157°
ABGELAUFEN
Dell XPS 8500 Desktop für 768,98 EUR i7-3770, 8GB, 2TB HB, GTX660.....da Fehler mit Win8 Pro

Dell XPS 8500 Desktop für 768,98 EUR i7-3770, 8GB, 2TB HB, GTX660.....da Fehler mit Win8 Pro

ElektronikDell Angebote

Dell XPS 8500 Desktop für 768,98 EUR i7-3770, 8GB, 2TB HB, GTX660.....da Fehler mit Win8 Pro

Preis:Preis:Preis:768,98€
Zum DealZum DealZum Deal
****
hatte vor ein paar Tagen den Cebit XPS8500 für 848,98 EUR eingestellt. Heute wurde er geliefert. Da im Angebot -auch heute noch WIN 8 PRO steht (ist Fehler von Dell da der Rechner nur mit WIN 8 ausgeliefert wird)- wurden mir nach reklamation nochmals 80 EUR gutgeschrieben, was einen Rechnerendpreis von 768,98 EUR macht ..... TOP (wenn ich dann noch qipu (6% = 42,80 EUR) abziehe bin ich bei 726,18 EUR
-Screenshot siehe meinen Post auf Seite 2-
****



Dell XPS 8500 für 949 EUR + 29 EUR Versand

-50 EUR Dell Cebit Sonderangebot
(Cebit Deals http://www.dell.com/de/p/cebit-deals.aspx)
- 50 EUR XPS Gutschein PKXBT2SP5JC?CJ
- 29 EUR versandkostenfreie Lieferung Gutschein DDX448W$L0ML4?

= 848,98 EUR für ein prima ausgestattetes System


- 6% über Qipu mitnehmen (50,94 EUR) = kanpp 800 EUR für ein sehr leistungsfähiges System...


Prozessor XPS 8500 Standard Base
Prozessor Intel® Core™ i7-3770 (3.40GHz, 8MB) Prozessor der 3. Generation
Microsoft-Betriebssystem Windows 8 64bit , Deutsch
Erweiterte Service-Packs 1 Jahr Vor-Ort-Hardware-Service am nächsten Arbeitstag
Arbeitsspeicher 8.192 MB (2 x 4 GB) Dual-Channel-DDR3-Speicher mit 1.600 MHz
Festplatte 2-TB-SATA-Festplatte (7.200 U/min)
Optisches Laufwerk 16x DVD +/- RW Laufwerk (CD & DVD lesen und schreiben)
Sound Cards integrierter 7.1-sound mit waves maxxaudio 4
Festplatte NVIDIA® GeForce GTX 660 Grafikkarte mit 1,5 GB DDR5
dell wireless 1703 (802.11b/g/n), bluetooth 4.0 le
Driver Dell 1703: Wireless-Kennzeichnung
Tastatur Dell KB213 USB-Multimedia-Tastatur
Maus Dell USB-Laser-Maus (6 Tasten und Scrollrad)


Vergleichspreis 949 EUR bei Notebooksbilliger.de
notebooksbilliger.de/pc+…524

also knapp 10,5 % gespart :-)

Beliebteste Kommentare

Der Preis ist dermaßen Scheisse.

GTX660=crap, gibts vieeel bessere für weniger=170€
i7 3770 ohne K. Gibts als xeon für 200€.
2TB = 80€
8GB RAM = 30-40€
Netzteil: höchstens 40€
Kleinscheiss: 50€
MoBo: 70€
sehr größzügig gerechnet sind das 650€. Und auch das geht viel besser.
Also nur 200€ für das Case....


34 Kommentare

hm im prinzip nicht schlecht aber wenn ich das alles mal preislich grob überschlage bekommt man das ding selbstgebaut für unter 800€...

Der Preis ist dermaßen Scheisse.

