Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Dell XPS-Angebote: z.B. Dell XPS 13 7390 (13.3", UHD Touch, 400cd/m², i7-10710U, 8GB RAM, 512GB PCIe SSD, 2x TB3, Alu, 52Wh, 1.29kg)
1544° Abgelaufen

Dell XPS-Angebote: z.B. Dell XPS 13 7390 (13.3", UHD Touch, 400cd/m², i7-10710U, 8GB RAM, 512GB PCIe SSD, 2x TB3, Alu, 52Wh, 1.29kg)

1.143,17€1.344,89€-15% Kostenlos KostenlosOffice-Partner Angebote
Redakteur/in82
eingestellt am 12. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ich hatte ja bereits einen Einzeldeal zur aktuellen XPS-Aktion bei Office Partner geschrieben, aber auch einige weitere (und teils etwas exotische) Modelle stehen im direkten Vergleich gar nicht schlecht da.

Der Gutschein, um auf die Preise zu kommen, lautet überall DXPS15. Der Versand ist grundsätzlich gratis und durch Zahlung per Vorkasse könnt ihr noch mal ein paar Euro sparen.

Dell XPS 13 7390 (2019)


1602637-UgYYV.jpg
  • Display 13.3", 3840x2160, 331dpi, 60Hz, Multi-Touch, glare, IPS, Digitizer, 400cd/m², 100% sRGB
  • Grafik Intel UHD Graphics (IGP)
  • Anschlüsse 1x USB-C 3.1 mit DisplayPort 1.2, 2x Thunderbolt 3, 1x Klinke
  • Wireless WLAN 802.11a/b/g/n/ac/ax (2x2, Killer Wi-Fi 6 AX1650W), Bluetooth 5.0
  • Akku 1x Akku fest verbaut (Li-Ionen, 4 Zellen, 52Wh), 18h Laufzeit
  • Gewicht 1.29kg
  • Betriebssystem Windows 10 Home 64bit
  • Besonderheiten Aluminium-Unibody, Slim Bezel, USB-C Ladeanschluss, Fingerprint-Reader
  • Eingabe Tastatur mit DE-Layout (beleuchtet, Rubber-Dome), Touchpad (Glas)
  • Webcam 0.9 Megapixel
  • Cardreader microSD
  • Abmessungen (BxTxH) 302x199x11.6mm
  • Herstellergarantie ein Jahr


Dell XPS 15 7590 (2019)


1602637-jRXGD.jpg
  • Display 15.6"
  • Grafik NVIDIA GeForce GTX 1650 (Mobile), 4GB GDDR5
  • Anschlüsse 1x HDMI 2.0b, 2x USB-A 3.0, 1x Thunderbolt 3, 1x Klinke (Realtek ALC3266-CG)
  • Wireless WLAN 802.11a/b/g/n/ac/ax (2x2, Killer AX1650), Bluetooth 5.0
  • Akku 1x Akku fest verbaut (Li-Ionen, 6 Zellen, 97Wh)
  • Gewicht 2.00kg
  • Betriebssystem Windows 10 Home 64bit
  • Besonderheiten Slim Bezel, USB-C Ladeanschluss, Fingerprint-Reader
  • Eingabe Tastatur mit DE-Layout (beleuchtet, Rubber-Dome), Touchpad
  • Webcam 0.9 Megapixel
  • Cardreader SD-Card
  • Abmessungen (BxTxH) 357x235x17mm
  • Herstellergarantie ein Jahr (Pickup&Return)
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
xVitaColax12.06.2020 12:23

Sehr schade, dass das 8GB RAM Modul des 13 Zoll XPS komplett verlötet ist


Naja, wäre er nur halb verlötet würde er ja nicht funktionieren.
Sehr schade, dass das 8GB RAM Modul des 13 Zoll XPS komplett verlötet ist
Schade, dass das XPS 13 keine 45 Watt CPU und ne dedizierte RTX 2080 hat
Ach warte, ist ja nen ultra dünnes 13" Ultrabook, dann ist das natürlich logisch..
Unfassbar: 250€ Aufpreis für 8GB RAM!
Ich mag die XPS Reihe (habe selbst ein XPS15), aber die Preisgestaltung ärgert mich.
82 Kommentare
Sehr schade, dass das 8GB RAM Modul des 13 Zoll XPS komplett verlötet ist
Schade dass das Notebook keine dedizierte GPU hat. Trotzdem ein guter Preis
xVitaColax12.06.2020 12:23

