Dell XPS 15 9570 (2018) - 15.6" FHD (IPS, 100% sRGB, 400 cd/m²), i5-8300h, 8 GB RAM, SSD PCIe 256 GB, GTX 1050 4 GB, Akku 97 Wh (Dell)
1622°Abgelaufen

Dell XPS 15 9570 (2018) - 15.6" FHD (IPS, 100% sRGB, 400 cd/m²), i5-8300h, 8 GB RAM, SSD PCIe 256 GB, GTX 1050 4 GB, Akku 97 Wh (Dell)

1.189,14€1.398,99€-15%Dell Shop Angebote
193
aktualisiert 17. Jul (eingestellt 14. Jun)
Update 1
Mit neuem Gutscheincode aktuell günstiger erhältlich für 1.189€ statt 1.279€
1189.14€ mit gutscheincode SAVE15

(14.06.18) 1278,99€ mit gutscheincode SAVE120

PVG: 1398.99€

Test: notebookcheck.com/Test-Dell-XPS-15-2018-9570-8300H-GTX-1050-97Wh-Laptop.306448.0.html


Raffiniertes Design aus hochwertigen Materialien

Maximale Haltbarkeit: Präzise aus einem einzigen Aluminiumblock gefräst. Das Ergebnis ist ein stabiles, robustes Gehäuse mit einem eleganten Design. Und Corning® Gorilla® Glass 4 ist im Vergleich zu anderen Produkten zweimal so widerstandsfähig.*

Cool auch unter Druck: Die Handauflage besteht aus Kohlefaser. Sie ist robust und dünn wie Aluminium, jedoch leichter und angenehmer.


Spezifikation

• Bildschirm
InfinityEdge Display ohne Touchfunktion, 15,6 Zoll, FHD (1.920 x 1.080), reflexionsarm, IPS, 100 % sRGB, 400 cd/m²
• Prozessor
Intel® Core™ i5-8300H Prozessor der 8. Generation (8 MB Cache, bis zu 4,0 GHz)
• Arbeitsspeicher
8 GB DDR4, 2.666 MHz (2 x 4 GB), max. 32 GB
• Festplatte
M.2-2280-PCIe-SSD-Festplatte, 256 GB
• Grafikkarte
NVIDIA® GeForce® GTX 1050 mit 4GB GDDR5
• Betriebssystem
Windows 10 Home (64 Bit)
• Tastatur
Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung
• Handauflage
Handauflage für Tastatur mit 81 Tasten (Fingerabdrucklesegerät)
• Wireless
Killer 1535 (802.11ac 2x2 Wi-Fi und Bluetooth)
• Digitally Delivered Software
PowerDVD Media Player
PowerDirector 16 und PhotoDirector 9 für echte Foto- und Videokunstwerke
• CinemaSound
Waves MaxxAudio® Pro steigert die Lautstärke und filtert jeden Ton, damit Sie Klang in Studioqualität erleben
• Ports
2 USB 3.1 (Gen 1 mit PowerShare)
1 Ladestandtaste und -anzeige
1 Netzanschluss
1 HDMI 2.0
Thunderbolt™ 3 (4-Lane PCI Express der 3. Generation) unterstützt: Netz-/Ladeanschluss, PowerShare, Thunderbolt 3 (40 Gbit/s bidirektional), USB 3.1 der 2. Generation (10 Gbit/s), nativer DisplayPort 1.2 Videoausgang, VGA, HDMI, Ethernet und USB-A über Dell Adapter (separat erhältlich)
1 Kopfhöreranschluss
• Gehäuse
Materialien Außengehäuse
CNC-gefrästes Aluminium in Platinsilber mit schwarzer Handauflage aus Kohlefaserverbundstoff
Rahmenloses Corning® Gorilla® Glass 4 bei 4K
• Abmessungen und Gewicht
1. Höhe: 11 – 17 mm (0,45 – 0,66 Zoll) Breite: 357 mm (14,06 Zoll) | 3. Tiefe: 235 mm (9,27 Zoll) | Ausgangsgewicht: 2 kg (4,5 lb) mit 97-Wh-Akku, SSD und Touch-Display
• Hauptakku
Integrierter 6-Zellen-Akku, 97 Wh

