DELL XPS 15 2017 ( i7-7700HQ, 16GB DDR4, GTX 1050, 15,6 Zoll, 4K, Ultra HD Touch (3.840 x 2.160))
404°Abgelaufen

DELL XPS 15 2017 ( i7-7700HQ, 16GB DDR4, GTX 1050, 15,6 Zoll, 4K, Ultra HD Touch (3.840 x 2.160))

128
eingestellt am 14. Apr 2017
Hallo,

lange habe ich gewartet auf diesen Deal!

Satte 300€ Rabatt auf den XPS 15 2017 und einige andere XPS Laptops zum Beispiel auch der XPS 13, für alle die es gerne kleiner mögen.

Versandkosten entfallen zur Zeit.

Wer auf Nummer sicher gehen will erhält au´ßerdem 25% Rabatt auf den 3 Jahrs Onsite Support.

PS: Studentenrabatt ist kombinierbar!

Dealpreis via VIP Code, siehe Kommentare: 1.619,10 €!!!

PS2: Review: notebookcheck.com/Tes…tml

Vergleichspreis: 2099,00€

geizhals.de/del…tml
Zusätzliche Info
Dell AngeboteDell Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Avatar
GelöschterUser276922
janryker14. Apr 2017

Ultra Cold 1800€ für eine 1050

Es ist kein Gaming-Laptop...
Fabian2602199214. Apr 2017

Wofür brauchst dann den dicken Prozessor?


Dicken Prozessor braucht man zum zocken - ja nee, is klar.


Aaaahhhh, warum gibts nicht die i7/256GB/FullHD-Version 200 € billiger. Zusammen mitm Studirabatt wäre das ein echt guter Preis.
Wer nach Alternativen zum XPS 15 sucht: Lenovo bringt z.Z. ein Yoga 720 15" mit 45W-Quadcore und GTX 1050 raus. Zusätzliche Tabletfunktionalität mit Active Pen und dabei ne Ecke preisgünstiger.
Bearbeitet von: "bug" 14. Apr 2017
Fabian2602199214. Apr 2017

Wofür brauchst dann den dicken Prozessor?


zum arbeiten, dafür sind xps auch da.
d3sp3rados1314. Apr 2017

Bin von meinem XPS 13 leider auch etwas enttäuscht. Das Spulenfiepen kann …Bin von meinem XPS 13 leider auch etwas enttäuscht. Das Spulenfiepen kann schon nerven, wenn es sonst leise im Büro ist. Auch ist das Ding etwas träge, gerade beim Hochfahren braucht das Ding ewig. Der Lüfter springt auch gefühlt bei jeder Kleinigkeit an. Für das Geld hätte ich mir echt etwas mehr erwartet.


Alleine schon das Spulenfiepen disqualifiziert ein Gerät in dieser Preisklasse völlig.
128 Kommentare
GTX 1050 und 4k harmonieren wohl nicht so gut
Ne 1050?
Ja endlich... So lange drauf gewartet
Wieviel Studenten Rabatt gibts?
Ultra Cold 1800€ für eine 1050
Avatar
GelöschterUser276922
janryker14. Apr 2017

Ultra Cold 1800€ für eine 1050

Es ist kein Gaming-Laptop...
Wofür brauchst dann den dicken Prozessor?
Gibt es inzwischen Updates zu den Spulenpfeifen und der teils schlechten Produktionsqualität (Herausstehender Power-Knopf, surrender Lautsprecher)?


Fabian2602199214. Apr 2017

Wofür brauchst dann den dicken Prozessor?


Dicken Prozessor braucht man zum zocken - ja nee, is klar.


