant: notebooksbilliger.de/med…een
Bearbeitet von: "Kaldra" 8. September

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text