258°
ABGELAUFEN
Dell™ - PC-Komplettsystem "Inspiron 3847" i5-4460 4x3.40GHz,8GB RAM,NVIDIA® GeForce® GT 705, 1TB HDD,WLAN,HDMI,USB3.0,Maus+Keyboard,CD/DVD-Brenner,BT 4.0,Win 8.1
Dell™ - PC-Komplettsystem "Inspiron 3847" i5-4460 4x3.40GHz,8GB RAM,NVIDIA® GeForce® GT 705, 1TB HDD,WLAN,HDMI,USB3.0,Maus+Keyboard,CD/DVD-Brenner,BT 4.0,Win 8.1
ElektronikDell Angebote

Dell™ - PC-Komplettsystem "Inspiron 3847" i5-4460 4x3.40GHz,8GB RAM,NVIDIA® GeForce® GT 705, 1TB HDD,WLAN,HDMI,USB3.0,Maus+Keyboard,CD/DVD-Brenner,BT 4.0,Win 8.1

Preis:Preis:Preis:404,10€
Zum DealZum DealZum Deal
Habe hier in Abwandlung des Deals von michael8 einen anderen Inspiron genommen. Diesmal mit Core i5-4460 Prozessor. Für nur 80€ Aufpreis einen wesentlich stärkeren Prozessor.

Datenblatt (ohne Gewähr):
CPU: Intel® Core™ i5-4460 Prozessor (6M Cache, up to 3.4 GHz)
RAM: 8 GB Dual-Channel DDR3 DRAM mit 1.600 MHz, zwei DIMMs
Festplatte: 1-TB-SATA-Festplatte mit 7.200 1/min und 6 Gbit/s
optisches Laufwerk: DVD-Schubladenlaufwerk (DVD/CD lesen und schreiben)
Grafik: NVIDIA® GeForce® GT 705, 1 GB DDR3
Anschlüsse: 2x USB 3.0, 4x USB 2.0, Gb LAN, SATA 6Gb/s,
Integriertes 8-in-1-Kartenlesegerät: (unterstützt Secure Digital (SD), Hi Speed SD (HSSD), Hi Capacity Secure Digital (SDHC), Memory Stick (MS), Memory Stick PRO (MS PRO), Multi Media Card (MMC), Multi Media Card Plus (MMC Plus), xD-Picture-Karte (XD))
Wireless: Dell Wireless-N 1705 + Bluetooth 4.0
Betriebssystem: Windows 8.1 64bit
Monitor: N/A
Keyboard: Dell KB113 USB-Tastatur der Einstiegsklasse – Deutschland (QWERTZ)
Maus: Dell USB maus - MS111 (schwarze)
Abmessungen (BxHxT): 178x369x432mm

Portofrei bestellen (Wert: 29,99€ inkl MwSt) gültig bis 30.10.2014

Gutscheincode "XV7RS7XFN9G242" im Warenkorb nicht vergessen!



Nachtrag:
- Vergleichspreis (Idealo.de) €549.- (Ersparnis € 145 bzw. 26%)
- Grafikkarte entgegen erster Aussage nicht besser als HD4600

- O_Brien

32 Kommentare

Vergleichspreis?

Schönes Gesamtpaket für Leute, die nicht selber schrauben können oder wollen. Allerdings stellt sich die Frage nach dem Sinn der verbauten (schwachen) NVidia 705 GT - ist die nicht auf einem ähnlichen Leistungslevel wie die integrierte Intel-Grafik?

die graka is voll überflüssig

Die GT 705 sollte sogar langsamer sein als die Intel HD Grafik.

Ausbauen und Strom sparen ist da wohl die Devise.

Hab heute auch überlegt was ich kaufen soll , Aber das ist ein StromsparPC . --- 90 Euro mehr für eine Langsamere Grafikkarte und etwas mehr Geschwindigkeit ( CPU I5 ) die man nur im Spielen oder Videobearbeitung merkt . ???? Lieber die 90 Euro woanders ausgeben . Der I3 ist das bessere Angebot .

