DeLonghi ESAM 5500 für 500€ - Kaffeevollautomat *UPDATE*

Home & LivingAllyouneed.com Deals

DeLonghi ESAM 5500 für 500€ - Kaffeevollautomat *UPDATE*

Admin

Update 5

Das 400€ Angebot im September war wirklich enorm gut. MeinPaket hat ihn jetzt gerade für 500€ im Angebot, wenn jemand noch einen 10% Code aus der Zeitschrift hat, sollte der auch noch klappen. Andere “reguläre” Gutscheine werden auf jeden Fall nicht akzeptiert:


Update 4

Der Artikel ist zwar schon richtig alt, aber an der Technik von Kaffeemaschinen ändert sich ja Gott sei dank nicht soviel und für 400€ ist der Preis wirklich sehr gut:


Update 3

Der neue Media Markt Prospekt hat das Thema Haushalt als Hauptaufhänger und so gibt es nun nochmal die DeLonghi Maschine:


Diesmal eben auch wieder in silber.

Update 2

Wer damals nicht in UK zugeschlagen hat, kann jetzt bei Media Markt zugreifen. Zwar 60€ teurer, aber dafür mit 3 Jahren / 5000 Tassen Garantie.


Danke tommyhome.


Update 1

Latest hat jetzt darauf hingewiesen, dass man bei Amazon.co.uk aktuell sogar etwas günstiger als damals an die Maschine kommt:


Wie immer kann man nur per Kreditkarte zahlen (je nach Kreditkarte kommen noch ~10€ Wechselgebühren dazu) und es lohnt sich den Amazon Currency Converter zu nutzen. Außerdem braucht man wahrscheinlich noch einen UK->DE Adapter für ~3€.


In UK gibt es aber im Gegensatz zu authorisierten deutschen Händlern keine 3 Jahre / 5000 Tassen Garantie, sondern nur 2 Jahre und unter Umständen muss die Maschine dafür auch nach England geschickt werden (~22€). Beim letzten Mal hatte testmannnummer1 allerdings die Rückversandkosten bei einem Defekt von Amazon aus Kulanz erstattet bekommen und die Austauschmaschine hatte dann sogar die 3-jährige Garantiekarte dabei.



UPDATE 5

Das 400€ Angebot im September war wirklich enorm gut. MeinPaket hat ihn jetzt gerade für 500€ im Angebot, wenn jemand noch einen 10% Code aus der Zeitschrift hat, sollte der auch noch klappen. Andere “reguläre” Gutscheine werden auf jeden Fall nicht akzeptiert:


UPDATE 4

Der Artikel ist zwar schon richtig alt, aber an der Technik von Kaffeemaschinen ändert sich ja Gott sei dank nicht soviel und für 400€ ist der Preis wirklich sehr gut:


UPDATE 3

Der neue Media Markt Prospekt hat das Thema Haushalt als Hauptaufhänger und so gibt es nun nochmal die DeLonghi Maschine:


Diesmal eben auch wieder in silber.

UPDATE 2

Wer damals nicht in UK zugeschlagen hat, kann jetzt bei Media Markt zugreifen. Zwar 60€ teurer, aber dafür mit 3 Jahren / 5000 Tassen Garantie.


Danke tommyhome.


UPDATE 1

Latest hat jetzt darauf hingewiesen, dass man bei Amazon.co.uk aktuell sogar etwas günstiger als damals an die Maschine kommt:


Wie immer kann man nur per Kreditkarte zahlen (je nach Kreditkarte kommen noch ~10€ Wechselgebühren dazu) und es lohnt sich den Amazon Currency Converter zu nutzen. Außerdem braucht man wahrscheinlich noch einen UK->DE Adapter für ~3€.


In UK gibt es aber im Gegensatz zu authorisierten deutschen Händlern keine 3 Jahre / 5000 Tassen Garantie, sondern nur 2 Jahre und unter Umständen muss die Maschine dafür auch nach England geschickt werden (~22€). Beim letzten Mal hatte testmannnummer1 allerdings die Rückversandkosten bei einem Defekt von Amazon aus Kulanz erstattet bekommen und die Austauschmaschine hatte dann sogar die 3-jährige Garantiekarte dabei.


15478-f2ac5dc2a44b2ec7e1174e1df0a02725.j


Ursprünglicher Artikel vom 07.01.2011:


Noch ein Angebot aus dem guten Media Markt Prospekt. Amazon scheint nicht bei dem kleinen, meiner Meinung nach interessanteren Modell nachzuziehen und so bleibt einem nur der Weg zum Media Markt


  • DeLonghi ESAM 5500 S für 576,10€ (ehem. Geizhalspreis: ~700€)

Wer einen Saturn in der Nähe hat, kann aber gegebenenfalls auch da mal anrufen und nachfragen, ob sie mitziehen (ist oft der Fall).


