DELL XPS 15 9550-5187 Notebook i7-6700HQ SSHD Ultra HD Touch Windows 10 Pro
165°Abgelaufen

DELL XPS 15 9550-5187 Notebook i7-6700HQ SSHD Ultra HD Touch Windows 10 Pro

21
eingestellt am 13. Feb
DELL XPS 15 9550-5187 Notebook i7-6700HQ SSHD Ultra HD Touch Windows 10 Pro für 1599 Euro

UHD Adobe RGB1998 89 %
UHD sRGB 100 %




cyberport.de/?DE…D=6

idealo.de/pre…tml

notebookcheck.com/Tes…tml

21 Kommentare

Laut Rezensionen ist der Akku 'nen "Weichei" und hält nicht lange durch.

Aufgrund der verbauten SSHD handelt es sich wohl um ein Modell mit 54Wh Akku. Bei einem UHD Display leider ein No-Go. Selbst mit 84Wh Akku kommt man gerade so auf 5-6h.

jpsnsvor 4 m

Aufgrund der verbauten SSHD handelt es sich wohl um ein Modell mit 54Wh …Aufgrund der verbauten SSHD handelt es sich wohl um ein Modell mit 54Wh Akku. Bei einem UHD Display leider ein No-Go. Selbst mit 84Wh Akku kommt man gerade so auf 5-6h.

komme mit 96Wh auf ca. 7/8h

das aktuelle Modell hat wohl kein Touch mehr
dell.com/de/…_OC

Verfasser

jpsnsvor 6 m

Aufgrund der verbauten SSHD handelt es sich wohl um ein Modell mit 54Wh …Aufgrund der verbauten SSHD handelt es sich wohl um ein Modell mit 54Wh Akku. Bei einem UHD Display leider ein No-Go. Selbst mit 84Wh Akku kommt man gerade so auf 5-6h.


Kapazität 56 Wh

Stollen123vor 3 m

Kapazität …Kapazität 56 Wh



Wups hatte 54Wh in erinnerung. 2Wh mehr machen den Kohl aber nicht fett
Bearbeitet von: "jpsns" 13. Feb

Verfasser

Display ist die absolute stärke besonders für fotografer..tolle farbadeckung..auch für video wer 4K brauch...

Batterie ist ok...

Andrevor 5 m

das aktuelle Modell hat wohl kein Touch …das aktuelle Modell hat wohl kein Touch mehrhttp://www.dell.com/de/p/xps-15-9560-laptop/pd?ref=PD_OC


Wer das UHD-Touchdisplay nicht ordert, bekommt es auch nicht.
Natürlich gibt es das UHD-Display auch im aktuellen Modell mit Kaby-Lake-CPUs.


Der Preis ist okay, mehr aber auch nicht.
200 - 300 € für ne große NVMe-SSD sollte man noch einplanen.

Andrevor 7 m

das aktuelle Modell hat wohl kein Touch …das aktuelle Modell hat wohl kein Touch mehrhttp://www.dell.com/de/p/xps-15-9560-laptop/pd?ref=PD_OC


"InfinityEdge-Touch-Display, 15,6 Zoll, 4K, Ultra HD (3.840 x 2.160)"

Wäre ja zu schön, um wahr zu sein, wenn Dell ein mattes Non-Touch-UHD-Display verbaut hätte.
Bearbeitet von: "Capone2412" 13. Feb

Min. eine 256 GB SSD hätte ich schon erwartet ... SSHD ist ziemlich bescheiden.

Ich nehme mal an, auch dieses Modell hat Coilwhine?

Wie lange hält denn das kleine XPS 13 mit i5 durch? Ich würde mir ein Notebook mit 10 Std. Laufzeit wünschen. Gibt es da was?

laufen die xps auch so gut unter Linux oder sollte man die Developer Edition dann besser direkt kaufen?