SSD Rein und die Graka ist gut wenn man mehr Monitore anschließen will (Brauche 2 Anschlüsse) hab jetzt einfach mal bestellt.
Von mir ein Hot. Gekauft.

Wie kommt ihr auf 404€? Bei mir steht 449€ ...

Ich hab auch das andere Angebot bestellt, CPU (i3) reicht, Grafikkarte scheint hier überflüssig zu sein und für die 90 Euro kommt ne SSD rein und gut ist...

Gibt es einen Sinn für diese Zusammenstellung?
Die eingebaute HD 4600 Grafikkarte ist fast doppelt so schnell wie die GT 705: videocardbenchmark.net/mid…tml
Der einzige Sinn wäre 2 Monitore zeitgleich benutzen.
Der Dell T20 war eindeutig die bessere Wahl.

Gibt es nicht auch i5 Versionen ohne Grafik-Chip?
Ansonsten wäre das ja echt doppelt gemoppelt ...

Kann man hiermit black ops ghost auf high zocken?

Könnte man hier problemlos win7 installieren?

Win 7 hab ich ja gestern beim anderen Deal schon was zu geschrieben, siehe hier: dell.com/sup…ers

Die Werbung verspricht: Sehr kompakt. Extrem erweiterbar.

In den Leistungsangaben steht dann Stromverbrauch: Netzteil mit 300 Watt

Dann meinen die wohl, dass man den Rechner mit nem neuen Netzteil erweitern sollte, denn eine neue Grafikkarte dürfte das System nur schwerlich packen.

Wer einen Office Kompaktrechner haben will, kann hier sicher zuschlagen... aber darüber nachzudenken ob der Rechner mehr als das kann, braucht man meiner Meinung nach nicht.

Mal ne Frage, wo bestellt man sich die Teile am besten wenn man schrauben kann und das auch gerne tut? Welche Shops sind da zu empfehlen?

JoeD

Schönes Gesamtpaket für Leute, die nicht selber schrauben können oder wollen. Allerdings stellt sich die Frage nach dem Sinn der verbauten (schwachen) NVidia 705 GT - ist die nicht auf einem ähnlichen Leistungslevel wie die integrierte Intel-Grafik?


cyberax99

Die Werbung verspricht: Sehr kompakt. Extrem erweiterbar.



naja im vergleich zu appleprodukten, ultrabooks und tablets, ist die gute alte kiste schon EXTREM erweiterbar

JoeD

Schönes Gesamtpaket für Leute, die nicht selber schrauben können oder wollen. Allerdings stellt sich die Frage nach dem Sinn der verbauten (schwachen) NVidia 705 GT - ist die nicht auf einem ähnlichen Leistungslevel wie die integrierte Intel-Grafik?


Habe immer gute Erfahrungen mit Atelco gemacht. Zwar etwas teurer, aber gut sortiert und 5 Jahre Garantie auf Komplettsysteme. Qipu und Gutscheine nutzen!

Und ich Idiot Bau mir grad selbst einen zusammen... Das Ding sieht doch recht brauchbar aus. Andere GraKa rein und fertig, oder?

danke, aber unter den Preis komm ich damit nicht? wird immer teurer!

JoeD

Schönes Gesamtpaket für Leute, die nicht selber schrauben können oder wollen. Allerdings stellt sich die Frage nach dem Sinn der verbauten (schwachen) NVidia 705 GT - ist die nicht auf einem ähnlichen Leistungslevel wie die integrierte Intel-Grafik?


Man muss immer den Zweck sehen. Das Netzteil wird zu schwach für ne halbwegs brauchbare Grafikkarte sein. Dann kommen die Gehäuse-Maße dazu usw. Ich denke außer ner SSD, noch ner Festplatte oder was auch immer macht man an so nem Fertig-PC nicht mehr viel...

Avatar

GelöschterUser118397

Ich hätte Angst vor einem Billignetzteil und billigem CPU-Lüfter. Wird sicher nichts hochwertiges verbaut sein, und das nervt dann doch viele Jahre...