Sehr schade, dass das 8GB RAM Modul des 13 Zoll XPS komplett verlötet ist


Naja, wäre er nur halb verlötet würde er ja nicht funktionieren.
Schade, dass das XPS 13 keine 45 Watt CPU und ne dedizierte RTX 2080 hat
Ach warte, ist ja nen ultra dünnes 13" Ultrabook, dann ist das natürlich logisch..
Thorsten.Reinkemann12.06.2020 12:43

Naja, wäre er nur halb verlötet würde er ja nicht funktionieren.


Manche Laptops haben einen Modul verlötet und ein Platz frei für eventuelle Upgrades
schickee12.06.2020 13:03

Manche Laptops haben einen Modul verlötet und ein Platz frei für e …Manche Laptops haben einen Modul verlötet und ein Platz frei für eventuelle Upgrades


Du hast den Witz nicht verstanden...
schickee12.06.2020 13:03

Manche Laptops haben einen Modul verlötet und ein Platz frei für e …Manche Laptops haben einen Modul verlötet und ein Platz frei für eventuelle Upgrades


Du verwechselt 13 Zöller mit manchen 14 Zöller
justinlp12.06.2020 14:29

Du verwechselt 13 Zöller mit manchen 14 Zöller


Ehrlich gesagt bin ich nicht so ganz happy mit Lenovo, da sie sich entschieden haben, Mainboards von 13 Zöller in 14 Zöller zu benutzen. Dank daß kann man den Arbeitsspeicher nicht erweitern, aber Gewichtreduzierung gibt es kaum dafür.
🔥
Hab die 13"-Variante mit 16GB Ram und 1TB Festplatte von meinem Arbeitgeber gestellt bekommen und bin insgesamt sehr zufrieden mit dem Gerät. Nur die Lüfter nerven ein wenig, wenn sie im Netzbetrieb hochfahren, aber schätze mal, dass das bei anderen Ultrabooks dieser Größe wo viel Hardware eng auf eng verbaut wird auch nicht besser ist.
maniakos12.06.2020 20:46

Hab die 13"-Variante mit 16GB Ram und 1TB Festplatte von meinem …Hab die 13"-Variante mit 16GB Ram und 1TB Festplatte von meinem Arbeitgeber gestellt bekommen und bin insgesamt sehr zufrieden mit dem Gerät. Nur die Lüfter nerven ein wenig, wenn sie im Netzbetrieb hochfahren, aber schätze mal, dass das bei anderen Ultrabooks dieser Größe wo viel Hardware eng auf eng verbaut wird auch nicht besser ist.


Surface nicht :-)
Unfassbar: 250€ Aufpreis für 8GB RAM!
Ich mag die XPS Reihe (habe selbst ein XPS15), aber die Preisgestaltung ärgert mich.
MartenKing12.06.2020 12:30

Schade dass das Notebook keine dedizierte GPU hat. Trotzdem ein guter Preis


Schade, dass es hier nur unqualifizierte Meinungen/Kommentare gibt. Eine dedizierte GPU macht bei so einem Notebook keinen Sinn. Die iGPU ist völlig ausreichend.
Yespornplease12.06.2020 22:38

Schade, dass es hier nur unqualifizierte Meinungen/Kommentare gibt. Eine …Schade, dass es hier nur unqualifizierte Meinungen/Kommentare gibt. Eine dedizierte GPU macht bei so einem Notebook keinen Sinn. Die iGPU ist völlig ausreichend.


Eine Mx350 ist in Notebooks dieser Klasse absolut machbar. Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal...
MartenKing12.06.2020 22:40

Eine Mx350 ist in Notebooks dieser Klasse absolut machbar. Wenn man keine …Eine Mx350 ist in Notebooks dieser Klasse absolut machbar. Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal...


...aber absolut unnötig.
Yespornplease12.06.2020 22:41

...aber absolut unnötig.


Kommt doch auf den Anwendungszweck und persönliche Vorlieben an.
Yespornplease12.06.2020 22:41

...aber absolut unnötig.