GTX660=crap, gibts vieeel bessere für weniger=170€
i7 3770 ohne K. Gibts als xeon für 200€.
2TB = 80€
8GB RAM = 30-40€
Netzteil: höchstens 40€
Kleinscheiss: 50€
MoBo: 70€
sehr größzügig gerechnet sind das 650€. Und auch das geht viel besser.
Also nur 200€ für das Case....


bei HP gibts im renew bereich auch oefters so kisten zum superpreis. aber muss einem halt klar sein das mainboards sind billigstes OEM geraffel, die GraKas meist mogelpackungen wo auch mal nur 50% der Leistung drin ist wie durch die typbezeichnung suggeriert. aufruesten ist da meist nicht

selberbauen ist meist besser. vorallem wer einen icore7 sucht. besser handverlesene komponenten kaufen.

wer bloss surft und office macht dem reicht auch ein dualcore celeron.

@xSupernovae: Nen Mainboard brauchst du nicht? Zumal den K Prozessor Brauch man auch nur, wenn man übertakten will.

xSupernovae

GTX660=crap, gibts vieeel bessere für weniger=170€


Welche wären das?


xSupernovae

i7 3770 ohne K. Gibts als xeon für 200€.


Welche Xeons haben die Taktraten des 3770? Und mach die bitte kundig, was diese kosten!


Du hast zudem in deiner Rechnung Board, Betriebssystem, den Vor-Ort-Service, ... vergessen!

xSupernovae

Der Preis ist dermaßen Scheisse.GTX660=crap, gibts vieeel bessere für weniger=170€i7 3770 ohne K. Gibts als xeon für 200€.2TB = 80€8GB RAM = 30-40€Netzteil: höchstens 40€Kleinscheiss: 50€sehr größzügig gerechnet sind das 580€. Und auch das geht viel besser.Also nur 270€ für das Case....



cpu kühler kannst auch noch reinrechnen. und 40 Euro ("höchstens" (!!!) ich geh kaputt) für ein netzteil zu rechnen ist einfach nur grob fahrlässig. mit so nem chinaböller netzteil ist das beste system einfach nur schrott. gutes netzteil kostet locker 100 euro.

Also z.B. ne 7870 bekommt man oft für 170-180€ und die ist besser.
Einen Xeon 1240v2 für rund 230€
Für knapp 200€ bekommt man auch einen Xeon 1230v2, der hat in etwa die gleiche Leistung wie ein 3770 ohne (K).

Natürlich fehlt in der Rechnung von "xSupernovae" ein MB, kostet noch mal rund 80€.

Aber das man für ein sehr gutes NT mehr als 100€ ausgeben muss, ist quatsch!
Man bekommt auch sehr gute ab 50€ :P
Einen Kühler aber leisen kühler für 30€

Bestimmt verbaut Dell immer noch Standard Zeug, sprich NT und Kühler.

Für Dell ein guter Preis, aber wer selbst Bauen kann kauft eh nicht bei Dell und Konsorten


xSupernovae

GTX660=crap, gibts vieeel bessere für weniger=170€

xSupernovae

i7 3770 ohne K. Gibts als xeon für 200€.

xSupernovae

Der Preis ist dermaßen Scheisse.GTX660=crap, gibts vieeel bessere für weniger=170€i7 3770 ohne K. Gibts als xeon für 200€.2TB = 80€8GB RAM = 30-40€Netzteil: höchstens 40€Kleinscheiss: 50€sehr größzügig gerechnet sind das 580€. Und auch das geht viel besser.Also nur 270€ für das Case....


brewmaster

cpu kühler kannst auch noch reinrechnen. und 40 Euro ("höchstens" (!!!) ich geh kaputt) für ein netzteil zu rechnen ist einfach nur grob fahrlässig. mit so nem chinaböller netzteil ist das beste system einfach nur schrott. gutes netzteil kostet locker 100 euro.

xSupernovae

Der Preis ist dermaßen Scheisse.GTX660=crap, gibts vieeel bessere für weniger=170€i7 3770 ohne K. Gibts als xeon für 200€.2TB = 80€8GB RAM = 30-40€Netzteil: höchstens 40€Kleinscheiss: 50€sehr größzügig gerechnet sind das 580€. Und auch das geht viel besser.Also nur 270€ für das Case....