Aaaahhhh, warum gibts nicht die i7/256GB/FullHD-Version 200 € billiger. Zusammen mitm Studirabatt wäre das ein echt guter Preis.
Wer nach Alternativen zum XPS 15 sucht: Lenovo bringt z.Z. ein Yoga 720 15" mit 45W-Quadcore und GTX 1050 raus. Zusätzliche Tabletfunktionalität mit Active Pen und dabei ne Ecke preisgünstiger.
Bearbeitet von: "bug" 14. Apr 2017
Fabian2602199214. Apr 2017

Wofür brauchst dann den dicken Prozessor?


zum arbeiten, dafür sind xps auch da.
bug14. Apr 2017

Dicken Prozessor braucht man zum zocken - ja nee, is klar. Aaaahhhh, …Dicken Prozessor braucht man zum zocken - ja nee, is klar. Aaaahhhh, warum gibts nicht die i7/256GB/FullHD-Version 200 € billiger. Zusammen mitm Studirabatt wäre das ein echt guter Preis. Wer nach Alternativen zum XPS 15 sucht: Lenovo bringt z.Z. ein Yoga 720 15" mit 45W-Quadcore und GTX 1050 raus. Zusätzliche Tabletfunktionalität mit Active Pen und dabei ne Ecke preisgünstiger.


Aufpassen, dass bei der 256gb-version ein kleinerer Akku verbaut ist!
Wie hoch ist der Studentenrabatt und wie bekommt man den?
Bin von meinem XPS 13 leider auch etwas enttäuscht. Das Spulenfiepen kann schon nerven, wenn es sonst leise im Büro ist. Auch ist das Ding etwas träge, gerade beim Hochfahren braucht das Ding ewig. Der Lüfter springt auch gefühlt bei jeder Kleinigkeit an. Für das Geld hätte ich mir echt etwas mehr erwartet.
Bearbeitet von: "d3sp3rados13" 14. Apr 2017
Avatar
GelöschterUser276922
AndiHH14. Apr 2017

Aufpassen, dass bei der 256gb-version ein kleinerer Akku verbaut ist!Wie …Aufpassen, dass bei der 256gb-version ein kleinerer Akku verbaut ist!Wie hoch ist der Studentenrabatt und wie bekommt man den?


10% und du musst dich per Mail an Dell wenden. Das dauert aber einige Tage, bis du den zugeschickt bekommst - bei der Aktion hier wird das nichts mehr.

Und an die "lolz omg 1050 Müll für 1.8K €" Fraktion: trollt euch hinfort.
d3sp3rados1314. Apr 2017

Bin von meinem XPS 13 leider auch etwas enttäuscht. Das Spulenfiepen kann …Bin von meinem XPS 13 leider auch etwas enttäuscht. Das Spulenfiepen kann schon nerven, wenn es sonst leise im Büro ist. Auch ist das Ding etwas träge, gerade beim Hochfahren braucht das Ding ewig. Der Lüfter springt auch gefühlt bei jeder Kleinigkeit an. Für das Geld hätte ich mir echt etwas mehr erwartet.


Alleine schon das Spulenfiepen disqualifiziert ein Gerät in dieser Preisklasse völlig.
Avatar
GelöschterUser494569
habe den xps 13 9350 gekauft im Januar definitiv kein Spulenfiepen und sehr sehr zufrieden mit Windows 10 Creators Update skalieren nun auch auf Quad HD ältere Programme super wenn man bei Eigenschaften die Skalierung auf das neue System anpasst
Bearbeitet von: "GelöschterUser494569" 14. Apr 2017
Wow, seit langem mal ein Notebook Deal bei dem die CPU meinem 2012er XPS 15 mit i7-2670qm (damals für 1200€ mit fullhd ips panel und großem akku) das Wasser reichen kann... Und es handelt sich wieder um ein XPS 15
Was ist denn in den letzten 5 Jahren auf dem Notebookmarkt los?
Ist halt totale Lotterie ob man ein fehlerfreies Exemplar bekommt, was man im Internet bzgl. der Qualitätskontrolle liest ist schon teilweise echt hart.
TLLmeister14. Apr 2017

Ist halt totale Lotterie ob man ein fehlerfreies Exemplar bekommt, was man …Ist halt totale Lotterie ob man ein fehlerfreies Exemplar bekommt, was man im Internet bzgl. der Qualitätskontrolle liest ist schon teilweise echt hart.


