Dell XPS 15 2016 mit Core i5-6300HQ, GTX 960M, 8GB RAM DDR4, 1TB HDD & 32GB SSD, 15,6 Zoll Full-HD IGZO, Win 10 Pro, 2kg für 1045€ bei PC King [Rakuten: 1.118,33€ + 278,25€ Superpunkte]
519°Abgelaufen

Dell XPS 15 2016 mit Core i5-6300HQ, GTX 960M, 8GB RAM DDR4, 1TB HDD & 32GB SSD, 15,6 Zoll Full-HD IGZO, Win 10 Pro, 2kg für 1045€ bei PC King [Rakuten: 1.118,33€ + 278,25€ Superpunkte]

41
eingestellt am 6. Sep 2016heiß seit 6. Sep 2016
Das Dell XPS 15 in der 2016er Variante ist in den letzten Tagen massiv im Preis gefallen, dieser lag vorher bei 1.282,65€. Mit Blick auf die Händlerbewertungen bei geizhals würde ich bei PC King kaufen und hab den Deal dahin verlinkt.

Im Preisvergleich sind noch ein paar Händler minimal günstiger aber erheblich schlechter bewertet, entscheidet daher selbst wo ihr kauft.

Toll sind für die Ausstattung und Größe das geringe Gewicht, die beleuchtete Tastatur, ein erstklassiges Gehäuse, guter Bildschirm, top Eingabegeräte und so weiter - Notebookcheck gibt das 86% im Test. Die kleine SSD kann natürlich aufgerüstet werden.

Daten:

CPU: Intel Core i5-6300HQ, 4x 2.30GHz bis 3.20GHz
RAM: 8GB DDR4 (2 Slots)
Festplatte: 1TB HDD + 32GB SSD (NVMe, M.2 2280)
optisches Laufwerk: N/A
Grafik: NVIDIA GeForce GTX 960M, 2GB, HDMI
Display: 15.6", 1920x1080, non-glare, IGZO
Anschlüsse: 1x Thunderbolt 3 + USB 3.1 (Typ-C), 2x USB 3.0
Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1, Miracast
Cardreader: SD/MMC/MS
Webcam: 1.3 Megapixel
Betriebssystem: Windows 10 Pro 64bit
Akku: Li-Ionen, 56Wh
Gewicht: 2.00kg
Besonderheiten: beleuchtete Tastatur, 1x M.2/M-Key (NVMe, 2280, belegt), Slim Bezel

Update: Wer gerne mal mit Rakuten Superpunkten Erfahrung sammeln möchte, kann die aktuelle Aktion nutzen und das XPS 15 für 1.118,33€ kaufen, mit Masterpass bezahlen und 278,25€ an Superpunkten (begrenzt gültiges Einkaufsguthaben) mitnehmen.

Link bei Dell:

dell.com/de/…top


-keinnamefunktioniert


PC King: Preis jetzt deutlich höher.
Rakuten: Bei der MasterPass-Aktion gibt es maximal 100 Euro in Superpunkten*, somit kein Deal.

* Je Kundenkonto und Kunde können im Aktionszeitraum maximal 10.000 Rakuten Superpunkte gesammelt werden.
- ortogenial

Link bei Dell:

dell.com/de/…top

41 Kommentare

Verfasser

Preisverlauf

11180608-vWoiU

Bearbeitet von: "EmmaSCollien" 6. Sep 2016

Traumlaptop :). Leider immer noch zu viel Geld für ein Laptop da ich ihn nicht wirklich brauche. Aber top preis. HOT

noch immer zu teuer für die Hardware...

Ich versteh immernoch nicht so ganz die Versionen.
Ich kann 2,5" + SSD einbauen wenn nur der 56WH Akku vorhanden ist?

Weil bei einem 84WH Akku passt doch keine zusätzliche Festplatte neben dran. Oder ist das dann so eine Hybridfestplatte?

Hier mal ein Test wo 56 WH + SSD daneben sind:
gaminglaptopsjunky.com/del…0m/

Bearbeitet von: "DaHans" 6. Sep 2016

Verfasser

DaHans6. September

Ich versteh immernoch nicht so ganz die Versionen.Ich kann 2,5" + SSD einbauen wenn nur der 56WH Akku vorhanden ist?Weil bei einem 84WH Akku passt doch keine zusätzliche Festplatte neben dran. Oder ist das dann so eine Hybridfestplatte?Hier mal ein Test wo 56 WH + SSD daneben sind:http://www.gaminglaptopsjunky.com/dell-xps-15-9550-review-i5-gtx-960m/



Du verstehst es doch ganz richtig, der große Akku beansprucht auch den Einbauplatz des 2,5 Zoll Laufwerks und es bleibt der M.2-Steckplatz. Hier ist es der kleinere Akku und somit die 1TB Festplatte und ab Werk noch die 32GB SSD als Cache.