CPU Kühler? Bist du zu? Die werden ganz sicher nicht mehr als Boxed drauflegen.
Netzteil gibt es auch bestimmt ein EVGA Supernova.
Man, junge, da kriegst du von denen den billigsten Scheiß mit 300W.
Ich habe nur gerechnet was die Teile kosten, nichts mehr.

Danke, natürlich ich vergas (haha) das Mainboard.

Jop. 60€ Billig Mobo wirds sein. Ein einfaches kriegste locker für 70€.
Und einen Kühler, wenn es denn sein muss, für 20€.

xSupernovae

GTX660=crap, gibts vieeel bessere für weniger=170€

Man bekommt auch sehr gute ab 50€ :P

oh mann, ihr müsst systeme haben.

komm lass sehn dein NT für n fuffi....Link?

xSupernovae

Der Preis ist dermaßen Scheisse.GTX660=crap, gibts vieeel bessere für weniger=170€i7 3770 ohne K. Gibts als xeon für 200€.2TB = 80€8GB RAM = 30-40€Netzteil: höchstens 40€Kleinscheiss: 50€sehr größzügig gerechnet sind das 580€. Und auch das geht viel besser.Also nur 270€ für das Case....



Na, dann mal viel Spaß mit deiner selbstgeschusterten Schachtel.
=> Bitte Erfahrungsbericht, Komponenten- und Preisliste, sowie Fotos nachreichen. X)

Hörst du irgendwann mal auf mich zu stalken? Du postet zu jedem Post den ich mache irgendwelchen Unsinn und wunderst dich dann, warum keiner dich ernst nimmt kid.

P.S.: Wenn ich einen PC baue, ballert der deine Prebuilt-Scheisse so locker weg, da hilft auch kein Alienware.


flamewars.....go!

Man bekommt auch sehr gute ab 50€ :P



Was meinst du denn? Cougar Overprice x8 für 120€?

80 bis 100 euro sollte man einfach investieren für n gutes NT. be quiet oder enermax. ist die grundlage für n gutes system. mensch, ist doch auch nur meine meinung. kann jeder verbauen was er möchte. ich geh bei der stromversorgung kein risiko ein.

Top-Gerät zum Top-Preis. Hot!

Sicher, du solltest dann aber auch konkret nennen wie viel Watt du hier betrachtest, dein ein buisness sys ohne OC und SLI wird nicht ein 600W brauchen.

Zudem weiß ich persönlich nicht wieso alle BQ so hypen. Lüfter sind nicht so "quiet". Sofern ein Netzteil alle nötigen Schutzmaßnahmen hat, sollte es eigentlich keine Probleme geben. Zur Sicherheit einfach mal den einen oder anderen Test durchlesen.

28770935.jpg

ein bisschen luft nach oben zum aufrüsten sollte auch sein. fürs gaming (und ich denke darum gehts doch bei den meisten) sind meiner ansicht nach 550 watt aufwärts pflicht. auch ohne oc und sli. aber wie schon gesagt. jeder wie er mag.

brewmaster

ich geh bei der stromversorgung kein risiko ein.



Absolut richtige Einstellung, ein 80-100 Euro NT für ein Single-GPU ist jedoch Enthusiast-Klasse (ala BQ 80+ Gold mit Kabelmanagement).

Für 'n guten Fuffi ist man beispielsweise schon bei einem vernünftigen Cougar A450, das für jedes Single-GPU System absolut ausreichend ist.

(Mein übertakteter 2500k mit 2 furchtbar strommampfenden 470ern kommt auf knapp 480w unter Prime+Furmark, also untypisch hoher Last. Und das an der Dose, NT-Effizienz herausgerechnet liegen da gerade mal knappe 430-440w am Netzteil an.)


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text