1188557.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Habe seit 2 Wochen das FHD Modell mit i7 8750H 16 GB und 512 GB. Bin absolut zufrieden mit dem Kauf. 1690€ gezahlt und für mich perfekt. FHD 60 FPS Gaming absolut möglich (ja ich spiele am Desktop PC mit 144 Hz und bin durch ne 1070 auch andere Framerates gewohnt). Ist absolut in Ordnung zum mobil mal zocken. Für Office arbeit erreiche ich locker 10h+ Akkulaufzeit und mit YT und Filmen komm ich auf über 7h.
Hitze ist kein Problem, kein Spulenfiepen bei mir.

Video Edits in Premiere Pro auch locker möglich, Renderzeiten sind echt gut, fast vergleichbar mit meinem 7700K 1070 am Desktop.

Alles in allem ein geiles Laptop!

Kleines Edit:
Muss aber sagen, dass ich das 9560 nie getestet habe, ob sich der Aufpreis lohnt hängt klar vom Usecase ab!
Wer nicht Videos schneidet benötigt das Leistungsupgrade evtl nicht.
Die 1050 Ti ist hier aber ein echter Vorteil in Sachen Gaming (bei High-Presets).
Bearbeitet von: "emfox" 14. Jun
193 Kommentare
Habe seit 2 Wochen das FHD Modell mit i7 8750H 16 GB und 512 GB. Bin absolut zufrieden mit dem Kauf. 1690€ gezahlt und für mich perfekt. FHD 60 FPS Gaming absolut möglich (ja ich spiele am Desktop PC mit 144 Hz und bin durch ne 1070 auch andere Framerates gewohnt). Ist absolut in Ordnung zum mobil mal zocken. Für Office arbeit erreiche ich locker 10h+ Akkulaufzeit und mit YT und Filmen komm ich auf über 7h.
Hitze ist kein Problem, kein Spulenfiepen bei mir.

Video Edits in Premiere Pro auch locker möglich, Renderzeiten sind echt gut, fast vergleichbar mit meinem 7700K 1070 am Desktop.

Alles in allem ein geiles Laptop!

Kleines Edit:
Muss aber sagen, dass ich das 9560 nie getestet habe, ob sich der Aufpreis lohnt hängt klar vom Usecase ab!
Wer nicht Videos schneidet benötigt das Leistungsupgrade evtl nicht.
Die 1050 Ti ist hier aber ein echter Vorteil in Sachen Gaming (bei High-Presets).
Bearbeitet von: "emfox" 14. Jun
kombinierbar mit studentenrabatt?
emfoxvor 10 m

Habe seit 2 Wochen das FHD Modell mit i7 8750H 16 GB und 512 GB. Bin …Habe seit 2 Wochen das FHD Modell mit i7 8750H 16 GB und 512 GB. Bin absolut zufrieden mit dem Kauf. 1690€ gezahlt und für mich perfekt. FHD 60 FPS Gaming absolut möglich (ja ich spiele am Desktop PC mit 144 Hz und bin durch ne 1070 auch andere Framerates gewohnt). Ist absolut in Ordnung zum mobil mal zocken. Für Office arbeit erreiche ich locker 10h+ Akkulaufzeit und mit YT und Filmen komm ich auf über 7h. Hitze ist kein Problem, kein Spulenfiepen bei mir. Video Edits in Premiere Pro auch locker möglich, Renderzeiten sind echt gut, fast vergleichbar mit meinem 7700K 1070 am Desktop.Alles in allem ein geiles Laptop!Kleines Edit:Muss aber sagen, dass ich das 9560 nie getestet habe, ob sich der Aufpreis lohnt hängt klar vom Usecase ab!Wer nicht Videos schneidet benötigt das Leistungsupgrade evtl nicht. Die 1050 Ti ist hier aber ein echter Vorteil in Sachen Gaming (bei High-Presets).


Leider ist hier wirklich nur die 1050 verbaut. Also schon sehr ähnlich zum Vorgänger!
Casjen_Kinnervor 4 m

Leider ist hier wirklich nur die 1050 verbaut. Also schon sehr ähnlich zum …Leider ist hier wirklich nur die 1050 verbaut. Also schon sehr ähnlich zum Vorgänger!