Schreckt mich auch bisschen ab.
bug14. Apr 2017

Dicken Prozessor braucht man zum zocken - ja nee, is klar. Aaaahhhh, …Dicken Prozessor braucht man zum zocken - ja nee, is klar. Aaaahhhh, warum gibts nicht die i7/256GB/FullHD-Version 200 € billiger. Zusammen mitm Studirabatt wäre das ein echt guter Preis. Wer nach Alternativen zum XPS 15 sucht: Lenovo bringt z.Z. ein Yoga 720 15" mit 45W-Quadcore und GTX 1050 raus. Zusätzliche Tabletfunktionalität mit Active Pen und dabei ne Ecke preisgünstiger.


Glaube der Yoga 720 15" wird nicht viel billiger werden. Habe gerade die deutschen Preise des 13 Zoller auf deren Seite angeschaut.
Mit nur einem u7500 und 8gb ram kostet der schon 1200€.
Bearbeitet von: "slider_cky" 14. Apr 2017
Ich versuch mal mein Glück:
Hätte jemand einen VIP-Code für mich?
Gibt es sowelche Rabattaktionen öfters bei Dell? Brauch eigentlich erst einen Laptop in ca. 4-5 Monaten.
bug14. Apr 2017

Dicken Prozessor braucht man zum zocken - ja nee, is klar. Aaaahhhh, …Dicken Prozessor braucht man zum zocken - ja nee, is klar. Aaaahhhh, warum gibts nicht die i7/256GB/FullHD-Version 200 € billiger. Zusammen mitm Studirabatt wäre das ein echt guter Preis. Wer nach Alternativen zum XPS 15 sucht: Lenovo bringt z.Z. ein Yoga 720 15" mit 45W-Quadcore und GTX 1050 raus. Zusätzliche Tabletfunktionalität mit Active Pen und dabei ne Ecke preisgünstiger.

​Ja, dicken Prozessor braucht man heutzutage zum Zocken. Das ist korrekt.
Wäre auch mega dankbar für einen Vip Code. Warte schon ewig auf ein gutes Angebot für das xps15. Den Preisfehler hab ich damals leider auch verpasst
slider_cky14. Apr 2017

Gibt es sowelche Rabattaktionen öfters bei Dell? Brauch eigentlich erst …Gibt es sowelche Rabattaktionen öfters bei Dell? Brauch eigentlich erst einen Laptop in ca. 4-5 Monaten.


Gibt´s eigentlich immer mal wieder über das Jahr verteilt ja, mal mit mehr mal mit weniger Ersparnis.
Da die VIP Codes anscheinend mehrmals einsetzbar sind, würde ich mich auch sehr freuen, wenn jemand einen (per PM) teilen könnte.
Würde meine Entscheidung wohl etwas vereinfachen, jetzt schau ich doch schon seit ein paar Monaten und die XPS 13/15 decken größtenteils meine Anforderungen ab.
Danke!
Würde mich auch über einen VIP Code sehr freuen! Vielen Dank!
Ich würde mich auch sehr über einen VIP-Code freuen. Ich bin ebenfalls Student und habe dort mehrmals angefragt, leider nie eine Antwort erhalten. Vielen Dank und schöne Feiertage.
Sooo, da die fleißigen ihn nun hoffentlich eingelöst haben und ich auch einen zurück bekomme mach ich ihn dann jetzt öffentlich. Weiß nicht wie oft er funktioniert also wünsch ich euch allen viel Glück beim einlösen

Viel Spaß mit den Notebooks.

$M121QBM8QWRPX

lg
Verfasser
Vip Code wurde von tammesneemann geposted wow!!! Jetzt schnell sein!