Das Teil mit einer GTX 1060 wäre perfekt

EmmaSCollien

Du verstehst es doch ganz richtig, der große Akku beansprucht auch den Einbauplatz des 2,5 Zoll Laufwerks und es bleibt der M.2-Steckplatz. Hier ist es der kleinere Akku und somit die 1TB Festplatte und ab Werk noch die 32GB SSD als Cache.



Ah ok. Dann ist die Dealbeschreibung falsch:
"Festplatte: 1TB HDD + 32GB SSD (NVMe, M.2 2280)
Akku: Li-Ionen, 84Wh "

Aber ist das jetzt ein Deal?

henningrix

Aber ist das jetzt ein Deal?


Egal, hauptsache man wird darauf aufmerksam. Ich hatte mir eine Benachrichtigung per Push-Nachricht erstellt, und diese kam nun endlich nach langer Warterei zuverlässig an, das ist mir ein HOT wert, Danke an den Dealersteller!

Eben, bestes Windows Laptop, komme auch in Versuchung

Verfasser

henningrixvor 51 m

Aber ist das jetzt ein Deal?



Ich glaub wenn Amazon bei einem SSD-Angebot von Media Markt mitzieht und das vom Stammpersonal eingestellt wird und am Ende heißer als der Ursprungsdeal ist und das bei weit über 1.000 Grad landet, ist auch ein Hinweis auf eine erhebliche Preissenkung von weit über 200€ ein Deal auch wenn dort schon einige Händler sich den anderen angepasst haben.
Bearbeitet von: "EmmaSCollien" 6. Sep 2016

henningrix

Aber ist das jetzt ein Deal?


Würde mich auch interessieren.

mi4u

Traumlaptop :). Leider immer noch zu viel Geld für ein Laptop da ich ihn nicht wirklich brauche. Aber top preis. HOT


Geht mir genauso =( aber endlich mal ein solide ausgestatteter Laptop mit nur einer kleinen Schwäche=kleine SSD.

was ich mich immer Frage ist ob ich da über USB-C ne externe GraKa angebunden bekomme. Hab irgendwo letztens nen Test dazu gelesen und das hat mit XPS13 und XPS15 wohl halbwebs stabil funktioniert. Klar wäre das mega teuer, aber dann hätte ich das perfekte Notebook (in meinen Augen) und ne super Desktop GPU als Dockingstation und nur ein Kabel anzuschließen und zu Hause sieht alles nach festem Arbeitsplatz aus


Edit: Test mit XPS15
Bearbeitet von: "Jokerface18" 6. Sep 2016

Der korrekte Testbericht für dieses Modell ist hier zu finden: notebookcheck.com/Tes…tml

lächerlicher Preis für die Leistung.

ich finde den Preis Hammer, wenn man bedengt das es bei dell noch 1.449 kostet. Da Frag ich mich warum nur das 15er so fällt, ich hätte viel liber das das 13er auf unter 900 bzw 800 Euro fällt. Weiß einer warum?

neweravor 1 h, 54 m

noch immer zu teuer für die Hardware...



wieso? Findest du dafür einen besseren Laptop`? wo?

Du kannst gerne den "UVP" von der Homepage nehmen , oder aber du kannst bei dell anrufen und die ein "persönliches Angebot" geben lassen - viele meinten sie bekamen ein günstigeres Angebot am Telefon.

23ssavor 11 h, 27 m

lächerlicher Preis für die Leistung.


Geh wieder an den Kindertisch mit deinem GTX ULTRA BLABLUBS Plastikbomber spielen und nerv die Erwachsenen nicht!

d0m1nu5

ich finde den Preis Hammer, wenn man bedengt das es bei dell noch 1.449 kostet. Da Frag ich mich warum nur das 15er so fällt, ich hätte viel liber das das 13er auf unter 900 bzw 800 Euro fällt. Weiß einer warum?



Ich denke mal weil die Leute lieber, wie ürsprünglich dafür gedacht, ein mobiles Gerät mit solider Leistung und langer Akkulaufzeit wollen, anstatt einen 2kg schweren >15,6" Schinken mit sich rumzuschleppen.

Hat der auch IPS Display? Wird in der Beschreibung nirgends erwähnt (im Test dagegen schon).