Nein absolut nicht unnötig. Es gibt einen Markt dafür, den du nicht fähig bist zu erkennen! Einfach unnötig dein Gemecker wenn man schlichtweg wenig Ahnung hat vom Markt!
Es gibt noch solche Alternativen:

>>> Dell XPS 15 7590 (2019)
FHD, Intel Core i7-9750H, 8GB RAM, 512GB SSD für 1401,65€ statt 1649€ <<<


i7+8GB+256GB SSD für 1299€
cyberport.de/?DE…1SS

>>> UHD Touch, Intel Core i7-9750H, 32GB RAM, 1TB SSD für 2209,15€ statt 2599€ <<<

UHD+i7+16GB+1TB für 1999€
cyberport.de/not…tml
Bearbeitet von: "vs40" 12. Jun
maniakos12.06.2020 20:46

Hab die 13"-Variante mit 16GB Ram und 1TB Festplatte von meinem …Hab die 13"-Variante mit 16GB Ram und 1TB Festplatte von meinem Arbeitgeber gestellt bekommen und bin insgesamt sehr zufrieden mit dem Gerät. Nur die Lüfter nerven ein wenig, wenn sie im Netzbetrieb hochfahren, aber schätze mal, dass das bei anderen Ultrabooks dieser Größe wo viel Hardware eng auf eng verbaut wird auch nicht besser ist.


Das mit dem sehr aktiven Lüfter kann ich bestätigen, nutze es in Version mit 4K Display. Dabei finde ich die Akkulaufzeit echt bescheiden. Sonst Top Gerät!
An die XPSer: Habt ihr mit eurem Dell auch immer so Wehwehchen wie 1.) Trackpad laggy, 2.) Tastatur hat manchmal Aussetzer, 3.) wegen irgendeines f#%!ing Firmware-Fehlers kann es vorkommen, dass bei <48 Grad GPU Temperatur (habe einen 15er) der CPU Multiplikator so tief festhängt, dass man dauerhaft mit 800MHz unterwegs ist... Ich muss schon sagen: In drei Jahren Nutzung als Embedded Entwickler habe ich noch nie ein derart aufmerksamkeitsbedürftiges Vehikel gehabt... Alles SW/FW Probleme. Kommt das häufiger vor bei den XPSsen?
maniakos12.06.2020 20:46

Hab die 13"-Variante mit 16GB Ram und 1TB Festplatte von meinem …Hab die 13"-Variante mit 16GB Ram und 1TB Festplatte von meinem Arbeitgeber gestellt bekommen und bin insgesamt sehr zufrieden mit dem Gerät. Nur die Lüfter nerven ein wenig, wenn sie im Netzbetrieb hochfahren, aber schätze mal, dass das bei anderen Ultrabooks dieser Größe wo viel Hardware eng auf eng verbaut wird auch nicht besser ist.


hab das Latitude 7300, same here. Beim Laden dreht er auf, aber sonst geht es. hab 8 GB, reicht für mein Office, Internet, Videokonferenz locker.
Ich verstehe nicht, wozu man ein UHD Panel in solch einem kleinen Display verbaut, da würde ich mich lieber über 16GB RAM freuen.
maniakos12.06.2020 20:46

Hab die 13"-Variante mit 16GB Ram und 1TB Festplatte von meinem …Hab die 13"-Variante mit 16GB Ram und 1TB Festplatte von meinem Arbeitgeber gestellt bekommen und bin insgesamt sehr zufrieden mit dem Gerät. Nur die Lüfter nerven ein wenig, wenn sie im Netzbetrieb hochfahren, aber schätze mal, dass das bei anderen Ultrabooks dieser Größe wo viel Hardware eng auf eng verbaut wird auch nicht besser ist.


Kann ich bestätigen. Habe ebenfalls die 16gb Variante. Top Gerät, bin sehr zufrieden. Stören tut mich der laute Lüfter der „oft“ angeht obwohl nur office Tätigkeiten durchgeführt werden und die Anschlüsse sind definitiv zu wenig. Ein Port Replicator muss herhalten..
Hat jemand hier mal ein solches XPS mit einer eGPU getestet? Suche mich gerade nach einem neuen Ultrabook um, nachdem mein HP Spectre leider den Geist aufgegeben hat...
Haben die das Spulenfiepen mittlerweile in den Griff bekommen?
schickee12.06.2020 13:03