Na ja durchbrennen wird da sicher nix... in der Garantiezeit :-)

Hi Leute,

dann müsste doch der XPS 8700 mit 16GB RAM und 2TB HDD auch kein schlechtes Angebot sein:

dell.com/de/…700

Wären dann 809,10€

Günstigstes Angebot bei Idealo = 898,99€
idealo.de/pre…tpb

Was meint Ihr?

Nicky

Und ich Idiot Bau mir grad selbst einen zusammen... Das Ding sieht doch recht brauchbar aus. Andere GraKa rein und fertig, oder?



Ich schätze, dass Du mit einem Eigenbau günstiger wegkommst, als wenn Du den o.g. PC kaufst und die Grafikkarte ersetzt.

Für PC-Konfigurationen finde ich folgenden Thread nicht schlecht: Zum Thread. Dort findest Du auch zwei Links zu Konfigurationen von Multimedia- und Office-PC.

JoeD

Schönes Gesamtpaket für Leute, die nicht selber schrauben können oder wollen. Allerdings stellt sich die Frage nach dem Sinn der verbauten (schwachen) NVidia 705 GT - ist die nicht auf einem ähnlichen Leistungslevel wie die integrierte Intel-Grafik?



Ich würde immer über guenstiger.de die Teile zusammenklicken und dann versuchen einen Shop zu finden wo der Gesamtpreis dann stimmt. Hab meinen aktuellen über Mindfactory realisiert und ab Null Uhr sind die Versandkosten da verschwunden.

Übrigens, wer nicht selbst zusammen bauen kann / will, aber trotzdem so gut es geht selbst zusammen stellen möchte... früher war dafür hardwareversand.de ganz brauchbar. Die haben zumindest damals nicht sooo viel fürs zusammen bauen genommen und man hat halt Garantie...

JoeD

Habe immer gute Erfahrungen mit Atelco gemacht. Zwar etwas teurer, aber gut sortiert und 5 Jahre Garantie auf Komplettsysteme. Qipu und Gutscheine nutzen!



Alles gut & schön. Dann suche ich mir einen Prozessor aus und danach bietet mir der Konfigurator ein Dutzend MB an. Will ich jetzt 6 Stunden gugln um da das passende (oder gar das beste) zu finden? Puh, nee.

Na ja das ist halt genau der Punkt, das müsste man dann nämlich eben tun, genau wie beim Autokauf...

ChrK2000

Na ja das ist halt genau der Punkt, das müsste man dann nämlich eben tun, genau wie beim Autokauf...



Du baust dein Auto selber?
Respekt!

Habe mir den Dell PC mal bei Atelco nachgebaut. Bis zum OS lag ich nur 30€ über Dell (5 Jahre Garantie mit Kiste selber 4 Altbau-Etagen runterschleppen gegen 3 Jahre VOS). Aber dann kamen halt gut 100 € dazu. Und bitte jetzt nicht mit "gibbet für 15 € bei Ebay" kommen.

cyberax99

Die Werbung verspricht: Sehr kompakt. Extrem erweiterbar. In den Leistungsangaben steht dann Stromverbrauch: Netzteil mit 300 Watt Dann meinen die wohl, dass man den Rechner mit nem neuen Netzteil erweitern sollte, denn eine neue Grafikkarte dürfte das System nur schwerlich packen. Wer einen Office Kompaktrechner haben will, kann hier sicher zuschlagen... aber darüber nachzudenken ob der Rechner mehr als das kann, braucht man meiner Meinung nach nicht.



Na ja bei den angegebenen Leistungsmerkmalen sollte der Pc(ohne Grafikkarte) mit 150 watt auskommen: cpu 84 W ist der Hauptverbraucher. Dazu kommt nocj der eher geringere verbrauch von HDD, DVD Laufwerk, Ram, Mainboard. Die sollten Insgesamt keine 70Watt verbrauchen unter Last. Damit bleiben also 150 watt für eine Grafikkarte. Die Nvidia 750 ti bringt z.B. Gute Leistung und verbraucht je nach Design <85 Watt.

Ich hab Autokauf geschrieben. Da muss man genau so vergleichen, welches Modell man möchte, mit welcher Ausstattung, Farbe etc.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text