237°
ABGELAUFEN
DELL XPS 15z Alugehäuse - Intel® Core i5-2430M, 2.40GHz @meinpaket 498,-€

DELL XPS 15z Alugehäuse - Intel® Core i5-2430M, 2.40GHz @meinpaket 498,-€

ElektronikAllyouneed Angebote

DELL XPS 15z Alugehäuse - Intel® Core i5-2430M, 2.40GHz @meinpaket 498,-€

Preis:Preis:Preis:498€
Zum DealZum DealZum Deal
Mit dem Gutschein FBGESCHENKE12 gibt es den Dell XPS 15z i5 aktuell für 498,-€. Idealopreis liegt momentan bei 599,-€.


Technische Daten:
Material-ID: 15Z-6183
Gehäuse: aus eloxiertem Aluminium
Bildschirm: 39,62 cm / 15.6" WXGA glare LED TFT (1366x768 Pixel), HD-Ready 720p
Prozessor: Intel® Core i5-2430M, 2.40GHz
Arbeitsspeicher: 4096MB
Festplatte: 500GB - 7200rpm
Laufwerk: DVD+/-RW DL
Grafik: NVIDIA® GeForce GT 525M, 1024MB
Konnektivität: 1x USB 2.0, 2x USB 3.0, Gigabit LAN, WLAN 802.11b/g/n, eSATA, HDMI, Bluetooth
Kartenleser: 9in1 Card Reader
weitere Features: 1.3 Megapixel Webcam, Li-Ionen-Akku, hintergrundbeleuchtete Tastatur
Betriebssystem: Windows® 7 Home Premium, 64-Bit (vorinstalliert)
Maße: 385 x 24 x 260 mm
Gewicht: 2.5 kg
Neu und originalverpackt - 2 Jahre Garantie - Kaufen Sie einen DELL Windows 7-PC und erhalten Sie Windows 8 Pro für nur 14,99 €. Dieses Angebot ist ab dem 2. Juni 2012 bis zum 31. Januar 2013 gültig. Ausführliche Informationen finden Sie unter windowsupgradeoffer.com/de/

Lieferumfang:
- Notebook, Netzteil, Akku
- Original Windows® 7 Home Premium, 64-Bit, Deutsch (vorinstalliert)

30 Kommentare

Tolles Gerät, keine Frage. Aber muß dann so etwas verbaut werden!?
15.6" WXGA glare LED TFT (1366x768 Pixel)

Dann such mal ein Gerät mit mehr als 1366x768 (15") für 500€.

Ja bitte!
Würde ich sofort nehmen, wenn das einer auftreiben kann :-)

Die Ausstattung ist mir weniger wichtig^^

Es ist ja nicht nur die Auflösung, sondern auch noch das glare. Glare. GLARE. GLÄÄÄÄR!

... ich hasse Spiegeldisplays.

Bei einem Notebook hat Glare nichts zu suchen, da man eben immer wieder an anderen Orten ist und man nicht weiß, ob im Hintergrund eine Lampe (oder die Sonne) ist.
Zuhause habe ich jedoch (bewusst) Glare stehen. Hat eben auch seine Vorteile.

Geiles Angebot! das Dell gefällt mir schon sehr gut.
Hat jemand Interesse an einem lenovo g580 mbbfw Idealo 699,-
Das hab ich vor rund 6 Wochen bei Media markt gekauft, keine Gebrauchsspuren. I5, 1 tb Platte, 8 Gb RAM. Wuerde es günstig abgeben.

michael8

Tolles Gerät, keine Frage. Aber muß dann so etwas verbaut werden!?15.6" WXGA glare LED TFT (1366x768 Pixel)




So ein scheiss.. Wie konnte ich denn nur jahrelang mit 1024x768er bzw 1280x780 auf 15 Zoll Monitoren arbeiten.. Ich spüre noch heute die elende Qualen jeden Morgen, wenn ich mir die Augen reiben muss... Kommt alles von dieser elenden Zeit...

Jetzt mal Spass beiseite.. Die Auflösung ist absolut ausreichend und Standard für diese Größen... Schon witzig... Der Trend geht hin zu FullHD auf 4.7 Zoll Geräten und schon sind die seit Jahrzehnten typischen Auflösungen nur noch Pixelbrei und Crap

michael8

Tolles Gerät, keine Frage. Aber muß dann so etwas verbaut werden!?15.6" WXGA glare LED TFT (1366x768 Pixel)



Die Auflösungen bei Notebooks waren halt schonmal besser O.o

1366x768 bedeutet nicht Pixelbrei, sondern einfach ein insgesamt kleiner Arbeitsbereich. Zum Surfen, einzelne Word-Seite oder Solitär reicht es. Jeder, der ein wenig mehr macht (z.B. zwei Fenster parallel auf hat oder ein Programm nutzt, welches mehrere Werkzeuge seitlich platziert), wird bei 1366x768 an seine Grenzen kommen.