Manche Laptops haben einen Modul verlötet und ein Platz frei für e …Manche Laptops haben einen Modul verlötet und ein Platz frei für eventuelle Upgrades


Du hast einen und ein vertauscht.
Gibt es das Wallpaper des XPS 13 eigentlich irgendwo zu finden?
Selbst mit Google Image Search und Tineye habe ich keine Hi-Res Version davon finden können.
Hat das jemand zufällig, oder ist es gar auf den Maschinen vorinstalliert?!
TheralSadurns12.06.2020 23:40

Gibt es das Wallpaper des XPS 13 eigentlich irgendwo zu finden?Selbst mit …Gibt es das Wallpaper des XPS 13 eigentlich irgendwo zu finden?Selbst mit Google Image Search und Tineye habe ich keine Hi-Res Version davon finden können.Hat das jemand zufällig, oder ist es gar auf den Maschinen vorinstalliert?!


Ich antworte mir mal selbst, falls hier noch jemand Interesse daran hat.
Ich habe es aus einem relativ hoch aufgelösten Promobild gecroppt... und dann mit Pixelmator Pros Super Resolution auf 4k gebracht. Ist eig ganz in Ordnung geworden.

DL via Dropbox
rainerzufall_12.06.2020 23:24

Haben die das Spulenfiepen mittlerweile in den Griff bekommen?


Das spulenfieben hat was mit physikalischen Gegebenheiten zu tun und ist herstellerunabhängig
Hot
maniakos12.06.2020 20:46

Hab die 13"-Variante mit 16GB Ram und 1TB Festplatte von meinem …Hab die 13"-Variante mit 16GB Ram und 1TB Festplatte von meinem Arbeitgeber gestellt bekommen und bin insgesamt sehr zufrieden mit dem Gerät. Nur die Lüfter nerven ein wenig, wenn sie im Netzbetrieb hochfahren, aber schätze mal, dass das bei anderen Ultrabooks dieser Größe wo viel Hardware eng auf eng verbaut wird auch nicht besser ist.


X1 Carbon 2019, 16GB RAM, 1TB, i7 macht auch unter voller Auslastung im Netzbetrieb keinen Mucks und liefert eine tolle Temperatur. Auch die Akkulaufzeiten sind spitze!
Bei Auftritten von 4+ Stunden haben ich meistens noch über 60% Akku am Ende.

Leider sind beide X1 Carbon (je über 2000€ direkt bei Lenovo gekauft) bereits einmal nach 6 Monaten mit einem Totalschaden ersetzt worden.

Das erste Gerät kam direkt am Anfang mit einem nicht funktionierenden Display (über HDMI ging es). (Ein neues Gerät kam erst 3,5 Monate nachdem wir den Laptop zurückgeschickt hatten.

Das zweite X1 hat jetzt nach 8 Monaten Benutzung keine funktionierende Webcam mehr. (Erster Reparaturversuch in Polen war ohne Erfolg bisher.) mal schauen wie es da weitergeht...
Die Preise für das XPS 13 sind schwer nachzuvollziehen. Wenn man 16 GB RAM haben möchte, muss man nicht nur 260 Euro mehr bezahlen, nein, man bekommt sogar einen schlechteren Prozessor.
BoFreak9013.06.2020 00:49

Das spulenfieben hat was mit physikalischen Gegebenheiten zu tun und ist …Das spulenfieben hat was mit physikalischen Gegebenheiten zu tun und ist herstellerunabhängig


Kann man so pauschal nicht sagen, Apple und Lenovo bekommen das schließlich auch hin, nur bei Dell ist das Gezirpe unerträglich hörbar.
xVitaColax12.06.2020 12:23

Sehr schade, dass das 8GB RAM Modul des 13 Zoll XPS komplett verlötet ist



sowas gehört unter Strafe gestellt.
Dell, gibts die noch?
Nico197813.06.2020 06:46

Dell, gibts die noch?


Ja, und sie sind der um Welten grössere Compter- und Serverersteller als Apple, welche du wahrscheinlich kennst. Ganz nebenbei ist Dell EMC übrigens gerade im Bereich Server & Storage gigantisch.
Kennt einer eine Rabatt Möglichkeit für die neuen XPS Modelle? Außer Studenten Code. Danke
Leider keine Version mit Win10 Pro dabei...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text