Sorry, ich hab von meiner Version gesprochen. Stimmt aber - deshalb ist der Unterschied minimal je nach User.
xaibexvor 23 m

kombinierbar mit studentenrabatt?


nein, schon getestet
emfoxvor 26 m

Habe seit 2 Wochen das FHD Modell mit i7 8750H 16 GB und 512 GB. Bin …Habe seit 2 Wochen das FHD Modell mit i7 8750H 16 GB und 512 GB. Bin absolut zufrieden mit dem Kauf. 1690€ gezahlt und für mich perfekt. FHD 60 FPS Gaming absolut möglich (ja ich spiele am Desktop PC mit 144 Hz und bin durch ne 1070 auch andere Framerates gewohnt). Ist absolut in Ordnung zum mobil mal zocken. Für Office arbeit erreiche ich locker 10h+ Akkulaufzeit und mit YT und Filmen komm ich auf über 7h. Hitze ist kein Problem, kein Spulenfiepen bei mir. Video Edits in Premiere Pro auch locker möglich, Renderzeiten sind echt gut, fast vergleichbar mit meinem 7700K 1070 am Desktop.Alles in allem ein geiles Laptop!Kleines Edit:Muss aber sagen, dass ich das 9560 nie getestet habe, ob sich der Aufpreis lohnt hängt klar vom Usecase ab!Wer nicht Videos schneidet benötigt das Leistungsupgrade evtl nicht. Die 1050 Ti ist hier aber ein echter Vorteil in Sachen Gaming (bei High-Presets).


wie ist denn deine Erfahrung mit der Lüfterlautstärke? Hatte das 9560 mal getestet, das hat mich aber so genervt, dass ich es wieder zurückgeschickt habe. Nicht weil es besonders laut war, aber ein lautloser Betrieb war nicht mal beim Surfen möglich. Unter Linux leider noch viel schlechter.
Scipio133714. Jun

wie ist denn deine Erfahrung mit der Lüfterlautstärke? Hatte das 9560 mal g …wie ist denn deine Erfahrung mit der Lüfterlautstärke? Hatte das 9560 mal getestet, das hat mich aber so genervt, dass ich es wieder zurückgeschickt habe. Nicht weil es besonders laut war, aber ein lautloser Betrieb war nicht mal beim Surfen möglich. Unter Linux leider noch viel schlechter.


Größtenteils lautlos, selbst spulenfiepen ist nur wahrzunehmen wenn man direkt mit dem Ohr an der Tastatur horcht.
Bei voller Auslastung allerdings schon deutlich wahrnehmbar.
Habe das 9570 mit i7 8750/3840x2160.
Aber ich habe auch schon viel negatives gelesen über das 9570 - ist wie immer eine Frage des Glücks wenn man bei Dell bestellt.
Hast du auch die Probleme das einzelne Buchstaben beim Tippen "verloren" gehen? Des weiteren scheint es große Probleme mit der killer wifi-Karte zu geben....
Ja, die Probleme mit dem wlan hatte ich leider auch schon einige male.
Da sind dann plötzlich alle SSIDs weg - entweder neustart oder gerät deaktivieren/aktivieren.
Die Tastatur scheint bei mir einwandfrei zu sein, ist mir jedenfalls bisher noch nicht besonders aufgefallen.
Außerdem weigert es sich hin und wieder in den standby zu wechseln und die Lüfter laufen dann ne weile..
Leider (für mich) ist der grosse Akku verbaut - mit dem kleineren lässt sich eine HDD einbauen.