32 GB SSD ist wohl der lacher und dann noch NVMe, M.2 2280 damit das gut aussieht das die aber langsamer als eine normale ssd mit s-ata anschluss ist die volle übertragungsrate wird erst mit den 512 GB SSD NVMe, M.2 2280 erreicht (bis zu 2500MB/s Lesen/1500 MB/s schreiben ) auch die 256 GB schaft das nicht ausserdem 32 GB reichen grade mal für windows

Die 32GB werden als Cache für die HDD genutzt. Als eigenständige SSD würde ich die aufgrund der Größe eher nicht konfigurieren.
Mir würde die Konfiguration mit nur SSD und großem Akku auch deutlich besser gefallen.

MyDealzer19946. September

was ich mich immer Frage ist ob ich da über USB-C ne externe GraKa angebunden bekomme. Hab irgendwo letztens nen Test dazu gelesen und das hat mit XPS13 und XPS15 wohl halbwebs stabil funktioniert. Klar wäre das mega teuer, aber dann hätte ich das perfekte Notebook (in meinen Augen) und ne super Desktop GPU als Dockingstation und nur ein Kabel anzuschließen und zu Hause sieht alles nach festem Arbeitsplatz aus Edit: Test mit XPS15


Ich glaube dafür muss Thunderbolt 3 über USB-C angebunden sein, wie zb beim Razer Blade. Was hier auch der Fall ist ,wenn ich richtig sehe.
Finde die Idee auch richtig gut mit der externen Graka

Weiß jemand ob ich trotzdem noch bei Dell die Garantieverlängerung kaufen kann?

Das XPS 15 hat Thunderbolt 3 und unterstützt somit auch externe Grafikkarten.
Einige Leute haben auch schon das Razer Core zum laufen gebracht.
War aber noch nicht 100% stabil soweit ich weiß.

Kann ich die 1000GB HD-Krücke einfach durch eine 850evo ersetzen? Ohne das Gerät großartig auseinanderzubrechen und Garantieverlust?

Ich hätte einen XPS 15 mit Intel i7 und superschneller SSD plus BD-Laufwerk für 600€ zu verkaufen. Garantiert wie neu, Akku unter 30 Zyklen, - leider superselten genutzt weil Brötchengeber auf Apple umgestiegen ist. Bei Interesse bitte PM.

hot

Es wird gemunkelt dass diesen Herbst eine Version mit GTX 1060 vorgestellt wird, dachte eigtl. zur IFA wäre es soweit...

waaaas6. September

Ich glaube dafür muss Thunderbolt 3 über USB-C angebunden sein, wie zb beim Razer Blade. Was hier auch der Fall ist ,wenn ich richtig sehe.Finde die Idee auch richtig gut mit der externen Graka



In dem Erfahrungsbericht den ich verlinkt habe hat jemand TB3 über USB-C verbunden, deswegen kam ich ja darauf. Klar, die Möglichkeiten wären einfach klasse!

Ist doch Normalpreis seit Wochen..11184062-rTCxr.jpg

veritatis6. September

Ich hätte einen XPS 15 mit Intel i7 und superschneller SSD plus BD-Laufwerk für 600€ zu verkaufen. Garantiert wie neu, Akku unter 30 Zyklen, - leider superselten genutzt weil Brötchengeber auf Apple umgestiegen ist. Bei Interesse bitte PM.


2016 Version ? Schreib mal alle Specs per PN

veritatis

Ich hätte einen XPS 15 mit Intel i7 und superschneller SSD plus BD-Laufwerk für 600€ zu verkaufen. Garantiert wie neu, Akku unter 30 Zyklen, - leider superselten genutzt weil Brötchengeber auf Apple umgestiegen ist. Bei Interesse bitte PM.



kann dir leider keine PM schicken?!

KoenigLudwig

Es wird gemunkelt dass diesen Herbst eine Version mit GTX 1060 vorgestellt wird, dachte eigtl. zur IFA wäre es soweit...


oh mein Gott, mein feuchter Traum wird wahr ;-) Hast Du dazu irgend eine Quelle zum nachlesen?

Den in der 84Wh-Version suche ich!

DarkwingDuck1

Den in der 84Wh-Version suche ich!


DITO!

leider abgelaufen. Hat noch jemand einen abzugeben? Dann PM an mich

Abgelaufen?
Bin auf der Suche nach einem Notebook für Bildbearbeitung - Lightroom und Photoshop sollten absolut flüssig laufen. Wären dafür der i5 und 8 GB RAM ausreichend?
Mein jetziges hat nämlich ebenfalls 8 GB RAM, aber nen billigen AMD-Prozessor und der kommt mit Lightroom + Musikhören schon stark ins Straucheln.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text