Media_Markt._Schn%C3%A4ppchen_satt_im_ne


Es handelt sich um einen Vollautomaten mit One-Touch Funktion für Milchgetränke (man kann also auf Knopfdruck auch einen Cappuccino trinken – im Gegensatz zur ESAM 5400 z.B.). Inzwischen sind wohl die ECAM Geräte die aktuellen Modelle und somit kann man wohl auch von einem Auslaufsmodell sprechen. Ausnahmsweise gibt es auch mal Testberichte, wobei die natürlich ohne ausführlichen Text wenig bringen (Durchschnittsnote 2,2). Interessanter sind da schon die 4 Sterne bei Amazon oder der ausführliche Vergleich zur kaum anderen ESAM 6600 auf Kaffee-Welt. Kritik gibt es vor allem für den recht kleinen Wassertank und “Müllbehälter” für die Kaffeepresslinge. Das kann ich voll nachvollziehen, da es schon nervig ist nach allen XY Tassen Wasser nachzufüllen und einmal am Tag den Restkaffee zu entleeren. Es kommt aber natürlich auch darauf an, ob die Maschine für 1-2 Personen oder für ein ganzes Büro gedacht ist. Ein weiterer Punkt ist der Milchbehälter. So bequem und schön man diesen auch direkt nach der Benutzung im Kühlschrank verstauen kann, so muss man den natürlich auch reinigen und ja es ist eigentlich auch nicht viel unaufwendiger als alte Schlauchsysteme oder eine Lanze, denn das Abdampfen (siehe Youtube) reicht zwar anfangs, aber nicht durchgängig. Irgendwie ist dieser Plastik/Metallausguss von Delonghi einfach blöd konzipiert (meiner Meinung nach). Dafür wird man dann mit heißem und gutschmeckendem Kaffee oder Kaffeemilchgetränken belohnt. Die Lautstärke würde ich als normal einordnen – Kaffeevollautomaten sind nunmal immer recht laut. Leise, so wie es ein Kunde bei Amazon schreibt, halte ich aber für untertrieben simple-smile.png


Alle die Wert auf Kaffeemilchgetränke legen und einen Vollautomaten in der Preisklasse wollen, sollten sich aber das Gerät auf jeden Fall mal genauer zu Gemüte führen. Hier noch ein ziemlich ausführliches Vorstellungsvideo:


YouTube_-_Delonghi_Perfecta_Review-20110Technische Daten:


Pumpendruck 15bar – abnehmbarer Wassertank 1.7l – Fassungsvermögen Bohnenbehälter 180g – für Kaffeebohnen und Kaffeepulver geeignet – Digital-Display – einstellbare Kaffeemenge – einstellbare Wassermenge – 13-stufig einstellbares Kegelmahlwerk – Vorbrühsystem – integrierter Milchaufschäumer/-wärmer mit abnehmbarem Milchbehälter und Reinigungsfunktion – Heißwasser-/Dampfdüse – automatisches Reinigungs- und Entkalkungsprogramm – herausnehmbare Brühgruppe – beheizbare Tassenablage – integrierter Wasserfilter – automatische Abschaltung – programmierbare Ausschaltzeit – Leistung 1350W

Ursprüngliches UPDATE3 vom 26.04.2012:

Ursprüngliches UPDATE2 vom 04.11.2011:

Ursprüngliches UPDATE vom 20.0

133 Kommentare

Admin

Das Video ist auf jeden Fall ziemlich informativ.

Sonst hat vielleicht jemand von euch noch mehr Infos zu dem Gerät.

Hi,
wir wollten uns diese Maschine aktuell bei Otto bestellen. Dort gibt es sie im Angebot für 777 EUR incl. 2 Packungen Kaffee und 2 Gläser. Von dem aktuellen Media-Markt-Preis mal abgesehen ein wirklich gutes Angebot. In diesem Zuge haben wir uns über die Maschine ausführlich informiert und fast nur gute bis sehr gute Bewertungen gefunden. Da die Maschine bei Otto schon lange so günstig ist gibt es dort auch die meisten Kundenbewertungen (über 80). Wer sich also für die Maschine interessiert kann dort ggf. das ein oder andere nachlesen...
Grüße

Hi!

haben uns heute die maschine zugelegt, und gerade den ersten cappucino genossen.

Geschmacksmäßig natürlich ein unterschied wie tag und nacht zu unserer jetzigen Senseo. Die Einrichtung der Maschine auch sehr einfach gehalten.

Nach jeden Anschalten muss gespült werden, also erstmal Tasse drunter!
Die Automatische Cleanfunktion für den Milchbehälter ist auch sehr gut.

Wir sind bis jetzt sehr zufrieden mit der Maschine, wenn man das nach einem halben tag sagen kann!

Geiles Teil!! :-)

Ich verstehe nicht wieseo man sich so einen Kaffeeautomaten für den privaten Gebrauch kauft...