Ich bräuchte eine grössere SSD und mehr Speicher. Meint ihr es lohnt sich das Notebook zu kaufen und dann aufzurüsten?
blablabla32vor 5 m

Leider (für mich) ist der grosse Akku verbaut - mit dem kleineren lässt s …Leider (für mich) ist der grosse Akku verbaut - mit dem kleineren lässt sich eine HDD einbauen.Ich bräuchte eine grössere SSD und mehr Speicher. Meint ihr es lohnt sich das Notebook zu kaufen und dann aufzurüsten?


für ca 300€ könntest du eine 1tb nvme von samsung nachrüsten
Nicht vergessen !! Versand aus China mit UPS.
Bumsknotenvor 15 m

Ja, die Probleme mit dem wlan hatte ich leider auch schon einige male.Da …Ja, die Probleme mit dem wlan hatte ich leider auch schon einige male.Da sind dann plötzlich alle SSIDs weg - entweder neustart oder gerät deaktivieren/aktivieren.Die Tastatur scheint bei mir einwandfrei zu sein, ist mir jedenfalls bisher noch nicht besonders aufgefallen.Außerdem weigert es sich hin und wieder in den standby zu wechseln und die Lüfter laufen dann ne weile..


finde das wirklich lächerlich, wie fehlerhaft die Prdukte heutzutage auf den Markt kommen..., Aber beim XPS kann man zum Glück noch relativ viel selber austauschen. Das Wlan Problem kann man z.B. durch einen Austausch mit der Intel 9260 beheben. Kostet ca 13€
Brexit14. Jun

Nicht vergessen !! Versand aus China mit UPS.


richtig, der dauert bis zu 2 Wochen. Meins soll morgen endlich kommen. bestellt am 5.06.
Bearbeitet von: "Scipio1337" 14. Jun
blablabla32vor 35 m

Leider (für mich) ist der grosse Akku verbaut - mit dem kleineren lässt s …Leider (für mich) ist der grosse Akku verbaut - mit dem kleineren lässt sich eine HDD einbauen.Ich bräuchte eine grössere SSD und mehr Speicher. Meint ihr es lohnt sich das Notebook zu kaufen und dann aufzurüsten?


Würde ich persönlich nicht machen. Mit den 97Wh hatte ich nun schon öfters über 18h dran gearbeitet mit surfen. Das habe ich noch nie auch nur gesehen, bei sehr vielen getesteten Notebooks. Der kleinere Akku lohnt sich meiner Meinung nach für keinen wirklich. Eine SATA SSD gegen ein eine NVME ist erstens kaum ein vergleich und wegen dem 2,5" schacht auf 5-10h Akku verzichten finde ich unsinnig. Die paar huntert Euro lohnen sich alle mal.
privatefloatvor 51 m

Hast du auch die Probleme das einzelne Buchstaben beim Tippen "verloren" …Hast du auch die Probleme das einzelne Buchstaben beim Tippen "verloren" gehen? Des weiteren scheint es große Probleme mit der killer wifi-Karte zu geben....


Das mit der Tastatur hatte auch auch schon, hab aber ein Update von Dell geladen welches auch die Graka-Treiber auf 1050 Ti Max-Q anpasst, seitdem alles super.
Scipio133714. Jun

wie ist denn deine Erfahrung mit der Lüfterlautstärke? Hatte das 9560 mal g …wie ist denn deine Erfahrung mit der Lüfterlautstärke? Hatte das 9560 mal getestet, das hat mich aber so genervt, dass ich es wieder zurückgeschickt habe. Nicht weil es besonders laut war, aber ein lautloser Betrieb war nicht mal beim Surfen möglich. Unter Linux leider noch viel schlechter.


Also Lüfter sind bei mir außer beim Gaming oder Rendern komplett lautlos. Das Teil macht keinen mucks.
Surfen, Filme, Office, Skype etc. Alles lautlos.
Ich höre nichtmal spulenfiepen wenn ich nah rangehe mit dem Ohr
Die drehen nur relativ laut auf wenn ich zocke (CSGO und Witcher 3). Aber ich zocke ja wie es sich gehört mit Headset
120Euro ist doch der mieseste aller Rabatte bei Dell. Lieber auf 10-14% Warten. Gab ja schon 10% vor einigen Wochen.
Studentenrabatt geht nie mit diesen SAVE-Gutscheinen, da man immer nur ein Gutschein einlösen kann. Letzte Woche gab es noch sehr gute Angebote, hab. z.B. das XPS 13 9370 für 1011€ - 6% Shoop -50€ Shoop geschossen. War leider auf Achse und hatte keine Zeit einen Deal zu erstellen. Würde allen Studenten raten auf eine Rabattaktion zu warten, bei der der Grundpreis schon reduziert ist.
guenther187vor 1 h, 47 m

120Euro ist doch der mieseste aller Rabatte bei Dell. Lieber auf 10-14% …120Euro ist doch der mieseste aller Rabatte bei Dell. Lieber auf 10-14% Warten. Gab ja schon 10% vor einigen Wochen.