Viel schlimmer sind eigentlich die miesen TN-Panels in Notebooks. Während man stationäre Monitor mit IPS schon hinterher geworfen bekommt, nutzen die Notebooks weitgehend weiterhin TN. Gerade bei einem Notebook sind Blickwinkel essentiell. Ständig schaut man von einem anderen Winkel und Kollegen wollen sicherlich auch mal einen Blick drauf werfen, ohne direkt davor zu sitzen. Schon 2007 gab es IPS mit 1400x1050 (Thinkpad x61t) und heute bekommt man von der gleichen Firma "nur" 1366x768. Rückschritt? Definitiv!

michael8

Tolles Gerät, keine Frage. Aber muß dann so etwas verbaut werden!?15.6" WXGA glare LED TFT (1366x768 Pixel)



So einen Schwachsinn kann auch nur jemand schreiben, der noch keinen Laptop mit arbeitstauglicher Auflösung besessen hat.

michael8

Tolles Gerät, keine Frage. Aber muß dann so etwas verbaut werden!?15.6" WXGA glare LED TFT (1366x768 Pixel)


Alter.. arbeitstauglich was verstehst du darunter? Was bringt es wenn du FullHD auf deinem Smartphone hast? So gut wie nichts.

Leichte Verpackungsschäden!

frag mal die ganzen apple fanboys, oh, warte, was wissen die eigentlich :-)

DealBen

Bei einem Notebook hat Glare nichts zu suchen, da man eben immer wieder an anderen Orten ist und man nicht weiß, ob im Hintergrund eine Lampe (oder die Sonne) ist.Zuhause habe ich jedoch (bewusst) Glare stehen. Hat eben auch seine Vorteile.


Auslösung definitiv ein No-go, genau wie Full Hd bei 15 Zoll.
Einfach zu wenig Arbeitsfläche und schlechter als mein Dell von 2007. Und der war damals auch unter 500€.

passi0509

Alter.. arbeitstauglich was verstehst du darunter? Was bringt es wenn du FullHD auf deinem Smartphone hast? So gut wie nichts.



Arbeitstauglich und Smartphone sind nochmal zwei unterschiedliche Dinge.
Beim Smartphone zielt man auf eine höhere Schärfe ab, sodass Schrift usw. sehr fein ausschaut. Gerade weil man näher am Display ist, "braucht man" eine höherer Auflösung als bei einem Notebook.
Bei Notebooks wünscht man sich nicht unbedingt eine scharfe Schrift, sondern Platz zum Arbeiten.

Was bringt Full HD auf einem Smartphone? Nicht viel (gegenüber den sonstigen hohen Auflösungen).
Was bringt Full HD auf einem Notebook (vorallem 15")? Viel (gegenüber 1366x768).
Man braucht natürlich nicht direkt Full HD auf 15", aber 1366x768 auf 15" ist einfach billig. Das sieht auch jeder Laie, der mal vor zwei unterschiedlich aufgelösten 15" Geräten stand.

Full HD ist auf nem 15,6" notebook in jedem fall brauchbar und gut. hab n dell mit nem matten fill HD

glare = autocold

Full-HD auf einem 15,6" Display sind "nur" 141ppi wenn ich mich nicht verrechnet habe. Wenn man nun bedenkt was aktuelle Tablets schaffen (300ppi) ist das ein echter Witz.

michael8

Tolles Gerät, keine Frage. Aber muß dann so etwas verbaut werden!?15.6" WXGA glare LED TFT (1366x768 Pixel)



1366x768 ist schon schwach aber es reicht. 1440x900 wäre optimal. Full HD braucht kein Mensch bei 15 Zoll !

Ist doch ganz ok. Ganz erhrlich das schlimmste sind eigentlich die Seitenverhältnise bei 15,4" an Notebooks. Ich bevorzuge gerade bei Excel und Access und VBA lieber 2 vernünftige 4:3er (19") im DualMonitorbetrieb. Das kann ein Notebook sowieso nicht ersetzen. ich kann mir auch nicht vorstellen ständig mit nem Laptop arbeiten zu müssen. Und für unterwegs reicht die Auflösung. Eine Dockingoption ist eh viel wichtiger als 15,4" FullHD unter Arbeitsgesichtspunkten. Schon mal überlegt das diese FullHD Seitenverhältnisse für die Videowiedergabe optimiert wurden und nicht für Arbeitsbilschirme?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text