13436791-cCbm0.jpg

lebooovor 1 h, 29 m

Ich nehme mal an, auch dieses Modell hat Coilwhine?


Weißt Du nicht wie mal Spulenfiepen schreibt, oder möchtest Du einer von den coolen guys sein?

Wenn ich jetzt nein sage, würdest Du es Dir dann bestellen? Wohl kaum.

ErnieVanDeAprilbimmelsvor 2 h, 33 m

Laut Rezensionen ist der Akku 'nen "Weichei" und hält nicht lange durch.



'nen Weichei ist der Akku bestimmt nicht, wenn dann EIN Weichei oder 'n Weichei.

Ich habe mir jedenfalls exakt dieses Modell in der Black-Friday-Woche geholt für 1.426 Euro. Ja, der Akku hält nur ein (oder doch "(ei)nen"?) paar Stunden durch. Da ich das Notebook aber als Desktop-Ersatz nutze, ist mir das herzlich egal.
Ich habe allerdings die 32-GB-Cache-SSD durch eine vollwertige SSD mit 275 GB ausgetauscht. Auf dieser laufen das Betriebssystem und die Adobe-Programme, die HDD nutze ich als Datengrab.

Scheint wohl vorbei zu sein? Kann jedenfalls nichts finden?

Verfasser

AUSVERKAUFT

Leprechaun12vor 2 h, 11 m

'nen Weichei ist der Akku bestimmt nicht, wenn dann EIN Weichei oder 'n …'nen Weichei ist der Akku bestimmt nicht, wenn dann EIN Weichei oder 'n Weichei.Ich habe mir jedenfalls exakt dieses Modell in der Black-Friday-Woche geholt für 1.426 Euro. Ja, der Akku hält nur ein (oder doch "(ei)nen"?) paar Stunden durch. Da ich das Notebook aber als Desktop-Ersatz nutze, ist mir das herzlich egal.Ich habe allerdings die 32-GB-Cache-SSD durch eine vollwertige SSD mit 275 GB ausgetauscht. Auf dieser laufen das Betriebssystem und die Adobe-Programme, die HDD nutze ich als Datengrab.



Einige Rezensenten hatten geschrieben, dass sie mit der Laufzeit des Akkus unzufrieden gewesen sind. Darauf habe ich, zugegeben salopp, hingewiesen. Das dir die Laufzeit des Laptops genügt, da es als Desktop-Ersatz genutzt wird, ist schön für dich mag bei manch anderen nicht der Fall sein.

Und zu deiner oberlehrerhaften Art und Weise : Die kannst du gerne für dich behalten. Ein konstruktiver Hinweis auf Fehler ist in Ordnung, die von dir gewählte Form hingegen nicht!



Verfasser

ErnieVanDeAprilbimmelsvor 16 h, 4 m

Einige Rezensenten hatten geschrieben, dass sie mit der Laufzeit des Akkus …Einige Rezensenten hatten geschrieben, dass sie mit der Laufzeit des Akkus unzufrieden gewesen sind. Darauf habe ich, zugegeben salopp, hingewiesen. Das dir die Laufzeit des Laptops genügt, da es als Desktop-Ersatz genutzt wird, ist schön für dich mag bei manch anderen nicht der Fall sein.Und zu deiner oberlehrerhaften Art und Weise : Die kannst du gerne für dich behalten. Ein konstruktiver Hinweis auf Fehler ist in Ordnung, die von dir gewählte Form hingegen nicht!


um ehrlich zusein...wer viel auf mobilität setzt und damit auch auf bis 10 Stf akku der wählt eher ein 13 zoll notebook... ein 15 ist seltener für totale mobilität gedacht.
aber das ist eine individuelle entscheidung.

ErnieVanDeAprilbimmels13. Februar

Laut Rezensionen ist der Akku 'nen "Weichei" und hält nicht lange durch.



Laut meiner Rezension bist du auch ein Weichei. Mann, Mann, Mann...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text