Sie verdienen maximal 50€, es sei denn, es gibt bereits einen Rabatt
1427€
-10% = 1285€
-14% = 1228€
Bearbeitet von: "Pacman68" 14. Jun
Pacman68vor 30 m

Sie verdienen maximal 50€, es sei denn, es gibt bereits einen Rabatt1427€ - …Sie verdienen maximal 50€, es sei denn, es gibt bereits einen Rabatt1427€ -10% = 1285€-14% = 1228€


Häääääääää?
guenther187vor 8 h, 10 m

Häääääääää?



Er sagte, dass es bei einem 14% Gutschein maximal 50 € ausmachen würde und bei 10% halt gar nichts.
Blombatschvor 11 h, 26 m

Er sagte, dass es bei einem 14% Gutschein maximal 50 € ausmachen würde und …Er sagte, dass es bei einem 14% Gutschein maximal 50 € ausmachen würde und bei 10% halt gar nichts.


Könnt ihr beide etwa nicht rechnen? Es sind bei 1427Euro Ausgang und 10% bereits 150 Euro, nicht 50 Euro. 150 > 120.
guenther187vor 1 h, 42 m

Könnt ihr beide etwa nicht rechnen? Es sind bei 1427Euro Ausgang und 10% …Könnt ihr beide etwa nicht rechnen? Es sind bei 1427Euro Ausgang und 10% bereits 150 Euro, nicht 50 Euro. 150 > 120.



Hier hat niemand falsch gerechnet, er meinte damit, dass die Differenz zu den 120€, maximal 50€ ausmachen könnte und das jetzt nicht so wahnsinnig viel wäre. Das ist für den einen viel, für den anderen vielleicht verschmerzbar, dennoch macht es nicht so viel aus, wie von dir publiziert. Er wollte damit nicht sagen, dass man nur 50€ spart, manchmal muss man halt ein bisschen mit denken, nicht jeder kann perfekt deutsch.
Blombatschvor 4 h, 55 m

Hier hat niemand falsch gerechnet, er meinte damit, dass die Differenz zu …Hier hat niemand falsch gerechnet, er meinte damit, dass die Differenz zu den 120€, maximal 50€ ausmachen könnte und das jetzt nicht so wahnsinnig viel wäre. Das ist für den einen viel, für den anderen vielleicht verschmerzbar, dennoch macht es nicht so viel aus, wie von dir publiziert. Er wollte damit nicht sagen, dass man nur 50€ spart, manchmal muss man halt ein bisschen mit denken, nicht jeder kann perfekt deutsch.


Was faselst du da? Das ist doch völlig irrelevant? Ich hab angemerkt, dass der 120Euro Gutschein der SCHLECHTESTE von allen Deals ist, den Dell regelmäßig anbietet. Und je teurer das Modell ist das man wählt, um so größer wird es. Kauf ich n 2200Euro XPS 15 sind es schon 220 Euro bei 10%.
guenther187vor 35 m

Was faselst du da? Das ist doch völlig irrelevant? Ich hab angemerkt, dass …Was faselst du da? Das ist doch völlig irrelevant? Ich hab angemerkt, dass der 120Euro Gutschein der SCHLECHTESTE von allen Deals ist, den Dell regelmäßig anbietet. Und je teurer das Modell ist das man wählt, um so größer wird es. Kauf ich n 2200Euro XPS 15 sind es schon 220 Euro bei 10%.



Ich habe nirgendwo geschrieben, dass ich den Deal gut finde, mir ist lediglich aufgefallen, dass es offensichtlich Verständigungsprobleme gab und habe geholfen, dir seine Aussage in einer anderen Form näher zu bringen.

Von daher halte ich es für unnötig, sich jetzt deswegen bei mir auszuheulen.