Dann schaut das ganze so aus:
13836981-d9i13.jpg
Bearbeitet von: "flode" 14. Apr 2017
WOW, klasse. Nochmals vielen Dank an den Dealersteller. Ich habe meins direkt geordert für 1619,10 €. Unschlagbarer Preis für das Gerät!
Bearbeitet von: "aleks88andar" 14. Apr 2017
Fast in Versuchung gekommen, 1439 Euro für die FHD-Variante mit großem Akku sind schon eine Ansage, aber ich bleibe meinem T470 treu
Ich habe laaaaange gezögert und wenn Apple mich nicht schmerzlichst enttäuscht hätte, wäre es auch nicht so weit gekommen: Habe gerade 1642,08€ ausgegeben, gleiche Variante wie oben nur mit Fingerprint. Eigentlich wollte ich ja ein neues MacBook, aber tja, selber schuld Apple

tammesneemann14. Apr 2017

Sooo, da die fleißigen ihn nun hoffentlich eingelöst haben und ich auch …Sooo, da die fleißigen ihn nun hoffentlich eingelöst haben und ich auch einen zurück bekomme mach ich ihn dann jetzt öffentlich.


Danke schön!
d3sp3rados1314. Apr 2017

... Auch ist das Ding etwas träge, gerade beim Hochfahren braucht das Ding …... Auch ist das Ding etwas träge, gerade beim Hochfahren braucht das Ding ewig. ...


Bedanke dich bei Dell. Die aktuellen XPS-Geräte brauchen rund 10 s im POST-Screen oder wie das heißt.
Lenovo hat das seit Jahren im Griff, bei denen booten eigentlich alle modernen Geräte in unter 10 Sekunden.
Das ist auch einer der vielen Punkte, die mich an der XPS-Serie zweifeln lassen.
Bearbeitet von: "bug" 14. Apr 2017
bug14. Apr 2017

Bedanke dich bei Dell. Die aktuellen XPS-Geräte brauchen rund 10 s im …Bedanke dich bei Dell. Die aktuellen XPS-Geräte brauchen rund 10 s im POST-Screen oder wie das heißt.Lenovo hat das seit Jahren im Griff, bei denen booten eigentlich alle modernen Geräte in unter 10 Sekunden.Das ist auch einer der vielen Punkte, die mich an der XPS-Serie zweifeln lassen.


Ja das ist echt inakzeptabel. Mein 10 Jahre altes Acer Notebook mit nachgerüsteter SSD bootet drei mal so schnell... Wenn diese ganzen Kleinigkeiten nicht wären, wäre das ein super Gerät. Schade.
Bearbeitet von: "d3sp3rados13" 14. Apr 2017
d3sp3rados1314. Apr 2017

Ja das ist echt inakzeptabel. Mein 10 Jahre altes Acer Notebook mit …Ja das ist echt inakzeptabel. Mein 10 Jahre altes Acer Notebook mit nachgerüsteter SSD bootet drei mal so schnell... Wenn diese ganzen Kleinigkeiten nicht wären, wäre das ein super Gerät. Schade.


Jetzt redet mir meinen Kauf mal nicht schlecht
Davon abgesehen, ich boote das MacBook ca. 1x im Monat, das soll sich mit dem neuen nicht ändern. Also mir relativ egal, wie lange es zum Hochfahren benötigt.
meloen36014. Apr 2017

Jetzt redet mir meinen Kauf mal nicht schlecht Davon abgesehen, …Jetzt redet mir meinen Kauf mal nicht schlecht Davon abgesehen, ich boote das MacBook ca. 1x im Monat, das soll sich mit dem neuen nicht ändern. Also mir relativ egal, wie lange es zum Hochfahren benötigt.

Nein, schlecht reden will ich dir das Ding nicht. Vielleicht hast du die Probleme auch gar nicht.
Bin so kurz davor das FHD / 512er Modell zu kaufen, aber die Lotterie bei Dell inkl. den selbst zu tragenden Rücksendekosten schrecken echt ab...
fireblade_xx14. Apr 2017

Bin so kurz davor das FHD / 512er Modell zu kaufen, aber die Lotterie bei …Bin so kurz davor das FHD / 512er Modell zu kaufen, aber die Lotterie bei Dell inkl. den selbst zu tragenden Rücksendekosten schrecken echt ab...


Kauf! Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!
meloen36014. Apr 2017

Kauf! Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!


Jaja - 1 oder 3 Jarhe Garantie... mir ist noch nie ein Notebook bisher vorzeitig gestorben...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text