Auf der Arbeit haben wir einen, da ist das bei dem Kaffeeverbrauch auch angemessen.

Vielleicht kann mich da jemand aufklären :-)

Habe das bereits heute früh schon im MM Eintarg auf die Maschine hingewiesen. der Unterschied zur 5600 ist da die 5600 3 programmierbare Tasten für milchkaffeegetränke hat und nicht nur eine wie bei der 5500

Warum wurden meine Kommentare heute morgen nicht verföffentlicht?

Weil Bads nicht schmecken, Kapseln an 2 Trinkern zu teuer und Filterkaffee nicht so gesund ist.




Anonymous: Ich verstehe nicht wieseo man sich so einen Kaffeeautomaten für den privaten Gebrauch kauft…Auf der Arbeit haben wir einen, da ist das bei dem Kaffeeverbrauch auch angemessen.Vielleicht kann mich da jemand aufklären



Sascha: ....Filterkaffee nicht so gesund ist.


Aha. Und das behauptet wer genau?

Avatar

Anonymer Benutzer

Was können denn Maschinen von Saeco und Jura im selben Preissegment?! Es ist irgendwie richtig schwer sich da nen Überblick zu verschaffen als Outsider.

Bearbeitet von: "" 23. August

Weil durch den hohen Druck und die kurze Zeit die zum Durchdrücken bleibt weniger Giftstoffe ausgespült werden als beim Filterkaffee wo das Wasser im Filter steht!


zeit.de/200…sso




Flo:
Aha. Und das behauptet wer genau?

Sie haben keinen Milchhändlers welchen ich nicht mehr missen will. Ausreden kann man die Brühgruppe entfernen was das Reinigen wahnsinnig erleichtert. Ob es auch eine Kaffeemilchgetränktaste gibt weiß ich nicht...



MisterZ: Was können denn Maschinen von Saeco und Jura im selben Preissegment?! Es ist irgendwie richtig schwer sich da nen Überblick zu verschaffen als Outsider.

Guckt euch mal den zweiten Teil von dem Video an:

youtube.com/wat…f6Y

Wie geil die Maschine den Latte Machiato macht ist echt der Hammer! Hab mir das Teil leider letzte Woche für 649 € geholt, bin aber bislang rundherum zufrieden.

Ich habe mir heute den Vollautomaten bei MM gekauft. Ein super Preis für das Gerät. Der Capu ist einfach nur köstlich. Meine alte Saeco wandert jetzt in die Bucht. ;-)

Trotzdem schade das Amazon nicht mitgezogen hat.

Aufgrund der Bitterstoffe ist die Aussage nicht ganz falsch...



Flo:
Aha. Und das behauptet wer genau?

Danke fürs verlinken meines Videos! Endlich ich bin berühmt - Habe den Automaten seit ca. 3 Jahren, also wenn Fragen sind immer mal los!

Güße
subSTYLE

Ich hab die 3600 ESAM von Delonghi. Ich würde sie sofort wieder kaufen.
Wichtig ist halt nur gute Pflege. Vor allen den Milchapparat und die Brühgruppe. Aber wenn man das einhält, hat man auch lange freude an jedem Leckeren Kaffee

Warum kauft jemand ein 100.000 Euro Auto, wenn eins für 10.000 auch fährt?



Anonymous: Ich verstehe nicht wieseo man sich so einen Kaffeeautomaten für den privaten Gebrauch kauft…Auf der Arbeit haben wir einen, da ist das bei dem Kaffeeverbrauch auch angemessen.Vielleicht kann mich da jemand aufklären

Avatar

Anonymer Benutzer

und welches ist das kleinere interessantere Modell welches bei MM gibt?

Bearbeitet von: "" 23. August

Wir haben die DeLonghi ESAM 5500 seit längerem und sind damit sehr zufrieden, ist halt ein absoluter Genuß und im Verbrauch billiger als z.B. Kapseln.

Bis auf den den runden Michbehälter, dieser paßt nicht in den Flaschenhalter und muß daher ins unteren Kühlfach weichen. Wir verzichten mitlerweile auf den Milchbehälter und haben den Schlauch direkt in der Milchtüte.

cgi.ebay.de/MIL…885

Den Schlauch gibts am billigsten in jeden Autozubehör, haben die gleichen Maße wie ein Bremsschlauch und gibts dort als Meterware.

Mann muß nur aufpassen das die Maschine nicht Verkalkt, zu empfehlen ist z.B. auch ein BRITA Wasserfilter. Ich würde auf jeden Fall eine Garantieverlängerung auf 5 Jahre bei MM dazu nehmen, da die Vollautomaten doch sehr empfindlich sind und eine Reperatur teuer werden kann.

bobby: Warum kauft jemand ein 100.000 Euro Auto, wenn eins für 10.000 auch fährt?

Weik er einen kleinen Pe*is hat :-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text