Schönen Abend noch
Hallo Leute, kurze Frage. Wenn ich den Studentenrabattgutschein anfordere (dauert ja etwas, weil ich alles einreichen muss etc.) wie lange ist der dann gültig? Kann ich dann noch auf ein gutes angebot warten ohen das der abläuft?
L3ovor 21 h, 2 m

Hallo Leute, kurze Frage. Wenn ich den Studentenrabattgutschein anfordere …Hallo Leute, kurze Frage. Wenn ich den Studentenrabattgutschein anfordere (dauert ja etwas, weil ich alles einreichen muss etc.) wie lange ist der dann gültig? Kann ich dann noch auf ein gutes angebot warten ohen das der abläuft?



Du kannst den Studentenrabatt auch sofort bei Studentbeans holen, die von Dell brauchen teils ewig bis sie antworten.
Ich habe genug davon, "Backlight-Bleeding" bei den Notebookcheck Tests zu lesen!
Ist denn die 2018er Version gereift? War mit XPS15 2017 nicht zufrieden (für das Geld), das stufige Lüfter"regel"verhalten seltsam (aus, laut, sehr laut), schon bei wenig Last laut, heftiges FHD IPS glow, sichtbare Lichthöfe, Tastatur schief und wackelig, zu wenige USB Ports, fingerabdruckempfindliche Carbonoberseite - das kann mein 13" Zenbook irgendwie alles besser, obwohl Asus nun auch nicht grad für bedingungslose Qualität steht...
Das Verhalten der Lüfter kann man über den Dell Power Manager steuern. Im "silent" Profil drosselt die CPU, der Lüfter bleibt aber auch aus oder auf niedriger leiser Drehzahl. Perfekt für alles außer Powertasks.
Bearbeitet von: "stozk" 17. Jul
DealTron.3000vor 2 m

Dell: 8% Cashback + 15% Gutschein auf ausgewählte Laptops und PCs + 50€ Sh …Dell: 8% Cashback + 15% Gutschein auf ausgewählte Laptops und PCs + 50€ Shoop Gutschein bei 799€ MBWHier nochmal der Shoop Link für die Aktion heute


Super
Kannst du Informationen hinzufügen bitte
Mit Cashback(-8%) und Shoop Gutschein(50) ein toller Preis.
Bearbeitet von: "stafic" 17. Jul
L3o18. Jun

Hallo Leute, kurze Frage. Wenn ich den Studentenrabattgutschein anfordere …Hallo Leute, kurze Frage. Wenn ich den Studentenrabattgutschein anfordere (dauert ja etwas, weil ich alles einreichen muss etc.) wie lange ist der dann gültig? Kann ich dann noch auf ein gutes angebot warten ohen das der abläuft?


Etwas spät, aber vielleicht hilft es wem. Der Studirabatt gilt bis zum Ende eines Kalenderjahres
Nach meiner Rechnung 1.060€ für das Gerät mit Shoop - hammer Preis. Noch die Garantieverlängerung auf 3 Jahre dazu buchen, und man hat Ruhe auf der Front..

Leider habe ich Anfang des Jahres schon das 9370 gekauft..
Bearbeitet von: "SchlauerPfau" 17. Jul
Vorhin bestellt. Shoop wurde nach wenigen Minuten erfasst. Komme rechnerisch auf ca. 1040€ mit Shoop 8% + 50€ Shoop Gutschein + Payback Punkte der Kreditkarte. Top Preis für das Gerät.
Bearbeitet von: "Cubeflex" 17. Jul
Cubeflexvor 2 h, 14 m

Vorhin bestellt. Shoop wurde nach wenigen Minuten erfasst. Komme …Vorhin bestellt. Shoop wurde nach wenigen Minuten erfasst. Komme rechnerisch auf ca. 1040€ mit Shoop 8% + 50€ Shoop Gutschein + Payback Punkte der Kreditkarte. Top Preis für das Gerät.


danke für den hinweis mit den 8% shoop. bis vor kurzem gabs nur 2%!
schade, Voraussichtliches Versanddatum 07.08.2018. Sonst hätte ich ihn mir mal gerne angeschaut
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text